All filter
Zeitraum

-

Baristakurse für Homebaristas und Profis

Lass dich von der schwarzen Magie des Kaffees verführen.  Tauche ein in die Welt des Kaffees und des Espressos und lasse dir völlig neue Seiten deines Lieblingsgetränks zeigen. Erlerne die hohe Barista-Schule. 

  • Das Baristahandling an der Siebträgermaschine Für alle, die eine Siebträger-Maschine zu Hause perfektionieren wollen oder sich für eine solche Anschaffung interessieren.   Gerne dürfen Sie Ihre eigene Maschine inklusive Mühle und Kaffee mitbringen, um alles perfekt einzustellen.Insofern Sie Ihre eigenen Geräte mitbringen, teilen Sie uns bitte im Vorfeld Marke und Modell von Maschine und Mühle mit.    Natürlich widmen wir uns auch der Latte Art, dem perfekten Espresso und der korrekten Reinigung.        Teilnehmer:  maximal 4 Personen   Zeit:  18.30 – 22.30 Uhr   Ort:  Kaffeewelt GmbH, Zürcherstrasse 204e, 9014 St. Gallen   Der Kursleiter, Bruno Trepp Autorisierter Barista-Trainer SCAE, Certifier Barista Level 1 & 2, Member of SCAE, 5 Platz an den Barista Schweizermeisterschaften 2012 Seit 2005 ist mein geschäftlicher & privater Inhalt die Kaffeebohne! Die Faszination hat mich nie los gelassen, im Gegenteil. Je länger und intensiver ich mich mit diesem einmaligen Naturprodukt auseinander setze, um so spannender wird es. Aus diesem Grund habe ich im 2010 mit einem Nachdiplomstudium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil begonnen und im 2011 erfolgreich mit dem: Certificate of Advanced Studies in The Science and Art of Coffee, abgeschlossen. Der damals einzige Lehrgang einer Hochschule in ganz Europa zum Thema KAFFEE.

    220,00 Fr.
    Do, 18. Jul 19
    Andere Daten (2)
  • Kursinhalt Dieser Kompaktkurs fasst in 3.5 Stunden die wichtigsten Kaffee-Infos unterhaltsam zusammen. Gemeinsam werden Kaffees aus aller Welt verkostet und verschiedene Zubereitungsmethoden erlernt (Espressomaschinen, Filter, Stempelkanne, etc.). Wir beleuchten den Einfluss des Anbaus und die Auswirkung des Röstens auf das Geschmacksprofil des Kaffees. Themen wie Verpackung und Lagerung, Wassertemperatur und Frische gehören ebenfalls zum Kursprogramm. Das wird garniert mit Anekdoten aus der Kaffeegeschichte sowie Trends und Entwicklungen rund um die Welt des Kaffees. Teilnehmer Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Dieser Kurs richtet sich an jeden und jede, der oder die sich für die weite Welt des Kaffees interessiert. Wir vermitteln Grundlagenwissen sowie Tipps und Tricks die sich direkt zuhause umsetzen lassen. Kursleiter: Demian Annaheim LATTE ART KÜNSTLER & BARISTA Demian Annaheim arbeitet seit 2011 als Barista im und nahm 2013/14 an den Schweizer Cup Tasting Meisterschaften teil und belegte jeweils Plätze in den vorderen Rängen. 2015 und 2016 nahm er an den Schweizer Latte Art Meisterschaften teil und kam bei den Aeropress Meisterschaften ins Halbfinale. Demian Annaheim ist SCA Barista Professional und hat die Kurse SCA Rösten und Brühen Intermediate erfolgreich besucht. Er ist Latte Art Kursleiter der Kaffeemacher und arbeitet als Barista im Café frühling.

    130,00 Fr.
    Do, 18. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Kursinhalt Der Kurs Latte Art vermittelt die Grundlagen für perfekten Milchschaum zur Erstellung von Cappuccino mit Latte Art sowie weiterführende Techniken. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Milch und das erstellen von Latte Art. Der Kurs richtet sich gezielt an TeilnehmerInnen von Barista Intermediate und Foundation-Kursen sowie TeilnehmerInnen von Home Barista- und Einführungskursen die ihre Fähigkeiten vertiefen und trainieren wollen. Latte Art konzentriert sich ganz auf die verschiedenen Schäumtechniken und die Beschaffenheit von Milch. Es wird mit Milch mit verschiedenen Fettanteilen gearbeitet. Entwicklungen wie die Nachfrage nach laktosefreier Milch in der Gastronomie wird aufgegriffen. Die Grundlagen des Edgings, also des Verzieren mit Hilfsmitteln, wird ebenfalls erlernt. Ein perfekter Grundlagen-, Aufbau und Vertiefungskurs. Vorausgesetzt wird, dass die Teilnehmer die Grundlagen der Espresso-Extraktion beherrschen, damit intensiv an verschiedenen Schäumtechniken gearbeitet werden kann. Teilnehmer - Vorkenntnisse und Bemerkungen Der Besuch eines Barista Einführungskurses oder Barista Intermediate ist empfohlen. In diesem Kurs wollen wir uns auf die verschiedenen Schäumtechniken konzentrieren. Es müssen keine Kaffeemaschinen oder Mühlen oder andere Materialien mitgebracht werden, als Homebarista bietet sich Ihnen jedoch die Möglichkeit, Ihre eigene Maschine mit zunehmen. Das bietet den Vorteil, dass Sie direkt im Kurs das Schäumen an Ihrer Maschine erlernen und verbessern können. Damit Sie dem Kurs folgen und wir sicherstellen können, dass die Maschine auch den Anspruch erfüllt für den Kurs, bitten wir Sie sich mit uns vor dem Kurs in Verbindung zu setzen. Die Kurssprache ist deutsch. Kursleiter: Demian Annaheim LATTE ART KÜNSTLER & BARISTA Demian Annaheim arbeitet seit 2011 als Barista im und nahm 2013/14 an den Schweizer Cup Tasting Meisterschaften teil und belegte jeweils Plätze in den vorderen Rängen. 2015 und 2016 nahm er an den Schweizer Latte Art Meisterschaften teil und kam bei den Aeropress Meisterschaften ins Halbfinale. Demian Annaheim ist SCA Barista Professional und hat die Kurse SCA Rösten und Brühen Intermediate erfolgreich besucht. Er ist Latte Art Kursleiter der Kaffeemacher und arbeitet als Barista im Café frühling.

    290,00 Fr.
    Fr, 19. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Kursinhalt Der perfekte Kurs für den Einstieg in die Kaffee-Materie. Von A bis Z geben wir Ihnen einen Eindruck, was im Bereich Kaffee möglich ist. Wichtig ist uns dabei, dass Sie alles was wir sagen auch selbst erfahren können. Deshalb degustieren wir mit Ihnen verschiedenste Kaffees aus aller Welt und arbeiten mit Ihnen heraus, wie unterschiedlich Kaffee schmecken kann. Dabei werfen wir einen Blick auf verschiedene Brühmethoden wie die Frenchpress, Aeropress und den Filter. Gemeinsam werden wir den perfekten Espresso extrahieren und lernen, die Mühle richtig einzustellen. Das ist auch die Voraussetzung für einen feinen Cappuccino mit Latte Art. Praktische und theoretische Teile wechseln sich ab. Kaffee hat unglaublich viel Potential und wir freuen uns, mit Ihnen zusammen auf eine emotionale Kaffee-Reise zu gehen. Vorkenntnisse und Bemerkungen:  Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für den Einführungskurs Barista. Es müssen keine Kaffeemaschinen oder Mühlen oder andere Materialien mitgebracht werden. Die Kurssprache ist deutsch. Kosten: 320 Sfr., Kaffeemacher Zertifikat | Barista Foundation: Dieser Kurs kann auf Wunsch mit Prüfung SCA Barista Foundation abgelegt werden. Die Prüfung wird im Anschluss an Samstagsdaten mit Barista Einführungskursen durchgeführt. Kursleiter: Michael Aeschbacher BARISTA, SCA Trainer Michel Aeschbacher ist Mitgründer und Barista aus Leidenschaft bei „Die Showrösterei AG“ in Aarwangen. Nach einer intensiven Zeit als gelernter Koch in der Sterne-Gastronomie ist er seit September 2011 mit dem Kaffee-Virus infiziert und hat sich innerhalb kürzester Zeit mit dem Barista Intermediate und Professional zertifizieren lassen. Der Teilnahme an der Schweizer Barista-Meisterschaft 2013 stand nun nichts mehr im Weg. 2013 holte er als Newcomer sensationell den 5. Platz. Bei der Meisterschaft 2014 toppte er dieses Ergebnis und wurde mit herausragender Punktzahl der beste Zweite, den es bisher in der Geschichte der Schweizer Barista-Meisterschaften gab. Zudem wurde er für den besten Cappuccino ausgezeichnet. Mittlerweile ist er Brew-Master, autorisierter SCA Trainer und serviert als Barista regelmäßig Spitzenkaffees an Events und Messen.   

    340,00 Fr.
    Sa, 20. Jul 19
    Andere Daten (6)
  • Geschenkgutscheine von Qurs.ch
  • Dieser Baristakurs ermöglicht innerhalb von vier Stunden einen soliden Einstieg in die komplexe Welt der Espresso-Getränke. Der theoretische Part vermittelt das nötige Grundwissen, welches danach spielerisch in der Praxis erprobt wird. Statt mit unseren Gastro-Espressomaschinen zu üben, darf man seine eigene Maschine zu diesem Kurs mitnehmen. Einführend behandelte Themen: Kaffeebohne Mühle Espresso Extraktionsparameter & Perfektionierung Troubleshooting Milchschäumen Latte Art Reinigung Kursgebühr:220 CHF (inkl. Kursmaterial & MwSt) Teilnehmeranzahl:3 – 6 Teilnehmer Vorkenntnisse:Keine Weiterführende Kurse:SCA Foundation, SCA Intermediate, Latte Art

    220,00 Fr.
    Mo, 22. Jul 19
    Andere Daten (15)
  • Dieser Kurs richtet sich an alle Kaffee-Fans und solche, die viel Freude am Kaffee haben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, ausser Neugier und Interesse Neues zu lernen und zu entdecken. Dabei steht der Spass rund um das "schwarze Gold" im Vordergrund.   Dieser Kurs findet an zwei Abenden statt. Für alle, die eine Siebträger-Maschine zu Hause perfektionieren wollen oder sich für eine solche Anschaffung interessieren. Gerne dürfen Sie Ihre eigene Maschine inklusive Mühle und Kaffee am 2ten Abend mitbringen, um alles perfekt einzustellen.  Natürlich widmen wir uns auch der Latte Art, dem perfekten Espresso und der korrekten Reinigung.       Teilnehmer:  3 bis 6 Personen   Zeit:  18.30 – 22.00 Uhr, falls nicht anders angegeben.   Kosten:  In den Kosten ist ein kleiner Snack und Getränke inbegriffen. Natürlich wird Milch und Kaffee zum üben gratis bereitgestellt.   Ort:  Kaffeewelt GmbH, Zürcherstrasse 204e, 9014 St. Gallen Zum Home-Barista-Kurs erhalten Sie detaillierte Unterlagen als Nachschlagewerk. Der Kursleiter, Bruno Trepp Autorisierter Barista-Trainer SCAE, Certifier Barista Level 1 & 2, Member of SCAE, 5 Platz an den Barista Schweizermeisterschaften 2012 Seit 2005 ist mein geschäftlicher & privater Inhalt die Kaffeebohne! Die Faszination hat mich nie los gelassen, im Gegenteil. Je länger und intensiver ich mich mit diesem einmaligen Naturprodukt auseinander setze, um so spannender wird es. Aus diesem Grund habe ich im 2010 mit einem Nachdiplomstudium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil begonnen und im 2011 erfolgreich mit dem: Certificate of Advanced Studies in The Science and Art of Coffee, abgeschlossen. Der damals einzige Lehrgang einer Hochschule in ganz Europa zum Thema KAFFEE.

    330,00 Fr.
    Di, 23. Jul 19
    Andere Daten (2)
  • Der erste Schritt zum perfekten Kaffeegenuss Zuhause.  Sie überlegen sich eine Siebträgermaschine zu kaufen oder sind bereits stolzer Besitzer? Dieser Kurs ist bestens geeignet für eine umfassende und kompakte Übersicht rund um die Espressomaschine für den Heimbedarf.  In 2.5 Stunden stellen wir gemeinsam die Mühle ein, erklären die Unterschiede verschiedener Kaffees und Röstungen und schäumen die ersten Cappuccini zusammen. Selbstverständlich gehen wir auch auf die Reinigung und die wichtigsten Unterschiede der verschieden Maschinen und Mühlen ein. Ziel des Kurses ist, dass sie ihre Maschine besser kennen lernen oder sie eine gute Kaufenscheidung für eine neue Maschine treffen können. Anders als in unserem ganztägigen Home Barista Kurs können in diesem Kurs keine eigenen Maschinen mitgebracht werden. Stattdessen arbeiten Sie an unserer Home Barista-Bar mit einer Maschine von uns.   Vorkenntnisse und Bemerkungen:  Es sind keine Vorkentnisse notwendig. Wer die verschiedene Espressomaschinen für den Heimbedarf kennen lernen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Ein perfekter Kurs für alle, die kompakt die richtige Einstellung von Maschine und Mühle erlernen wollen und verschiedene Kaffees ausprobieren möchten. Kosten:  150 Sfr., inklusive kleinem Apéro zum Start, Kursunterlagen und Kaffeemacher Zertifikat

    150,00 Fr.
    Do, 25. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Dieser Einstiegskurs richtet sich an Kaffeeliebhaber, die zuhause auf ihrer Siebträgermaschine besten Espresso und Cappuccino zubereiten möchten. Wir zeigen den Teilnehmenden die ersten Schritte zum perfekten Kaffee. Kursinhalt Parameter der Espressobrühung Einstellen der Kaffeemühle für Espresso Milchschäumen für Cappuccino Reinigung der Maschine Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin kennt die Einflüsse bei der Espressozubereitung. kann einen Espresso zubereiten. kann einen Cappuccino zubereiten.

    150,00 Fr.
    Do, 25. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Lerne beim zweifachen Schweizer Latte Art Meister (15/16) Milo Kamil die Geheimnisse hinter dem perfekten Milchschaum, sowie dem Zeichnen mit Milch. Ganz egal ob mit Free-Pour Sujets oder gemalten Motiven mit dem Stäbchen, die Technik wird leicht verständlich erklärt und es wird individuell auf die Bedürfnisse sowie Möglichkeiten der einzelnen Teilnehmer eingegangen. Mögliche Sujet: Herz Rosetta Tulpe Schwan Teddybär Blume Kursgebühr: 220 CHF (inkl. Kursmaterial & MwSt) Teilnehmeranzahl: 3 – 6 Teilnehmer Vorkenntnisse: Home Barista Kurs, SCA Foundation oder ähnliches

    220,00 Fr.
    Sa, 27. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Kursinhalt Die Kaffee-Kultur Zuhause steht im Mittelpunkt des Home Barista Kurses. Mit ihrer eigenen Kaffeemaschine, oder einer von uns zur Verfügung gestellten, lernen die Kursteilnehmer die Kaffeemühle perfekt einzustellen, die richtige Anpresstechnik und die Extraktion von feinen Espressi. Eine Einführung in das Schäumen der Milch für Latte Art auf einem Cappuccino sowie Latte Machiatto wird behandelt. Die praktischen Einheiten werden von verschiedenen Theorie-Blöcken ergänzt. Die Kaffee-Geschichte, Aufbereitungsprozesse im Anbauland und die verschiedenen Zertfikate werden beleuchtet. Und auch die Zunge kommt nicht zu kurz: Kaffees aus aller Welt werden verkostet und in Qualität und Unterschiedlichkeit bewertet.   Vorkenntnisse und Bemerkungen:  Der Kurs richtet sich an interessierte Private, ambitionierte Hobbey-Baristi, Kochfreunde, Weinkenner usw. Wenn Sie mögen, bringen Sie ihre Kaffeemaschine (Espressomaschine/Halbautomat) mit! Wir erarbeiten gemeinsam in Theorie und Praxis die Basis für den perfekten Kaffee, stellen ihre Kaffeemaschine ein und geben Ihnen das Handwerkszeug für verschiedene Brühmethoden mit. Kosten:  340 Sfr., inkl. Mittagessen, Kursmaterial, Zertifikat Kursleiter: Michael Aeschbacher BARISTA, SCA Trainer Michel Aeschbacher ist Mitgründer und Barista aus Leidenschaft bei „Die Showrösterei AG“ in Aarwangen. Nach einer intensiven Zeit als gelernter Koch in der Sterne-Gastronomie ist er seit September 2011 mit dem Kaffee-Virus infiziert und hat sich innerhalb kürzester Zeit mit dem Barista Intermediate und Professional zertifizieren lassen. Der Teilnahme an der Schweizer Barista-Meisterschaft 2013 stand nun nichts mehr im Weg. 2013 holte er als Newcomer sensationell den 5. Platz. Bei der Meisterschaft 2014 toppte er dieses Ergebnis und wurde mit herausragender Punktzahl der beste Zweite, den es bisher in der Geschichte der Schweizer Barista-Meisterschaften gab. Zudem wurde er für den besten Cappuccino ausgezeichnet. Mittlerweile ist er Brew-Master, autorisierter SCA Trainer und serviert als Barista regelmäßig Spitzenkaffees an Events und Messen.   

    300,00 Fr.
    So, 04. Aug 19
    Andere Daten (4)
  • Dieser Kurs richtet sich an alle Kaffee-Fans und solche, die viel Freude am Kaffee haben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, ausser Neugier und Interesse Neues zu lernen und zu entdecken. Dabei steht der Spass rund um das "schwarze Gold" im Vordergrund.     Dieser Kurs findet an einem Samstag statt. Für alle, die eine Siebträger-Maschine zu Hause perfektionieren wollen oder sich für eine solche Anschaffung interessieren. Gerne dürfen Sie Ihre eigene Maschine inklusive Mühle und Kaffee mitbringen, um alles perfekt einzustellen. Falls Sie keine eigene Maschine haben, stehen Ihnen 3 professionelle Siebträgermaschinen inklusive Mühlen zur Verfügung.  Natürlich widmen wir uns dem perfekten Espresso, einer Einführung in Latte Art und der korrekten Reinigung.       Teilnehmer:  3 bis 6 Personen   Zeit:  Samstag, 09.00 – 16.00 Uhr   Kosten:  In den Kosten ist ein kleiner Snack und Getränke inbegriffen. Natürlich wird Milch und Kaffee zum üben gratis bereitgestellt.   Ort:   Baristawelt - Kaffeewelt, Brunnmatt 16, 6330 Cham Zum Home-Barista-Kurs erhalten Sie detaillierte Unterlagen als Nachschlagewerk. Der Kursleiter, Bruno Trepp Autorisierter Barista-Trainer SCAE, Certifier Barista Level 1 & 2, Member of SCAE, 5 Platz an den Barista Schweizermeisterschaften 2012 Seit 2005 ist mein geschäftlicher & privater Inhalt die Kaffeebohne! Die Faszination hat mich nie los gelassen, im Gegenteil. Je länger und intensiver ich mich mit diesem einmaligen Naturprodukt auseinander setze, um so spannender wird es. Aus diesem Grund habe ich im 2010 mit einem Nachdiplomstudium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil begonnen und im 2011 erfolgreich mit dem: Certificate of Advanced Studies in The Science and Art of Coffee, abgeschlossen. Der damals einzige Lehrgang einer Hochschule in ganz Europa zum Thema KAFFEE.

    330,00 Fr.
    Sa, 10. Aug 19
    Andere Daten (2)
  • Dieser Kurs richtet sich an Kaffeefans, die zu Hause ihre Kreativität in der Tasse ausleben wollen.Mit einer kurzen technischen Einführung und viel praktischem Üben entwickeln die Teilnehmenden das Gefühl für das Giessen von Latte Art. Kursinhalt  Milchschäumen für Latte Art  Grundverständnis zur Giesstechnik  Einführung in die Grundformen: Herz und Rosetta KurszieleDer Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin versteht die Bedeutung des Milchschäumens für Latte Art  kennt die Giesstechnik für Latte Art kann seine Giesstechnik im Training verfeinern

    150,00 Fr.
    Sa, 17. Aug 19
    Andere Daten (1)
  • Das Baristahandling an der Siebträgermaschine Für alle, die eine Siebträger-Maschine zu Hause perfektionieren wollen oder sich für eine solche Anschaffung interessieren.   Gerne dürfen Sie Ihre eigene Maschine inklusive Mühle und Kaffee mitbringen, um alles perfekt einzustellen.Insofern Sie Ihre eigenen Geräte mitbringen, teilen Sie uns bitte im Vorfeld Marke und Modell von Maschine und Mühle mit.    Natürlich widmen wir uns auch der Latte Art, dem perfekten Espresso und der korrekten Reinigung.        Teilnehmer:  maximal 4 Personen   Zeit:  18.00 – 22.00 Uhr   Ort:  Kaffeewelt - Baristawelt, Brunnmatt 16, 6330 Cham   Der Kursleiter, Bruno Trepp Autorisierter Barista-Trainer SCAE, Certifier Barista Level 1 & 2, Member of SCAE, 5 Platz an den Barista Schweizermeisterschaften 2012 Seit 2005 ist mein geschäftlicher & privater Inhalt die Kaffeebohne! Die Faszination hat mich nie los gelassen, im Gegenteil. Je länger und intensiver ich mich mit diesem einmaligen Naturprodukt auseinander setze, um so spannender wird es. Aus diesem Grund habe ich im 2010 mit einem Nachdiplomstudium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil begonnen und im 2011 erfolgreich mit dem: Certificate of Advanced Studies in The Science and Art of Coffee, abgeschlossen. Der damals einzige Lehrgang einer Hochschule in ganz Europa zum Thema KAFFEE.

    220,00 Fr.
    Do, 29. Aug 19
    Andere Daten (2)
  • Der Blasercafé Kurs richtet sich an Teilnehmende, die die Technik der Latte Art lernen möchten oder sich auf die CSP Barista Skills Intermediate Prüfung vorbereiten möchten. Mit Hilfe kurzer theoretischer Einführungen und vielen praktischen Übungen lernen die Teilnehmenden die Milchschaumzubereitung für Latte Art, das Giessen der Grundformen Herz und Rosetta und das Erstellen von Latte Art mit Hilfsmitteln wie Besteck und Toppings. Zur Teilnahme an diesem Kurs empfehlen wir Grundkenntnisse im Milchschäumen. Kursinhalt Theorie zu Milchschäumen, Giess- und «Etching»-Techniken Milchschäumen für Latte Art Giessen von Latte Art Grundformen Herz und Rosetta Giessen von Latte Art mit Hilfsmitteln   Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin kennt die Grundsätze der Handelsverträge und versteht Basisvertragsbegriffe. kennt unterschiedliche Milchschaumkonsistenzen und kannMilchschäume beurteilen. kann verschiedene Milchschäume mit einem manuellen Dampfsystem herstellen. versteht die Technik der Latte Art. giesst eine Grundform der Latte Art. hat Kenntnisse über das Giessen einer zweiten Grundform. erstellt Latte Art mit Hilfsmitteln. Organisation Kurszeit:     09.00-16.00h, Mittagessen im Haus (im Kursgeld inbegriffen) Vorkenntnisse: Barista-Kenntnisse empfohlen / Basis Milchschäumen-Kenntnisse empfohlen

    390,00 Fr.
    Mo, 16. Sep 19
    Andere Daten (1)
  • Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die mit wenig Equipment einen hochstehenden Kaffee zubereiten möchten. In diesem Kurs erhalten alle Teilnehmenden gleich ein Starter-Kit (Hario Pour Over Kit V60). Kursinhalt Zubereitung von Kaffee mit alternativen Brühmethoden Parameter der Kaffeebrühung Bedeutung der Frischmahlung Wahl des Röstkaffee Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin sieht, dass guter Kaffee keine teure Ausrüstung braucht. versteht die Wichtigkeit von frisch gemahlenem Kaffee. weiss, wie er/sie den passenden Kaffee auswählt.

    150,00 Fr.
    Do, 19. Sep 19
    Andere Daten (0)
  • Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die das Barista Handwerk von Grund auf lernen wollen. Betrachtet werden die Vorgänge der Mühleneinstellungen und der Espressozubereitung. Vermittelt wird das Wissen über perfekt geschäumte Milch. In vielen praktischen Übungen lernen die Teilnehmenden die Espresso- und Cappuccinozubereitung nach den internationalen SCA Standards. Der zweite Kurstag endet mit der freiwilligen Prüfung CSP Barista Skills Foundation. Die Kurstage können einzeln gebucht werden. Kursinhalt Brühung und Extraktion: Parameter der Espressozubereitung Mahlung und Mühle, Mühleneinstellungen Milch und Milchschäume Arbeitsprozesse und ArbeitsplatzorganisationReinigungsstandards SCA Standards: Espresso- und Cappuccinozubereitung und Beurteilung Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin beherrscht die Espressozubereitung. versteht die Parameter des Brühens und ihre Einflüsse auf die Extraktion. kann eine Kaffeemühle selbstständig kalibrieren und kleine Anpassungen vornehmen. erstellt perfekte Milchschäume für Cappuccino. kann seinen Arbeitsplatz und seine Arbeitsschritte professionell organisieren. reinigt die Espressomaschine und Mühle fachgerecht. versteht, wie seine Technik und seine Produkte international beurteilt werden. fühlt sich bereit zur Prüfung SCA CSP Barista Skills Foundation. Organisation Kursdauer: 2 Tage Kurstag: 09.00 bis 16.30 Uhr, Mittagessen im Haus (im Kursgeld inbegriffen) Kurspreis: pro Person2 Tage CHF 740.– inkl. 7.7 % MwSt. Prüfung: CSP Barista Skills Foundation: 5 Punkte Zertifizierung: Prüfungs- und Zertifizierungskosten CHF 100.– Teilnehmende: max. 6 Vorkenntnisse: keine

    740,00 Fr.
    Di, 24. Sep 19
    Andere Daten (1)
  • Dieser Kurs richtet sich an Fans des klassischen Irish Coffee und an all jene, die zuhause eigene Kreationen aus Kaffee und Spirituosen zubereiten möchten. Wir zeigen den Teilnehmenden, welche Kombinationen zu perfekten Ergebnissen führen. Kursinhalt Zubereitung des klassischen Irish Coffee Zusammenspiel von Kaffee und Spirituosen Zubereitung von alkoholfreien Kreationen Degustation der eigenen Zubereitung Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin  kann einen klassischen Irish Coffee zubereiten. versteht das Zusammenspiel von Kaffee und Spirituosen. hat Lust, eigene Kreationen zu schaffen.

    120,00 Fr.
    Do, 03. Okt 19
    Andere Daten (0)
  • Dieser Kurs richtet sich an Kaffeeliebhaber, die wissen wollen, wie ein Espresso verkostet und beschrieben wird. Die Teilnehmenden lernen, wie sie ihre Wahrnehmung in Worte fassen und welches Vokabular sie dafür verwenden können. Kursinhalt Vorgehen beim Degustieren Beschreibung von Kaffee mit Parametern Begriffe und Vokabular Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin kennt das korrekte Vorgehen der Degustation. kennt die Parameter, wie ein Espresso beschrieben wird. kennt erste Worte, um einen Espresso zu beschreiben.

    150,00 Fr.
    Do, 24. Okt 19
    Andere Daten (0)
  • Dieser Kurs richtet sich an Fans und Liebhaber des Kaffees, die sich für seine klassischen, und trendigen Brühmethoden interessieren. Die Teilnehmenden lernen Wissenswertes über die Geschichte, die Brühung und über verschiedenen Kaffeegetränken. Sie lernen die eigene Zubereitungsmethode zu Hause und ihre Besonderheiten besser verstehen. Durch wertvolle Tipps und einfache Handgriffen lernen sie, was für den Kaffeegenuss zu Hause wichtig ist. Kursinhalt Geschichte des Espresso und der Espressomaschine Einflüsse auf den Geschmack in der Tasse Tipps und Tricks für tolle Kaffeeerlebnisse zuhause Zubereitung verschiedener klassischer Kaffeegetränke und spannenden Kreationen Trendige Kaffeegetränke brühen und mixen   Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin versteht seine Zubereitungsmethode zu Hause und weiss, worauf es bei dieser Zubereitungsart ankommt. kann kreative Kaffeekreationen zubereiten. kann, den für seinen Geschmack geeigneten Röstkaffee auswählen. kennt die wichtigen und richtigen Handgriffe in Bezug auf den Kaffee zu Hause.  

    150,00 Fr.
    Momentan nicht verfügbar