Diverses
All filter
Zeitraum

-

Der Künstler in dir

Nicht nur Malen, Fotografieren, Bildhauen oder Schmuckgestaltung sind künstlerische Tätigkeiten. Kunst ist viel mehr. Finde hier spezielle Kurse mit hohem künstlerischen Flair. Stöbere dich durch unser Angebot und entdecke den Künstler in dir. 

  • Einfach und auf ganz neue Weise entwickeln wir Skulpturen oder Bilder für Sie zuhause. Powertex ist die neueste Generation von Textilverstärker auf Wasser- und Polyesterbasis. Durch die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten bietet dieses Produkt in seiner Anwendung nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und sowohl der experimentierende Künstler wie auch Einsteiger erzielen sofortige Resultate. Leitung: Alexa Deck Kursgeld: 180.- (exklusiv Materialkosten) Materialien werden individuell über den Laden bezogen.

    180,00 Fr.
    Di, 02. Apr 19
    Andere Daten (0)
  • Wir bewegen uns während drei Abenden weg von unseren Perfektionsansprüchen und verfeinern mit einfachen Übungen zu Abstraktion, Strich und Wahrnehmung unseren Bezug zur Ziechnung. Freue dich auf experimentierfreudige Abende!  Leitung: Alexa Deck Kursgeld: 210.- Material wird individuell im Laden bezogen. 

    210,00 Fr.
    Do, 04. Apr 19
    Andere Daten (0)
  • Geschenkgutscheine von Qurs.ch
  • Erleben Sie Zeiten voller Kreativität! Erfahren Sie hier, was der Anfängerkurs bietet und wie es danach weitergehen kann. Wir schreiben in einer kleinen Gruppe von 4-6 Teilnehmern in gemütlicher Atmosphäre. Die Unziale ist, wie ich finde, ein wunderbarer Einstieg in die Kalligraphie, da man mit ihr schon sehr viele schöne Sachen gestalten kann. Dazu ist die Unziale eine tolle Grundlage zum erlernen anderer Schriften.Im Anfängerkurs lernen Sie diese klassische und schöne Schrift mit der Bandzugfeder. Ein unverzichtbares Instrument in der Kalligraphie. Sie werden vertraut mit weiteren, auch selbst gemachten, speziellen Schreibwerkzeugen und Schreibstoffen. Sie lernen mit Farben und Formen gestalterische Elemente kennen. So sind Sie sehr schnell in der Lage Ihre ersten Kunstwerke zu erschaffen. Alles Material, damit Sie starten können, ist in der Kursgebühr inbegriffen. Am Schluss dieses Kurses sind Sie in der Lage Ihre eigenen Schriftbilder, Karten, Einladungen und Ähnliches zu gestalten.   Kosten: CHF 360.- pro Person inklusive Unterlagen und alle benötigten Materialien, wie Federn, Halter, Tinten, Pinsel, Papier etc.   Feedback Anfängerkurs  Ich bin begeistert! Niemals hätte ich gedacht, dass es möglich ist, solch schöne Sachen nach nur 4 Abenden und 10 Kursstunden zu gestalten.  Beatrice aus Winterthur  Ich habe noch nie eine Feder in der Hand gehabt. Es macht riesig Spass!  Monika aus Regensdorf  Mir gefällt, dass es nicht nur um die Schrift, sondern auch ums Gestalterische geht.  Michael aus Bözen  Schreiben entspannt mich nach der Hektik des Tages. Ich kann wunderbar entschleunigen.  Gabriela aus Oetwil an der Limmat

    360,00 Fr.
    Di, 16. Apr 19
    Andere Daten (1)
  • in diesem Kurs  gestalten wir eine elegante stehende Lady aus Beton. Keine sitzenden!  Wir bauen uns den Körper aus Styropor und überziehen diesen mit in Beton getränkten Tüchern Es braucht  Kraft und wir veranstalten eine ziemliche "Sauerei"  :-) Also alte Kleider  und Schuhe anziehen. Am ersten Kurstag bauen wir den Körper und kleiden die Dame mal mit dem Unterkleid ein. Am zweiten Kurstag kriegt sie ihr Faltenkleid und am dritten Kurstag wir die ganze Figur nochmals mit einer Betonschicht angepinselt. und noch Detailarbeiten gemacht. Die Figur muss dann noch etwa eine Wochen bei uns bleiben bevor sie transportfähig sein wird. Meine zwei sind im Sommer 2016 gemacht worden und sind seit da immer draussen, Je nach dem müssen mal kleinere Flickarbeiten gemacht werden, aber im Grossen Ganzen sind also winterfest und wetterbeständig.. pro Kurs max 3 Teilnehmer

    340,00 Fr.
    Fr, 19. Apr 19
    Andere Daten (0)
  • In diesem Kurs kreieren und gestalten wir eine stehende Figuren mit Kopf.  Eigentlich soll es diesmal ein Zauberer werden, so wie Gandalf, dessen Gesicht ab einer Form gegossen wird. Die Figur wird etwa 150 bis 160cm gross werden. Wir bauen uns den Körper aus Styropor und überziehen diesen mit in Beton getränkten Tüchern Es braucht ein bisschen Kraft und wir veranstalten eine ziemliche "Sauerei" :-) Also alte Kleider und Schuhe anziehen Die Figur muss dann noch etwa eine Wochen bei uns bleiben, bevor sie transportfähig sein wird. Die Figuren sind winterfest und wetterbeständig. Allenfalls müssen von Zeit zu Zeit mal kleinere Flickarbeiten gemacht werden Pro Kurs max 3 Teilnehmer. Material ist in den Kurskosten inbegriffen.   Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung muss der Kurs trotzdem bezahlt werden. Abmeldungen können nur bis eine Woche vor Kursbeginn rückerstattet werden.

    280,00 Fr.
    Fr, 19. Apr 19
    Andere Daten (0)
  • Das Ziel des aktuellen Kurses, dass alle Kursteilnehmenden am Abend eine fertige Figur mit nach Hause nehmen können. Diese gestalten Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen. Mit der Powertex - Produktepalette erleben Sie, wie schnell es möglich ist, aus einfachsten Grundmaterialien anspruchsvolle Objekte herzustellen. Powertex ist ein Härter auf Wasserbasis. Modelieren Sie mit Powertex, Stoff- und Drahtskulpturen. Dank den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten bietet dieses Produkt in seiner Anwendung nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie werden in kürzester Zeit tolle Ergebnisse erzielen und begeistert sein. Der Kurs, inkl. Material für eine Figur, kostet CHF 160.00. Hinweis: Bitte alte Kleider tragen, eingetrocknete Powertex - Flecken lassen sich nicht mehr entfernen.

    160,00 Fr.
    Sa, 27. Apr 19
    Andere Daten (0)
  • Rechtzeitig zum Muttertag am Sonntag 12. Mai ein hübsches Herz mit frischen Blümchen bestecken. Ein Geschenk dass sicher gut ankommt. Zwei Variationen stehen zur Auswahl - das 'Kranzähnliche' wie nebenan abgebildet, oder die besteckte Herzschale wo das Herz dann kein Loch in der Mitte hat. Fertige Grösse ist bei meiden etwa 25 cm.  

    89,00 Fr.
    Mi, 08. Mai 19
    Andere Daten (0)
  • Dreidimensionale Formen mit verschiedenen Materialien und Techniken kennenlernen. Man kann sich immer wieder neu entscheiden, was im Moment das Interessanteste für einen selbst ist. Es wird im Prozess gearbeitet. Die Betrachtung des Werkes ist ein wesentlicher Teil der Arbeit. Die Ateliertage finden in Zürich in der Roten Fabrik statt. Das geräumige Atelier der Künstlerin und Kursleiterin Elisabetha Bleisch stellt die richtige Kulisse dar. Der Kurspreis versteht sich inklusive Kursmaterial   Die Theaterpädagogin und Künstlerin Elisabetha Bleisch über ihre Puppenspielkurse: «Der Mensch steht im Mittelpunkt des Schaffens, und über sich selber und die Beobachtung von andern findet er den Weg zur kreativen Umsetzung in seiner Arbeit. Ich biete ihm dazu den Raum und das Material und vermittle ihm die Technik, damit er zu einem erfolgreichen Ergebnis kommt.» Sowohl Erwachsene als auch Kinder besuchen ihre Kurse und lassen sich von ihr eine Weile aus dem Alltag in die Welt der Fantasie und des Spielens entführen.  In ihrem geräumigen Atelier in der Roten Fabrik in Zürich-Wollishofen unterrichtet sie als Fachlehrerin junge, in der Ausbildung stehende Menschen. Dort führt sie theaterbegeisterte Erwachsene, Jugendliche und Kinder in das Puppenspiel, aber auch in die Herstellung von Figuren und Objekten aus Latex ein.  Seit Jahren experimentiert Elisabetha Bleisch mit den verschiedensten Materialien, verarbeitet sie unter anderem zu Figuren und haucht ihnen Leben ein, für das Spiel auf grösseren und kleineren Bühnen. Auf ihrer unermüdlichen Suche begegnete sie eines Tages dem Werkstoff Latex, machte sich mit ihm vertraut und entdeckte nach und nach dessen Charakter. «Eine besondere Eigenschaft von Latex – im Gegensatz zu Holz oder den gängigen, für Puppenköpfe und -hände verwendeten Modelliermassen – ist seine Beweglichkeit, die beim Spielen zusätzliche Dimensionen eröffnet und die Fantasie auf wundersame Weise anregt. Die Mimik der Figuren verändert sich im Spiel, und die Bewegungen erhalten einen karikaturartigen Ausdruck», schildert Elisabetha Bleisch.  Neben dem Unterricht für den Bau und das Spiel mit Hand- und Stabpuppen, Marotten, Marionetten etc. arbeitet sie als freischaffende Theaterfrau, Plastikerin und Objektkünstlerin. «Bei der intensiven Arbeit mit Menschen brauche ich einen Ausgleich. Den finde ich in der Arbeit mit meinen Skulpturen. Neue Materialien interessieren mich, fordern mich heraus.» So sind in abgeschiedenen Stunden in ihrem Zürcher Atelier Objekte aus Papier, Beton etc. entstanden. Wieder hat sie, wie könnte es anders sein, Bewegungen eingefangen: ihre Skulpturen verkörpern Naturformen, denen man die intensive Auseinandersetzung mit Material und Form ansieht. 

    150,00 Fr.
    Sa, 11. Mai 19
    Andere Daten (2)
  • Im diesem kreativen Buchbinde- und Kartonage-Kurs lernen Sie das vielfältige Buchbinde-Handwerk kennen. Als erste Übungsstücke entwerfen Sie eine Schachtel und ein Notizbuch. Danach können Sie unter fachlicher Leitung ihre persönlichen Werke erarbeiten. Sie werden Schritt um Schritt begleitet bis zum fertigen Objekt. Das Material kann im Atelier bezogen werden.

    198,00 Fr.
    Di, 14. Mai 19
    Andere Daten (0)
  • Diese hübschen Kugeln aus Beton sind der Blickfang in Garten und Wohnung. Im Garten sind sie auch sehr dekorativ als Feuerkugeln. An einem Kursabend können sie 2 verschieden grosse Kugeln fertigen. und da wir mit Blitzbeton arbeiten, sind die Kugeln am Ende des Kurses auch schon transportfähig und können gleich mitgenommen werden. Bis sie allerdings 100% trocken sind dauerte es doch noch etwas eine Woche.  Wer die Ritzten schwärzen möchte, muss dies deswegen zuhause machen. Ich zeige aber wie es geht, und gebe jedem Kursteilnehmer auch das nötige Material mit nach Hause.  Oder wer es  doch lieber  hier machen möchte kann Interesse für einen Folgekurs zum bepflanzen anmelden. Dauer 2 Std.  Kosten  78.- inkl. Material, exkl. Pflanzen. An dem Kurs kann man erst die Kugeln schwärzen und dann gleich bepflanzen.

    78,00 Fr.
    Mi, 22. Mai 19
    Andere Daten (2)
  • Die hübsche Figur ist Wetterbeständig und Winterhart. Macht sich sowohl im Garten wie in Indoorbereichen gut. Da wir mit Beton arbeiten sollte man Schuhe und Kleider tragen die auch mal schmutzig werden dürfen. Das kreieren der Figuren ist einfach und macht spass. Am ersten Kurstag machen wir die Figur und Flügel, Am zweiten Kurstag das montieren der Flügel und den ersten Durchgang mit Farbe, am dritten Kurstag den zweiten Durchgang der Farbe. Gesammtgrösse ca 70 cm bis 1 m

    150,00 Fr.
    Mi, 25. Sep 19
    Andere Daten (0)
  • Geboten werden nicht nur Malkurse, sondern weitgefasstere Gestaltungskurse mit unterschiedlichen Farb- und Formexperimenten für jedermann, jedefrau und jedes Kind, denn: Auch in Dir steckt ein Künstler! Vielfältige Anregungen durch die Kursleitung, je nach Wünschen der Kursteilnehmer. Unterstützung in der Umsetzung eigener Ideen und Projekte der Kursteilnehmer. Kursdauer: 8 Mal 3 Stunden (die 8 Lektionen à 3h können innerhalb der folgenden Kurszeiten gewählt werden: Montag, 14.00-17.00h Dienstag, 14.00-17.00h Donnerstag, 14.00-17.00h   Kurskosten: Kurskosten für 8 Lektionen à 3h: CHF 550.-- Es kann auch eine Einzellektion à 3h für CHF 110.-- gebucht werden. Beispiele Anregung Sperrholz:  Figuren auf Sperrholzplatten skizzieren, aussägen (lassen) und mit Acrylfarben bemalen.            Anregung Leinwand: Verschiedene Maltechniken mit Acryl auf Leinwand.               Anregung Papier-Maché: Schüsseln aus Papier-Maché herstellen, mit Acryl bemalen.    

    110,00 Fr.
    Individueller Termin
  • In diesem Kurs kreierst du deine eigenen Drahtbilder. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Unter fachlicher Anleitung erlernst du Schritt für Schritt, wie solch ein Kunstwerk entsteht. Mögliche Kurszeiten: Dienstag- oder Freitagvormittag                         09.30 - 11.30 UhrDienstag oder Donnerstag Nachmittag              16.00-  18.00 UhrSamstag                                                                 11.00 - 13.00 Uhr Kurskosten: 210.--. (alles inklusive) Nach deiner Buchung nehme ich mit dir Kontakt auf, um deine Kursdaten zu fixieren.          

    210,00 Fr.
    Individueller Termin
  • In unserem ersten „Toys make happy“ Workshop stellst Du kleine Holzspielzeuge her – ein Auto, ein Kaninchen, ein Flugzeug oder alle Drei. Die Formen sind perfekt auf kleine Kinderhände abgestimmt, die Farbe der Räder ist speichelfest und das Eichenholz wird mit reinem, natürlichem Honigwachs geölt. Für unsere kleinen Schützlinge ist alles völlig harmlos, wie es bei Kinderspielzeug sein sollte. Der Workshop findet in einer kleinen, entspannten Gruppe von 4 – 6 Personen statt. Du wirst in den Umgang mit einer CNC-Fräsmaschine eingeführt und lernst die unglaublichen Möglichkeiten dieser Technologie kennen. Die CNC-Fräsmaschine schneidet den Spielzeugkörper und die Räder präzise. Das Finishing erfolgt mit den Händen: Schleifen mit Sandpapier, bis es genau die richtige Textur für Sie hat, Lackieren und Verkleben der Räder. Während des Kurses gibt es eine gemeinsame Pause mit einer leckeren Stärkung. Getränke stehen während des gesamten Kurses zur Verfügung. Nach erfolgreichem Abschluss des Tages stoßen wir gemeinsam auf unser gelerntes und unsere ersten Produkte an. 

    85,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Traumhaftes Mosaik aus unseren Glassteinen. Mit dieser uralten Technik entstehen immer wieder die schönsten Home-Decors. Sie gestalten Tischchen, Vasen, Töpfe Spiegel usw. Leitung: Luzia Deck Kursgeld: CHF 200.-Material wird individuell im Laden bezogen.  Mittwoch 19:15 - 21:45

    200,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • In diesem Kurs entwickelst du deinen ganz eigenen Adventskalender. Mit der grossen Auswahl an Weihnachtsdekorationen und Bastelmaterialien unseres Ladens kannst du dich so richtig kreativ austoben. Wir stehen dir mit Ideen und Rat zur Seite. Leitung: Luzia Deck Kursgeld: 180.-Materialien werden individuell über den Laden bezogen.  

    180,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Diese Collagetechnik ermöglicht Ihnen die Übertragung von gedruckten Bildern aus Zeitschriften oder von Laserkopien auf sämtliche für Acrylfarben geeignete Untergründe – und dies ohne sicht - oder fühlbare Klebekanten. Am zweiten Halbtag des Workshops haben Sie ausreichend Zeit, die am Vortag vorbereiteten Transfercollagen mit Modellierpasten und Malhilfen weiter zu bearbeiten. ErlebenSie unter professioneller Anleitung die Faszination dieser speziellen Übertragungstechnik in der Praxis und nehmen Sie sich den Raum für das experimentelle Arbeiten. Bitte bringen Sie zum Workshop 3-5 Laserdrucke (seitenverkehrt kopiert) von Postkartengrösse bis Format A3 oder Bilder aus Zeitschriften in unterschiedlichen Formaten mit. Der Anlass in Kürze Zeit: Fr. 23. November 2018 13.00 –17.00 Uhr bis Sa. 24. November 2018 09.00 – 12.00 Uhr Dieser Workshop fi ndet wegen der einzuberechnenden Trockenzeiten an zwei aufeinanderfolgenden Halbtagen statt. CHF 168.00 / inkl. Grundmaterial und einer Leinwandplatte  

    168,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Modellierpasten lassen sich äusserst vielfältig anwenden. Erarbeiten Sie mit Hilfe unserer zwölf verschiedenen Modellierpasten und drei transparenten Impasto Gels Ihr individuelles Werk. Mit Spachtelmesser, Zahn- und Gummispachtel erzielen Sie effektvolle reliefartige Strukturen. Mit dem Beimischen von Zuschlagstoffen, mit Einfärben und mit Einbetten von Materialien und abschliessender Übermalung mit Acrylfarben eröffnen sich fast grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten. In diesem Workshop zeigen wir viele Beispiele und vermitteln nützliche Tipps. Kursdetails: Zeit: Fr. 30. November 2018, 09.00 - 17.00 Uhr Es besteht die Möglichkeit, von 09.00 - 10.00h die Firma zu besichtigen.  CHF 158.00 / inkl. Mittagslunch und ein Starterset Modellierpasten Grundmaterial inbegriffen. Bitte bringen Sie zwei Malgründe – Leinwände, Karton oder Holzplatten (max. 60 x 60 cm ) – und Materialien zum Einbetten mit.  

    158,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Die Collage ist sowohl eine Technik der bildenden Kunst als auch ein in dieser Technik geschaffenes Kunstwerk. Dabei werden verschiedene Elemente durch Kombinieren auf eine Unterlage geklebt, wodurch ein neues Ganzes geschaffen wird. Eine Collage kann z.B. Zeitungsausschnitte, Papierstücke, Kopien oder Fotografi en enthalten, die auf einen festen Untergrund oder auf Leinwand geklebt werden. Das klingt zwar einfach, hat jedoch seine Tücken. Es erwarten Sie wertvolle Hinweise und Tricks für eine gute Collagetechnik, aber auch nützliche Tipps für die Kombination mit Acrylmalerei.   Kursdetails: Es besteht die Möglichkeit, von 09.00 - 10.00h die Firma zu besichtigen.  CHF 158.00 / inkl. Mittagslunch Grundmaterial inbegriffen. Bitte bringen Sie zwei Malgründe – Leinwände, Karton oder Holzplatten, (max. 60x60 cm) – und Magazine, Zeitungen, Fotos und/oder Kopien zum Einbetten mit.  

    158,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Lieblingsstücke farbig auffrischen. Was tun mit alten Rahmen, Kerzenhaltern, Schalen oder anderen liebgewonnenen Sammlerstücken, die im Laufe der Zeit an Farbigkeit verloren haben? Erlernen Sie in diesem Workshop von einer erfahrenen Handwerksmeisterin die Untergrundvorbereitung und die farbige Gestaltung mit Lascaux Farben. Sie können drei eigene Werkstücke mitbringen und farbig (um)gestalten. Mittels verschiedener Techniken wie Schummern, Lasieren, Stupfen, Durchreiben, Sprenkeln und Patinieren haben Sie nach einer fachkundigen Beratung die Grundlagen, um Ihre Lieblingsstücke individuell zu bearbeiten. Mit den einfachsten Mitteln können erstaunliche Effekte erzielt werden! Sie erhalten viele wertvolle, professionelle Tipps zu Oberfl ächengestaltung, Werkzeugwahl, Schleifmittel, Pinselführung, Farbauswahl und Schutzüberzügen. Kursdetails: Es besteht die Möglichkeit, von 09.00 - 10.00h die Firma zu besichtigen.  CHF 158.00 / inkl. inkl. Mittagslunch Grundmaterial inbegriffen. Bitte bringen Sie drei eigene, kleinere Werkstücke z.B. aus Holz, Metall, Ton, Kunststoff oder festem Karton mit.  

    158,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Die dunkleren Tage stehen vor der Tür und die Lichter werden wieder eingeschaltet. Diese Wolkenlampe besteht aus einem Hauch von nichts; nämlich nur Papier und der Lichtquelle. Du bist frei in der Gestaltung: Grösse, Farbe und Form sind individuell gestaltbar. Etwa eine rosa Version fürs Mädchenzimmer, oder ein leichtes, selber aufgetragenes Farbmuster, fürs Schlafzimmer… dir steht alles offen. Ich freue mich auf dich und deine eigenen Gestaltungsideen!   Stundenplan Freitag von 19.00 Uhr - bis 22.00 Uhr: Wir schneiden das Papier und beginnen mit den Klebearbeiten Samstag 10.00 Uhr - bis ca. 17.00 Uhr (Mitagspause individuell): Lampen zusammensetzten und fertigstellen Kurskosten CHF 130 inkl. Material

    130,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Wir gestalten aus Papier, Karton, Draht, Gips / Pappmachée und diversen Zusatzmaterialien unseren ganz persönlichen Engel. Ob gross oder klein, je nach dem wie viel Zeit Sie investieren möchten. Ebenfalls möglich ist es, Engel aus Beton herzustellen. Hier erarbeiten Sie erst die Form und dann wird gegossen. Vieles ist möglich. Lassen Sie sich von sich selbst überraschen. Ich freue mich, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen ein paar engelhafte Stunden zu verbringen. Daten: 26. November bis 9. Dezember Kosten: Bsp.: Engel ca. 50 cm gross, CHF 130 (10 Stunden inkl. Kleinmaterial) Bitte wählen Sie bei der Buchung die Startwoche und kommen Sie einfach vorbei.

    130,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Mit der Technik der Monotypie und durch selbstgeprägte Stempel aus Kunststoff fertigen Sie tolle Drucke im Hochdruckverfahren an. Getrocknete Blütenstände und andere Naturmaterialien dienen Ihnen als Ausgangslage für die Stempelentwürfe. Sie können Geschenkpapier, Karten oder Notizbüchlein gestalten und aus dem bedruckten Papier eine einfache japanische Verpackung falten.   Inhalt/Aufbau Lernen Sie zwei einfache Drucktechniken kennen, die sie auch zu Hause für kleine Druckprojekte einsetzen können. Methodik/Arbeitsweise Anhand einer kurzen Einführung erlernen Sie zwei Drucktechniken. Über Anschauungsmaterial und individuelle Begleitung erhalten Sie Anregung zur Gestaltung Ihrer persönlichen Stempel und zum Experimentieren mit Farbe und Form. Hinweise Für alle, die Freude an Farbe, Form und Mustern haben. Gerne können Sie Papiere und Karten zum Bedrucken mitbringen. Zum Prägen der Druckwerkzeuge bringen Sie Alltagsmaterialien mit Struktur mit, zum Beispiel Knöpfe, Legosteine, Spitzendeckchen etc.   Mitbringen Fr. 15.00 Materialgeld. Eine grosse Auswahl an verschiedenen Papieren und Materialien ist vorhanden.    Kursort WIP Wipkingen, WIP 005, Wipkingerplatz 4, 8037 Zürich

    110,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Dieser Kurs lässt die Tradition der Figuren auferstehen. Bewegungen, Gestiken können aufgrund der Bewegungstechnik im Spiel subtil dargestellt werden. Basistraining, Improvisationstechniken und Szenenarbeit mit den Figuren Die Kurse finden in Zürich in der Roten Fabrik statt. Das geräumige Atelier der Künstlerin und Kursleiterin Elisabetha Bleisch stellt die richtige Kulisse dar. Zur Auswahl stehen Abend-, Tages- und Wochenendkurse. Der Kurspreis versteht sich inklusive Kursmaterial   Die Theaterpädagogin und Künstlerin Elisabetha Bleisch über ihre Puppenspielkurse: «Der Mensch steht im Mittelpunkt des Schaffens, und über sich selber und die Beobachtung von andern findet er den Weg zur kreativen Umsetzung in seiner Arbeit. Ich biete ihm dazu den Raum und das Material und vermittle ihm die Technik, damit er zu einem erfolgreichen Ergebnis kommt.» Sowohl Erwachsene als auch Kinder besuchen ihre Kurse und lassen sich von ihr eine Weile aus dem Alltag in die Welt der Fantasie und des Spielens entführen.  In ihrem geräumigen Atelier in der Roten Fabrik in Zürich-Wollishofen unterrichtet sie als Fachlehrerin junge, in der Ausbildung stehende Menschen. Dort führt sie theaterbegeisterte Erwachsene, Jugendliche und Kinder in das Puppenspiel, aber auch in die Herstellung von Figuren und Objekten aus Latex ein.  Seit Jahren experimentiert Elisabetha Bleisch mit den verschiedensten Materialien, verarbeitet sie unter anderem zu Figuren und haucht ihnen Leben ein, für das Spiel auf grösseren und kleineren Bühnen. Auf ihrer unermüdlichen Suche begegnete sie eines Tages dem Werkstoff Latex, machte sich mit ihm vertraut und entdeckte nach und nach dessen Charakter. «Eine besondere Eigenschaft von Latex – im Gegensatz zu Holz oder den gängigen, für Puppenköpfe und -hände verwendeten Modelliermassen – ist seine Beweglichkeit, die beim Spielen zusätzliche Dimensionen eröffnet und die Fantasie auf wundersame Weise anregt. Die Mimik der Figuren verändert sich im Spiel, und die Bewegungen erhalten einen karikaturartigen Ausdruck», schildert Elisabetha Bleisch.  Neben dem Unterricht für den Bau und das Spiel mit Hand- und Stabpuppen, Marotten, Marionetten etc. arbeitet sie als freischaffende Theaterfrau, Plastikerin und Objektkünstlerin. «Bei der intensiven Arbeit mit Menschen brauche ich einen Ausgleich. Den finde ich in der Arbeit mit meinen Skulpturen. Neue Materialien interessieren mich, fordern mich heraus.» So sind in abgeschiedenen Stunden in ihrem Zürcher Atelier Objekte aus Papier, Beton etc. entstanden. Wieder hat sie, wie könnte es anders sein, Bewegungen eingefangen: ihre Skulpturen verkörpern Naturformen, denen man die intensive Auseinandersetzung mit Material und Form ansieht. 

    320,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Möchtest du jemandem eine Freude machen? Wie wärs mit einem Qurs-Gutschein? Über die Gutscheine freuen sich Wissbegierige, Weiterbildungsprofis oder Freizeitgestalter – egal ob zum Geburtstag, Namenstag, Weihnachten, zur Hochzeit oder der Sommer-Gartenparty. Schenke jemandem neues Wissen: ob Kochen, Malen, Zaubern, Yoga oder Survivaltraining. Bei Qurs.ch kann der Beschenkte aus einer grossen Vielzahl an Angeboten auswählen.  Der Qurs-Gutschein wird auf alle auf www.qurs.ch angebotenen Kursen angerechnet. Er ist 2 Jahre nach Ausstellungsdatum gültig. Der Gutscheinwert wird mit dem Kurspreis verrechnet. Ein allfälliger Differenzbetrag wird bei einer weiteren Kursbuchung angerechnet.Bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.