Backen
All filter
Zeitraum

-

Backen lernen kann jeder...

Zuckersüße Leidenschaft: verführerisch duftende Guetzli, Cupcakes oder zauberhafte Erdbeertorten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlerne praktische Tipps, ausgefallene Rezepte und kreative Deko-Ideen in einem der spannenden Backkurse - und werde selber zum Meisterbäcker.

  • Macarons – jeder kennt und liebt sie! Denn sie sind neben den Eclairs & Pate à Choux ein weiteres, für Frankreich sehr bekanntes Baisergebäck bestehend aus Mandelmehl. Seine hohe Bekanntheit erlangte dieses leckere Gebäck in der Schweiz auch durch ähnliche Varianten bekannter Confiserien. Macarons sind luftig lecker und einfach unwiderstehlich! Es gibt sie in vielen bunten Farben, mit oder ohne Alkohol und in ganz verschiedenen Geschmacks-richtungen, so dass auch definitiv für jeden etwas dabei ist.Die Kombinationsmöglichkeiten, die sich bei der Herstellung der Macarons ergeben, sind unendlich. Genau diese Eigenschaft zeichnet die Macarons aus, macht die Herstellung spannend und das Ergebnis einzigartig Was einfach aussieht bedeutet nicht immer gleich simple Arbeit. Wer sich schon einmal an die Macarons herangewagt hat, wird sicherlich festgestellt haben, dass diese nicht die einfachsten Gebäcke sind und für ein super Ergebnis, auf viele verschiedene Eigenschaften geachtet werden muss. Deshalb sorgt unsere profesionelle Kursleitung dafür, dass sie mit zahlreichen wertvollen Tipps & Tricks, vielen leckeren selbst hergestellten Macarons und unserem Rezeptheft  nach Hause gehen und Ihr eigener Meister werden.   In unserem Kurs fokussieren wir uns auf die genaue Rezeptur und Herstellung der sündigen Nascherei wie auch auf die Verarbeitung der verschiedenen Füllungen wie beispielsweise Passionsfrucht, Schokolade, Champagner, Vanille, Mocca, Amaretto, Haselnuss, Karamell, Baileys, Himbeer usw. zudem widmen uns der Dekoration, welche von der Kursleitung vorgezeigt und gleich nachgemacht werden kann.Das Ziel ist dass Sie als Teilnehmer 24 köstlich gefüllte Macarons, sowie mehrere kleine mini Macarons hergestellt haben und all Ihre Fragen zum Thema beantwortet sind.  Werden Sie in nur wenigen Stunden ein Macaron Spezialist und sorgen Sie mit diesen Leckereien für grosses Staunen bei Ihren Freunden, Bekannten und Familie! Lernziele des Macaron Kurses Unser Ziel ist es, dass am Ende dieses Kurses die Teilnehmer mit leckeren und selbst hergestellten Macarons nach Hause gehen.Es sollte später jedem möglich sein, die Kreationen ohne grössere Probleme Zuhause nach zu backen. Jeder Kursteilnehmer erhält von uns ein ausführliches Kursprogramm mit den jeweiligen Rezepturen. Dauer des Kurses Der Kurs dauert etwa 4 Stunden inkl. kurzer Pause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer ausfallen). Das alles nehmen Sie mit nach Hause! Unter professioneller Aufsicht stellen Sie selber Macrons her.  Jeder darf ca. 24 grosse Macarons, sowie mehrer mini Macarons herstellen. Die vielen verschiedenen Füllungen lassen keine Wünsche offen. Am Ende des Kurses dürfen Sie die selbst hergestellten Macrons, verpackt in einer schönen Transportschachtel, mit nach Hause nehmen. Sie bekommen ein Macronskursprogramm, dass Sie die französischen Leckereien zu Hause nachbacken können.  Voraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.      Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. 

    150,00 Fr.
    Di, 13. Nov 18
    Andere Daten (7)
  • In unserem aufbauenden Tortengrundkurs 2 darf jeder Teilnehmer vier eigene Torten anfertigen. Im Zentrum steht das Hantieren mit unterschiedlichen Tortenglasuren, auch bekannt als Mirror Glaze, sowie die Herstellung von raffinierten Schokoladendekorationen (Schokoladenblumen, Spiralen, Fächer etc.). Zudem stellt jeder Kursteilnehmerein Fruchtgelée sowie zwei verschiedene Knusperböden her. Der Kurs wird von gelernten Konditoren und Confiseuren begleitet, welche ihr Wissen weitergeben, so dass die Herstellungsschritte von den Kursteilnehmern gleich selber umgesetzt werden können. Jeder Kursteilnehmer darf seine selbstgemachten Torten am Ende natürlich mit nach Hause nehmen. Alle vier Torten können eingefroren werden, damit man diese für einen gemütlichen Abend mit Freunden oder für das spätere Geniessen aufbewahren kann. Der Kurs dauert acht Stunden, wobei eine Mittagspause einberechnet ist, welche gleich zusammen verbracht wird. Für die Verpflegung während der Mittagspause ist gesorgt. Zu beachten ist, dass der Tortengrundkurs 2 aufbauend zum Tortengrundkurs 1 ist. Der Besuch des ersten Tortengrundkurses ist daher zwingend, da viele Arbeitsschritte, Techniken und Herstellungsmethoden des Tortengrundkurs 1 nicht mehr gezeigt werden und bereits bekannt sein müssen. SELBSTGEMACHTE TORTEN & REZEPTE Es werden vier verschiedene Torten durch den Teilnehmer angefertigt, daher ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Die Torten haben je einen Durchmesser von ca. 14cm. Folgende Tortenkreationen werden am Kurs hergestellt: Tiramisu Torte Fruchtige Quarktorte in Herzform Passionsfrucht-Kokosnuss Torte Haselnuss-Karamell Torte Aus Zeitgründen werden die Biskuits von uns vorgebacken und bereitgestellt. Jeder Teilnehmer erhält mehrere runde Biskuits und eines in Herzform. Die Kursteilnehmer stellen für die Haselnuss-Karamell sowie für die Passionsfrucht-Kokosnusstorte jeweils einen eigenen Knusperboden her. Alle Schritte werden durch die Kursleitung vorgezeigt und parallel dazu von Ihnen umgesetzt, was einen nachhaltigen Lerneffekt erzeugt.  Ein wichtiges Element wird das Herstellen des Passionsfruchtgelées sein, da dieses in die Passionsfrucht-Kokosnusstorte eingearbeitet wird. Weiter lernen Sie wie glänzende Tortenglasuren über eine Torte gegossen und anschliessend ausgiebig verziert werden. Die Herstellung einer vielfältigen Schokoladendekoration wird ein weiterer Schritt in diesem Kurs sein. Dieses Detail ist nämlich in mehreren Variationen einsetzbar, schmückt die Torte aus und sorgt für einen einmaligen «WOW-Effekt», der so schnell nicht vergessen geht.     Zudem wird Ihnen die Anwendung von «Cake-Lace» beigebracht, die einerseits als Randdekoration um die eigene Torte herum gelegt werden kann, was diese schön elegant macht oder andererseits eine magische Dekorationsmöglichkeit für den Tortentopper bildet, wenn es Zuhause mal schneller gehen muss. Eine Dekorationstechnik, die sich genauso für viele andere Tortenkreationen einsetzen lässt.    Am Ende des Kurstages, werden die Torten in Tortenschachteln verpackt und können in den von uns bereitgestellten Tragtaschen mitgenommen werden. So ist ein sicherer Transport garantiert.   Der Tortengrundkurs 2 richtet sich an jene Personen, die Freude & Interesse gegenüber professionell überzogenen Torten zeigen und gerne erlenen möchten, einmalige Dekorationen selber ganz einfach herzustellen.   TORTENKURS-ABLAUF Begrüssung   Gemeinsames schneiden der Torten-Biscuitböden  Eigenes Herstellen der verschiedener Tortenfüllungen, Glasuren und Fruchtgelées Richtiges Abfüllen der selbst gemachten Tortenfüllungen Unterschiedliche Dekorationstechniken für die Tortendekorationen kennen lerne: Blume Aufdressieren, 3 verschiedene Glasuren herstellen und einsetzen, Spitzendekor (Cake Lace) verarbeiten sowie filigrane Schokoladendekorationen kreieren Pause: Getränk und kleiner Mittagslunch Wertvolle Tipps und Tricks für die Tortenherstellung Verschiedene Tortendekorationen selbst herstellen Professionelles Fertigstellen und Ausgarnieren der Torten Gemeinsames Verpacken der selbst gemachten Torten Verabschiedung   ALLERGENE & ZUTATEN Bitte beachte, dass gewisse Torten, alle oder eine Kombination aus folgenden Zutaten aufweisen, die vor und im Kurs nicht verändert werden können: Rahm, Butter, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl, Nüsse und Gelatine. Diese Liste an Zutaten ist nicht zwingend final. Alle Torten werden mit Hilfe von Gelatine hergestellt. Solltest du eine Allergie haben und nicht sicher sein, ob sich dieser Kurs dennoch eignet bzw. ob die kritische Zutat ersetzt werden kann, schicke uns doch eine kurze E-Mail. Das Risiko von Allergen-Spuren in unseren Torten können wir dennoch nie völlig ausschliessen, da wir den Kurs in einem gemeinsamen Raum durchführen.   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Zu beachten ist, dass der Tortengrundkurs 2 aufbauend zum Tortengrundkurs 1 ist, der vorgängige Besuch des Tortengrundkurs 1 ist daher zwingend. Sollte der erste Kurs nicht besucht worden sein, behalten wir uns einen Ausschluss aus dem Tortengrundkurs 2 vor. LERNZIELE DES TORTENGRUNDKURSES Mehrlagige Tortenfüllungen und Tortencremen herstellen (Torten Rezepte) Korrekte Herstellung eines Fruchtgelées  Herstellung von Tortenglasuren (Mirror Glace) Fachgerechtes Einsetzen der mehrlagigen Torten Verschiedene komplexere Dekorationstechniken lernen Die Vielfältigkeit und Verarbeitungstechniken von Couverture kennen lernen Das fachgerechte Glasieren von Torten erlernen Cake Lace Dekorationen selber herstellen TORTENKURS-DAUER Der Kurs dauert etwa 8 Stunden inkl. Mittagspause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Mittagspause, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer werden).   IM TORTENKURS INBEGRIFFEN Kursleitung Raummiete Einwegschürze 4 selbst gemachte Torten zum nach Hause nehmen Vorgebackene Biscuits (14 cm Durchmesser) Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Mittagslunch und Getränke Kursunterlagen mit den Torten-Rezepturen für zuhause Verpackungsmaterial (Tortenschachtel + Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Tortenkurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Torten. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Tortenkreationen selber herzustellen. TORTENKURS-DURCHFÜHRUNGSORT Weil beim Tortengrundkurs für max. 12 Personen eine professionelle Ausstattung benötigt wird (insbesondere ein Hochleistungskühlschrank sowie ein doppelter Tiefkühler, damit das Kühlen der vielen Torten auch einwandfrei klappt), wird der Kurs ausschliesslich in der eigenen, klimatisierten und modernen Location in der Stadt Zürich durchgeführt.       Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. 

    350,00 Fr.
    Sa, 17. Nov 18
    Andere Daten (5)
  • CUPCAKESKURS – INFORMATIONEN Cupcakes sind deine Welt und lassen dein Herz höher schlagen? Du möchtest gerne eigene Kunstwerke aus Fondant und Buttercrème zaubern? Dann bist du bei unserem Grundkurs genau richtig. Wir bieten dir die Möglichkeit verschiedene Grundtechniken zu erlernen und so deiner Fantasie beim Dekorieren freien Lauf zu lassen und deine Ideen auf den kleinen Kuchen zu bringen. Die verschiedenen Utensilien und Materialien zum Modellieren und Dekorieren der Cupcakes wie Ausstecher, Strukturmatten, Silikonpräger, Werkzeuge, Lebensmittelfarben, Glitzer, Glimmer und vielem mehr, stellen wir gerne zur Verfügung. In unserem Kurs stehen für dich sechs verschiedene Cupcakes bereit: je zwei Stück in den Geschmacksrichtungen Haselnuss-Zitrone, Vanille-Himbeere und in unserem ewigen Klassiker; Schokolade. Während der Dauer von drei Stunden werden wir die Cupcakes im Kurs zusammen nach Herzenslust ausdekorieren. Am Ende des Kurses darfst du deine sechs Kunstwerke in einer hübschen Transportbox mit nach Hause nehmen. Damit du das Gelernte zu Hause auch umsetzen und anwenden kannst, geben wir dir die verschiedenen Cupcake und Frosting Rezepturen gerne mit auf den Weg. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen. CUPCAKESKURSABLAUF Begrüssung Cupcakes mit Rollfondant überziehen Verschiedene Cupcakesdekorationstechniken kennenlernen Mit Rollfondant Rosen, Blumen und Blätter herstellen Die Cupcakes nach eigenen Vorstellungen verzieren und ausdekorieren Wertvolle Tipps und Tricks für die Cupcakesherstellung Gemeinsames Verpacken der selbstgemachten Cupcakes Verabschiedung   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE DES CUPCAKESKURSES Fachgerechtes Überziehen von Cupcakes mit Rollfondant Lernen, mit Rollfondant zu arbeiten, um Rosen, Blüten und Blätter herzustellen Arbeiten mit Toppings Professionelles Verzieren von Cupcakes   CUPCAKESKURS - DAUER Der Kurs dauert ca. 3 Stunden  IM CUPCAKESKURS INBEGRIFFEN Kursleitung Raummiete Einwegschürze 6 Cupcakes zum Verzieren und Mitnehmen (Kursergebnis) Alle Rohmaterialien und Zutaten für den Kurs Kursunterlagen mit den Rezepturen und Dekorationsbeschreibungen Verpackungsmaterial Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Tortendekorationskurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Torten. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten putzen; eine Reinigung durch die Kursteilnehmer selbst ist somit nicht vonnöten. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Tortenkreationen selber herzustellen.   KURSORT IN DER STADT ZÜRICH Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung.  Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist.  Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.   KURSANNULLATION   Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    95,00 Fr.
    Mi, 21. Nov 18
    Andere Daten (3)
  •   TORTEN-WINTERZAUBER KURS  Die Vorweihnachtszeit ist wahrlich die süsseste und schönste Zeit im Jahr. In diesem Kurs geben wir uns vollkommen dem Zauber der Winterzeit hin und kreieren entsprechend zauberhafte Torten. Zu Beginn werden die einzelnen Füllungen hergestellt, bevor im Anschluss die Torten eingesetzt werden. Der klassische Tortenherstellungsteil wird etwa die Hälfte des Kurses in Anspruch nehmen. In der zweiten Hälfte des Kurses widmen wir uns ganz der Dekoration der Tortenkreationen. Hierzu werden winterliche Dekorationselemente hergestellt. Aus Modellierschokolade wird das Rentier inkl. Schlitten sowie mehrere kleine Pilze hergestellt. Mithilfe einer eigenen Spritztechnik entstehen die Tannenbäume aus Schokolade. Die beschrifteten Wegweiser sind ebenfalls aus Schokolade und werden von Ihnen selbst beschriftet. Gemeinsam wird das essbare Moos hergestellt und gezeigt, wie der süsse Schneemann mit dem Samt-Effekt kreiert wird.  FOLGENDE VIER TORTEN SIND TEIL DES TAGESABLAUFS: Baumstamm Roulade (Apfel-Chai Tea Füllung, optional auch Apfel-Zimt) möglich, eine Weihnachtliche Marroni Torte (mit einer Marroni Merengue Füllung), eine Orangen-Ingwer Torte mit saftigem Schokoladen-Brownie Boden und eine Feigen-Glühweintorte. Alle vier Torten können mit der Dekoration bis zu zwei Monate eingefroren und gelagert werden. Bei der Marroni-Torte ist eine getrennte Lagerung der Dekoration ratsam.      BAUMSTAMM ROULADE Eine warme Kombination aus Apfel und Chai-Tea oder Apfel und Zimt sorgt für eine angenehme Geschmacksbombe für unsere legendäre Baumstamm-Roulade, die aufgetischt ein regelrechter Hingucker ist. Um sie so realistisch wie möglich aussehen zu lassen, zeigen unsere Profis im Kurs wie der Baumstamm-Effekt selbst gestaltet wird, die Pilze aus Schokolade hergestellt werden und das essbare Moos seinen Weg zum Kuchen findet. Alle auf dem Bild abgebildeten Dekorationselemente sind essbar und werden von Ihnen am Kurs hergestellt. MARRONI TORTE Keine Bange was die professionelle Dekoration betrifft! Wir garantieren Ihnen, mit etwas Fingerfertigkeit und einer guten Anleitung, dass auch Sie Ihre Torte am Abend genauso zauberhaft winterlich geschmückt mit nach Hause nehmen können.  Die ovale Form gibt der Torte einen edlen Look und dient als perfekte Grundlage für die wunderschöne weihnachtliche Schokoladen- und Merengue Dekoration, die oben draufgesetzt wird. Der Weihnachtsschlitten sowie das Rentier werden liebevoll aus Modellierschokolade erschaffen und auf die Merengue-Schneelandschaft gesetzt. Den Schlitten befüllen Sie mit bereits gefertigten goldig glitzernden Sternen, Tannenbäumen und Pralinen, in Form von Weihnachtsgeschenken, sowie etwas Vermicelles. Um den «Samt-Effekt» an der Torte zu schaffen, sprayen wir diesen mit einer speziellen Verarbeitungstechnik auf, damit die Torte passend zur restlichen Landschaft wirkt.     ORANGEN-INGWER TORTE Die Torte besteht aus einer einzigartigen Zusammenführung zweier Aromen, die super harmonieren. Der Brownie-Boden rundet den feinen Geschmack ab und verleiht der Torte noch das gewisse «winterliche» Etwas. Aus frischen Orangen stellen Sie ein Orangen-Ingwergelee sowie eine leckere Orangenmousse für die Füllung her. Beim Aufschneiden der Torte wirkt das durchsichtige Orangen-Ingwer Gelee als Highlight fürs Auge und rundet den Geschmack ab. Die Dekoration darf hier natürlich nicht fehlen! Sie lernen wie passend zur Winterzeit süsse Schokoladentannenbäume mit einer speziellen Spritztechnik entstehen können und setzen das Gelernte gleich selbst um. Zudem nutzen Sie die schokoladigen Wegweiser-Tafeln um diese individuell mit lustigen Zitaten, Namen oder Aussagen zu beschriften. Hierzu sind dann Ihre Schreibkünste mit Schokolade gefragt, wobei zu Beginn natürlich mit einer kleinen Übungseinheit gestartet wird, sodass es dann bestimmt gelingt.  GLÜHWEIN-FEIGENMOUSSE TORTE Eine Kombination, die raffinierter nicht sein könnte und perfekt zu Weihnachten passt! Im Winter wärmen wir uns gerne an Weihnachtsständen mit warmem Glühwein auf und am Kurs sorgen wir dafür, dass sich dieses Gefühl in der Torte widerspiegelt. Passend zur weissen Winterlandschaft, wird die Glühweintorte in einer edlen geschwungene Form hergestellt und anschliessend mit «weissem Samt» umhüllt. Die Technik dafür, lernen Sie am Kurstag selbst kennen und anwenden. Mit dem Glühweingelee, der den Kern der Torte bildet, in Kombination mit der delikaten Feigenmousse, wird ein unvergesslicher Geschmack entstehen, der seines Gleichen sucht. Auf Wunsch kann der Glühweingelee durch einen Feigengelee ersetzt werden.  Der leckere Karamell-Knusperboden sorgt für die knackige Note in dieser Tortenkreation. Ein selbst hergestellter Schoggi-Schneemann, mit all den süssen Details wie die Möhre oder dem farbigen Schal, rundet diese Tortenkreation ab.     IM TORTEN-WINTERZAUBER KURS INBEGRIFFEN Kursleitung, Raummiete, Einwegschürze Alle selbst hergestellten Torten zum nach Hause nehmen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Mittagslunch und Getränke Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause Verpackungsmaterial (Schachteln + Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Tortenkurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Gebäcke. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion Zuhause. Dieser ist im Online-Shop für alle Produkte und in unserem Lokal in Adliswil einlösbar. Vom Gutschein ausgeschlossen sind alle öffentlichen Kurse sowie private Events. LERNZIELE DES TORTEN-WINTERZAUBERKURSES Unser Ziel ist es, dass am Ende dieses Kurses die Teilnehmer mit leckeren und selbst hergestellten weihnachtlichen Torten nach Hause gehen.Es sollte später jedem möglich sein, die Kreationen ohne grössere Probleme Zuhause nachmachen zu können. Jeder Kursteilnehmer erhält von uns ein ausführliches Kursprogramm mit den jeweiligen Rezepturen. Arbeiten mit Modellierschokolade und die Herstellung von Schokoladendekorationselementen Herstellen von Gelées und Dekorationen mit "Samt-Effekten" Dekoration und Herstellung einer Roulade mit Baumstammoptik Kreierung aussergewöhnlicher und exquisiten Tortenfüllungen DAUER DES KURSES Der Kurs dauert etwa 8 Stunden inkl. Mittagspause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Mittagspause, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer ausfallen).     ALLERGIEN & ZUTATEN Bitte beachten Sie, dass gewisse Desserts, eine Kombination aus folgenden Zutaten aufweisen, die vor und während Kurs nicht verändert werden können: Rahm, Butter, Gelatine, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl und diverse Nüsse. Diese Liste an Zutaten ist nicht abschliessend. Mögliche Anpassungen oder Zutatenersatze, die möglich sind, werden gleich im Text bei der Torte erwähnt. Sollten Sie eine Allergie haben und sich nicht sicher sein, ob sich dieser Kurs dennoch für Sie eignet bzw. ob die kritische Zutat ersetzt werden können, schicken Sie uns doch ein kurzes E-Mail. Das Risiko von Allergen-Spuren können wir dennoch nie völlig ausschliessen.   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 16 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.    Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.   

    350,00 Fr.
    Sa, 24. Nov 18
    Andere Daten (5)
  • Bei diesem Spezialbrotkurs 1 lernen Sie verschiedene Brotsorten mit unterschiedlichen Teigverarbeitungsmethoden sowie verschiedenen Kornarten aus Weizen, Dinkel und Roggen kennen. Im Kurs stellen wir gemeinsam folgende vier verschiedenen Brotsorten her: Wurzelbrot, Roggenbrot, UrDinkelbrot und Vollkornbrot. Sie lernen die lange Triebführungsart kennen und wie daraus ein herrlich duftendes Wurzelbrot mit einem knusprigen Körnermantel aus Mohn, Sesam und Sonnenblumenkerne hergestellt wird. Die langeführte Triebführung gibt dem Brot am Ende eine schöne Farbe, sein vielfältiges Aroma und ein wattiges Inneres. Beim UrDinkelbrot und Roggenbrot werden die Herstellungsmethoden mit einem Brühstück und einem Quellstück gezeigt und was die Unterschiede sind. Beide Herstellungsarten spenden dem Brot zusätzliche Feuchtigkeit und es bleibt deshalb länger frisch. Aus dem Brühstück stellen wir später UrDinkelbrot-Schnecken her. Aus dem Quellstück wird ein Roggenbrot entstehen, das mit Hilfe eines Gärkörbchens sein typisches Aussehen bekommt. In einer Kuchenbackform stellt zudem jeder sein eigenes Vollkornbrot her. Vollkornbrote sind reich an Nahrungsfasern, Vitaminen und Mineralstoffen und gibt ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Vollkornbrot ist einfach in der Herstellung, sehr gesund und äusserst lecker. Im spezial Brotkurs mit inbegriffen Kursleitung, Raummiete, EinwegschürzeAlle selbst hergestellten Brote zum nach Hause nehmenAlle Rohstoffe und Zutaten für die HerstellungGetränke: Mineral & KaffeeKursunterlagen mit den Rezepturen für ZuhauseVerpackungsmaterial (Papiertaschen + Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Back Kurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Brote. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion Zuhause. Dieser ist im Online-Shop für alle Produkte und in unserem Lokal in Adliswil einlösbar. Vom Gutschein ausgeschlossen sind alle öffentlichen Kurse sowie private Events. Lernziele des Brotkurses Unser Ziel ist es, dass am Ende dieses Kurses die Teilnehmer mit leckeren und selbst hergestellten Spezial Broten nach Hause gehen.Es sollte später jedem möglich sein, die Kreationen ohne grössere Probleme Zuhause nach zu backen. Jeder Kursteilnehmer erhält von uns ein ausführliches Kursprogramm mit den jeweiligen Rezepturen. Dauer des Kurses Der Kurs dauert etwa 4 Stunden inkl. kurzer Pause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer ausfallen). Das alles nehmen Sie mit nach Hause! 1 rustikales Wurzelbrot aus einem langgeführtem Teig1 Roggenbrot aus einem Quellstück1 UrDinkelbrot aus einem Brühstück1 Vollkornbrot gesund & leckerSpezialbrot-Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim Voraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. Maximal 14 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.    Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. 

    150,00 Fr.
    Mi, 28. Nov 18
    Andere Daten (1)
  •     Guetzli Kurs «Es schmöckt zwar immer guet, wenn öppert bache tuet – aber de feinsti Duft isch d Wiehnachtsguetzliluft. Verusse isch alles wie iis und de Nebel macht alles wiiss, doch us de Chuchi schmöckts jetzt grad wie us em Paradiis»  Was gibt es schöneres als wenn es draussen schneit, die ganze Landschaft mit einem Hauch Puderschnee überdeckt ist, es bereits wieder früh dunkel wird und sich an jedem Haus kleine leuchtende Lichter schmücken. Drinnen in der warmen Stube hört man leise das Feuer des Kamins knistern und aus der Küche schmeckt es fein nach Zimt, Orange, Vanille und Honig. Das ist die Zeit der Weihnachtsguetzli. In diesem Kurs werden 14 verschieden Sorten in mehrfacher Variation (10-15 Stück pro Sorte) hergestellt, so dass am Abend jeder Teilnehmer ca. 160 Stück mit nach Hause nehmen kann.  Folgende Guetzli werden hergestellt:     Sablés Brunsli Butterspritzgebäck Zitronenmond Spitzbuben Schokoladenspritzgebäck Vanillebretzel Florentiner Chocolate Chip Cookies Soufflé au noix Mandelbrot Vanillekipferl Zimtsterne Honig Herzen   Guetzlikurs Ablauf Nach einer kurzen Begrüssung der Teilnehmer sowie rascher Anleitung zum Tagesablauf, dürfen Sie ihren eigenen, von uns schon vorbereiteten Platz einnehmen. Schritt für Schritt erklärt die Konditorin die genaue Handhabung und Herstellung verschiedener Guetzli und sorgt dafür, dass Sie ihr perfekt folgen und die Köstlichkeiten parallel dazu umsetzen können. Der perfekte Kurs für Weihnachtliche Naschkatzen, wo man die Leckereien auch gerne verschenken darf. Wir helfen Ihnen mit unserem Kurs 14 Sorten in mehrfacher Ausführung herzustellen und am Ende des Tages schön verpackt mit nach Hause zu nehmen. Sie bekommen viele Tipps und Tricks gezeigt, wie z.B Zimtsterne eine perfekte Glasur bis in die Spitzen bekommen, Vanillebrezeln mit einem glänzenden Guss glasiert werden, Spitzbuben schnell und einfach gefüllt oder Guetzli perfekt ausgestochen werden. Mit diesem Kurs, profitieren Sie auch zukünftig bei Ihrer eigenen Guetzli Herstellung und wissen genau worauf geachtet werden muss!  Selbstgemachte Guetzli & Rezepte Es ist zu beachten, dass in diesem Kurs nicht die Herstellung der Teige im Fokus liegt, sondern die Verarbeitung und Vollendung der Guetzli. Aufgrund der Vielfalt ist es nicht möglich alle Teige am selben Tag herzustellen, daher werden einige bereits am Vortag produziert und andere am Kurstag vorgezeigt. Am Ende des Kurses bekommt jedoch jeder Teilnehmer ein Rezeptheft mit allen 14 Rezepten drin für nach Hause. In diesem Kurs werden 14 verschieden Sorten in mehrfacher Variation (10-15 Stück pro Sorte) hergestellt, so dass am Abend jeder Teilnehmer ca. 160 Stück mit nach Hause nehmen kann. Alergien & Zutaten Bitte beachten Sie, dass gewisse Guetzli, eine Kombination aus folgenden Zutaten aufweisen, die vor und während Kurs nicht verändert werden können: Rahm, Butter, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl, Nüsse und Gelatine. Diese Liste an Zutaten ist nicht zwingend final. Sollten Sie eine Allergie haben und sich nicht sicher sein, ob sich dieser Kurs dennoch für Sie eignet bzw. ob die kritische Zutat ersetzt werden können, schicken Sie uns doch ein kurzes E-Mail. Das Risiko von Allergen-Spuren können wir dennoch nie völlig ausschliessen. Voraussetzungen & Teilnemerzahl Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.  Lernziele des Guetzli Kurses Da sich der Kurs für jedermann eignet und hier keine Vorkenntnisse nötig sind, werden die einzelnen Punkte, Schritt für Schritt erklärt, damit auch jeder Teilnehmer am Ende des Tages mit gelungenen Kreationen nach Hause gehen kann. Beim ausdekorieren sind Ihnen ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dauer des Kurses Der Kurs dauert etwa 8 Stunden inkl. Mittagspause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Mittagspause, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer werden).   Im Guetzli Kurs Inbegriffen Kursleitung, Raummiete, Einwegschürze Alle selbst hergestellten Guetzli zum nach Hause nehmen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Mittagslunch und Getränke Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause Verpackungsmaterial (Schachteln + Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Guetzlikurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Guetzli. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop.     Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.        KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. 

    275,00 Fr.
    So, 02. Dez 18
    Andere Daten (0)
  • Zopf Backkurs  Jeder kennt und liebt ihn – Den Zopf! In berndeutscher Sprache Züpfe, Hochdeutsch Butterzopf und auf österreichisch Striezel genannt. An einem typischen Sonntagsbruch gehört ein selbstgemachter Zopf einfach dazu. Doch wie wird ein richtig luftig, feuchter und perfekt geflochtener Butterzopf überhaupt hergestellt? Alles rund ums Thema Zopf verraten wir in unserem Backkurs! In unserem neuen Kurs demonstriert Ihnen unsere Bäckermeisterin, wie ein richtig guter Butterzopfteig entsteht, auf was genau bei der Herstellung geachtet werden muss, welche Fehler entstehen könnten und was dagegen getan werden kann. Jeder Kursteilnehmer wird in die hohe Kunst des professionellen Zopfflechtens eingeführt und darf das Gelernte gleich am eigenen Zopf umsetzten. Sobald jeder Teilnehmer seinen Zopf fertig geflochten hat, zeigt unsere Bäckerin vor, wie ein 5-teiliger Zopf entsteht und was für verschiedene Kleingebäcke hergestellt werden können. Für die Herstellung der Kleingebäcke dürfen die Teilnehmer gleich selbst Hand anlegen und diese mit viel Liebe und Handarbeit zu kleinen Meisterstücken kneten und formen. Die Kleingebäcke eignen sich ideal für einen Sonntagsbrunch, als Produktergänzung für den eigenen Hofladen, als Sandwiches, Apéro, Znüni oder eine einfache Pausenverpflegung. Kreative Give-aways können damit genauso hergestellt werden, welche garantiert in Erinnerung bleiben und immer gut ankommen. Neben dem klassischen Butterzopf zeigt unsere Bäckerin auch, wie ein feiner UrDinkelzopfteig entsteht. Bei der Herstellung von einem Ur-Dinkelzopfteig gibt es Einiges zu beachten, damit am Ende einen wunderschönen, luftigen und leckeren Ur-Dinkelzopf als Resultat entsteht. Jeder Kursteilnehmer darf seinen eignen Ur-Dinkelzopf flechten und anschliessend in einer rustikalen Holzbackform ausbacken. Während die Zopfprodukte aufgehen und anschliessend im Ofen sind, vermitteln wir das nötige Wissen rund ums Thema Zopfteig. Begonnen bei der Herstellung und Verarbeitung, bis hin zu Tipps für die Vollendung. Unsere Bäckerin weiss aus Erfahrung, was die Tücken sind und wie diese auch Zuhause vermieden werden können, sodass Nichts dem nächsten Zopf Zuhause im Wege steht. Am Ende des Kurses geht jeder Kursteilnehmer mit einem luftigen und selbst geflochtenen Butterzopf sowie diversen Kleingebäcken aus Zopfteig, einem eigenen UrDinkelzopf im Holzbackrahmen und einem Stück vom 5-teiligen Zopf nach Hause. Jeder Teilnehmer erhält zudem eine ausführliche Kursdokumentation mit Rezepten und den verschiedenen Flechtvariationen. Gut gerüstet mit eigenen Erfahrungen und vielen Tipps und Tricks von der Profi-Bäckerin, kann es nun ans Herstellen Zuhause gehen. Es steht nun bestimmt Nichts mehr im Weg für himmlisch duftende Butterzöpfe für die Liebsten Zuhause. Im Zopfkurs mit inbegriffen Kursleitung, Raummiete, Einwegschürze Alle selbst hergestellten Zopf Gebäcke zum nach Hause nehmen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Getränke: Mineral & Kaffee Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause Verpackungsmaterial (Papiertaschen + Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Back Kurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Gebäcke. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion Zuhause. Dieser ist im Online-Shop für alle Produkte und in unserem Lokal in Adliswil einlösbar. Vom Gutschein ausgeschlossen sind alle öffentlichen Kurse sowie private Events. Lernziele des Zopf Backkurses Unser Ziel ist es, dass am Ende dieses Kurses die Teilnehmer mit leckeren und selbst hergestellten Zopf Gebäcken nach Hause gehen.Es sollte später jedem möglich sein, die Kreationen ohne grössere Probleme Zuhause nach zu backen. Jeder Kursteilnehmer erhält von uns ein ausführliches Kursprogramm mit den jeweiligen Rezepturen. Dauer des Kurses Der Kurs dauert etwa 4 Stunden inkl. kurzer Pause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer ausfallen). Das alles nehmen Sie mit nach Hause! 1 Butterzopf à 500 g1 UrDinkelzopf à 400g in einer schönen Holzbackformdiv. Kleingebäcke aus Zopfteig1 Stück von einem 5-teiligen ButterzopfZopf-Kursunterlagen mit den Rezepturen für Daheim   Voraussetzungen & Teilnehmerzahl Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. Maximal 14 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.    Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.

    120,00 Fr.
    Mi, 05. Dez 18
    Andere Daten (0)
  • TORTEN-GRUNDKURS IN ZÜRICH - KURSINFORMATIONEN Im Torten Grundkurs darf jeder Kursteilnehmer 5 verschiedene Torten herstellen (je à 14 cm Durchmesser). Der Hauptfokus des Kurses liegt beim Herstellen von diversen Tortenfüllungen und dem professionellen Einsetzen (Befüllen/Schichten/Überziehen) der Torten. Es werden diverse Herstellungstechniken aufgezeigt und von den Kursteilnehmern gleich selber umgesetzt. Unser Motto: Übung macht den Meister! Am Ende darf jeder Kursteilnehmer seine selbstgemachten Torten nach Hause nehmen. Vier von den Torten können eingefroren werden, damit man diese an unterschiedlichen Anlässen geniessen kann. Torten selbst gemacht Es werden die 5 beliebtesten Tortengeschmacksrichtungen kreiert: Joghurt Torte Ananas Royal Torte Truffes Torte Schweden Torte Zuger Kirschtorte (Alternativvariante: Baileys, Grand Manier, Amaretto oder alkoholfrei Variante mit Kaffee) Die Biscuits werden aus zeitlichen Gründen von uns vorgebacken und bereitgestellt, jedoch bekommen alle Kursteilnehmer ein Kursprogramm mit der genauen Backanleitung und den Rezepturen. Viele Tipps & Tricks zur Biscuit-Herstellung werden ausgiebig am Kurstag erläutert, damit es Zuhause garantiert klappt. Die Kursteilnehmer lernen wie sie ihr Biscuit schnell und einfach, ohne Unebenheiten schneiden können. Weiter lernen sie den richtigen Einsatz von Gelatine (ohne zu verklumpen) für die Füllungen (3 Torten mit / 2 Torten ohne Gelatine). Die Kursleitung, zeigt ihnen, wie sie ihre Torten fachgerecht einsetzen, von Hand schichten und überziehen. Zudem lernen sie wie man eine Torte richtig hält und sie mit Mandelkrokant, Schokoladenstreusel, etc. einstreut. Dies wird durch den Kursteilnehmer gleich selbst geübt.  Am Ende werden die Torten noch schön dekoriert und in Tortenschachtel verpackt. Für den sicheren Transport werden Tragtaschen von uns bereitgestellt. Der Kurs richtet sich an Personen, welche lernen möchten, wie professionelle Torten von höchster Qualität selbst hergestellt werden können. Torten, die nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch super lecker schmecken. Unser Kursziel ist, dass jeder Teilnehmer mit seinen selbst gemachten Torten glücklich nach Hause geht und das Gelernte mit Hilfe der ausführlichen Unterlagen (inkl. Torten Rezepte) auch zuhause selber umsetzen kann. TORTENKURS-ABLAUF Begrüssung   Einführung in die Welt der Torten Die 5 vorgebackenen Torten-Biscuitböden schneiden Gemeinsames Herstellen verschiedener Tortencremen und Tortenfüllungen (Torten Rezepte) Richtiges Abfüllen der selbst gemachten Tortenfüllungen Die Herstellung verschiedener Torten-Biscuits erklären (Theorie-Teil) Pause: Getränk und kleiner Mittagslunch Wertvolle Tipps und Tricks für die Tortenherstellung Professionelles Fertigstellen und Ausgarnieren der Torten (Torten dekorieren) Torten mit Marzipan überziehen lernen Verschiedene kleine Tortendekorationen herstellen Gemeinsames Verpacken der selbst gemachten Torten Verabschiedung   TORTEN-KURSPROGRAMM & TORTEN-REZEPTE In diesem Kurs stellen Sie fünf Torten her. Die Biskuits der Torten haben einen Durchmesser von 14 cm, mit dem Überzug und Dekoration ist es dann noch ein wenig mehr und sind je für ca. 6 Personen. Folgende Tortenkreationen werden Sie selber herstellen:  Ananas-Royal-Torte (Bayrische Creme) zartschmelzende Truffes-Torte (Ganache) frische Joghurt-Torte (Geschlagene Creme) Zuger Kirschtorte, kann auf Wunsch auch mit einem anderen Alkohol gemacht werden (Butter Creme) Klassische Schweden-Torte (Rahmtorte)   Die Schweden-Torte muss innerhalb von 3 Tagen nach der Herstellung genossen werden, die anderen Torten können ohne weiteres tiefgekühlt bis zu 3 Monate gelagert werden. So haben Sie für anstehende Feiern auch gleich ein feines und selbstgemachtes Dessert zur Hand! ALLERGENE & ZUTATEN Bitte beachten Sie, dass gewisse Torten, alle dieser Zutaten oder eine Kombination davon beinahlten. Dies kann vor und im Kurs nicht verändert werden: Rahm, Butter, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl und Gelatine.Diese Liste an Zutaten ist nicht zwingend final.Drei Torten werden mit Hilfe von Gelatine hergestellt. Falls Sie an einer Allergie leiden und sich nicht sicher sind, ob die kritische Zutat ersetzt werden kann, dürfen Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren. Das Risiko von Allergen-Spuren in unseren Torten können wir dennoch nie völlig ausschliessen, da der Kurs in einem gemeinsamen Raum durchgeführt wird.    VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE DES TORTENGRUNDKURSES Schneiden von Biscuitböden Unterschiedliche Tortenfüllungen und Tortencremen herstellen (Torten Rezepte) Verschiedene Verarbeitungstechniken anwenden Fachgerechtes Einsetzen der Torten Richtiges Überziehen einer Torte mit Marzipan oder Rollfondant Professionelles Fertigstellen der Torten Verschiedene Dekorationstechniken lernen Umgang mit Gelatine kennen   TORTENKURS-DAUER Der Kurs dauert etwa 7 Stunden inkl. ca. 1 Stunde Mittagspause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Mittagspause kann der Kurs dann auch ein wenig länger oder kürzer werden) IM TORTENKURS INBEGRIFFEN Kursleitung Raummiete Einwegschürze 5 selbst gemachte Torten zum nach Hause nehmen Vorgebackene Biscuits (5 x 14 cm Durchmesser) Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Mittagslunch und Getränke Vorspeise: Salat & Brot Hauptspeise: Pasta mit verschiedenen Saucen (Allergien bitte bei Anmeldung angeben) Kursunterlagen mit den Torten-Rezepturen für zuhause Verpackungsmaterial (Tortenschachtel + Tragtasche)   Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Tortenkurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Torten. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi und ReadytoBake für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Tortenkreationen selber herzustellen. TORTENKURS-DURCHFÜHRUNGSORT Weil beim Tortengrundkurs für max. 12 Personen eine professionelle Ausstattung benötigt wird (insbesondere ein Hochleistungskühlschrank sowie ein doppelter Tiefkühler, damit das Kühlen der vielen Torten auch einwandfrei klappt), wird der Kurs ausschliesslich in der eigenen, klimatisierten und modernen Location in der Stadt Zürich durchgeführt.     Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.    KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt.Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. 

    295,00 Fr.
    Sa, 08. Dez 18
    Andere Daten (7)
  • TORTENDEKORATIONSKURS - INFORMATIONEN Im Tortendekorationskurs darf jeder Kursteilnehmer eine eigenen Torte nach seinen Vorstellung ausdekorieren.  Den Fantasien sind keine Grenzen gesetzt. Die Torte wird vorweg von der Kursleiterin eingesetzt und später von den Teilnehmer mit Rollfondant überzogen. Es wird gezeigt, wie man eine Torte überzieht und diese ganz unterschiedlich ausdekorieren kann. Es werden verschiedene Dekorationstechniken wie z.B. kleine Rosen, Blüten, Blätter, Maschen, Royal Icing Ornamente, ect. vorgezeigt und von den Kursteilnehmer geübt. Zudem werden viele wertvolle Tipps und Tricks rund ums Thema Tortendekoration weitergegeben. Der Tortendekorationskurs ist speziell für Personen gedacht, welche noch nicht viel Erfahrung mit Fondant Torten haben.Überraschen auch Sie ihre Familie und Freunde mit einer wunderschönen selbst dekorierten Torte.  Unser Kursziel ist, dass jeder Teilnehmer mit seiner selbst gemachten Torte stolz nach Hause geht und die gelernten Tortendekorationen auch zuhause selber umsetzen kann. TORTENDEKORATIONSKURSABLAUF Begrüssung Torte mit Rollfondant (Massa Ticino) überziehen Verschiedene Tortendekorationstechniken kennen lernen Mit Blütenpaste kleine Rosen, Blumen und Blätter herstellen Mit Royal Icing Ornamente üben Pause: Getränke und Snacks (Chips & Nüssli)  Die Torte nach eigenen Vorstellungen verzieren und ausdekorieren Wertvolle Tipps und Tricks für die Tortenherstellung Gemeinsames Verpacken der selbstgemachten Torte Verabschiedung   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE DES TORTENDEKORATIONSKURSES Fachgerechtes Überziehen einer Torte mit Rollfondant Lernen, mit Blütenpaste zu arbeiten, um Rosen, Blüten und Blätter herzustellen Ornamente aus Royal Icing herstellen können   TORTENDEKORATIONSKURS - DAUER Der Kurs dauert ca. 4 Stunden  IM TORTENDEKORATIONSKURS INBEGRIFFEN Kursleitung Raummiete Einwegschürze 1 Torte (22 cm Durchmesser) zum Verzieren und Mitnehmen (Kursergebnis) Alle Rohmaterialien und Zutaten für die Tortendekorationen Snacks & Getränke Kursunterlagen mit den Rezepturen und Dekorationsbeschreibungen Verpackungsmaterial Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Tortendekorationskurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Torten. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten putzen; eine Reinigung durch die Kursteilnehmer selbst ist somit nicht vonnöten. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Tortenkreationen selber herzustellen.     KURSORT IN DER STADT ZÜRICH Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung.  Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist.  Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Hier finden Sie mehr Infos. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.   KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt.Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.     

    170,00 Fr.
    Sa, 22. Dez 18
    Andere Daten (3)
  •   ECLAIRES, MODERN INTERPRETIERT! Unsere Teilnehmer kommen in den vollen Genuss der modernisierten französischen Backstube! Eclaires (Französisch für der Blitz) wie der Name schon sagt sind schnell hergestellt, verzehrt und eignen sich prima als Dessert oder sogar als salzige Häppchen für Geburtstage, Hochzeiten und andere Events. Denn, wer kann einem solchen himmlisch luftigen Dessert oder schmackhaften Häppli schon wiederstehen? Wer auf leckere, luftige und vielseitige Pâtisserie steht, muss nicht extra nach Frankreich fahren, denn wir bieten die klassisch-süssen Eclairs modern und vielfältig interpretiert direkt hier in Adliswil an! Um aufzuzeigen, wie vielseitig und kreativ der Brandteig verwendet werden kann, stellen Sie neben den Eclairs noch Pâte à Choux (Windbeutel), eine St. Honoré Torte sowie süsse Schwäne her, welche nur noch darauf warten verzehrt zu werden. Alle hergestellten Desserts dürfen am Ende des Tages selbstverständlich mit nach Hause genommen werden. Diese können Sie sehr gut im Voraus schon herstellen, denn diese lassen sich prima einfrieren und müssen vor dem Verzehr lediglich ein paar Stunden vorher rausgeholt werden. SELBSTGEMACHTE DESSERTS & REZEPTE Es werden vier verschiedene Dessert Variationen, aufgebaut auf dem Brandteig durch den Teilnehmer angefertigt. Daher ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Folgende Kreationen werden hergestellt. Modern interpretierte Eclairs mit verschiedenen Füllungen Pâtes à choux ( Windbeutel ) Eine St.Honoré Torte "Schwäne" hergestellt aus der Brandmasse, verfeinert mit einer leckeren Füllung und Rahm Die Desserts können sehr gut bereits fertigstellt eingefroren werden und müssen nur kurz vor dem Verzehr aus dem Tiefkühler herausgenommen und können gleich serviert werden. Neben den ganzen süssen Variationen, eignen sich die Eclairs auch sehr gut für einen salzigen Apéro gefüllt mit verschiedenen köstlichen Füllungen wie Thonmousse, Ei, Lachs, Frischkäse etc. ECLAIRS KURS ABLAUF Zu Beginn des Kurses stellt jeder Teilnehmer seine eigene Grundmasse, den Teig, für die spätere Verarbeitung der Eclaires, Pâte à choux (Windbeutel), der Schwänli sowie der St. Honoré Torte her. Um die klassischen Füllungen etwas zu umgehen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Kreationen mit weiteren köstlichen Crèmen wie Himbeere, Vanille-Rahm, Kaffee oder sogar Mango zu füllen. Um das Dessert nicht nur mit einem einfachen Zuckerguss zu vervollständigen, kreieren die Teilnehmer zusammen mit der Kursleitung modernste Schokoladenkreationen in verschiedenen Geschmäckern, welche am Schluss auf die Pâtisserie gelegt und so vollendet wird. Die Zuckerguss Variante wird selbstverständlich auch Teil des Kurses sein und von der Kursleitung vorgezeigt, damit die leckeren Kreationen zuhause ob nun etwas moderner oder doch im klassischen Stil auf jeden Fall klappen! Da im Kurs nur die süsse Variation hergestellt wird und wir natürlich dafür sorgen möchten, dass die salzige genauso sitzt, bekommt jeder Teilnehmer von uns ein Rezeptheft mit beiden Varianten mit nach Hause geschickt um dort frei experimentieren zu können! Zum Guten Schluss verpacken wir die Kreationen zusammen so, dass Sie für den Transport zuhause gut gesichert sind und die Liebsten doch auch etwas davon haben! :-)   ALLERGIEN & ZUTATEN Bitte beachten Sie, dass gewisse Desserts eine Kombination aus folgenden Zutaten aufweisen, die vor und während des Kurses nicht verändert werden können: Rahm, Butter, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl. Diese Liste an Zutaten ist nicht zwingend final. Desserts können mit Hilfe von Gelatine hergestellt werden. Sollten Sie eine Allergie haben und sich nicht sicher sein, ob sich dieser Kurs dennoch für Sie eignet bzw. ob die kritische Zutat ersetzt werden können, schicken Sie uns doch ein kurzes E-Mail. Das Risiko von Allergen-Spuren können wir dennoch nie völlig ausschliessen. VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.  LERNZIELE DES DESSERT KURSES Unser Ziel ist es, dass am Ende dieses Kurses die Teilnehmer mit leckeren und selbst hergestellten Pâtisserie nach Hause gehen.Es sollte später jedem möglich sein, die Kreationen ohne grössere Probleme zuhause nachmachen zu können. Da dieser Kurs keine speziellen Varianten aufweist und sich die Rezepte eher an die Grundrezepte halten, sind diese natürlich ausbaufähig und offen für spannendere Kreationen.       DAUER DES KURSES Der Kurs dauert etwa 4 Stunden (je nach Teilnehmerzahl und individuellen Fragen, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer werden).   IM ECLAIR KURS INBEGRIFFEN Kursleitung, Raummiete, Einwegschürze Alle selbst hergestellten Desserts zum nach Hause nehmen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Salzige Knabbereien und Getränke Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause Verpackungsmaterial Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Eclair Kurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Desserts. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion Zuhause. Dieser ist im Online-Shop für alle Produkte und in unserem Lokal in Adliswil einlösbar. Vom Gutschein ausgeschlossen sind alle öffentlichen Kurse sowie private Events.   Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. 

    150,00 Fr.
    Mi, 16. Jan 19
    Andere Daten (2)
  •   CAKES AND TARTS BACKKURS - ZWISCHEN TRADITIONELL UND MODERN!  In diesem Kurs interpretieren wir sechs klassische Cakes and Tarts auf eine neue und moderne Art, wie Sie so noch nicht gesehen haben. Eine spannende Abwechslung zwischen der Tradition und dem Modernen! Denn die unschlagbaren Klassiker auf die man nicht verzichten möchte, werden in diesem Kurs in einer neuen Variation aufgezeigt und modernisiert.  Zusammen mit unserer Kursleitung sorgen wir für lässige süsse Stunden in denen jedermann eine fruchtige Streusel-Tart, eine Linzer Torte, eine Apfel-Mandel Tart, einen Aprikosen-Schoggi Cake, eine Bündner Nusstorte sowie einen glutenfreien leckeren Marroni Cake herstellt. Selbstverständlich dürfen die Kreationen wie immer am Ende des Tages mit nach Hause genommen und sofort verzehrt werden. Alle hergestellten Gebäcke lassen sich auch problemlos bis zu 3 Monaten einfrieren und können so zu einem späteren Zeitpunk genossen werden.      ÜBERSICHT DER HERGESTELLTEN PRODUKTEN! Es werden sechs unterschiedliche Gebäck-Variationen durch den Teilnehmer angefertigt, daher ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. Folgende Kreationen werden hergestellt und können am Ende des Kurses mit nach Hause genommen werden: Eine fruchtige Streusel Tart Einen glutenfreien Marroni Cake Eine leckere Linzertorte mit Herzen Eine saftige Apfel Tart mit einer karamellisierten Mandel Haube Eine traditionelle Bündner Nusstorte Einen Aprikosen-Schokoladen Cake mit einer luftigen Mandelcrème Alle hergestellten Gebäcke können zu Hause problemlos bis zu 3 Monaten eingefroren werden! BACKKURS ABLAUF Um Ihnen natürlich einen gewissen peppigen Touch in das Ganze zu verleihen, gehören unter anderem zum Kurs die zwei Themen Dekorationen sowie die Wandelbarkeit der verschiedenen Desserts dazu. Beispielsweise bekommt der Aprikosen-Schoggi Cake eine hübsche Dekoration aus Isomalt und einer luftigen Creme. Das spannende daran? Das richtige Dressieren sowie die Herstellung der Creme, welche ungekühlt aufbewahrt werden kann, sowie das Erstellen der Isomalt Dekorationen werden von uns vorgezeigt und gleichzeitig nachgemacht. Des Weiteren werden verschiedene Teige thematisiert, darunter auch die Herstellung eines glutenfreien Marroni Cakes. Die Kunst des richtigen Karamellisierens sowie professionellen Anrichtens werden weitere von vielen interessanten Punkten an diesem Tag sein. Alle hergestellten Kreationen können bis zu 3 Monate eingefroren werden, und dienen daher auch prima als Mitbringsel oder Dessert zu einem Event oder einer coolen Party. Zum Guten Schluss verpacken wir die leckeren Torten und Tarts zusammen so, dass Sie für den Transport zuhause gut gesichert sind und die Liebsten doch auch etwas davon haben! :-)   IM BACKKURS KURS INBEGRIFFEN Kursleitung, Raummiete, Einwegschürze Alle selbst hergestellten Gebäcke zum nach Hause nehmen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Mittagslunch und Getränke Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause Verpackungsmaterial (Schachteln + Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Back Kurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Gebäcke. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten von miniSchoggi für die Produktion Zuhause. Dieser ist im Online-Shop für alle Produkte und in unserem Lokal in Adliswil einlösbar. Vom Gutschein ausgeschlossen sind alle öffentlichen Kurse sowie private Events. LERNZIELE DES CAKES AND TARTS KURSES   Unser Ziel ist es, dass am Ende dieses Kurses die Teilnehmer mit leckeren und selbst hergestellten Gebäck nach Hause gehen.Es sollte später jedem möglich sein, die Kreationen ohne grössere Probleme Zuhause nachmachen zu können. Jeder Kursteilnehmer erhält von uns ein ausführliches Kursprogramm mit den jeweiligen Rezepturen. DAUER DES KURSES Der Kurs dauert etwa 8 Stunden inkl. Mittagspause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Mittagspause, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer ausfallen). ALLERGIEN & ZUTATEN Bitte beachten Sie, dass gewisse Desserts, eine Kombination aus folgenden Zutaten aufweisen, die vor und während Kurs nicht verändert werden können: Rahm, Butter, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl und diverse Nüsse. Diese Liste an Zutaten ist nicht zwingend final. Sollten Sie eine Allergie haben und sich nicht sicher sein, ob sich dieser Kurs dennoch für Sie eignet bzw. ob die kritische Zutat ersetzt werden können, schicken Sie uns doch ein kurzes E-Mail. Das Risiko von Allergen-Spuren können wir dennoch nie völlig ausschliessen. VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.      Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns. 

    295,00 Fr.
    Sa, 19. Jan 19
    Andere Daten (4)
  • AIRBRUSHKURS – GRUNDINFORMATIONEN Sie möchten wunderschöne 3D-Torten, Hochzeitstorten oder effektvolle Tortendekorationen herstellen? In unserem Airbrushkurs werden Sie die Grundlagen der Airbrush-Technik, sowie die genaue Funktionsweise einer Airbrushpistole kennen lernen. Dieser Kurs richtet sich an Anfänger, welche die Kunst der Airbrushtechnik erlernen wollen, wie auch für Fortgeschrittene, die ihr Wissen erweitern möchten. Jeder Kursteilnehmer bekommt von uns, für den Kurs eine Airbrushpistole mit Kompressor zur Verfügung gestellt. Nach einer genauen Einführung zur Handhabung der Airbrushpistole werden wir zuerst auf einem Blatt Papier, die verschiedenen Spray-Techniken (Freihand-sprayen, Farbverläufe und Schablonen-Technik) gemeinsam üben, bevor wir uns an die Fondant Aufleger wagen. Jeder Teilnehmer darf ca. 8 Fondantaufleger mit seinen Wunschmotiven besprayen. Die Aufleger können dann für ihr bevorstehenedes Geburtstagsfest, Hochzeit oder Jubiläum verwendet werden.  Abschliessend wird auch die Technik der Airbrush-Pistolen, wie auch die fachgerechte Pflege und Reinigung besprochen, damit du bei dir zu Hause sofort mit dem Airbrushen starten kannst. Nach diesem Kurs gelingen dir die edlen Airbrush Verzierungen auch zu Hause schnell und einfach. Keine andere Technik vermag diese einmaligen Effekte zu erzeugen. Setze diese sehr edle und noch wenig verbreitete Technik auch zu Hause ein und überrasche deine Liebsten mit einmaligen Airbrushdekorationen. AIRBRUSHKURS - ABLAUF          Begrüssung          Grundlagen der Airbrushpistole & Arbeitsweise          Airbrush-Demo und gemeinsames Üben          Pause: Snacks und Getränke          Airbrushen der ca. 8 Fondantaufleger (Es wird keine Torte, sondern Aufleger besprayt!)          Wertvolle Tipps und Tricks für das Arbeiten mit einem Airbrush          Technik, Pflege und Reinigung          Verabschiedung   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 10 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig.   LERNZIELE DES AIRBRUSHKURSES          Kennenlernen der Airbrush (Technik, Reinigung, Pflege, Handhabung)          Vermitteln der Grundlagen der Airbrush-Technik          Airbrush bei der Tortenherstellung richtig einsetzen          Freihand Airbrushen          Sprayen mit Schablonen IM AIRBRUSHKURS INBEGRIFFEN          Kursleitung          Raummiete          Einwegschürze          Ca. 6 Fondantaufleger          Kursprogramm inkl. Anleitungen          Snacks und Getränke          Tipps und Tricks          Verpackungsmaterial Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Airbrushkurs an, auch nicht für die Fondant Tortenaufleger und die verbrauchten Airbrush-Farben. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten reinigen, was auch im Kurspreis inbegriffen ist; eine Reinigung durch die Kursteilnehmer selbst ist somit nicht vonnöten. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Tortenkreationen selber herzustellen. AIRBRUSHKURS - DAUER Der Kurs dauert ca. 4 Stunden inkl. einer kurzen Pause     KURSORT IN DER STADT ZÜRICH Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung.  Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist.  Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana. KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    120,00 Fr.
    Do, 02. Mai 19
    Andere Daten (1)
  • ZUCKERBLUMENKURS ROSEN In unserem Kurs erlernen Sie eine Rose oder eine Pfingstrose aus Blütenpaste herzustellen, so detailliert und elegant wie echte Blüten. Passend zu der Rose oder Pfingstrose gestalten Sie kleinere Rosen, Rosenknospen und Blätter.  Jedes einzelne Blatt liegt auf Draht. Sie erlernen wie Sie die einzelnen Blätter auf den feinen Blütendraht aufziehen und zu einer ganzen Blume zusammenbinden. Mit der passenden Puderfarbe hauchen wir der Blüte anschliessend Leben ein. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Tipps und Tricks wie die einzelnen Blätter mit der richtigen Puderfarbe veredelt werden. Um einen besonders samtigen Effekt zu erzielen und die Puderfarbe zu versiegeln, dämpfen wir die Rosen anschliessend mit Wasserdampf. Durch das Bepudern der Rosen und das Dämpfen über dem Wasserdampf, werden die Zuckerrosen besonders natürlich. Die Farbe dürfen Sie frei wählen. Rosen als kunstvolle Zuckerblumen, eignen sich besonders für Hochzeitstorten und auch Tauftorten.  Aus zeitlichen Gründen können leider nicht beide Rosenarten (Rosen & Pfingstrosen) pro Kursteilnehmer hergestellt werden. Jeder Teilnehmer muss sich jeweils für eine Rosenart zu Beginn des Kurses entscheiden, jedoch werden beide Zuckerblumen Herstellungen (Rosen & Pfingstrose) durch den Kursleiter vorgezeigt und auch im Kursprogramm detailliert mit Bilder Schritt für Schritt vorgezeigt, sowie genaustens Beschrieben. ROSENKURS - ABLAUF Begrüssung Demo durch Kursleiterin: Korrekter Umgang mit der Blütenpaste und die verschiedenen Herstellungstechniken werden genau vorgeführt Das Arbeiten mit Draht und Blumenband kennenlernen Blütenpaste einfärben Gemeinsames Üben der korrekten Herstellungstechnik Herstellung von einer grossen Rose oder einer grossen Pfingstrose, sowie Rosenknospen und Blätter.  Pause: Kleiner Mittagslunch und Getränke (Allergien bitte bei der Anmeldung angeben) Verschiedene Dekorationstechniken kennenlernen und anwenden (Puderfarbe, Glitzer, Lebensmittelfarbe metallic) Wertvolle Tipps und Tricks für die Zuckerblumen Herstellung (Dämpfen der Rosen & Pfingstrosen und zusammenbinden der Blätter zu einer ganzen Blume. Die fertigen Rosen oder Pfingstrosen und deren Knospen und Blätter zu einem schönen Blumenbouquet/ Zweig arrangieren und mit einem Blumenband zusammenbinden. Verpackung und Verabschiedung VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig. LERNZIELE DES ZUCKERBLUMENKURS Verschiedene Verarbeitungstechniken anwenden können: Lernen mit der Blütenpaste zu arbeiten um Rosen oder Pfingstrosen herzustellen. Rosen oder Pfingstrosen herstellen und auch die verschiedenen Entwicklungsstadien der Blumen: Knospen, halbgeöffnete Blumen und Blumen in voller Blüte.  Die Rosen & Pfingstrosen auf einen Blumendraht aufziehen und zu einem schönen Zweig zusammenbindet. Unterschiedliche Dekorationstechniken kennenlernen: Bepudern der Blütenblätter mit Puderfarbe Bepudern der Blumen mit Pulverfarben und Dämpfen der Blumen über dem Wasserdampf für besonders schöne Resultate.  Aus zeitlichen Gründen können leider nicht beide Rosenarten (Rosen & Pfingstrosen) pro Kursteilnehmer hergestellt werden. Jeder Teilnehmer muss sich jeweils für eine Rosenart zu Beginn des Kurses entscheiden, jedoch werden beide Zuckerblumen Herstellungen (Rosen & Pfingstrose) durch den Kursleiter vorgezeigt und auch im Kursprogramm detailliert mit Bilder Schritt für Schritt vorgezeigt, sowie genaustens Beschrieben. IM ROSENKURS INBEGRIFFEN Kursleitung Raummiete Einwegschürze Alle Rohstoffe und Zutaten für die Zuckerblumen Herstellung Kleiner Mittagslunch und Getränke  Kursunterlagen mit genauen Anleitungen für Zuhause Verpackungsmaterial (Transportbox + Tragtasche) Bitte beachten Sie, dass wir keine echte Torte oder einen Torten Dummie ausdekorieren. Es werden verschiedene Blumen-Bouquets hergestellt, welche Sie nach Hause nehmen. Diese Blumen-Bouquets können auch gut für die eigene Hochzeitstorte hergestellt werden. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen. Die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Alle Kursteilnehmer erhalten einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Tortenkreationen selber herzustellen. ROSEN KURS - DAUER ca. 8h inkl. einem Kleinen Mittagslunch mit Getränken            Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.  KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    195,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • TIERMODELLIER-KURS Eine süsse Giraffe, ein tapsiger kleiner Elefant, ein mächtiger Löwe und das alles aus Fondant? Gestalte die vierbeinigen Stars der Manege! Wolltest du deine Torten schon immer mit süssen Tieren verzieren und zu etwas ganz Besonderem machen? Mit Rollfondant überziehst du nicht nur deine Torten sondern du kannst auch süsse Zootiere und Figuren modellieren.  Beim Modellieren von Figuren aus Rollfondant ist es besonders wichtig, dass du die Anatomie der Figuren verstehst, damit sie echt aussehen. Von der Haltung des Tierchens bis hin zu den feinen Strukturen auf dem Elefantenrüssel oder der Löwenmähne: die Details bestimmen, wie echt deine Fondant Figur aussieht. Im Kurs erlernst du die Grundlagen vom Modellieren, damit du das Gelernte auch zuhause anwenden kannst und süsse Tiere aus Fondant und anderen Modelliermassen zum Leben erweckst. Im Kurs zeigen wir dir, wie du den Fondant fachgerecht vorbereitest damit er schön aushärtet. Wir erarbeiten uns zusammen die Grundlagen der Anatomie der Tierchen und machen dich zum Könner. Jeder Kursteilnehmer stellt jeweils einen Löwen, einen Elefanten und eine Giraffe her. Andere Tiere sind selbstverständlich auch möglich.  TIERMODELLIER-KURS ABLAUF Begrüssung Korrekter Umgang mit Rollfondant Fachgerechte Vorbereitung des Fondants Grundlagen vom Modellieren Details ausarbeiten: Haltung und Strukturen von den Tieren Grundlagen der Anatomie der Tierchen erarbeiten Herstellung verschiedener Firguren. Grundsätzlich stellen wir einen Löwen, einen Elefanten und eine Giraffe her. Wenn genügend Zeit vorhanden ist, können selbstverständlich auch weitere Tiere geformt werden. Verpackung und Verabschiedung   VORAUSSETZUNGEN & TEILNEHMERZAHL Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt. Keine anderweitigen Vorkenntnisse notwendig. LERNZIELE DES TIERMODELLIER-KURS Lernen Tiere aus Rollfondant modellieren Vorgehensweise beim Modellieren Richtiges Halten der Tierformen Die Trocknungsphase für Fondant kennen Ein Tierchen von A-Z modellieren können   IM TIER-MODELLIER-KURS INBEGRIFFEN Kursleitung Raummiete Einwegschürze Alle Rohstoffe und Zutaten für die Zuckerblumen Herstellung Kleiner Mittagslunch und Getränke  Verpackungsmaterial (Transportbox + Tragtasche) Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen. Die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Alle Kursteilnehmer erhalten einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop, um Zuhause Tortenkreationen selber herzustellen. TIERMODELLIER KURS - DAUER 7h inkl. einem Kleinen Mittagslunch mit Getränken      KURSORT IN DER STADT ZÜRICH Anreise mit dem ÖV: Station: „Butzenstrasse“ (130m von Lokal entfernt), Tramlinie 7 oder Buslinie 70 Bushaltestelle: „Kalchbühlweg“ (40m von Lokal entfernt), Buslinie 66       Anreise mit PW: Vor dem Kurslokal stehen leider keine Besucherparkplätze zur Verfügung.  Wir empfehlen die Nutzung der blauen Zone in der näheren Umgebung. Fahrzeuge dürfen an Werktagen (Montag bis Samstag) zwischen 8.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 13.30 und 18.00 Uhr eine Stunde in der Blauen Zone parkiert werden. Beim Coop an der Alten Kalchbühlstrasse 15 finden Sie weitere gebührenpflichtige Aussenparkplätze und ein Parkhaus. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist.  Bei Abendkursen von Mo-Sa mit einem Kursbeginn ab 18.00, empfehlen wir das Parkieren in der blauen Zone, da es ab 19.00 zeitlich unbeschränkt ist.  Für Tageskursen von Mo-Sa ist es möglich eine Tagesbewilligung für 15.- CHF bei der Stadt Zürich zu beziehen. Eine weitere Möglichkeit wäre das Parkhaus bei der Coop Filiale. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Parkhaus jeweils nur während der regulären Öffnungszeiten der Coop Filiale geöffnet ist. Bitte nehmen Sie genügend Münz mit, da man mit Münz im Voraus bezahlen muss (ca. 15 – 18.- CHF für einen ganzen Tag). Öffnungszeiten Coop Wollishofen & Parkhaus: Mo - Sa 08:00-21:00 Bei Sonntagskursen können Autos unbeschränkt in der blauen Zone und auf den Aussenparkplätzen des Coops parkiert werden. Die Parkplätze beim Denner werden regelmässig kontrolliert!  Der Eingang zum Lokal befindet sich im Innenhof, hinter dem Gebäude von Denner und dem Restaurant MediterRana.   KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet.   

    220,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Guetzlikurs Ablauf Nach einer kurzen Begrüssung der Teilnehmer sowie rascher Anleitung zum Tagesablauf, dürfen Sie ihren eigenen, von uns schon vorbereiteten Platz einnehmen. Schritt für Schritt erklärt die Konditorin die genaue Handhabung und Herstellung verschiedener Guetzli und sorgt dafür, dass Sie ihr perfekt folgen und die Köstlichkeiten parallel dazu umsetzen können. Der perfekte Kurs für Naschkatzen, wo man die Leckereien auch gerne verschenken darf. Wir helfen Ihnen mit unserem Kurs 14 Sorten in mehrfacher Ausführung herzustellen und am Ende des Tages schön verpackt mit nach Hause zu nehmen. Sie bekommen viele Tipps und Tricks gezeigt, wie z.B Zimtsterne eine perfekte Glasur bis in die Spitzen bekommen, Vanillebrezeln mit einem glänzenden Guss glasiert werden, Spitzbuben schnell und einfach gefüllt oder Guetzli perfekt ausgestochen werden. Mit diesem Kurs, profitieren Sie auch zukünftig bei Ihrer eigenen Guetzli Herstellung und wissen genau worauf geachtet werden muss!  Folgende Guetzli werden hergestellt:     Sablés Brunsli Butterspritzgebäck Zitronenmond Spitzbuben Schokoladenspritzgebäck Vanillebretzel Florentiner Chocolate Chip Cookies Soufflé au noix Mandelbrot Vanillekipferl Zimtsterne Honig Herzen   Guetzlikurs Ablauf Nach einer kurzen Begrüssung der Teilnehmer sowie rascher Anleitung zum Tagesablauf, dürfen Sie ihren eigenen, von uns schon vorbereiteten Platz einnehmen. Schritt für Schritt erklärt die Konditorin die genaue Handhabung und Herstellung verschiedener Guetzli und sorgt dafür, dass Sie ihr perfekt folgen und die Köstlichkeiten parallel dazu umsetzen können. Der perfekte Kurs für Weihnachtliche Naschkatzen, wo man die Leckereien auch gerne verschenken darf. Wir helfen Ihnen mit unserem Kurs 14 Sorten in mehrfacher Ausführung herzustellen und am Ende des Tages schön verpackt mit nach Hause zu nehmen. Sie bekommen viele Tipps und Tricks gezeigt, wie z.B Zimtsterne eine perfekte Glasur bis in die Spitzen bekommen, Vanillebrezeln mit einem glänzenden Guss glasiert werden, Spitzbuben schnell und einfach gefüllt oder Guetzli perfekt ausgestochen werden. Mit diesem Kurs, profitieren Sie auch zukünftig bei Ihrer eigenen Guetzli Herstellung und wissen genau worauf geachtet werden muss!  Selbstgemachte Guetzli & Rezepte Es ist zu beachten, dass in diesem Kurs nicht die Herstellung der Teige im Fokus liegt, sondern die Verarbeitung und Vollendung der Guetzli. Aufgrund der Vielfalt ist es nicht möglich alle Teige am selben Tag herzustellen, daher werden einige bereits am Vortag produziert und andere am Kurstag vorgezeigt. Am Ende des Kurses bekommt jedoch jeder Teilnehmer ein Rezeptheft mit allen 14 Rezepten drin für nach Hause. In diesem Kurs werden 14 verschieden Sorten in mehrfacher Variation (10-15 Stück pro Sorte) hergestellt, so dass am Abend jeder Teilnehmer ca. 160 Stück mit nach Hause nehmen kann. Alergien & Zutaten Bitte beachten Sie, dass gewisse Guetzli, eine Kombination aus folgenden Zutaten aufweisen, die vor und während Kurs nicht verändert werden können: Rahm, Butter, Eier (Eiweiss und Eigelb), Mehl, Nüsse und Gelatine. Diese Liste an Zutaten ist nicht zwingend final. Sollten Sie eine Allergie haben und sich nicht sicher sein, ob sich dieser Kurs dennoch für Sie eignet bzw. ob die kritische Zutat ersetzt werden können, schicken Sie uns doch ein kurzes E-Mail. Das Risiko von Allergen-Spuren können wir dennoch nie völlig ausschliessen. Voraussetzungen & Teilnemerzahl Für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene. Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs, da uns die individuelle Betreuung sehr am Herzen liegt.  Lernziele des Guetzli Kurses Da sich der Kurs für jedermann eignet und hier keine Vorkenntnisse nötig sind, werden die einzelnen Punkte, Schritt für Schritt erklärt, damit auch jeder Teilnehmer am Ende des Tages mit gelungenen Kreationen nach Hause gehen kann. Beim ausdekorieren sind Ihnen ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dauer des Kurses Der Kurs dauert etwa 8 Stunden inkl. Mittagspause (je nach Teilnehmerzahl, individuellen Fragen und der Länge der Mittagspause, kann der Kurs auch ein wenig länger oder kürzer werden).   Im Guetzli Kurs Inbegriffen Kursleitung, Raummiete, Einwegschürze Alle selbst hergestellten Guetzli zum nach Hause nehmen Alle Rohstoffe und Zutaten für die Herstellung Mittagslunch und Getränke Kursunterlagen mit den Rezepturen für Zuhause Verpackungsmaterial (Schachteln + Tragtasche) Es fallen keine zusätzlichen Kosten für den Guetzlikurs an, auch nicht für die selbst hergestellten Guetzli. Nach dem Kurs wird die Kursleitung die Räumlichkeiten aufräumen, die Reinigung durch die Kursteilnehmer entfällt. Zudem erhalten alle Kursteilnehmer einen 10% Gutschein für den ersten Bezug von Halbfabrikaten und Backutensilien von miniSchoggi für die Produktion eigener süsser Kunstwerke Zuhause. Der Rabatt gilt für den Bezug von Produkten in einer unserer Filialen oder in unserem Online Shop.     Durchführungsort im Eventraum Adliswil Anreise mit dem ÖV: Die Station „Sihlau“ (350m von Lokal entfernt) ist bequem mit der S4 vom Hauptbahnhof aus innert rund 15 Minuten erreichbar. Überqueren Sie nach Ihrer Ankunft am Bahnhof den Fluss und geniessen Sie die idyllische Stimmung entlang der Sihl. Nachdem Sie ein paar Meter entlang der Webereistrasse gegangen sind, sehen Sie rechter Hand einen Brunnen mit einem gemütlichen Vorplatz und gleich hinter diesem befindet sich der Eingang.  Anreise mit PW: Vom Dorfzentrum Adliswil aus der Albisstrasse folgen, gleich nach dem Coiffeur "Bucher Hair & Style" links abbiegen und über die Brücke fahren und rechts abbiegen. Sollten Sie von Langnau oder dem Sihltal her kommen, entsprechend am Lichtsignal rechts abbiegen. Entlang der Sihl finden Sie Dutzende Parkplätze, die von Montag bis Freitag von 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 kostenpflichtig sind und je Stunde CHF 1.- kosten.  miniSchoggi im obersten Stock: Der Eingang zu miniSchoggi liegt gleich gegenüber vom Restaurant Rössli. Entweder nutzen Sie das Treppenhaus um in den 5. Stock zu gelangen oder aber nehmen den Lift, der vor dem Eingang links seine Türen hat. Der Lift ist als Warenlift konzipiert und besitzt daher Lichtschranken. Bitte schauen Sie daher einfach, dass Sie diese bei der Fahrt nicht unterbrechen, sonst hält der Lift sofort an und fährt nach ein paar Minuten sicherheitshalber zurück in den 2. Stock. Es ist erlaubt den Lift als Personentransport zu nutzen, sollten Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte jederzeit bei uns.        KURSANNULLATION Ausgenommen sind Kurse mit internationalen Cake Designern welche mit einer Gastdozentin durchgeführt werden! Hier sind aufgrund der Kursplanung sowie der Organisation mit der Gastkonditorin weder Umbuchungen noch Annullationen möglich! Annullationsversicherung Wir empfehlen jedem Teilnehmer eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Diese ist natürlich nicht obligatorisch aber bietet der versicherten Person Schutz bei Krankheit, Unfall oder Tod sowie Schwangerschaftskomplikationen, Verspätung und Ausfall der Transportmittels auf der Anreise etc. Den somit werden der versicherten Person die nicht bezogenen Leistungen anteilmässig entschädigt. Alle Anmeldungen für unsere Kurse sind verbindlich. Die Rechnung muss unter Berücksichtigung der Zahlungsfrist oder bei kurzfristigen Buchungen bis zum Kurstag beglichen sein. Andernfalls verpflichtet sich der Teilnehmer, den ausstehenden Betrag passend in bar am Veranstaltungsort zu begleichen. MiniSchoggi behält sich das Recht vor, Kurse infolge unzureichender Nachfrage und ohne die Angabe weiterer Gründe bis 5 Tage vor Kursbeginn zu stornieren. In einem solchen Fall hat der Teilnehmer die Möglichkeit, alternativ an einem anderen Kurs teilzunehmen oder bereits geleistete Zahlungen vollumfänglich zurückzufordern. Stornierungen Eine Stornierung der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.- erhoben wird.Storniert der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt, werden 100% des Kursgeldes fällig, auch bei unbegründetem Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag ist das gesamte Kursgeld zu entrichten.  Umbuchungen Ein Umbuchen der Kursteilnahme durch den Teilnehmer ist bis zu 30 Tage vor Kursbeginn möglich, wobei eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- erhoben wird. Bucht der Teilnehmer den Kurs zu einem späteren Zeitpunkt um, werden 50% des Kursgeldes fällig. Eine spätere Umbuchung als 48 Stunden vor Kursbeginn ist nicht möglich und wird als Stornierung verrechnet. 

    275,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Jane zeigt Ihnen wie leicht und einfach Backen ist! Ob Guetzlis oder Schnitten, alles ohne viel Aufwand und extra Zubehör, Mit Jane lernen Sie zudem schön dekorieren und steigern so Ihre Freude am Backen! In kleinen Gruppen backen und die eigenen Kreationen gleich in der Küche zusammen geniessen. Die Lektionen beinhalten: eine Schürze, Rezepte und Mineralwasser. Wichtig: Begrenzte Anzahl Parkplätze in der Umgebung. Bitte pünktlich erscheinen! ___________________________________________________________________________ Jane shows you simple but cool and tasty cake baking, cookies and slices with no special equipment needed. She shows you how to decorate, store and find the love for baking. Cook together in small groups then sit and enjoy your creations. Lesson includes: apron, recipes and mineral water. Important note: Limited parking in the area. Therefore plan your journey ahead! 

    150,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • In diesem spannenden Kurs vermitteln wir Ihnen die Techniken des richtigen Einfärbens, Marmorierens und Modellierens von Fondant. Sie erfahren viele kleine Kniffs und Tricks im praktischen Umgang mit den Überzugsmassen und Werkzeugen. Jeder Teilnehmer nimmt am Schluss eine selbst verzierte Torte für 6 Personen, sowie 6 Muffins mit nach Hause. Da dies ein reiner Dekorationskurs ist, werden aus zeitlichen Gründen die Torte und die Muffins, vorgefertigt und bereit gestellt. Im Anschluss an den Kurs wird ein kleiner Apéro serviert. In den Kurskosten inbegriffen sind: Materialkosten (Torte und Muffins), Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Mineralwasser, kleiner salziger Abschlussapéro In den Kurskosten inbegriffen sind: Materialkosten (Torte und Muffins), Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Mineralwasser, kleiner salziger Abschlussapéro

    119,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar
  • Möchtest du jemandem eine Freude machen? Wie wärs mit einem Qurs-Gutschein? Über die Gutscheine freuen sich Wissbegierige, Weiterbildungsprofis oder Freizeitgestalter – egal ob zum Geburtstag, Namenstag, Weihnachten, zur Hochzeit oder der Sommer-Gartenparty. Schenke jemandem neues Wissen: ob Kochen, Malen, Zaubern, Yoga oder Survivaltraining. Bei Qurs.ch kann der Beschenkte aus einer grossen Vielzahl an Angeboten auswählen.  Der Qurs-Gutschein wird auf alle auf www.qurs.ch angebotenen Kursen angerechnet. Er ist 2 Jahre nach Ausstellungsdatum gültig. Der Gutscheinwert wird mit dem Kurspreis verrechnet. Ein allfälliger Differenzbetrag wird bei einer weiteren Kursbuchung angerechnet.Bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.