Schokolade
All filter
Zeitraum

-

Schokolade - eine himmlische Verführung

Schokolade wärmt unsere Seele und hebt die Stimmung - egal ob pur, geschmolzen oder gefüllt. In unseren Schokoladenkursen lernst du deine eigenen Schokoladenkreationen herzustellen: von der Praline bis hin zum Schokoladen-High-Heel ist alles möglich.

  • In diesem praktischen Kurs erlernen Sie das fachmännische Temperieren von bester Schokolade (Couverture). Von unseren Confiseuren erfahren Sie verschiedene temperier Methoden, welche Sie gleich selber anwenden können. Die selbst gegossenen Schokoladentafeln, dürfen Sie selbstverständlich gleich mitnehmen. Erfahren Sie wie Sie selber Frischschokolade herstellen und kombinieren können. Zum Abschluss in diesem Kurs zeigen wir Ihnen noch wie Sie in 3 Minuten ein tolles Schokoladedessert zaubern. Sie werden begeistert sein!   In den Kurskosten inbegriffen sind: Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Schokoladentafel 300g, Mineralwasser, kleiner Abschlussapéro Nicht inbegriffen sind: Materialkosten / Schokolade. Es fallen keine weiteren Kosten für Sie an.    

    79,00 Fr.
    Mi, 14. Nov 18
    Andere Daten (0)
  •   High Heels Schokoladenkurs, inkl. Pralinen und Truffes Möchten Sie auch mal einen High Heel aus Schokolade selber herstellen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie man die zartschmelzende Schokolade richtig verarbeitet und den Schokoladenschuh zu einem kleinen Kunstwerk vollenden. Sie lernen wie man den High Heel mit Schokolade "schminkt", pinselt und giesst. Jeder Teilnehmer darf seinen eigenen High Heel aus Schokolade herstellen.  Unser Kursziel ist, dass jeder Teilnehmer voller Stolz die selbstgemachten Schokoladenprodukte nach Hause trägt.   High Heels Schokoladenkurs-Ablauf Jeder Teilnehmer darf unter fachkundiger Anleitung einen High Heel aus Schokolade herstellen. (ca.300g Schokolade) Man lernt, wie man den Schuh mit Schokolade "schminkt", pinselt und giesst. Unterschiedliche Verarbeitungstechniken kennen lernen Pause: Getränke und kleiner Snack Die eigenen Kreationen beliebig ausdekorieren Die selbst gemachten Schokoladenprodukte schön verpacken   Kursprogramm  Ein selbst gemachter Schokoladenschuh (High Heel) aus bester Schweizer Schokolade (Couverture) Selbst hergestellte Pralinen und Truffes mit verschiedenen Füllungen Voraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Öffentlicher Kurs. Grössere Privatgruppen, z.B. Polterabend, auf Anfrage gerne möglich. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.    Im Schokoladenkurs Inbegriffen Kursleitung Raummiete Eigenhändig hergestellter Schokoladenschuh und Pralinen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und kleiner Snack Tragtasche und Verpackungsmaterial Schürze Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Kurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Produkte.        Kursort in der Stadt Zürich Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist. Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.       KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    99,00 Fr.
    Mi, 14. Nov 18
    Andere Daten (5)
  •   Pralinenatelier Kommen Sie bei uns in unserem Pralinenatelier vorbei! Bei uns geniessen Sie zwei Stunden voller Probieren, Abfüllen und Ausschmücken verschiedenster Pralinen und Truffes. Mit unseren Chocolatiers stellen Sie Ihre persönlichen 35 Pralinen und Truffes her, welche am Schluss edel verpackt, als süsse Erinnerung mit nach Hause genommen werden.  Erleben Sie die Kunst der Chocolatiers hautnah Bei unserem Pralienatelier kann jeder mit dabei sein! Ab 10 Jahren darf jeder mit in die Welt der Schokolade eintauchen und seine eigenen Pralinen kreieren und herstellen. Perfekt um als Familie ein gemeinsames Erlebnis zu geniessen, Pralinen als Geschenk herzustellen oder einen Nachmittag dahin zu schmelzen, zu naschen und Neues auszuprobieren. Kommen Sie vorbei und verbringen Sie zwei einmalige Stunden in der süssen Welt der Schokolade!    Was Sie im Pralinenatelier erwartet  Einblick in die Welt der Schokolade Degustation verschiedener Couverturen Befüllen von Pralinen und Truffes mit verschiedensten, saisonalen Füllungen Verschliessen der Kreationen mit flüssiger Schokolade Kreatives Ausdekorieren der Pralinen & Truffes die selbsgemachten Köstlichkeiten edel verpacken  Geniessen!  Pralinenatelier Ablauf Zu Beginn erzählen wir Ihnen etwas über die Geschichte der Schokolade und lassen Sie einige Couverturen degustieren. Anschliessend dürfen Sie 35 eigene Pralinen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Karamell, Himbeer oder Schokolade befüllen und mit flüssiger Couverture gekonnt verschliessen. Die persönlichen Pralinenkreationen dürfen anschliessen mit Glitzer, Dekorzucker, Blütenblättern und vielen weiteren Dekorationen ausgeschmückt werden. Ihr Endergebnis wir wunderschön verpackt, so geniessen Sie zu Hause die leckeren Eigenkreationen oder haben gleich ein passendes Geschenk für Ihre Liebsten.  Kurs-Eckdaten Kursdauer: 2 Stunden Jeder Teilnehmer stellt ca. 35 Pralinen & Truffes her Wir verwenden nur Schweizer Schokolade der besten Qualität Sie erhalten ein Rezeptbuch, damit die Pralinen zu Hause auch gelingen Alle Kursleiter sind passionierte Chocolatiers, die Ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite stehen Der Kurs eignet sich besonders für Gruppen von FreundInnen, Familien mit Kindern und Personen, die Lust haben eine spannende Zeit mit einem süssen Ergebnis zu verbinden      Kursort in der Stadt Zürich Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist. Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.   KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. 

    75,00 Fr.
    Fr, 16. Nov 18
    Andere Daten (1)
  •   Pralinenatelier Kommen Sie bei uns in unserem Pralinenatelier vorbei! Bei uns geniessen Sie zwei Stunden voller Probieren, Abfüllen und Ausschmücken verschiedenster Pralinen und Truffes. Mit unseren Chocolatiers stellen Sie Ihre persönlichen 35 Pralinen und Truffes her, welche am Schluss edel verpackt, als süsse Erinnerung mit nach Hause genommen werden.  Erleben Sie die Kunst der Chocolatiers hautnah Bei unserem Pralienatelier kann jeder mit dabei sein! Ab 10 Jahren darf jeder mit in die Welt der Schokolade eintauchen und seine eigenen Pralinen kreieren und herstellen. Perfekt um als Familie ein gemeinsames Erlebnis zu geniessen, Pralinen als Geschenk herzustellen oder einen Nachmittag dahin zu schmelzen, zu naschen und Neues auszuprobieren. Kommen Sie vorbei und verbringen Sie zwei einmalige Stunden in der süssen Welt der Schokolade!    Was Sie im Pralinenatelier erwartet  Einblick in die Welt der Schokolade Degustation verschiedener Couverturen Befüllen von Pralinen und Truffes mit verschiedensten, saisonalen Füllungen Verschliessen der Kreationen mit flüssiger Schokolade Kreatives Ausdekorieren der Pralinen & Truffes die selbsgemachten Köstlichkeiten edel verpacken  Geniessen!  Pralinenatelier Ablauf Zu Beginn erzählen wir Ihnen etwas über die Geschichte der Schokolade und lassen Sie einige Couverturen degustieren. Anschliessend dürfen Sie 35 eigene Pralinen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Karamell, Himbeer oder Schokolade befüllen und mit flüssiger Couverture gekonnt verschliessen. Die persönlichen Pralinenkreationen dürfen anschliessen mit Glitzer, Dekorzucker, Blütenblättern und vielen weiteren Dekorationen ausgeschmückt werden. Ihr Endergebnis wir wunderschön verpackt, so geniessen Sie zu Hause die leckeren Eigenkreationen oder haben gleich ein passendes Geschenk für Ihre Liebsten.  Kurs-Eckdaten Kursdauer: 2 Stunden Jeder Teilnehmer stellt ca. 35 Pralinen & Truffes her Wir verwenden nur Schweizer Schokolade der besten Qualität Sie erhalten ein Rezeptbuch, damit die Pralinen zu Hause auch gelingen Alle Kursleiter sind passionierte Chocolatiers, die Ihnen mit Tipps und Tricks zur Seite stehen Der Kurs eignet sich besonders für Gruppen von FreundInnen, Familien mit Kindern und Personen, die Lust haben eine spannende Zeit mit einem süssen Ergebnis zu verbinden      Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden.    Sollten Unklarheiten, Verspätungen oder andere Fragen auftreten, stehen wir unter 044 480 14 14 oder 031 311 88 22 gerne zur Verfügung.    KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. 

    75,00 Fr.
    Fr, 16. Nov 18
    Andere Daten (1)
  • Grundinformationen Wir machen Sie zum Confiseur! Lernen Sie im Weihnachts Pralinen- & Stiefelkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet. Sie werden als Erstes an der Seite unserer Chocolatiers handgemachte Füllungen für Ihre Pralinen und Truffes herstellen. Wir werden Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen.  Circa fünf Pralinenfüllungen werden von den Chocolatiers am Kurstag für Sie vorbereitet, damit möglichst viele Kreationen möglich sein werden. Natürlich werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. Sie werden eine Einführung ins fachgerechte Temperieren von Schokolade, sowie eine Schoggi-Degustation erhalten. Es wird auch vorgezeigt, wie Hohlkörper und Pralinenschalen von Hand ausgegossen werden. Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kaffeebohnen, Chillifäden, crunchy Kakaonibs, Fleur de Sel, essbare Blüten oder auch Kokoschips. In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre  Truffes werden mit feinster Schokolade umhüllt, sowie in Kakaopulver, bunten Schokoladenspänen oder Kokosraspeln gewendet. Ihre Pralinen können Sie zusätzlich kreativ mit den unterschiedlichsten essbaren Blüten, Zucker-Dekors oder Schokoladen-Abziehfolien verzieren.  Passend zu Weihnachten dürfen Sie Ihre eigenen Schokoladenstiefel giessen und lernen dabei, wie Schokoladen-Hohlfiguren hergestellt werden. Dieses Wissen lässt sich dann auch ideal auf andere süsse Kreationen übertragen.  Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.   Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.   WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS 4H -ABLAUF Einführung in die Welt der Schokolade und der Pralinenherstellung Wir stellen gemeinsam Pralinen- und Truffes- Füllungen her Diverse Verarbeitungstechniken kennen lernen Kleine Pause mit Getränken und etwas Salzigem Herstellung der Schokoladenstiefels Befüllen und Verzieren der eigenen Pralinenkreationen Verpacken deiner selbst gemachten Pralinen PRALINEN-KURSPROGRAMM & PRALINEN REZEPTE Hier ein paar Beispiele von möglichen Kreationen: Karamell Pralinen mit Fleur de Sel Herzpraline gefüllt mit einer zarten Haselnusscreme Verschiedene Pralinenformen Truffes mit Alkohol (z.B. Whisky, Champagner...)                           Milchganache (zartschmelzende Milchfüllung speziell für Pralinen) Dressierte Pralinen Truffes mit Gewürz- und Fruchtfüllungen   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE, WEIHNACHTSPRALINEN SELBER MACHEN  Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können Kennenlernen von verschiedensten Schokoladenverarbeitungstechniken Kurze Einführung ins fachmännische Temperieren von Kuvertüre Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Lernen wie ein Schokoladenstiefel hergestellt wird Im WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.     Kursort in der Stadt Zürich Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. 

    120,00 Fr.
    Sa, 17. Nov 18
    Andere Daten (5)
  • Grundinformationen Wir machen Sie zum Confiseur! Lernen Sie im Weihnachts Pralinen- & Stiefelkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet. Sie werden als Erstes an der Seite unserer Chocolatiers handgemachte Füllungen für Ihre Pralinen und Truffes herstellen. Wir werden Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen.  Circa fünf Pralinenfüllungen werden von den Chocolatiers am Kurstag für Sie vorbereitet, damit möglichst viele Kreationen möglich sein werden. Natürlich werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. Sie werden eine Einführung ins fachgerechte Temperieren von Schokolade, sowie eine Schoggi-Degustation erhalten. Es wird auch vorgezeigt, wie Hohlkörper und Pralinenschalen von Hand ausgegossen werden. Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kaffeebohnen, Chillifäden, crunchy Kakaonibs, Fleur de Sel, essbare Blüten oder auch Kokoschips. In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre  Truffes werden mit feinster Schokolade umhüllt, sowie in Kakaopulver, bunten Schokoladenspänen oder Kokosraspeln gewendet. Ihre Pralinen können Sie zusätzlich kreativ mit den unterschiedlichsten essbaren Blüten, Zucker-Dekors oder Schokoladen-Abziehfolien verzieren.  Passend zu Weihnachten dürfen Sie Ihre eigenen Schokoladenstiefel giessen und lernen dabei, wie Schokoladen-Hohlfiguren hergestellt werden. Dieses Wissen lässt sich dann auch ideal auf andere süsse Kreationen übertragen.  Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.   Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.   WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS 4H -ABLAUF Einführung in die Welt der Schokolade und der Pralinenherstellung Wir stellen gemeinsam Pralinen- und Truffes- Füllungen her Diverse Verarbeitungstechniken kennen lernen Kleine Pause mit Getränken und etwas Salzigem Herstellung der Schokoladenstiefels Befüllen und Verzieren der eigenen Pralinenkreationen Verpacken deiner selbst gemachten Pralinen PRALINEN-KURSPROGRAMM & PRALINEN REZEPTE Hier ein paar Beispiele von möglichen Kreationen: Karamell Pralinen mit Fleur de Sel Herzpraline gefüllt mit einer zarten Haselnusscreme Verschiedene Pralinenformen Truffes mit Alkohol (z.B. Whisky, Champagner...)                           Milchganache (zartschmelzende Milchfüllung speziell für Pralinen) Dressierte Pralinen Truffes mit Gewürz- und Fruchtfüllungen   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE, WEIHNACHTSPRALINEN SELBER MACHEN  Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können Kennenlernen von verschiedensten Schokoladenverarbeitungstechniken Kurze Einführung ins fachmännische Temperieren von Kuvertüre Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Lernen wie ein Schokoladenstiefel hergestellt wird Im WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.     Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im  Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden. 

    120,00 Fr.
    Mo, 19. Nov 18
    Andere Daten (3)
  • Grundinformationen Wir machen Sie zum Confiseur! Lernen Sie im Weihnachts Pralinen- & Stiefelkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet. Sie werden als Erstes an der Seite unserer Chocolatiers handgemachte Füllungen für Ihre Pralinen und Truffes herstellen. Wir werden Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen.  Circa fünf Pralinenfüllungen werden von den Chocolatiers am Kurstag für Sie vorbereitet, damit möglichst viele Kreationen möglich sein werden. Natürlich werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. Sie werden eine Einführung ins fachgerechte Temperieren von Schokolade, sowie eine Schoggi-Degustation erhalten. Es wird auch vorgezeigt, wie Hohlkörper und Pralinenschalen von Hand ausgegossen werden. Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kaffeebohnen, Chillifäden, crunchy Kakaonibs, Fleur de Sel, essbare Blüten oder auch Kokoschips. In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre  Truffes werden mit feinster Schokolade umhüllt, sowie in Kakaopulver, bunten Schokoladenspänen oder Kokosraspeln gewendet. Ihre Pralinen können Sie zusätzlich kreativ mit den unterschiedlichsten essbaren Blüten, Zucker-Dekors oder Schokoladen-Abziehfolien verzieren.  Passend zu Weihnachten dürfen Sie Ihre eigenen Schokoladenstiefel giessen und lernen dabei, wie Schokoladen-Hohlfiguren hergestellt werden. Dieses Wissen lässt sich dann auch ideal auf andere süsse Kreationen übertragen.  Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.   Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.   WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS 4H -ABLAUF Einführung in die Welt der Schokolade und der Pralinenherstellung Wir stellen gemeinsam Pralinen- und Truffes- Füllungen her Diverse Verarbeitungstechniken kennen lernen Kleine Pause mit Getränken und etwas Salzigem Herstellung der Schokoladenstiefels Befüllen und Verzieren der eigenen Pralinenkreationen Verpacken deiner selbst gemachten Pralinen PRALINEN-KURSPROGRAMM & PRALINEN REZEPTE Hier ein paar Beispiele von möglichen Kreationen: Karamell Pralinen mit Fleur de Sel Herzpraline gefüllt mit einer zarten Haselnusscreme Verschiedene Pralinenformen Truffes mit Alkohol (z.B. Whisky, Champagner...)                           Milchganache (zartschmelzende Milchfüllung speziell für Pralinen) Dressierte Pralinen Truffes mit Gewürz- und Fruchtfüllungen   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE, WEIHNACHTSPRALINEN SELBER MACHEN  Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können Kennenlernen von verschiedensten Schokoladenverarbeitungstechniken Kurze Einführung ins fachmännische Temperieren von Kuvertüre Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Lernen wie ein Schokoladenstiefel hergestellt wird Im WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.     Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im  Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden. 

    120,00 Fr.
    Mo, 19. Nov 18
    Andere Daten (0)
  •   Schokoladenkurs - Tafeln und Herzen Schokoladenkurs - Beschreibung Wollen Sie Ihre Liebsten mit einem selbstgemachten Schokoladenherz überraschen? Oder eigene Schokoladentafeln giessen, selber ausdekorieren und verschenken? In unserem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie man die Schokolade richtig temperiert und eigne Schokoladenprodukte herstellen kann. Ein süsses Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Unsere ausgeschriebenen Kurse werden in Kleingruppen von max. 12 Teilnehmern durchgeführt, so dass jeder Schritt genau erklärt und gezeigt werden kann.Unser Kursziel ist, dass jeder Teilnehmer mit den selbstgemachten Schokoladenprodukten stolz und glücklich nach Hause geht und das Gelernte, dank ausführlichen Unterlagen auch zuhause selber umsetzen kann.   Schokoladen-Tafelnkurs - Ablauf  Geschichte und Warenkunde der Schokoladen- und Pralinenherstellung  Schokoladen Tasting – schmeckst du den Unterschied  Schokoladenherz und Schoggi Tafeln Herstellen  Unterschiedliche Schokolade-Verarbeitungstechniken kennenlernen  Fachgerechtes Temperieren der Kuvertüre (Theorie Teil)  Eigene Schokoladen kreieren und ausdekorieren  Verpacken der selbstgemachten Tafeln und dem persönlichem Schokoladenherz   Schokoladen-Tafelnkurs - Programm  Schokoladenherz aus temperierter Kuvertüre selber herstellen und verzieren  Verschiedene Schokoladentafeln kreieren, giessen und hübsch dekorieren   Anforderungen & Teilnehmerzahl Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.     Im Schokoladenkurs Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen Raummiete Die selbst hergestellten Schoggi Tafeln und das Schokoladenherz Alle für die Produktion nötigen Rohstoffe und Zutaten   Schokoladendegustation Kursunterlagen mit den Rezepturen für zu Hause Verpackung und Tragtasche Getränke und Snacks Einwegschürzen Für den Schokoladentafeln Kurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst produzierten Tafeln und das Schoggi Herz. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backwaren von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause.      Kursort in der Stadt Zürich Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist. Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.   KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    99,00 Fr.
    Di, 20. Nov 18
    Andere Daten (5)
  •   High Heels Schokoladenkurs, inkl. Pralinen und Truffes Möchten Sie auch mal einen High Heel aus Schokolade selber herstellen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie man die zartschmelzende Schokolade richtig verarbeitet und den Schokoladenschuh zu einem kleinen Kunstwerk vollenden. Sie lernen wie man den High Heel mit Schokolade "schminkt", pinselt und giesst. Jeder Teilnehmer darf seinen eigenen High Heel aus Schokolade herstellen.  Unser Kursziel ist, dass jeder Teilnehmer voller Stolz die selbstgemachten Schokoladenprodukte nach Hause trägt.   High Heels Schokoladenkurs-Ablauf Jeder Teilnehmer darf unter fachkundiger Anleitung einen High Heel aus Schokolade herstellen. (ca.300g Schokolade) Man lernt, wie man den Schuh mit Schokolade "schminkt", pinselt und giesst. Unterschiedliche Verarbeitungstechniken kennen lernen Pause: Getränke und kleiner Snack Die eigenen Kreationen beliebig ausdekorieren Die selbst gemachten Schokoladenprodukte schön verpacken   Kursprogramm  Ein selbst gemachter Schokoladenschuh (High Heel) aus bester Schweizer Schokolade (Couverture) Selbst hergestellte Pralinen und Truffes mit verschiedenen Füllungen Voraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Öffentlicher Kurs. Grössere Privatgruppen, z.B. Polterabend, auf Anfrage gerne möglich. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.    Im Schokoladenkurs Inbegriffen Kursleitung Raummiete Eigenhändig hergestellter Schokoladenschuh und Pralinen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und kleiner Snack Tragtasche und Verpackungsmaterial Schürze Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Kurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Produkte.        Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden.    Sollten Unklarheiten, Verspätungen oder andere Fragen auftreten, stehen wir unter 044 480 14 14 oder 031 311 88 22 gerne zur Verfügung.    Adresse:  miniSchoggi GmbH | Gerberngasse 12 | 3011 Bern      KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    99,00 Fr.
    Fr, 23. Nov 18
    Andere Daten (0)
  • Samichlaus Kurs  Zur Vorfreude auf Weihnachten, und ganz speziell zum Samichlaus Tag, gehört eine aus Schokolade gegossene Samichlaus Figur einfach dazu. Möchten Sie dieses Jahr ein ganz spezielles Erlebnis mit dieser zauberhaften Vorweihnachtszeit verbinden? In unserem Samichlaus Kurs lernen Sie von echten Chocolatiers, wie man selber eine Samichlaus Figur aus Schokolade giesst. Dieser Kurs ist für Erwachsene und Kinder geeignet. Jeder Kursteilnehmer stellt einen eigenen Schokoladen Weihnachtsmann und einen Samichlaus Stiefel aus Schokolade her. Samichlaus Kurs - Grundinformationen Die erfahrenen Kursleiter zeigen Ihnen, wie Sie eine Profi Schokoladenform vorbereiten und polieren, damit die Schokolade ihren unverwechselbaren Glanz erhält. Als nächstes lernen Sie im Samichlaus Kurs, wie die Form mit verschiedenen Schokoladen geschminkt wird und Sie Ihren Schokoladenfiguren so die süssen Details, wie Gesichter und Muster, verpassen. Zur Auswahl stehen Weisse, Dunkle und Milchschokolade für Sie bereit, so hat es für jeden Geschmack etwas dabei. Fürs professionelle Giessen der Schokoladenfiguren haben die Chocolatiers jede Menge Tipps und Tricks auf Lager, welche Sie gerne mit Ihnen teilen werden.  Der fertige Samichlaus und Stiefel aus Schokolade werden nun vorsichtig aus der Form gelöst und zum Schluss noch herzig mit Schokoladenfarben und Streudekor ausdekoriert. Natürlich erhalten Sie von uns noch Verpackungen für die Schokoladenfiguren, damit sie auch heile nach Hause kommen. Dieser Kurs macht Gross & Klein Spass und ist ein tolles Familienerlebnis für die Weihnachtszeit. Die fertigen Schokoladenfiguren können Sie beispielsweise Verwandten zu Weihnachten verschenken oder mit Ihren Liebsten geniessen.  Samichlaus Kurs - Ablauf Begrüssung Genaues Erklären wie man eine Schokoladenfigur fachgerecht poliert, damit die schokolade am Ende schön Glänzt. Demonstration durch die Kursleitung: Wie schminkt man eine Schokoladenfigur mit weisser, dunkler oder Milchkuvertüre. Jeder Kursteilnehmer darf seinen eigenen Samichlaus und Stifel mit weisser, dunkler oder Milchkuvertüre ausdekorieren. Giessen der zwei Schokoladenfiguren Tipps und Tricks werden laufend gezeigt und erklärt. Die selbst gegossenen Schokoladenfiguren schön verpacken. Getränke: Mineral, Kaffee, Tee  Kleiner Snack: Chips & Salzstängeli  Vorraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche und Erwachsene. Kein Vorwissen notwendig. Der Samichlaus Kurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Samichlaus und Stiefel aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Lernziele des Samichlauskurses Man lernt, wie man eine Schokoladenfigur fachgerecht poliert, damit die Schokolade am Ende schön glänzt. Jeder Kursteilnehmer lernt, wie man eine Schokoladenfigur schminkt und giesst. Schönes Verpacken der selbstgegossenen Schokoladenfiguren (Samichlaus & Stiefel).  

    55,00 Fr.
    Sa, 24. Nov 18
    Andere Daten (1)
  • Samichlaus Kurs  Zur Vorfreude auf Weihnachten, und ganz speziell zum Samichlaus Tag, gehört eine aus Schokolade gegossene Samichlaus Figur einfach dazu. Möchten Sie dieses Jahr ein ganz spezielles Erlebnis mit dieser zauberhaften Vorweihnachtszeit verbinden? In unserem Samichlaus Kurs lernen Sie von echten Chocolatiers, wie man selber eine Samichlaus Figur aus Schokolade giesst. Dieser Kurs ist für Erwachsene und Kinder geeignet. Jeder Kursteilnehmer stellt einen eigenen Schokoladen Weihnachtsmann und einen Samichlaus Stiefel aus Schokolade her. Samichlaus Kurs - Grundinformationen Die erfahrenen Kursleiter zeigen Ihnen, wie Sie eine Profi Schokoladenform vorbereiten und polieren, damit die Schokolade ihren unverwechselbaren Glanz erhält. Als nächstes lernen Sie im Samichlaus Kurs, wie die Form mit verschiedenen Schokoladen geschminkt wird und Sie Ihren Schokoladenfiguren so die süssen Details, wie Gesichter und Muster, verpassen. Zur Auswahl stehen Weisse, Dunkle und Milchschokolade für Sie bereit, so hat es für jeden Geschmack etwas dabei. Fürs professionelle Giessen der Schokoladenfiguren haben die Chocolatiers jede Menge Tipps und Tricks auf Lager, welche Sie gerne mit Ihnen teilen werden.  Der fertige Samichlaus und Stiefel aus Schokolade werden nun vorsichtig aus der Form gelöst und zum Schluss noch herzig mit Schokoladenfarben und Streudekor ausdekoriert. Natürlich erhalten Sie von uns noch Verpackungen für die Schokoladenfiguren, damit sie auch heile nach Hause kommen. Dieser Kurs macht Gross & Klein Spass und ist ein tolles Familienerlebnis für die Weihnachtszeit. Die fertigen Schokoladenfiguren können Sie beispielsweise Verwandten zu Weihnachten verschenken oder mit Ihren Liebsten geniessen.  Samichlaus Kurs - Ablauf Begrüssung Genaues Erklären wie man eine Schokoladenfigur fachgerecht poliert, damit die schokolade am Ende schön Glänzt. Demonstration durch die Kursleitung: Wie schminkt man eine Schokoladenfigur mit weisser, dunkler oder Milchkuvertüre. Jeder Kursteilnehmer darf seinen eigenen Samichlaus und Stifel mit weisser, dunkler oder Milchkuvertüre ausdekorieren. Giessen der zwei Schokoladenfiguren Tipps und Tricks werden laufend gezeigt und erklärt. Die selbst gegossenen Schokoladenfiguren schön verpacken. Getränke: Mineral, Kaffee, Tee  Kleiner Snack: Chips & Salzstängeli  Vorraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche und Erwachsene. Kein Vorwissen notwendig. Der Samichlaus Kurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Samichlaus und Stiefel aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Lernziele des Samichlauskurses Man lernt, wie man eine Schokoladenfigur fachgerecht poliert, damit die Schokolade am Ende schön glänzt. Jeder Kursteilnehmer lernt, wie man eine Schokoladenfigur schminkt und giesst. Schönes Verpacken der selbstgegossenen Schokoladenfiguren (Samichlaus & Stiefel).  

    55,00 Fr.
    So, 25. Nov 18
    Andere Daten (2)
  • Grundinformationen Wir machen Sie zum Confiseur! Lernen Sie im Weihnachts Pralinen- & Stiefelkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet. Sie werden als Erstes an der Seite unserer Chocolatiers handgemachte Füllungen für Ihre Pralinen und Truffes herstellen. Wir werden Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen.  Circa fünf Pralinenfüllungen werden von den Chocolatiers am Kurstag für Sie vorbereitet, damit möglichst viele Kreationen möglich sein werden. Natürlich werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. Sie werden eine Einführung ins fachgerechte Temperieren von Schokolade, sowie eine Schoggi-Degustation erhalten. Es wird auch vorgezeigt, wie Hohlkörper und Pralinenschalen von Hand ausgegossen werden. Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kaffeebohnen, Chillifäden, crunchy Kakaonibs, Fleur de Sel, essbare Blüten oder auch Kokoschips. In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre  Truffes werden mit feinster Schokolade umhüllt, sowie in Kakaopulver, bunten Schokoladenspänen oder Kokosraspeln gewendet. Ihre Pralinen können Sie zusätzlich kreativ mit den unterschiedlichsten essbaren Blüten, Zucker-Dekors oder Schokoladen-Abziehfolien verzieren.  Passend zu Weihnachten dürfen Sie Ihre eigenen Schokoladenstiefel giessen und lernen dabei, wie Schokoladen-Hohlfiguren hergestellt werden. Dieses Wissen lässt sich dann auch ideal auf andere süsse Kreationen übertragen.  Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.   Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.   WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS 4H -ABLAUF Einführung in die Welt der Schokolade und der Pralinenherstellung Wir stellen gemeinsam Pralinen- und Truffes- Füllungen her Diverse Verarbeitungstechniken kennen lernen Kleine Pause mit Getränken und etwas Salzigem Herstellung der Schokoladenstiefels Befüllen und Verzieren der eigenen Pralinenkreationen Verpacken deiner selbst gemachten Pralinen PRALINEN-KURSPROGRAMM & PRALINEN REZEPTE Hier ein paar Beispiele von möglichen Kreationen: Karamell Pralinen mit Fleur de Sel Herzpraline gefüllt mit einer zarten Haselnusscreme Verschiedene Pralinenformen Truffes mit Alkohol (z.B. Whisky, Champagner...)                           Milchganache (zartschmelzende Milchfüllung speziell für Pralinen) Dressierte Pralinen Truffes mit Gewürz- und Fruchtfüllungen   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE, WEIHNACHTSPRALINEN SELBER MACHEN  Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können Kennenlernen von verschiedensten Schokoladenverarbeitungstechniken Kurze Einführung ins fachmännische Temperieren von Kuvertüre Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Lernen wie ein Schokoladenstiefel hergestellt wird Im WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.     Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im  Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden. 

    120,00 Fr.
    Fr, 30. Nov 18
    Andere Daten (0)
  • Selbstgemachte Pralinen zum Verschenken oder selber geniessen. Stellen Sie Ihre eigenen Pralinen her und verschenken Sie diese zu einem speziellen Anlass. Unter Anleitung unserer Confiseure lernen Sie die wichtigsten Handgriffe, um diese Köstlichkeiten selber herzustellen. Sie erfahren, wie Sie selber verschiedene Grundmassen herstellen, Pralinenformen giessen, Hilfsmittel geschickt einsetzen und Pralinen auf verschiedene Arten überziehen und dekorieren können. Für diesen Kurs brauchen Sie keine Vorkenntnisse. In den Kurskosten inbegriffen sind: Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Mineralwasser, kleiner salziger Abschlussapéro, Sondereinkaufskonditionen auf Schokoladenprodukte Nicht inbegriffen sind: Materialkosten / Schokolade Kosten / Pralinen CHF. 4.40 pro 100g

    89,00 Fr.
    Sa, 01. Dez 18
    Andere Daten (2)
  • In diesem Kurs liegt der Hauptfokus auf dem fachmännischen Temperieren von qualitativer Kuvertüre. Unsere Chocolatiers werden dir die zwei Haupt-Temperiermethoden (Impfen und Tablieren) Schritt für Schritt vorzeigen. Diese darfst du dann auch gleich selbst umsetzen und mit den anderen Kursteilnehmern zusammen eintrainieren. Für die Kursdauer bekommt jeder Teilnehmer des Kurses von uns ein eigenes Temperiergerät zur Verfügung gestellt. In diesem Kurs dreht sich alles um die Wissensvermittlung über den Temperierprozess verschiedenster Kuvertüren. Im Kurs lernen Sie auch die häufigsten Fehler des Temperierens, deren Aussehen und Auswirkung kennen und wie man diese in Zukunft vermeiden kann. Wichtig dabei ist vor allem, dass man den essentiellen Vorkristallisierungsprozess (Temperieren) verstehen und erkennen lernt. Da sich die Weisse-, die Dunkle- und Milchkuvertüren anders verhalten beim Vorkristallisieren (Temperieren), wirst du in diesem Kurs gleich lernen, alle drei Kuvertürenarten wie ein Profi zu temperieren. Die Temperierte Schokolade wirst du zu süssen Herzen und Schokoladentafeln weiterverarbeiten, damit du das Temperierergebnis auch betrachten kannst. Du wirst eigene Schokoladenherzen, sowie Schokoladentafeln pro Kuvertüresorte herstellen, schön verpacken und zu deinen Liebsten mit nach Hause nehmen. Jeder Kursteilnehmer geht am Ende des Kurses mit 30 selbstgegossenen Schokoladenherzen und 6 verschiedenen Schokoladentafel nachhause. Unser Kuvertüre Temperierkurs richtet sich an interessierte und passionierte Privatpersonen, aber auch an Konditoren, Bäcker, Auszubildene, Wieder- und Quereinsteiger. So lange du dein Wissen erweitern, vertiefen und den professionellen Umgang mit qualitativ hochstehender Kuvertüre festigen möchtest, bist du bei Uns am richtigen Ort.  Couverture Temperierkurs - Ablauf Begrüssung Genaues Erklären der Unterschiede der zwei Haupt-Temperiermethoden (Impfen & Tablieren). Demonstration durch die Kursleitung: Der Vorkristallisationsprozess der weissen Schokolade mittels der Impfmethode mit Kuvertüre-Drops anwenden. Selbständiges Impfen der weissen Kuvertüre durch Kursteilnehmer Selbständiges giessen von Weissen Schokoladenherzen und Schokoladentafeln Demonstration durch die Kursleitung: Milchkuvertüre mittels der traditionellen Tabliermethode Temperieren, resp. Vorkristallisieren. Jeder Kursteilnehmer kann seine Milchkuvertüre mit Hilfe der Tabliermethode gleich selbst temperieren. Pause: Getränke und Snacks Impfmethode fertig anwenden und zehn Milchschokoladenherzen selber giessen, sowie zwei Schokoladentafeln herstellen. Bei der dunklen Kuvertüre kann der Teilnehmer selbst entscheiden, welche Temperier Methode er ein zweites Mal anwenden und zu kleinen herzigen Schokoladenherzen und Tafeln ausgiessen möchte. Tipps und Tricks werden laufend gezeigt und erklärt. Die 30 selbst gegossenen Schokoladenherzen und die 6 Schokoladentafeln schön verpacken. Vorraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Kein Vorwissen notwendig. Lernziele des Couverture Temperierkurses Kuvertüre fachgerecht zu temperieren. Den Vorkristallisationsprozess mittels der Impfmethode mit Kuvertüre-Drops anzuwenden. Kuvertüre durch die traditionelle Tabliermethode zu temperieren. Die unterschiedlichen Temperier-Methoden richtig anwenden. Zu erkennen, wann die Kuvertüre die richtige Temperatur erreicht hat. Den Unterschied zwischen einer zu warmen und einer zu kalten Kuvertüre kennen. Selbstständiges giessen von je zehn Weissen-, Dunklen- und Milchschokoladenherzen. Das eigene Herstellen von 6 Schokoladentafeln. Schönes Verpacken der selbstgegossenen Schokoladenprodukten.     Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.        KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt.Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    120,00 Fr.
    Di, 04. Dez 18
    Andere Daten (3)
  • Grundinformationen Wir machen Sie zum Confiseur! Lernen Sie im Weihnachts Pralinen- & Stiefelkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet. Sie werden als Erstes an der Seite unserer Chocolatiers handgemachte Füllungen für Ihre Pralinen und Truffes herstellen. Wir werden Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen.  Circa fünf Pralinenfüllungen werden von den Chocolatiers am Kurstag für Sie vorbereitet, damit möglichst viele Kreationen möglich sein werden. Natürlich werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. Sie werden eine Einführung ins fachgerechte Temperieren von Schokolade, sowie eine Schoggi-Degustation erhalten. Es wird auch vorgezeigt, wie Hohlkörper und Pralinenschalen von Hand ausgegossen werden. Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kaffeebohnen, Chillifäden, crunchy Kakaonibs, Fleur de Sel, essbare Blüten oder auch Kokoschips. In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre  Truffes werden mit feinster Schokolade umhüllt, sowie in Kakaopulver, bunten Schokoladenspänen oder Kokosraspeln gewendet. Ihre Pralinen können Sie zusätzlich kreativ mit den unterschiedlichsten essbaren Blüten, Zucker-Dekors oder Schokoladen-Abziehfolien verzieren.  Passend zu Weihnachten dürfen Sie Ihre eigenen Schokoladenstiefel giessen und lernen dabei, wie Schokoladen-Hohlfiguren hergestellt werden. Dieses Wissen lässt sich dann auch ideal auf andere süsse Kreationen übertragen.  Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.   Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.   WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS 4H -ABLAUF Einführung in die Welt der Schokolade und der Pralinenherstellung Wir stellen gemeinsam Pralinen- und Truffes- Füllungen her Diverse Verarbeitungstechniken kennen lernen Kleine Pause mit Getränken und etwas Salzigem Herstellung der Schokoladenstiefels Befüllen und Verzieren der eigenen Pralinenkreationen Verpacken deiner selbst gemachten Pralinen PRALINEN-KURSPROGRAMM & PRALINEN REZEPTE Hier ein paar Beispiele von möglichen Kreationen: Karamell Pralinen mit Fleur de Sel Herzpraline gefüllt mit einer zarten Haselnusscreme Verschiedene Pralinenformen Truffes mit Alkohol (z.B. Whisky, Champagner...)                           Milchganache (zartschmelzende Milchfüllung speziell für Pralinen) Dressierte Pralinen Truffes mit Gewürz- und Fruchtfüllungen   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE, WEIHNACHTSPRALINEN SELBER MACHEN  Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können Kennenlernen von verschiedensten Schokoladenverarbeitungstechniken Kurze Einführung ins fachmännische Temperieren von Kuvertüre Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Lernen wie ein Schokoladenstiefel hergestellt wird Im WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.     Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im  Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden. 

    120,00 Fr.
    Sa, 08. Dez 18
    Andere Daten (0)
  • Grundinformationen Wir machen Sie zum Confiseur! Lernen Sie im Weihnachts Pralinen- & Stiefelkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet. Sie werden als Erstes an der Seite unserer Chocolatiers handgemachte Füllungen für Ihre Pralinen und Truffes herstellen. Wir werden Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen.  Circa fünf Pralinenfüllungen werden von den Chocolatiers am Kurstag für Sie vorbereitet, damit möglichst viele Kreationen möglich sein werden. Natürlich werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. Sie werden eine Einführung ins fachgerechte Temperieren von Schokolade, sowie eine Schoggi-Degustation erhalten. Es wird auch vorgezeigt, wie Hohlkörper und Pralinenschalen von Hand ausgegossen werden. Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kaffeebohnen, Chillifäden, crunchy Kakaonibs, Fleur de Sel, essbare Blüten oder auch Kokoschips. In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre  Truffes werden mit feinster Schokolade umhüllt, sowie in Kakaopulver, bunten Schokoladenspänen oder Kokosraspeln gewendet. Ihre Pralinen können Sie zusätzlich kreativ mit den unterschiedlichsten essbaren Blüten, Zucker-Dekors oder Schokoladen-Abziehfolien verzieren.  Passend zu Weihnachten dürfen Sie Ihre eigenen Schokoladenstiefel giessen und lernen dabei, wie Schokoladen-Hohlfiguren hergestellt werden. Dieses Wissen lässt sich dann auch ideal auf andere süsse Kreationen übertragen.  Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.   Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.   WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS 4H -ABLAUF Einführung in die Welt der Schokolade und der Pralinenherstellung Wir stellen gemeinsam Pralinen- und Truffes- Füllungen her Diverse Verarbeitungstechniken kennen lernen Kleine Pause mit Getränken und etwas Salzigem Herstellung der Schokoladenstiefels Befüllen und Verzieren der eigenen Pralinenkreationen Verpacken deiner selbst gemachten Pralinen PRALINEN-KURSPROGRAMM & PRALINEN REZEPTE Hier ein paar Beispiele von möglichen Kreationen: Karamell Pralinen mit Fleur de Sel Herzpraline gefüllt mit einer zarten Haselnusscreme Verschiedene Pralinenformen Truffes mit Alkohol (z.B. Whisky, Champagner...)                           Milchganache (zartschmelzende Milchfüllung speziell für Pralinen) Dressierte Pralinen Truffes mit Gewürz- und Fruchtfüllungen   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE, WEIHNACHTSPRALINEN SELBER MACHEN  Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können Kennenlernen von verschiedensten Schokoladenverarbeitungstechniken Kurze Einführung ins fachmännische Temperieren von Kuvertüre Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Lernen wie ein Schokoladenstiefel hergestellt wird Im WEIHNACHTS PRALINEN- & STIEFELKURS Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.     Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im  Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden. 

    120,00 Fr.
    So, 09. Dez 18
    Andere Daten (0)
  •   Schokoladenkurs - Tafeln und Herzen Schokoladenkurs - Beschreibung Wollen Sie Ihre Liebsten mit einem selbstgemachten Schokoladenherz überraschen? Oder eigene Schokoladentafeln giessen, selber ausdekorieren und verschenken? In unserem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie man die Schokolade richtig temperiert und eigne Schokoladenprodukte herstellen kann. Ein süsses Erlebnis, das in Erinnerung bleibt. Unsere ausgeschriebenen Kurse werden in Kleingruppen von max. 12 Teilnehmern durchgeführt, so dass jeder Schritt genau erklärt und gezeigt werden kann.Unser Kursziel ist, dass jeder Teilnehmer mit den selbstgemachten Schokoladenprodukten stolz und glücklich nach Hause geht und das Gelernte, dank ausführlichen Unterlagen auch zuhause selber umsetzen kann.   Schokoladen-Tafelnkurs - Ablauf  Geschichte und Warenkunde der Schokoladen- und Pralinenherstellung  Schokoladen Tasting – schmeckst du den Unterschied  Schokoladenherz und Schoggi Tafeln Herstellen  Unterschiedliche Schokolade-Verarbeitungstechniken kennenlernen  Fachgerechtes Temperieren der Kuvertüre (Theorie Teil)  Eigene Schokoladen kreieren und ausdekorieren  Verpacken der selbstgemachten Tafeln und dem persönlichem Schokoladenherz   Schokoladen-Tafelnkurs - Programm  Schokoladenherz aus temperierter Kuvertüre selber herstellen und verzieren  Verschiedene Schokoladentafeln kreieren, giessen und hübsch dekorieren   Anforderungen & Teilnehmerzahl Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.     Im Schokoladenkurs Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen Raummiete Die selbst hergestellten Schoggi Tafeln und das Schokoladenherz Alle für die Produktion nötigen Rohstoffe und Zutaten   Schokoladendegustation Kursunterlagen mit den Rezepturen für zu Hause Verpackung und Tragtasche Getränke und Snacks Einwegschürzen Für den Schokoladentafeln Kurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst produzierten Tafeln und das Schoggi Herz. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backwaren von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause.      Durchführungsort in Bern - Im Kursraum von miniSchoggi im Mattequartier   Anreise mit dem ÖV: Vom Hauptbahnhof Bern auskommend den Bus der Linie 12 Richtung „Bern, Zentrum Paul Klee“ nehmen. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Nach vier Haltestellen erreichst du die Haltestelle „Nydegg“. Von hier an dauert es zu Fuss nur noch rund 2 Minuten (180 Meter). Gleich beim Brückenbeginn, befindet sich, am Ende des Gebäudes, der Eingang für die „Nydeggtreppe“. Unten angekommen biegst du rechts ab und findest nach wenigen Metern auf der rechten Strassenseite das Lokal sowie den Kursort. Von aussen hast du direkten Blick in die Kursräumlichkeit hinein. Sollte die Gittertüre am Wochenende oder abends geschlossen sein, einfach kurz ans Fenster klopfen, dann entriegeln wir diese.    Anreise mit PW: In der näheren Umgebung hat es mehrere Blaue Zonen und gebührenpflichtige Parkplätze (z.B. bei der Klösterlistutzstrasse, gleich gegenüber dem Bärengraben). Je nach Situation variiert die Verfügbarkeit stark und Wartezeiten sollten einberechnet werden.    Sollten Unklarheiten, Verspätungen oder andere Fragen auftreten, stehen wir unter 044 480 14 14 oder 031 311 88 22 gerne zur Verfügung.    Adresse:  miniSchoggi GmbH | Gerberngasse 12 | 3011 Bern      KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    99,00 Fr.
    Mo, 10. Dez 18
    Andere Daten (0)
  •    BEAN TO BAR SCHOKOLADENKURS - KURSINFORMATIONEN «Bean to Bar» bezeichnet den Prozess der Schokoladenherstellung von der rohen Kakaobohne (Englisch "Bean") bis hin zur fertig verarbeiteten Tafel (Englisch "Bar"). Im Verarbeitungsprozess von der Kakaobohne bis hin zur fertigen Schokoladentafel gibt es unzählige Arbeitsschritte die getätigt werden müssen, sodass am Ende eine zartschmelzende und aromatisch einmalige Schokoladentafel resultiert. Der «Bean to Bar» Prozess wiederspiegelt die vollständige und eigene Verarbeitung der Grundzutaten bis hin zur fix fertigen Schokoladentafel.Dieser Kurs richtet sich an interessierte Personen, die Ihre eigene Schokolade von der Kakaobohne bis hin zur fertigen Schokoladentafel herstellen möchten. In diesem «Bean to Bar»Kurs werden Sie in die Kunst der Schokoladenherstellung eingeweiht. Im Anschluss haben Sie das Wissen, beste Schokoladenkreationen von A bis Z und ganz nach Ihren Wünschen Zuhause selbst herzustellen. In zwei Abenden durchlaufen Sie alle Schritte die zur eigenen «Bean to Bar»Schokoladenherstellung nötig sind. Von der Auswahl der Bohne, dem Reinigen, der Röstung bis hin zum Conchieren, Temperieren und Abtafeln ist alles Dabei. Stellen Sie Ihre eigene «Bean to Bar» Schokolade mit den Zutaten und Bohnen Ihrer Wahl her und kombinieren Sie diese am Schluss mit edelsten Komponenten zu einer einmaligen Geschmacksbombe. Am Kurs stellt jede Person Ihre eigenen Schokoladenkreationen her, welche am Ende selbstverständlich mit nach Hause genommen werden dürfen. ALLGEMEINER KURSABLAUF Der Kurs erstreckt sich über zwei Abende, weil dazwischen der Melangeur für den Conchierprozess Zeit benötigt um die Schokolade zu conchieren, was rund 48 Stunden dauert. Der Kursablauf teilt sich daher in zwei Teile auf. Während des ersten Teils des Kurses widmen wir uns der Kakaobohnen-Auswahl, der Reinigung, der Röstung sowie der Schalentrennung und starten dann final in den Conchierprozess, der bis zum Beginn des zweiten Abends andauern wird.    Am zweiten Abend, der bewusst einen Tag auslässt, frischen wir das gelernte nochmals auf, vertiefen gewisse Aspekte die für die Herstellung relevant sind und jede Person kann dann die eigenen Schokoladentafeln herstellen.    BEAN TO BAR - ERSTER ABEND Bean to Bar ist das Programm, daher beginnen wir als Erstes bei der Auswahl der Kakaobohnen. Die Kakaobohne ist das A und O einer jeden Schokoladenkreation und könnte nicht unterschiedlicher und spannender sein. Jede Sorte sowie das entsprechende Anbaugebiet bringen Eigenheiten mit sich, die es zu erkennen und entsprechend zu nutzen gilt. Dementsprechend tauchen wir gemeinsam in die Eigenheiten gewisser sehr edlen Sorten ein und jede Person kann sich eine eigene Mischung an Kakaobohnen zusammenstellen. Diese gilt es anschliessend in einem Kakaobohnen-Röster zu verarbeiten. Im kleinen Kakaobohnen-Trommelröster werden die Bohnen, ganz nach Ihrem gewünschten Röstprofil geröstet. Sobald die Kakaobohnen fertig geröstet und abgekühlt sind, werden diese gebrochen und die Kakaoschale von den Kakaonibs getrennt. Jede/r Teilnehmer/in  bekommt einen eigenen Melangeur, mit dem die eigene Schokolade hergestellt werden kann. Nachdem die Kakaonibs bereit für den Einsatz sind, werden diese im gewünschten Verhältnis zusammen mit Zucker oder bei Milchschokolade mit Vollmilchpulver vermengt und im Melangeur zerkleinert und conchiert. Bei der Handhabung mit dem Schokoladen-Melangeur und der Herstellung der eigenen Schokolade gibt es einiges zu beachten! Was genau und auf was geachtet werden muss, lernen Sie direkt in der praktischen Anwendung selbst mithilfe vieler Tipps und Tricks. Den Melangeur wird am Ende des ersten Abends nicht ausgemacht, sondern laufend zurückgelassen, sodass die eigene Bean to Bar Schokolade am zweiten Tag schön fein und aromatisch zur Weiterverarbeitung bereit ist.  BEAN TO BAR - ZWEITER ABEND Die eigene «Bean to Bar» Couverture ist unterdessen schon fertig und es gilt sie nun fachgerecht zu temperieren, was mittels der Tabliermethode geschehen wird. Die temperierte Schokolade wird nun individuell zu verschiedenen Kreationen verarbeitet und dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Sie kann sortenrein und als Tafel hergestellt, als Couverture Drops ( zur weiteren Verarbeitung Zuhause ) gegossen oder natürlich mit anderen Zutaten verfeinert werden. Am Ende des Tages haben Sie eine breite Auswahl an verschiedenen Schokoladentypen und Produkten,  denn jede Person nimmt ca. 800-1000g Schokolade mit nach Hause.  KURS-DAUER Der Kurs dauert etwa zwei Mal 4 Stunden, aufgeteilt auf zwei Abende inkl. einer kurzen Pause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Pause, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer ausfallen).   ALLERGENE & ZUTATEN Dunkle Schokolade stellt man mit Kakaobohnen, Kakaonibs, Kakaobutter und Zucker her. Bei Milchschokolade kommt noch Milchpulver hinzu.  Das Risiko von Allergenspuren von Milchprodukten sowie Hartschalenobsten/Nüssen in den finalen Produkten können wir dennoch nie völlig ausschliessen, da wir den Kurs in einem gemeinsamen Raum durchführen.   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 6 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Zu beachten ist, dass der Bean to Bar Kurs nicht als Ersatz zum Temperierkurs gedacht ist, denn diese Thematik wird einfach bezüglich des Tablierens angeschaut.    LERNZIELE DES BEAN TO BAR SCHOKOLADENKURSES Theorie zur Kakaobohne Qualitätskontrolle und Verarbeitung der Kakaobohne zu Kakaonibs Die Vielfältigkeit und Verarbeitungstechniken Kakaonibs kennen Herstellung von Couverture aus den eigenen Kakaonibs Fachgerechtes Bedienen des Melangeures Verschiedene Bean to Bar Schokoladentafeln herstellen Das fachgerechte Tablieren der Couverture (Temperieren) IM KURS INBEGRIFFEN Kursleitung Raummiete Einwegschürze Total ca. 800 - 1000g selbst gemachte Couverture-Drops, Sortenreine Bean to Bar Tafeln oder kombinierte Schokoladentafeln zum nach Hause nehmen. Varriert je nach Schokoladensorte und gewählten Produkten. Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke während des Kurses Kursunterlagen mit den Bean to Bar Rezepten und Anleitungen für zuhause Gerätemiete des Melangeures (jede Person bekommt einen eigenen für die Dauer des Kurses) Verpackungsmaterial (Kleine Tüten für Drops, Beutel für Tafeln und Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den «Bean to Bar»  Schokoladenkurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Tafeln. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Schokoladenkreationen selber herzustellen. BEAN TO BAR -DURCHFÜHRUNGSORT Weil beim «Bean to Bar» Kurs für max. 6 Personen eine professionelle Ausstattung (mehrere Melangeure, Trommelröster, Entschäler, Kühlschränke, Marmorplatten, etc.) benötigt wird, kann der Kurs ausschliesslich in der eigenen, klimatisierten und modernen Location in Zürich-Adliswil durchgeführt werden. KURSLEITER: THOMAS RAMSEIER, LEBENSMITTELTECHNOLOGE Thomas Ramseier hat seine Lehre bei Lindt & Sprüngli zum Lebensmitteltechnologen gemacht und konnte dort alle Schritte der Schokoladenverarbeitung von der Pike auf bis ins Detail erlernen. Dazu gehörte auch die Station der Kakaomassenherstellung in der Fabrik in Olten, die sich der Verarbeitung der Kakaobohne, dessen Reinigung, Röstung und der Trennung der Kakaoschalen und Kakaonibs gehört. In den entsprechenden Laborabteilungen wurden Muster von Kakaobohnen gewogen, gemessen, aufgeschnitten und zudem auch sensorisch analysiert, sodass am Ende beurteilt werden konnte, ob diese Kakaobohne auch eingekauft wird. Die Herstellung der finalen Couverture, die beim Mischen der verschiedenen Zutaten begann und mit dem Conchierprozess endete, war einer der wichtigsten Stationen der Ausbildung und ging mit den hergestellten Tonnagen nach und nach ins Blut des Chocolatiers über. Seither hat die Passion nach Schokolade Thomas Ramseier nicht mehr losgelassen und immer wieder hat er sich auf Reisen in die Uhrsprungsländer der Kakaobohnen begeben und sein Wissen kontinuierlich erweitert. Durch seine Erfahrung von der Pike auf sowie dem innovativen Erfahrungsschatz als Heim-Chocolatier, können Sie in diesem Kurs garantiert auf eine erfahrene Fachperson zählen, die sich mit viel Freude und Wissen der Thematik annimmt und Sie so rüstet, selbst Heim-Chocolatier zu werden!     Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.   

    250,00 Fr.
    Di, 08. Jan 19
    Andere Daten (3)
  • Pralinenkurs 4h - Selbst Pralinen & Truffes herstellen Pralinenkurs - Grundinformationen Wir machen Sie zum Confiseur! Lernen Sie im Pralinenkurs von miniSchoggi, wie man zartschmelzende Truffes & Pralinen kreiert und diese gekonnt zu kleinen Meisterstücken vollendet. Sie werden als Erstes an der Seite unserer Chocolatiers handgemachte Füllungen für Ihre Pralinen und Truffes herstellen. Wir werden Ihnen die professionelle Zubereitung eines frischen Karamells verfeinert mit Fleur de Sel und einer cremigen Ganache vorzeigen.  Circa fünf Pralinenfüllungen werden von den Chocolatiers am Kurstag für Sie vorbereitet, damit möglichst viele Kreationen möglich sein werden. Natürlich werden die Grundlagen von Schokolade und deren Geschichte nicht zu kurz kommen. Sie werden eine Einführung ins fachgerechte Temperieren von Schokolade, sowie eine Schoggi-Degustation erhalten. Es wird auch vorgezeigt, wie Hohlkörper und Pralinenschalen von Hand ausgegossen werden. Als nächstes lernen Sie, wie Pralinen und Truffes fachmännisch mit diversen Füllungen gefüllt werden und worauf Sie bei den Kombinationen und der Füllhöhe achten müssen. Den Geschmack Ihrer Pralinenkreation können Sie mit ausgewählten Zutaten abrunden und veredeln. Zur Auswahl stehen Zutaten wie z.B. Haselnüsse, Rosa Pfeffer, Kaffeebohnen, Chillifäden, crunchy Kakaonibs, Fleur de Sel, essbare Blüten oder auch Kokoschips. In einem weiteren Schritt verschliessen Sie mit flüssiger Couverture die Pralinenhohlkörper und Ihre  Truffes werden mit feinster Schokolade umhüllt, sowie in Kakaopulver, bunten Schokoladenspänen oder Kokosraspeln gewendet. Ihre Pralinen können Sie zusätzlich kreativ mit den unterschiedlichsten essbaren Blüten, Zucker-Dekors oder Schokoladen-Abziehfolien verzieren.  Auch die Herstellung von getrockneten Aprikosen, gefüllt mit der zartschmelzenden Ganache und von dressierten Pralinen werden Sie von der kompetenten Kursleitung erlernen.  Die selbstgefertigten Truffes und Pralinen können Sie am Ende des Kurses in der von uns bereitgestellten, edlen Pralinenschachtel und kleinen Geschenksbeuteln verpacken. Die TeilnehmerInnen erhalten zusätzlich das Kursprogramm mit unseren exklusiven, hauseigenen Pralinenrezepturen und genauen Anleitung.   Wir führen diese Pralinenkurse in kleinen Gruppen von max. 12 Teilnehmern durch, so können alle Schritte genau vorgezeigt und erklärt werden, denn das Kursziel ist, dass jede TeilnehmerIn mit Ihren selbsthergestellen Pralinen und Truffes glücklich nach Hause geht und das neu Erlernte dank unseren Unterlagen auch zuhause ohne Schwierigkeiten umsetzen kann.    PRALINENKURS-ABLAUF Einführung in die Welt der Pralinen Füllungsherstellung Demonstration der Verarbeitungsmöglichkeiten Kleine Pause Snacks und Getränken Kurze Einführung ins Temperieren von Couverture (Schokolade) Füllen und Dekorieren der eigenen Pralinen und Truffes Verpacken der selbsthergestellten Pralinenkreationen PRALINEN-KURSPROGRAMM & PRALINEN REZEPTE Wir passen unser Pralinenkursprogramm laufend der Saison und Neuheiten an. Hier einige Beispiele von möglichen Kreationen: Saisonale Fruchtfüllungen Karamell-Fleur de Sel Pralinen Gefüllte Herzpraline gefüllt mit cremiger Haselnussfüllung Alkoholische Truffes (z.B. Whisky, Champagner...)                           Milchganache (zartschmelzende Milchfüllung speziell für Pralinen) Dressierte Pralinen Gewürztruffes Gefüllte Aprikosen   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE, PRALINEN UND TRUFFES SELBER MACHEN  Wissen, wie man Pralinen und Truffes zu Hause selber herstellen kann Eigene Pralinen- und Truffes Füllungen kreieren und zubereiten können Kennenlernen von verschiedensten Schokoladenverarbeitungstechniken Kurze Einführung ins fachmännische Temperieren von Kuvertüre Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Im Pralinenkurs Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Alle Materialien und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit hauseigenen Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.    Kursort in der Stadt Zürich Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist. Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen.Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.   KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    120,00 Fr.
    Sa, 12. Jan 19
    Andere Daten (1)
  • Pralinenkurs für Fortgeschrittene - Grundinformationen In diesem Kurs widmen wir uns ganz dem professionellen Überziehen (trempieren) von Truffes, Schnittpralinen und dressierten Pralinen mit temperierter Couverture. Jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Kurses mit ca. 75 eigenen hergestellten Pralinen und Truffes nachhause gehen. Jeder Teilnehmer arbeitet mit einem eigenen Temperiergerät und die Kursleitung sorgt Schritt für Schritt für einen reibungslosen Ablauf.Das Giessen einer eigenen Pralinenform nach Wahl (Herstellung von Formenpralinen) wird in diesen vier Stunden genauso ermöglicht. Zudem darf jeder seine eigenen Mandel Roches Pralinen herstellen. Es werden verschiedene Schnittpralinen (Pistazien- und Moccapralinen), sowie das traditionelle Baumnussmarzipan Praline mit einer dünnen Schicht Couverture umhüllt (Trempiert) und vollendet. Die Truffes werden mit verschiedenen Truffes-Ganachen gefüllt, mit Couverture verschlossen und mit Hilfe von Trempiergabeln mit einer dünnen Schicht Couverture umhüllt. Anschliessend werden die Truffes auf das Truffesgitter platziert und mit dem traditionellen Truffes Muster (Stachel-Effekt) vollendet. Zudem kann jeder Teilnehmer seine eigenen dressierten Nougat Pralinen herstellen, mit Nougatplättli ausstatten und mit einer dünnen Schicht Couverture überziehen. Eine edle Dekoration am Schluss darf nicht fehlen! Am Ende werden die edlen Pralinen und Truffes noch schön für zu Hause verpackt und alle Teilnehmer bekommen noch das Kursprogramm mit neuen Rezepturen und der genauen Anleitung.  Dieser Kurs richtet sich an interessierte Privatpersonen, Bäcker-Konditoren, Köche, Auszubildende, Wiedereinsteiger oder Quereinsteiger, die bereits erste Erfahrungen bei der Pralinenherstellung sammeln konnten oder unseren ersten Pralinenkurs besucht haben und jetzt gerne noch vertiefter in die Welt der Pralinenherstellung eintauchen möchten.  Pralinenkurs für Fortgeschrittene - Ablauf Begrüssung Herstellung von eigenen dressierten Nougat-Pralinen Eigene Truffes füllen, verschliessen und mit Hilfe einer Trempiergabel mit Couverture überziehen und über ein Truffelgitter rollen (Stachel-Effekt). Selbständiges giessen von einer eigenen Pralinenform nach Wahl (Formengiessen). Pause: Getränke und Snacks Fachgerechtes trempieren (Überziehen) von Mocca-, Pistazien-, Baumnuss- und Nougatpralinen mit Hilfe einer Trempiergabel Wertvolle Tipps und Tricks für das richtige Überziehn von Pralinen und Truffes Herstellung eigener Mandel Roches Pralinen Die eigenen Kreationen beliebig ausdekorieren Die selbst gemachten Kreationen schön verpacken Pralinenkurs für Fortgeschrittene Kursprogramm & Pralinen Rezepte Jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Kurses mit ca. 75 eigenen hergestellten Pralinen und Truffes nachhause gehen: Eigene Formenpralinen (Pralinenform) giessen ca. 21 Stück 7 Schnittpralinen Pistazienpralinen 7 Baumnussmarzipan Pralinen 7 Schnittpralinen Moccapralinen      7 gestachelte Truffes 7 selbst dressierte Nougatpralinen mit Nougatplättli Eigen hergestellte Mandel Rochers ca. 20 Stück Vorraussetzungen & Teilnehmerzahl Personen mit Basiswissen der Pralinen-Herstellung. Wer bei uns den ersten Pralinenkurs besucht hat, ist für diesen Kurs perfekt vorbereitet. Für Erwachsene und Jugendliche (ab 13 Jahren). Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs.  Lernziele des Fortgeschrittenen Pralinenkurses Trempieren der Pralinen (Fachgerechtes überziehen der Pralinen mit einer dünnen Couverture Schicht) Verarbeitung einer Schnittgagnache (Pistazien- und Moccapralinen)  Selbständiges herstellen von Formenpralinen (Pralinenform giessen) Eigenes herstellen von dressierten Nougat Pralinen  Truffes mit Stachel Effekt hertellen Kreatives und professionelles Dekorieren von Truffes und Pralinen Herstellen von Mandel Roches Im Pralinenkurs für Fortgeschrittene Inbegriffen Kursleitung durch ausgewiesene Fachpersonen mit Erfahrung Raummiete Einwegschürze Verpackungsmaterial Tragtasche Eigenhändig hergestellte Pralinen und Truffes Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke und Snacks Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Auf- und Abräumarbeiten durch Kursleitung   Für den Pralinenkurs fallen keine zusätzlichen Kosten an, auch nicht für die selbst hergestellten Pralinen. Die Räumlichkeiten werden nach dem Kurs von der Kursleitung aufgeräumt. Daher entfällt die Reinigung durch die Kursteilnehmer. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener Pralinen Zuhause. Der Rabatt gilt auch für den Bezug von Kuvertüre in einer unserer Filialen oder in unserem Onlineshop, um Zuhause Schokoladenkreationen selber zu machen.     Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.        KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. 

    150,00 Fr.
    Do, 24. Jan 19
    Andere Daten (0)
  • Dass die beiden Gaumenverführer im Duett in aussergewöhnliche Genusswelten entführen können, ist hierzulande immer noch ein offenes Geheimnis. Dem experimentierfreudigen Weintrinker öffnet sich dabei ein barockes Reich der unbegrenzten Möglichkeiten zwischen zartem Schmelz und Bacchus’ Freuden. Gereifte rote Gewächse zu einem Schokoladendessert – das ist in Frankreich bereits ein Klassiker. Edelsüsse Knabberstücke und fass-gereifte Ports gehören auch in England zum bewährten Pflichtprogramm und die Italiener beglücken uns zum krönenden Abschluss eines Menüs oder für die Kaffeepause zwischendurch schon einmal mit einem Likörwein zu edler Schokolade. Wein und Schokolade ist eine unterschätze, immer noch verkannte Traumpaarung, der mit einiger Überzeugungsarbeit zum gebührenden Durchbruch verholfen werden sollte. Wer die Probe aufs Exempel machen möchte, der sollte zu hochwertigen Weinen und ebenso hochwertigen Schokoladensorten greifen. Blosse Konfektionsware eines Massenherstellers oder Grossverteilers lässt kaum Gaumenfreuden aufkommen. Bei uns degustieren Sie u.a. 9-10 hochwertige Schokoladen aus der Schweiz und Europa. Im Seminar Süsswein / Wein und Schokolade präsentieren Ihnen unsere Spezialisten zartschmelzende Milchschokoladen, feurige dunkle Cacao-Spezialiäten sowie fruchtige Exoten der besten Chocolatiers. Dazu servieren wir Ihnen jeweils den passenden Wein – vom spritzigen Weissen über kräftige Rote bis hin zu den verführerischen Süssen. Überraschung garantiert! Aber in erster Linie ist das Seminar "Süssweine / Schokolade und Wein" ein anspruchsvolles Süssweinseminar mit ausführlicher Dokumentation und Video-Unterstützung. Es ist deshalb nicht zu vergleichen mit einer einfachen Wein-Degustation mit Schokolade. Denn Süsswein ist längst kein "Damengetränk" mehr. Ob als Aperitif oder Digestiv hat der Süsswein längst Einzug in Gastronomie und privaten Weinkellern gehalten. Schon in uralten Zeiten waren solche Weine sehr beliebt. Einer der berühmtesten antiken Weine ist der Commandaria von der Insel Zypern. Prominent sind auch die französischen Süssweine von Banyuls und die edelsüssen Weine der Bordeaux-Gegend von Sauternes und Barsac.  Eisweine und hochpreisige Trockenbeerenauslesen (TBA) sind weitere "Nischen"-Konstanten am Markt. Wir geben Ihnen einen Überblick über Produktion und Markt weltweit und offerieren Ihnen ca. 10 Top- (Süss- und andere) Weine zur Degustation. Programm-Inhalt: SÜSSWEINSEMINAR / SCHOKOLADE UND WEIN Vom Kakao zur Schokolade. Einführung in die Welt der Schokolade (mit Video-Unterstützung) Schoko-Genuss mit Tradition Einführung in den Bereich "Süssweine" mit Informationen über die bekanntesten Anbaugebiete und Weine Degustation der Süssweine Schokolade Probieren Anschliessend wieder Wein probieren Wir erklären Ihnen, welche Weintypen zur Schokolade passen Es werden 8 Premium-Schokoladen europäischer Hersteller und ca. 9-10 Top-Weine gemeinsam degustiert Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 129.-- pro Teilnehmer, inklusive umfassender Dokumentation. Als Abschiedsgeschenk erhalten Sie eine Schokolade eines Nischenherstellers, damit Sie zu Hause in Ruhe das Genusserlebnis wiederholen können.

    129,00 Fr.
    Mi, 13. Feb 19
    Andere Daten (5)
  • Dass die beiden Gaumenverführer im Duett in aussergewöhnliche Genusswelten entführen können, ist hierzulande immer noch ein offenes Geheimnis. Dem experimentierfreudigen Weintrinker öffnet sich dabei ein barockes Reich der unbegrenzten Möglichkeiten zwischen zartem Schmelz und Bacchus’ Freuden. Gereifte rote Gewächse zu einem Schokoladendessert – das ist in Frankreich bereits ein Klassiker. Edelsüsse Knabberstücke und fass-gereifte Ports gehören auch in England zum bewährten Pflichtprogramm und die Italiener beglücken uns zum krönenden Abschluss eines Menüs oder für die Kaffeepause zwischendurch schon einmal mit einem Likörwein zu edler Schokolade. Wein und Schokolade ist eine unterschätze, immer noch verkannte Traumpaarung, der mit einiger Überzeugungsarbeit zum gebührenden Durchbruch verholfen werden sollte. Wer die Probe aufs Exempel machen möchte, der sollte zu hochwertigen Weinen und ebenso hochwertigen Schokoladensorten greifen. Blosse Konfektionsware eines Massenherstellers oder Grossverteilers lässt kaum Gaumenfreuden aufkommen. Bei uns degustieren Sie u.a. 9-10 hochwertige Schokoladen aus der Schweiz und Europa. Im Seminar Süsswein / Wein und Schokolade präsentieren Ihnen unsere Spezialisten zartschmelzende Milchschokoladen, feurige dunkle Cacao-Spezialiäten sowie fruchtige Exoten der besten Chocolatiers. Dazu servieren wir Ihnen jeweils den passenden Wein – vom spritzigen Weissen über kräftige Rote bis hin zu den verführerischen Süssen. Überraschung garantiert! Aber in erster Linie ist das Seminar "Süssweine / Schokolade und Wein" ein anspruchsvolles Süssweinseminar mit ausführlicher Dokumentation und Video-Unterstützung. Es ist deshalb nicht zu vergleichen mit einer einfachen Wein-Degustation mit Schokolade. Denn Süsswein ist längst kein "Damengetränk" mehr. Ob als Aperitif oder Digestiv hat der Süsswein längst Einzug in Gastronomie und privaten Weinkellern gehalten. Schon in uralten Zeiten waren solche Weine sehr beliebt. Einer der berühmtesten antiken Weine ist der Commandaria von der Insel Zypern. Prominent sind auch die französischen Süssweine von Banyuls und die edelsüssen Weine der Bordeaux-Gegend von Sauternes und Barsac.  Eisweine und hochpreisige Trockenbeerenauslesen (TBA) sind weitere "Nischen"-Konstanten am Markt. Wir geben Ihnen einen Überblick über Produktion und Markt weltweit und offerieren Ihnen ca. 10 Top- (Süss- und andere) Weine zur Degustation. Programm-Inhalt: SÜSSWEINSEMINAR / SCHOKOLADE UND WEIN Vom Kakao zur Schokolade. Einführung in die Welt der Schokolade (mit Video-Unterstützung) Schoko-Genuss mit Tradition Einführung in den Bereich "Süssweine" mit Informationen über die bekanntesten Anbaugebiete und Weine Degustation der Süssweine Schokolade Probieren Anschliessend wieder Wein probieren Wir erklären Ihnen, welche Weintypen zur Schokolade passen Es werden 8 Premium-Schokoladen europäischer Hersteller und ca. 9-10 Top-Weine gemeinsam degustiert Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 129.-- pro Teilnehmer, inklusive umfassender Dokumentation. Als Abschiedsgeschenk erhalten Sie eine Schokolade eines Nischenherstellers, damit Sie zu Hause in Ruhe das Genusserlebnis wiederholen können.

    129,00 Fr.
    Do, 14. Feb 19
    Andere Daten (5)
  • Dass die beiden Gaumenverführer im Duett in aussergewöhnliche Genusswelten entführen können, ist hierzulande immer noch ein offenes Geheimnis. Dem experimentierfreudigen Weintrinker öffnet sich dabei ein barockes Reich der unbegrenzten Möglichkeiten zwischen zartem Schmelz und Bacchus’ Freuden. Gereifte rote Gewächse zu einem Schokoladendessert – das ist in Frankreich bereits ein Klassiker. Edelsüsse Knabberstücke und fass-gereifte Ports gehören auch in England zum bewährten Pflichtprogramm und die Italiener beglücken uns zum krönenden Abschluss eines Menüs oder für die Kaffeepause zwischendurch schon einmal mit einem Likörwein zu edler Schokolade. Wein und Schokolade ist eine unterschätze, immer noch verkannte Traumpaarung, der mit einiger Überzeugungsarbeit zum gebührenden Durchbruch verholfen werden sollte. Wer die Probe aufs Exempel machen möchte, der sollte zu hochwertigen Weinen und ebenso hochwertigen Schokoladensorten greifen. Blosse Konfektionsware eines Massenherstellers oder Grossverteilers lässt kaum Gaumenfreuden aufkommen. Bei uns degustieren Sie u.a. 9-10 hochwertige Schokoladen aus der Schweiz und Europa. Im Seminar Süsswein / Wein und Schokolade präsentieren Ihnen unsere Spezialisten zartschmelzende Milchschokoladen, feurige dunkle Cacao-Spezialiäten sowie fruchtige Exoten der besten Chocolatiers. Dazu servieren wir Ihnen jeweils den passenden Wein – vom spritzigen Weissen über kräftige Rote bis hin zu den verführerischen Süssen. Überraschung garantiert! Aber in erster Linie ist das Seminar "Süssweine / Schokolade und Wein" ein anspruchsvolles Süssweinseminar mit ausführlicher Dokumentation und Video-Unterstützung. Es ist deshalb nicht zu vergleichen mit einer einfachen Wein-Degustation mit Schokolade. Denn Süsswein ist längst kein "Damengetränk" mehr. Ob als Aperitif oder Digestiv hat der Süsswein längst Einzug in Gastronomie und privaten Weinkellern gehalten. Schon in uralten Zeiten waren solche Weine sehr beliebt. Einer der berühmtesten antiken Weine ist der Commandaria von der Insel Zypern. Prominent sind auch die französischen Süssweine von Banyuls und die edelsüssen Weine der Bordeaux-Gegend von Sauternes und Barsac.  Eisweine und hochpreisige Trockenbeerenauslesen (TBA) sind weitere "Nischen"-Konstanten am Markt. Wir geben Ihnen einen Überblick über Produktion und Markt weltweit und offerieren Ihnen ca. 10 Top- (Süss- und andere) Weine zur Degustation. Programm-Inhalt: SÜSSWEINSEMINAR / SCHOKOLADE UND WEIN Vom Kakao zur Schokolade. Einführung in die Welt der Schokolade (mit Video-Unterstützung) Schoko-Genuss mit Tradition Einführung in den Bereich "Süssweine" mit Informationen über die bekanntesten Anbaugebiete und Weine Degustation der Süssweine Schokolade Probieren Anschliessend wieder Wein probieren Wir erklären Ihnen, welche Weintypen zur Schokolade passen Es werden 8 Premium-Schokoladen europäischer Hersteller und ca. 9-10 Top-Weine gemeinsam degustiert Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 129.-- pro Teilnehmer, inklusive umfassender Dokumentation. Als Abschiedsgeschenk erhalten Sie eine Schokolade eines Nischenherstellers, damit Sie zu Hause in Ruhe das Genusserlebnis wiederholen können.

    129,00 Fr.
    Fr, 15. Feb 19
    Andere Daten (5)
  • Dass die beiden Gaumenverführer im Duett in aussergewöhnliche Genusswelten entführen können, ist hierzulande immer noch ein offenes Geheimnis. Dem experimentierfreudigen Weintrinker öffnet sich dabei ein barockes Reich der unbegrenzten Möglichkeiten zwischen zartem Schmelz und Bacchus’ Freuden. Gereifte rote Gewächse zu einem Schokoladendessert – das ist in Frankreich bereits ein Klassiker. Edelsüsse Knabberstücke und fass-gereifte Ports gehören auch in England zum bewährten Pflichtprogramm und die Italiener beglücken uns zum krönenden Abschluss eines Menüs oder für die Kaffeepause zwischendurch schon einmal mit einem Likörwein zu edler Schokolade. Wein und Schokolade ist eine unterschätze, immer noch verkannte Traumpaarung, der mit einiger Überzeugungsarbeit zum gebührenden Durchbruch verholfen werden sollte. Wer die Probe aufs Exempel machen möchte, der sollte zu hochwertigen Weinen und ebenso hochwertigen Schokoladensorten greifen. Blosse Konfektionsware eines Massenherstellers oder Grossverteilers lässt kaum Gaumenfreuden aufkommen. Bei uns degustieren Sie u.a. 9-10 hochwertige Schokoladen aus der Schweiz und Europa. Im Seminar Süsswein / Wein und Schokolade präsentieren Ihnen unsere Spezialisten zartschmelzende Milchschokoladen, feurige dunkle Cacao-Spezialiäten sowie fruchtige Exoten der besten Chocolatiers. Dazu servieren wir Ihnen jeweils den passenden Wein – vom spritzigen Weissen über kräftige Rote bis hin zu den verführerischen Süssen. Überraschung garantiert! Aber in erster Linie ist das Seminar "Süssweine / Schokolade und Wein" ein anspruchsvolles Süssweinseminar mit ausführlicher Dokumentation und Video-Unterstützung. Es ist deshalb nicht zu vergleichen mit einer einfachen Wein-Degustation mit Schokolade. Denn Süsswein ist längst kein "Damengetränk" mehr. Ob als Aperitif oder Digestiv hat der Süsswein längst Einzug in Gastronomie und privaten Weinkellern gehalten. Schon in uralten Zeiten waren solche Weine sehr beliebt. Einer der berühmtesten antiken Weine ist der Commandaria von der Insel Zypern. Prominent sind auch die französischen Süssweine von Banyuls und die edelsüssen Weine der Bordeaux-Gegend von Sauternes und Barsac.  Eisweine und hochpreisige Trockenbeerenauslesen (TBA) sind weitere "Nischen"-Konstanten am Markt. Wir geben Ihnen einen Überblick über Produktion und Markt weltweit und offerieren Ihnen ca. 10 Top- (Süss- und andere) Weine zur Degustation. Programm-Inhalt: SÜSSWEINSEMINAR / SCHOKOLADE UND WEIN Vom Kakao zur Schokolade. Einführung in die Welt der Schokolade (mit Video-Unterstützung) Schoko-Genuss mit Tradition Einführung in den Bereich "Süssweine" mit Informationen über die bekanntesten Anbaugebiete und Weine Degustation der Süssweine Schokolade Probieren Anschliessend wieder Wein probieren Wir erklären Ihnen, welche Weintypen zur Schokolade passen Es werden 8 Premium-Schokoladen europäischer Hersteller und ca. 9-10 Top-Weine gemeinsam degustiert Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 129.-- pro Teilnehmer, inklusive umfassender Dokumentation. Als Abschiedsgeschenk erhalten Sie eine Schokolade eines Nischenherstellers, damit Sie zu Hause in Ruhe das Genusserlebnis wiederholen können.

    129,00 Fr.
    Sa, 16. Feb 19
    Andere Daten (5)
  • Osterhasen giessen  Der Osterhasen Kurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Osterhasen aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Osterhasenkurs - Grundinformationen Sie wollten schon immer Ihren eigenen Schoggi-Hasen giessen? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu! Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt ganz genau, wie Sie Ihren Schokoladenhasen schminken, mit Schokolade auspinseln und giessen. Jeder Kursteilnehmer darf seinen eigenen Schokoladen Osterhasen herstellen. Zudem darf jeder Kursteilnehmer wunderschöne selbstgemachte Schokoladen Ostereier mit verschiedenen Füllungen abfüllen und individuell ausdekorieren. Am Ende des Kurses werden die selbst hergestellten Schokoladenprodukte schön verpackt und mit nach Hause genommen.   Osterhasen giessen - Ablauf Jeder Kursteilnehmer darf seinen einen Osterhasen unter fachlichen Anleitung herstellen. Es werden verschiedene Herstellungstechniken erklärt und gezeigt Jeder Kursteilnehmer lernt, wie man den Osterhasen mit Schokolade "schminkt", pinselt und giesst. Jeder Teilnehmer darf seine eigenen Schokoladen-Ostereier herstellen und beliebig ausdekorieren Die selbst gemachten Schokoladenprodukte verpacken und mit nach Hause nehmen Vorraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche und Erwachsene. Kein Vorwissen notwendig. Der Osterhasenkurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Osterhasen aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Osterhasenkurs - Kursprogramm Ein selbst gemachter Osterhase aus bester Schweizer Schokolade (Couverture) Selbst hergestellte Schokoladen-Ostereier mit verschiedenen Füllungen  

    55,00 Fr.
    Sa, 23. März 19
    Andere Daten (9)
  • Osterhasen giessen  Der Osterhasen Kurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Osterhasen aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Osterhasenkurs - Grundinformationen Sie wollten schon immer Ihren eigenen Schoggi-Hasen giessen? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu! Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt ganz genau, wie Sie Ihren Schokoladenhasen schminken, mit Schokolade auspinseln und giessen. Jeder Kursteilnehmer darf seinen eigenen Schokoladen Osterhasen herstellen. Zudem darf jeder Kursteilnehmer wunderschöne selbstgemachte Schokoladen Ostereier mit verschiedenen Füllungen abfüllen und individuell ausdekorieren. Am Ende des Kurses werden die selbst hergestellten Schokoladenprodukte schön verpackt und mit nach Hause genommen.   Osterhasen giessen - Ablauf Jeder Kursteilnehmer darf seinen einen Osterhasen unter fachlichen Anleitung herstellen. Es werden verschiedene Herstellungstechniken erklärt und gezeigt Jeder Kursteilnehmer lernt, wie man den Osterhasen mit Schokolade "schminkt", pinselt und giesst. Jeder Teilnehmer darf seine eigenen Schokoladen-Ostereier herstellen und beliebig ausdekorieren Die selbst gemachten Schokoladenprodukte verpacken und mit nach Hause nehmen Vorraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche und Erwachsene. Kein Vorwissen notwendig. Der Osterhasenkurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Osterhasen aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Osterhasenkurs - Kursprogramm Ein selbst gemachter Osterhase aus bester Schweizer Schokolade (Couverture) Selbst hergestellte Schokoladen-Ostereier mit verschiedenen Füllungen  

    55,00 Fr.
    Sa, 23. März 19
    Andere Daten (9)
  • Osterhasen giessen  Der Osterhasen Kurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Osterhasen aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Osterhasenkurs - Grundinformationen Sie wollten schon immer Ihren eigenen Schoggi-Hasen giessen? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu! Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt ganz genau, wie Sie Ihren Schokoladenhasen schminken, mit Schokolade auspinseln und giessen. Jeder Kursteilnehmer darf seinen eigenen Schokoladen Osterhasen herstellen. Zudem darf jeder Kursteilnehmer wunderschöne selbstgemachte Schokoladen Ostereier mit verschiedenen Füllungen abfüllen und individuell ausdekorieren. Am Ende des Kurses werden die selbst hergestellten Schokoladenprodukte schön verpackt und mit nach Hause genommen.   Osterhasen giessen - Ablauf Jeder Kursteilnehmer darf seinen einen Osterhasen unter fachlichen Anleitung herstellen. Es werden verschiedene Herstellungstechniken erklärt und gezeigt Jeder Kursteilnehmer lernt, wie man den Osterhasen mit Schokolade "schminkt", pinselt und giesst. Jeder Teilnehmer darf seine eigenen Schokoladen-Ostereier herstellen und beliebig ausdekorieren Die selbst gemachten Schokoladenprodukte verpacken und mit nach Hause nehmen Vorraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Kinder (ab 6 Jahren), Jugendliche und Erwachsene. Kein Vorwissen notwendig. Der Osterhasenkurs richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder, welche gerne ihren eigenen Osterhasen aus Schokolade herstellen möchten. Der Kurspreis ist jeweils für 1 Erwachsenen oder 1 Kind ausgelegt. Auch ein Spass für die ganze Familie als Familienkurs. Osterhasenkurs - Kursprogramm Ein selbst gemachter Osterhase aus bester Schweizer Schokolade (Couverture) Selbst hergestellte Schokoladen-Ostereier mit verschiedenen Füllungen  

    55,00 Fr.
    Sa, 23. März 19
    Andere Daten (9)
  • Das Schokoladenerlebnis für Gross & Klein mit Geling-Garantie: Unter Anleitung unserer Confiseure lernen Sie die wichtigsten Handgriffe, um diese süssen Kerle selber herzustellen. Sie haben die Wahl von über 100 verschiedenen Osterhasenformen Ihre „Lieblinge“ auszusuchen. Sie können soviele Osterhasen herstellen, wie Sie wollen. Sei es in Weisser, Milch oder Dunkler Schokolade. Darf es ein Hase mit Nusssplitter oder Puffreis sein? Wir bieten Ihnen genau das, wovon Sie immer geträumt haben! Im Kurspreis nicht inbegriffen sind die Materialkosten / Schokolade:  Kosten / Osterhasenschokolade  CHF. 4.40 / 100g In den Kurskosten inbegriffen sind: Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Mineralwasser, kleiner Abschlussapéro

    89,00 Fr.
    Sa, 30. März 19
    Andere Daten (3)
  • Schokolade-Wissen und praktische Einführung in die Praliné-Herstellung.Warum sollte die Herstellung von Schokoladendelikatessen alleiniges Vorrecht der professionellen Confiseurs sein? Pralinen sind die edelste Formder Schokoladenverarbeitung, bei der neben hochwertigen Zutaten wie Premiumschokoladen auch feinstes Marzipan, sahniges Nougat sowie Aromen von fruchtig bis herb zum Einsatz kommen. Dabei kann sich die beliebte Süssigkeit aus Kakao sowohl in Form von Herzen, Kugeln, Sternen und Co. präsentieren oder auch etwas rustikaler als gerollte Trüffel daher kommen. Sie erfahren bei uns, wie verschiedene Pralinesorten hergestellt werden, einfache und schwierigere. Am Ende des Kurses werden Sie ein Säckchen mit diesen Köstlichkeiten, die Sie selbst hergestellt haben, mit nach Hause nehmen können. Beim Einsteiger-Seminar "Pralinen selbst gemacht"  kann man lernen, wie man Couverture aus handelsüblicher Schokolade richtig warm macht, damit sie nicht blind wird. Die Seminarleiterin stellt für jeden Kurs neue Überraschungen zusammen. Sie erfahren aber auch wichtiges aus der Schokoladen-Kultur und -Geschichte. Verfolgen Sie den mehrere tausend Jahre alten Weg der Kakaofrucht bis in die Gegenwart. Erleben Sie wie Kakao von Mittelamerika aus seinen Siegeszug in Europa erfahren hat und von heutigen kreativen Schokoladenmanufakturen zubereitet wird. Lernen Sie unterschiedliche Geschmacksnoten verschiedener Anbaugebiete und Kakaosorten kennen.   Wir stellen gemeinsam einige Pralinen her und Sie nehmen diese natürlich mit nach Hause. Auch für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Das Seminar ist "alkoholfrei" bis auf wenige Zutaten für die Pralinenherstellung..  "Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Kakaos und geniessen Sie mit allen Sinnen die Speise der Götter".   Programm "Pralinen selbst gemacht" Der Weg der Kakaofrucht bis zur heutigen Schokoladenherstellung. Exklusiver Video-Beitrag. Degustation einiger Schokoladen Wir degustieren gemeinsam Schokolade mit ausgesuchten "Partnern" aus der Food-Welt. Ein besonderes Geschmack-Erlebnis. Einführung in die Praliné-Herstellung. Herstellen verschiedener Praliné-Sorten. Temperieren und Verarbeiten von Schokoladen-Couverture. Die Wein- und Genuss-Schule Ernesto Pauli unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern Beschränkte Teilnehmerzahl. Dauer ca. 3 - 4 Stunden. Bei Gruppen nach Vereinbarung. Kursgebühr SFR 129.-- pro Teilnehmer, inklusive grosszügiger Dokumentation, Rezepten, Videounterstützung und sämtlichem Material. Jeder Teilnehmer nimmt selbstgemachte Pralinen mit nach Hause!

    129,00 Fr.
    Fr, 26. Apr 19
    Andere Daten (2)
  • Unser Spitzenrenner: Sie stellen High Heels aus Schokolade her und füllen diese mit selber überzogenen und dekorierten Pralinen. Unter Anleitung unser Confiseure lernen Sie die wichtigsten Handgriffe, um diese Köstlichkeiten selber herzustellen. Sie können soviele Kunstwerke herstellen, wie Sie wollen – sei es, um sie zu verschenken oder um sie gleich selber zu geniessen. Sie lernen die Faszination von Schokolade und deren Verarbeitung auf unterhaltsame und entspannte Weise kennen. In den Kurskosten inbegriffen sind: Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Mineralwasser, kleiner salzigr Abschlussapéro Nicht inbegriffen sind: Materialkosten / Schokolade Kosten / High heel inkl. Pralinen CHF. 8.20    Kurspreis: Erwachsene ab 18 Jahren / Kosten Fr. 89.00 exkl. Schokolade Jugendliche 9-18 Jahre / Kosten Fr. 49.00 exkl. Schokolade Kinder bis 9 Jahre / Fr. 0 exkl. Schokolade (nur in Begleitung  

    89,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Unser Spitzenrenner: Sie stellen Kaffeetassen aus Schokolade her und füllen diese mit selber überzogenen und dekorierten Pralinen. Unter Anleitung unser Confiseure lernen Sie die wichtigsten Handgriffe, um diese Köstlichkeiten selber herzustellen. Sie können soviele Kunstwerke herstellen, wie Sie wollen – sei es, um sie zu verschenken oder um sie gleich selber zu geniessen. Sie lernen die Faszination von Schokolade und deren Verarbeitung auf unterhaltsame und entspannte Weise kennen. In den Kurskosten inbegriffen sind: Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Mineralwasser, kleiner salziger Abschlussapéro Nicht inbegriffen sind: Materialkosten / Schokolade Kosten / Kaffeetasse inkl. Pralinen CHF. 8.20

    89,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Möchtest du jemandem eine Freude machen? Wie wärs mit einem Qurs-Gutschein? Über die Gutscheine freuen sich Wissbegierige, Weiterbildungsprofis oder Freizeitgestalter – egal ob zum Geburtstag, Namenstag, Weihnachten, zur Hochzeit oder der Sommer-Gartenparty. Schenke jemandem neues Wissen: ob Kochen, Malen, Zaubern, Yoga oder Survivaltraining. Bei Qurs.ch kann der Beschenkte aus einer grossen Vielzahl an Angeboten auswählen.  Der Qurs-Gutschein wird auf alle auf www.qurs.ch angebotenen Kursen angerechnet. Er ist 2 Jahre nach Ausstellungsdatum gültig. Der Gutscheinwert wird mit dem Kurspreis verrechnet. Ein allfälliger Differenzbetrag wird bei einer weiteren Kursbuchung angerechnet.Bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.