Malen
All filter
Zeitraum

-

Male die Welt in deinen Farben...

Tauche in das Universum der Farben ein und erlerne neue Techniken. Ob Aquarell. Öl, Kreide, Gouache oder Farbstifte: Malen und Zeichnen fördern deine Fantasie, bereichern deine Seele  und machen einfach nur glücklich.

  • Die (kreative) Kraft aktivieren - das Leben gestalten Kennst Du deine Schöpfer-Kraft?In diesem Training kannst Du sie entdecken und aktivieren! Du bist kreativ. Du erschaffst jeden Tag, mit jedem Gedanken. Zusammen erschaffen wir die Welt in der wir leben. Gefällt dir unser Werk? Was würdest du erschaffen, wenn nichts dich aufhalten würde? In diesem Training schaffst Du dir Zugang zu deiner Inspirationsquelle und lernst deine Schöpferkraft zu nutzen. Schicke Deine innere Kritikerin für einmal nach Hause und tue was Dich begeistert und weiterbringt. Kreativ sein setzt Energien frei. Etwas Eigenes zu erschaffen macht glücklich. Kreativität ist weder Künstlern noch Pionieren vorbehalten. Wer es schafft, seine Kreativität aufzuspüren und sie bewusst einzusetzen, findet Erfüllung und Sinn.

    230,00 Fr.
    Fr, 24. Mai 19
    Andere Daten (0)
  • Im Malkurs am Samstagmorgen malen und zeichnen Jugendliche und Erwachsene. In einer gemütlichen Atmosphäre können die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer an dem arbeiten, was sie interessiert. Den eigenen kreativen Impulsen Ausdruck verleihen macht Spass und ist sehr erholsam. Der Samstagmorgen dient auch zum Nachholen von verpassten Kursstunden. Die Samstage können einzeln gebucht werden.Leitung:Jolanda Baldachin Maximale Teilnehmerzahl:7 TeilnehmerInnen (Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren) Vorkenntnisse:Keine erforderlichDas Basismaterial ist im Kursgeld inbegriffen ausgenommen Leinwände und Holzuntergründe sowie grössere Mengen Strukturpasten.    

    50,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (5)
  • Geschenkgutscheine von Qurs.ch
  • Am Sonntag wenn der hektische Geschäftsverkehr ruht, skizzieren wir an den schönsten Plätzen in Zürich. Vorbedingung: Kenntnisse der PerspektiveUnter der Anleitung von Franz Habermacher Skizzieren wir Stadtansichten. Ohne sich eine grosse Erwartungshaltung auf zu setzen und ohne allzu viel Zeit in ein Bild zu investieren. Eine gute Übung und regelmäßig gemacht fördert es Ihre künstlerische Entwicklung. Treffpunkt: 09:00 Uhr beim Treffpunkt im Bahnhof Haupthalle Material: Zeichenblock ca: 24 x 34 cm Fineliner (dünner Tintenstift ca. 0,4 mm) und Pinselstift (Pinsel mit Tuschepatrone).Sonst noch mit zu nehmen:Bleistift, Radiergummi, Campingstuhl. Bei sonnigem Wetter ist eine Kopfbedeckung und Sonnenbrille empfehlenswert.

    70,00 Fr.
    So, 26. Mai 19
    Andere Daten (2)
  • der spezielle Malkurs, Einstieg jederzeit möglich Die wöchentlichen Malkurse im Morfeo Altstadt Atelier In diesen Kursen eröffnet sich uns ein Spielraum in den wir frei, aber nicht wahllos mit bildnerischen Strukturen arbeiten können. Die Gruppendynamik fordert und fördert den Teilnehmer, individuell begleitet von Rosa Lorenzo Die Kurstage, Einstieg jederzeit möglich.  Montagskurs jeweils 18.30 bis 21.30 Uhr Dienstagskurs jeweils 19.00 bis 22.00 Uhr Mittwochskurse -der Morgenkurs von 08.30 bis 11.30 Uhr -der Nachmittagskurs von 13.30 bis 16.30 Uhr Kurskosten 8 Kurstage, je 3 Stunden - sFr. 480.—, exklusive Material Auf Wunsch stellen wir Dir gerne ein komplettes Materialset für den Kurs zusammen, Kosten & Details auf Anfrage.   Ein Raum in dem sich künstlerisches Tun auf der Basis von Sachkenntnissen entfalten kann. Spielerich entdecken wir verschiedene Darstellungstechniken und erproben Bildaufbau an Figurativen wie auch Abstrakten Bildmotiven. Methodisches Arbeiten kann und soll zu einer Bereicherung Deiner Kreativität führen.

    480,00 Fr.
    Mo, 03. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • TeamEvent
  • Was sehe ich alles, wenn ich mitten im Wald sitze? Wir studieren Bäume und Geäst, Unterholz und Blattwerk und setzen dabei auch einmal die «abstrakte Brille» auf. Es geht um Licht, Schatten und Farbkontrast, und wir überarbeiten unser Werk anhand der Skizzen mit Tusche. Unser Freilandatelier wird der stadtnahe Winterthurer Wald sein. Freilandkurs, Fr. 120.– Ohne Verpflegung. Treffpunkt im Atelier.

    120,00 Fr.
    Di, 04. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • In diesem Kurs gehen wir locker und verspielt an eine Leinwand heran. Du lernst viele Techniken und Tricks, mit denen du dein persönliches, Acryl-Bild gestalten kannst. Vor allem mit den neuen Astösen-Farben von Sennelier, die in einer handlichen Tüte und mit vielen verschiedenen Aufsätzen angeboten werden, sind dem gestalterischen Spielraum keine Grenzen mehr gesetz. Egal ob du Erfahrung hast oder zum ersten Mal mit Acryl malst, hier kannst du ganz in die Welt des abstrakten Malens abtauchen. Leitung: Alexa Deck Kursgeld: 210.- inkl.Farbe Materialien wie Leinwände werden individuell über den Laden bezogen.

    210,00 Fr.
    Do, 06. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • Der etwas andere Kurs im Morfeo Altstadt Atelier. Individuelle Begleitung der kreativen Prozesse durch sie spanische Kunstmalerin Rosa Lorenzo Iglesias. In über 4000 Lektionen konnten bereits unzählige Teilnehmer aus der Kombination Kunstmalerin/Kunstlehrende profitieren. Der Kurs ist für alle offen – die freude am Malen und der Kunst stehen im Zentrum. Inhalt Ganz frei von konkreten Vorstellungen machen wir uns ans Werk! Hauptsächlich Acrly, aber auch Kohle und andere Techniken wie auch Strukturen kommen ins Spiel. Bei der Entstehung Deiner Werke hilft der Zufall mit, aus scheinbarem Chaos entstehen ausdruckstarke, lebendige Bilder. Die Verbindung der verschiedenen Techniken, einige Tipps und Tricks aus der Malkiste fördern und fordern Deine Kreativität.   Kursdaten 4 Kursabende vom 06. bis 27. Juni 2019, jeweils am Donnerstag von 18.30 - 21.30 Uhr Kurskosten sFr. 380.-, inklusive Material

    380,00 Fr.
    Do, 06. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • …eine experimentelle Reise mit diversen selbsthergestellten Spachtelmassen Anhand von Fotos tauchen wir in die Welt von Oberflächenstrukturen ein, wie sie uns täglich begegnen, deren ganz spezielle Schönheit aber doch oft nicht wahrgenommen wird. Mit selbst hergestellten Spachtelmassen aus Marmormehl, Sand, Kaffeesatz, Champagnerkreide und Asche, die intuitiv auf Leinwand aufgetragen werden, beginnt das Spiel. Durch das Einblasen von Pigmenten in die nasse Oberfläche entstehen reliefartige, lebendig stark ausgebildete Strukturen. Nach dem Trocknen lassen wir beim Auftragen mit farbigen Tinten und mit flüssiger Acrylfarbe unserer Kreativität freien Lauf. So entstehen immer zahlreichere Schichten, Vertiefungen und Höhen. Allzu wilde Elemente werden mit flüssig angerührten Pigmenten oder dünner Acrylfarbe beruhigt. Nach dem Trocknen am nächsten Tag werden einzelne Stellen mit Pastellkreiden oder Kohlestiften herausgehoben. Allmählich entstehen Werke, die aussehen wie Landschaftsbilder oder Makroaufnahmen von Steinen, Gräsern, Holzrinden und vielem anderem mehr.Freude, Lust und Offenheit am schöpferischen Prozess sind die besten Voraussetzungen für diese experimentelle Farbreise. Gerne begleite ich Sie bei diesem sinnlichen Vergnügen und freue mich auf spannende Herausforderungen.   Kurseckdaten: 2 Tage, 09.30 - 16.30h Kosten CHF 240.- ohne Material mind. 6, max. 9 Teilnehmer Für Anfänger und Fortgeschrittene Kursleitung: Annemarie Schoch

    240,00 Fr.
    Sa, 15. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • Lerne die verspielte Technik des Aquarellmalens kennen. Wenn das Wetter mitspielt, üben wir sogar draussen am See. Leitung: Alexa Deck Kursgeld: 160.- Materialien werden individuell über den Laden bezogen. Kursdaten: Donnerstag, 19:15 -21:45

    160,00 Fr.
    Do, 27. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • In diesem Malkurs unterstützen wir dich mit vielen Tipps und Tricks in deinem kreativen Schaffen. Falls du das wünschst, helfen wir dir, dich auf gestalterische Prüfungen vorzubereiten (Gestalterischer Vorkurs , Aufnahmeprüfungen im gestalterischen Bereich, Zusammenstellen von Arbeitsproben-Mappen). Die Kurse sind für Kinder ab der vierten Klasse, die sehr gerne malen, zeichnen und gestalten. Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe sind 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.Das Kursgeld ist im voraus zu bezahlen. Das Material ist im Kursgeld inbegriffen ausgenommen Leinwände, grössere Holzuntergründe und grössere Mengen Strukturpasten.      Leitung:Jolanda Epprecht und Jolanda Baldachin Maximale Teilnehmerzahl:8 TeilnehmerInnen (Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse) Vorkenntnisse: Keine erforderlich    

    175,00 Fr.
    Mi, 21. Aug 19
    Andere Daten (1)
  • Still spiegelndes, sanft gekräuseltes oder welliges Wasser und dazu weisse und farbige Boote sind ein unerschöpfliches Thema und eine interessante Herausforderung für Aquarellmaler. Wir aquarellieren nach spannenden Vorlagen im Atelier. Freilandkurs, Fr. 120.– Ohne Verpflegung. Treffpunkt im Atelier.

    120,00 Fr.
    Di, 10. Sep 19
    Andere Daten (0)
  • Das Aquarell ist mobil, schnell und flexibel: Weshalb zur Abwechslung nicht den Aquarellblock statt der Kamera mitnehmen? Wir skizzieren mit Bleistift, Tusche oder Pinsel und setzen unbefangen Aquarellfarben ein. Dabei beschäftigen wir uns auch intensiver mit der Perspektive. Schnelligkeit, Konzentration auf das Wesentliche und Reduktion in der Farbgebung ergeben spezielle Qualitäten. Freilandkurs, Fr. 240.– Ohne Verpflegung. Treffpunkt im Atelier.

    240,00 Fr.
    Mo, 23. Sep 19
    Andere Daten (0)
  • Wir lassen uns in die kontrastreichen Abend- und Nachtstimmungen entführen. Die Umrisse sind klar sichtbar, Lichter setzen Akzente, Gewitter bringen spektakuläre Momente ein. Atelierkurs, Fr. 240.– Ohne Verpflegung. Treffpunkt im Atelier.

    240,00 Fr.
    Mo, 21. Okt 19
    Andere Daten (0)
  • Das Aquarell eignet sich ausgezeichnet für besinnliche Bilder und Karte. Wir kreieren eine oder mehrere persönliche Weihnachtskarten, sei es ein Wintersujet, Stillleben oder leuchtende Sterne. Die Ideen für Karten sind unbegrenzt ... Atelierkurs, Fr. 120.– Ohne Verpflegung. Treffpunkt im Atelier.

    120,00 Fr.
    Di, 19. Nov 19
    Andere Daten (0)
  • In diesem kreativen Malkurs werde ich Euch in einer kleinen Gruppe max. 5-7 Pers. mit viel Freude und Geduld zu Eurem Wunschbild führen. Wir spachteln, malen, tragen Farbe auf und nehmen auch wieder welche weg. Ich werde Euch vorab kurz einige wichtige Infos geben.Wir machen eine kleine Mittagspause. Ihr könnt etwas mitnehmen oder wir bestellen etwas;-) Die Materialien die zur Verfügung stehen sind : Oelfarbe, Acrylfarbe, Bitumen, Spachtelmasse, Terpentin, Sprit, Pinsel, Spachtel, Schwämme usw. Je nachdem, ob Ihr euch für ein Oelbild oder ein Acrylbild entscheidet, betragen die Kosten: Oelbild:     310.-Fr. inkl. Material ohne Leinwand. Acrylbild:   240.-Fr. inkl. Material  ohne Leinwand. Leinwände können mitgebracht werden oder bei mir bezogen werden. Bei speziellen Massen bitte vorab melden.   Dauer:      7 Std., jeweils von 11.00 - 18.00 Uhr  Diese Kurse sind auch für Anfänger geeignet.

    240,00 Fr.
    Individueller Termin
  • Die Ölmalerei ist die Königsdisziplin in der Malerei. Die grossen Werke von Rembrandt bis van Gogh oder Picasso sind mit Ölfarben gemalt. Die malerischen Möglichkeiten, die Leuchtkraft, die Farbechtheit und die Haltbarkeit der Ölfarben sind einzigartig. Mit dem Kurs werden Sie in die Öl-Mal-Techniken von alten und auch neuen Meistern eingeführt. Inhalt: Die Ölmalerei eine Übersicht  Die Suche nach den Nuancen in den Farben (halbdeckende Maltechnik)  Lasuren - Altmeisterliche Lasurtechnik  Die alten Farben  Eine Spachtelarbeit  Halbdeckende Maltechnik  Gespachtelte Untergründe  Es werden vier Bilder in der Technik ihrer Wahl gemalt. Preis: Kursbeginn: ist jederzeit möglich. Kurszeiten: Sie können den Stundenplan innerhalb den Kursöffnungszeiten frei variieren. Der Öl-Mal-Kurs kann in 14 Kurseinheiten à 3 Std. gemacht werden. Kursöffnungszeiten: Montag: 09:00-12:00 Dienstag: 09:00-12:00 / 13:30-16:30 /18:00-21:00 Mittwoch: 18:00-21:00 Donnerstag: geschlossen Freitag: 09:00-12:00 /13:30-16:30 / 18:00-21:00 Samstag: 09:00-12:00 Materialien Farben: Wenn Sie nicht schon Ölfarben haben, dann würde ich Ihnen ein Set wassermischbare Ölfarben z.B. Cobra empfehlen. Mit ihnen ist gleich zu arbeiten wie mit den traditionellen Ölfarben. Sie sind jedoch geruchlos, weil statt Terpentin, Wasser zum verdünnen und reinigen vrwendet wird. Wenn Sie schon traditionelle Ölfarben haben, können Sie sie für den Kurs benützen. Malmittel: Pinsel: Borstenpinsel flach Breite mm 18, 12, 4, ein Malmesser ca. 6 cm Klinge. Palette: Zum Farben mischen; Papier-, Kunststoff- oder Holzpalette. Diverse Utensilien: Stofflappen oder Küchenpapiertücher, Wassergefäss, Kohlestift, Bleistift, Knetgummi. Leinwände mit Holzchassis: 2 Ex. 40 x 50 cm / 2 Ex. 50 x 60 cm (müssen nicht genau das Format haben)

    1.130,00 Fr.
    Individueller Termin
  • Der Kurs möchte Begeisterung und Freude für das moderne Aquarell mit seinen leuchtenden Farben und Abstraktion mit Wiedererkennungseffekt schaffen. Gedacht ist der Kurs für Personen, die schon etwas Erfahrung im Aquarellieren haben und sich neue Impulse für eine künstlerische Weiterentwicklung holen möchten. Folgende gestalterische Grundlagen werden vermittelt: Grundprinzipien in der Malerei  Eigenschaften der Aquarell-Farben  Verschiedene Aquarell-Techniken  Das Stillleben als Basistraining für die Regeln der Kunst  Arbeit in hell/dunkel Abstufungen (zwei Farben)  Ein Portrait, zwei Arbeiten  Das Blumenstillleben und das Loslassen, die Kreation Kursbeginn: ist jederzeit möglich. Kurszeiten: Sie können den Stundenplan innerhalb den Kursöffnungszeiten frei variieren. Der Öl-Mal-Kurs kann in 14 Kurseinheiten à 3 Std. gemacht werden. Kursöffnungszeiten: Montag: 09:00-12:00 Dienstag: 09:00-12:00 / 13:30-16:30 /18:00-21:00 Mittwoch: 18:00-21:00 Donnerstag: geschlossen Freitag: 09:00-12:00 /13:30-16:30 /18:00-21:00 Samstag: 09:00-12:00 Materialien Jeder Aquarellist hat seine Vorlieben und stellt seine eigene Ausrüstung zusammen. Hier stelle ich Ihnen meine Grundausstattung vor. Ihre Ausrüstung darf davon abweichen. Papier: Papier-Bogen ab 300gr. 100% Hadern Zum Beispiel: Fabriano 300 gm2, feinkörnig, Bogen 56x76 cm, (gibt es im 10er Pack). Beim Papier ist es vorteilhaft sehr gute Qualität zu verwenden. Nur so lassen schöne Farbverläufe üben. Pinsel: Rundpinsel: Da Vinci, Nr. 4, 10, 18, 24, Flachpinsel: Da Vinci, Breite 3 u. 4 cm. Farben: Schminke Tuben: Lasierend: Zitronengelb, lichter Ocker natur, Umbra natur, Gelbgrün, Magenta, Ultramarinblau, Ultramarinblauviolett, Lasurorange. Deckend: Grünoliv, Indigo, Zinnoberrot, Kobalttürkis. Weisse Tusche. Den Aquarellkasten mit den Näpfen brauche ich vor allem als Palette zum Farben anmachen und mischen. Diverse Utensilien: Wasserbehälter, Wasserstäuber, Natur-Schwamm, Papiertücher, Messer, Bleistifte, Radiergummi, Bleistiftspitzer, Maskierstift, Sperrholz-Brett 56 x 76 cm 5 mm Dicke als Mal-Unterlage. Brett für die Unterlage, Wasserstäuber, Föhn und verschiedene Hilfsmittel hat es im Atelier.

    650,00 Fr.
    Individueller Termin
  • In dem Kurs lernen wir die Grundlagen im Zeichnen und Malen. Die Komposition als ideales Gerüst für weitere Zeichen- und Maltechniken. In einfachen Aufgabenstellungen werden verschiedene Aspekte der Komposition und Zeichnung geübt. Der Kurs dient auch als Grundlage für Nachfolgekurse. Folgende gestalterische Grundlagen werden vermittelt:  die ersten Stufen des Zeichnens, die Strichführung  der Rhythmus in der Malerei  Konstruktion eines Gegenstandes  die Komposition - Arbeit im Raum - die Leserichtung  Schatten und Licht, drei Arten von Licht  Ihre erste Komposition  Ihre zweite Komposition Material: Bleistift HB, Radiergummi, Knetgummi, Mappe für 50 x 70 Blätter. Zeichenblock Format A2 42 x 59.4 cm ca. 160 gm2 Kurszeiten: Nach Möglichkeit zweimal die Woche. Sie können den Stundenplan frei variieren. Der Kurs Grundlagen kann an 7 Kurseinheiten à 3 Std. gemacht werden. Kursöffnungszeiten: Montag: 09:00-12:00 Dienstag: 09:00-12:00 / 13:30-16:30 /18:00-21:00 Mittwoch: 18:00-21:00 Donnerstag: geschlossen Freitag: 09:00-12:00 / 13:30-16:30 /18:00-21:00 Samstag: 09:00-12:00

    590,00 Fr.
    Individueller Termin
  • Geboten werden nicht nur Malkurse, sondern weitgefasstere Gestaltungskurse mit unterschiedlichen Farb- und Formexperimenten für jedermann, jedefrau und jedes Kind, denn: Auch in Dir steckt ein Künstler! Vielfältige Anregungen durch die Kursleitung, je nach Wünschen der Kursteilnehmer. Unterstützung in der Umsetzung eigener Ideen und Projekte der Kursteilnehmer. Kursdauer: 8 Mal 3 Stunden (die 8 Lektionen à 3h können innerhalb der folgenden Kurszeiten gewählt werden: Montag, 14.00-17.00h Dienstag, 14.00-17.00h Donnerstag, 14.00-17.00h   Kurskosten: Kurskosten für 8 Lektionen à 3h: CHF 550.-- Es kann auch eine Einzellektion à 3h für CHF 110.-- gebucht werden. Beispiele Anregung Sperrholz:  Figuren auf Sperrholzplatten skizzieren, aussägen (lassen) und mit Acrylfarben bemalen.            Anregung Leinwand: Verschiedene Maltechniken mit Acryl auf Leinwand.               Anregung Papier-Maché: Schüsseln aus Papier-Maché herstellen, mit Acryl bemalen.    

    110,00 Fr.
    Individueller Termin
  • Bei einem ersten Treffen klären wir zunächst Interessen und Möglichkeiten ab und erstellen ein individuelles Übungs- und Arbeitsprogramm. Darauf wählen wir zusammen Themen, Materialien und Techniken und arbeiten an einer persönlichen Bildsprache. Zeichnen – Punkt und Strich Wir lernen grundlegende Techniken des Zeichnens kennen und arbeiten mit Bleistift, Tusche oder Pastellkreide. Wir beschäftigen uns mit Strichführung, Konturen und Schraffuren, lernen Gesetzmässigkeiten von Perspektive und Komposition und arbeiten mit bekannten Darstellungsformen wie Stillleben, Portrait, Landschaften oder Abstraktionen. Malen – Farbenspiele Wir lernen, mit Malmitteln wie Aquarell, Acryl, Öl oder Gouache umzugehen und suchen eigene Farbmischungen. Wir bereiten verschiedene Malgründe vor und lernen, wie expressive Effekte erzielt werden. Mit eigenen Skizzen und Vorlagen studieren wir Farbpaletten und arbeiten an Bildern, die unseren eigenen Vorstellungen entsprechen. Eckdaten Individualunterricht und Gruppen mit 2–5 Personen Lektionen à 90 Minuten Grundmaterialien stehen zur Verfügung Eigener Arbeitsplatz im Atelier 2.30 Anmeldung jederzeit möglich Buchen Sie jetzt eine Schnupperstunde für CHF 20. Sollten Sie sich anschliessend für ein Abo entscheiden, rechne ich Ihnen diese CHF 20 an die Abokosten an. Nach Ihrer Buchung nehme ich umgehend Kontakt mit Ihnen auf, um die Schnupperlektion zu terminieren.

    20,00 Fr.
    Individueller Termin
  • Im Kinder Kunst Raum erforschen wir zusammen Materialien und lassen auf spielerische Weise Bildwelten entstehen. Wir treffen auf Figuren, Geschichten und Schlösser, kreieren fantasievolle Handpuppen oder Kartonkulissen und erfinden zusammen Theater und Bewegungsspiele. Wir lernen mit Bleistift, Papier, Wasserfarbe, Ton, Leim und Schere umzugehen,  zeichnen, malen und basteln mit grossen Papierbögen, Knete oder Naturmaterialien. Darauf beleben wir unsere Werke mit Farbe, Federn oder Stoffreste und arbeiten liebevoll an der Ausarbeitung von Details.   Eckdaten Für Kinder abv 7 Jahren Lektionen à 90 Minuten Gruppen mit 2 - 6 Kindern Eigener Arbeitsplatz im Atelier 2.30 Anmeldung jederzeit möglich Buchen Sie jetzt eine Schnupperstunde für CHF 20. Sollten Sie sich anschliessend für ein Abo entscheiden, rechne ich Ihnen diese CHF 20 an die Abokosten an. Nach Ihrer Buchung nehme ich umgehend Kontakt mit Ihnen auf, um die Schnupperlektion Ihres Kindes zu terminieren.

    20,00 Fr.
    Individueller Termin
  • In diesem Kurs beschäftigen wir uns intensiv mit Monotypie, einem intuitiven Druckverfahren, das unvorhersehbare Resultate liefert. Wir malen und ritzen auf Plexiglasplatten, lernen Farbe auftragen und die Druckerpresse einstellen. Die Arbeitsvorgänge können je nach Bedarf wiederholt, mit Collagen oder Transfer kombiniert und durch Linien oder Pinselschattierungen verfeinert werden. Es ergeben sich ästhetisch attraktive Originale auf wertvollem Papier.   Eckdaten Gruppen mit 2 - 4 Personen 4 Kurse à 180 Minuten Grundmaterialien stehen zur Verfügung Eigener Arbeitsplatz im Atelier 2.30 Anmeldung jederzeit möglich Buchen Sie jetzt eine Schnupperstunde für CHF 20. Sollten Sie sich anschliessend für ein Abo entscheiden, rechne ich Ihnen diese CHF 20 an die Abokosten an. Nach Ihrer Buchung nehme ich umgehend Kontakt mit Ihnen auf, um die Schnupperlektion Ihres Kindes zu terminieren.

    20,00 Fr.
    Individueller Termin
  • Freies Malen und Zeichnen für Erwachsene Schenken Sie sich ein paar Stunden farbenfrohe Erholung. Sie können figurativ malen oder abstrakt, mit Materialien experimentieren und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Je nach Bedarf vermitteln die Kursleiterinnen theoretisches Wissen zu verschiedenen Mal- und Zeichentechniken. Dies nebst derindividuellen Begleitung während Ihres Malprozesses. Sie können sich für nur einen Abend oder einen Morgen anmelden oder ein 5er-Abonnement, das 7 Monate lang gültig ist, beziehen. Weitere Informationen finden Sie bei der Kursanmeldung. Kursleitung:Jolanda Epprecht, Corina Capri oder Jolanda Baldachin Zeiten:   Mittwochabend von 19.00 - 21.00 Uhr  (22. August, 5. September, 19. September, 3. Oktober, 31. Oktober, 14. November28. November, 12. Dezember) Mittwochmorgen von 09.00 - 11.00 Uhr (29. August, 12. September, 26. September, 24. Oktober, 7. November, 21. November, 5. Dezember, 19. Dezember) Kurskosten:   Einzelstunde: CHF 65.- 5er Abo 5-er Abonnement = Fr. 275.- (gültig 7 Monate)    Maximale Teilnehmerzahl: 5 TeilnehmerInnen Vorkenntnisse:Keine erforderlichDas Basismaterial ist im Kursgeld inbegriffen ausgenommen Leinwände und Holzuntergründe sowie grössere Mengen Strukturpasten. Buchen Sie jetzt Ihre Einzelstunde oder das 5er Abo. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie die gewünschten Kursdaten im  doodle  eintragen. Somit ist Ihr Platz reserviert.

  • ART SPECIAL WORKSHOP (4 TAGE)WOCHENKURS - offenes Atelier CHF 400.-, exkl. Material - oder für Fortgeschrittene offenes Atelier ohne Anleitung (250.-)     Kursleitung: Nadja Comboeuf Aus diversen Materialien wie Marmormehl, Wachs, Rost, Bitumen, verschiedenen Papieren, Pigmenten, Acrylfarben erarbeiten wir spannende Oberflächen auf Holz, Wabenkarton oder Leinwand. Wir erlernen die diversen Techniken und legen dabei unterschiedliche Materialien schichtweise zu interessanten Oberflächen mit Tiefgang aufeinander. Gestalterische Vorkenntnisse sind nicht Bedingung, jedoch die Lust auf spielerisches Ausprobieren, geschehen lassen und die Freude, dabei Neues zu entdecken!   

    400,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Einführung in die "Königsdisziplin" In diesem spannenden Aquarellkurs vermitteln wir Ihnen Theorie und Farbenlehre in Kurzform. Erlernen Sie die verschiedenen Techniken des Aquarellierens in entspannter Atmosphäre. Sie wenden das Erlernte selbständig an und gestalten Ihr eigenes Bild. Kurspreis: CHF 125.00, inkl. Material Teilnehmer: Mind. 6, max. 11 Teilnehmer - Für Anfänger      

    110,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Wir malen und illustrieren mit unserem iPad und dem Programm-App "Artstudio" (bitte vorher installieren!) kleine Kunstwerke für den vielfältigsten Einsatz wie zum Beispiel elektronische Grusskarten oder zeigen auf, wie das iPad beim konventionellen Malen weiterhelfen kann!   Ablauf: Empfehlungen für Datenhandling(Speichern, neues Dokument usw.) Farben, Malwerkzeuge   Ziel: Kennenlernen Handhabung, Motivation, Beispiele diverser Anwendungen (Kartensets, Ausdrucke, Spezielle Offsetdrucke)   Anwendungen: Zeichnen, Malen in Ebenen, Zeichnen ab Bilder und Photos   Leitung: Erwin Oberhänsli Kosten: Samstag, 09.00 - 16.00 Uhr, CHF 100.00Samstag, 09.00 - 12.00 Uhr, 13.00 - 16.00, CHF 50.00 / Halbtag Hinweise: Bitte iPad mit App "Artstudio"(CHF 5.-) mitbringen. Stylusstift für iPad (CHF 6.- bis 32.-) nicht zwingend, aber von Vorteil     

    100,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Die buttrige Konsistenz und die Farbintensität der Oelfarbe zieht uns schon seit Jahrhunderten in seinen Bann. Doch gibt es mittlerweile Oelfarben die nicht nur in der Tube sondern auch als Stick zu haben sind, was uns ganz neue Möglichkeiten bietet. Erforschen Sie eine, ein bisschen andere Seite des Oelmalens und entdecken sie die Vielseitigkeit des Mediums. Für Anfänger sowie für erfahrene Maler geeignet. Leitung: Alexa Deck Kursgeld: 210.- (inklusiv Frabe)Materialien wie Leinwände werden individuell über den Laden bezogen.

    210,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Mit den cremig matten To-Do Farben von Fleur kann man jedem Objekt den Charm eines französischen Landhauses verpassen. Wir haben ein grosses Angebot an Holz-Assessoires im Geschäft, aber natürlich dürfen Sie auch kleine Möbel von Zuhause mitnehmen. Leitung: Alexa Deck Kursgeld: 180.- (exklusiv Fraben)Materialien werden individuell über den Laden bezogen

    180,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Selbst eine auf Primärfarben reduzierte Farbskala erlaubt das Ausmischen eines immensen Farbspektrums. Erleben Sie bewusst das Mischen von Primärfarben zu Sekundär- und Tertiärfarbtönen und weiter zu komplexeren Mischungen. Erfahren Sie die Finessen der Farbkontraste und Farbharmonien und den Unterschied zwischen Gouache-, Wasser- und Acrylfarben beim Mischen und Malen. Sie mischen nach Anleitungen und kreieren auch Ihre eigenen Farbton-Mischrezepte.   Der Anlass in Kürze Zeit: 18.00-21.30h Kosten: CHF 85.00  

    85,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Das Aquarell ist mobil! Weshalb also nicht einmal den Aquarellblock einpacken statt der Kamera? Wir skizzieren mit Bleistift, Tusche oder Pinsel und setzen unbefangen Aquarellfarben ein. Auch in der Perspektive erhalten Sie Unterstützung! In der schnellen Pinselführung, der Beschränkung auf das Wesentliche und durch die reduzierte Farbgebung erschliessen sich besondere Qualitäten. Auch ein gewisser Zeitdruck kann sich positiv auswirken! Wer malt, kann seine Impressionen in Expressionen verwandeln. Malen hat etwas zu tun mit Denken, Träumen und Dichten, mit Sensibilität und Lebendigkeit. Das unglaublich vielfältige Malen mit Aquarellfarben ist eine spannende Herausforderung, die es zu entdecken lohnt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit viel Wasser und wenig Farbe zu spielen, zu zaubern. Anfänger lernen die Grundlagen kennen. Ob Lasieren oder verlaufendes Malen: All die verschiedenen Grundtechniken werden ausprobiert, um einen Einstieg in diese faszinierende Technik zu gewinnen. Fortgeschrittene besinnen sich zurück: Warum werden meine Farben nie so richtig klar? Worauf muss ich achten? Wie kann ich spontaner malen? Welche Techniken kenne ich noch nicht, welche Möglichkeiten kann ich noch ausprobieren …? Freilandkurs, Fr. 120.–, ohne Verpflegung. Treffpunkt am Hauptbahnhof Winterthur.

    120,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar