Drinks
All filter
Zeitraum

-

Master of Drinks

Möchtest du deine Freunde und Bekannte an der eigenen Hausbar mit leckeren Fancy Cocktails verwöhnen? Sind "Grand Crû" und "Sauvignon Blanc" Fremdworte für dich? Mit einem Qurs-Kurs wirst du zum Master of Drinks.

  • Gin mit allen Sinnen erleben! Mehr Wissen, besser Geniessen. Gin ist In und mehr als nur eine Modeerscheinung Bei unseren Gin-Tastings und -Seminaren über das Wacholder-Destillat mit seinen geheimnisvollen «Botanicals» merken Sie schnell, dass Gin nicht gleich Gin ist. Verfeinert mit diversen Früchten und Gewürzen entwickelt jeder Drink sein eigenes Aroma und entführt Sie immer weiter in die heitere Welt des Wacholderschnapses. Bei diesem Seminar kommen Sie auf den Geschmack der Trendspirituose Gin und erfahren viel über den Werdegang und Anwendung. Der Vortrag wird mit professionellem Videomaterial unterstützt. „Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht.“ (Oscar Wilde)   Wissenswertes über Gin:  Gin darf aus jeglichem Ethylalkohol hergestellt werden, der nicht künstlich im Labor zubereitet wurde. Wichtig für das Aroma des Gins ist die Auswahl der Gewürze und Kräuter, welche neben dem typischen Wacholder den Geschmack des endgültigen Destillats bestimmen. Die Zutaten sind alles Naturprodukte und werden als „Botanicals“ bezeichnet. Ein Qualitätsgin hat zwischen sechs und zehn aromatische Zutaten, wobei das Wacholderaroma überwiegt. Sowohl pur bei Zimmertemperatur, wie auch als Longdrink will Gin den Geniesser verführen. Als kraftstrotzendes Wacholderpaket lässt er sich nicht verstecken und behält immerzu seinen unverwechselbaren Charakter. Allerdings gibt es je nach Region unterschiedliche Herstellungsmethoden, die den Geschmack des GIN beeinflussen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihren persönlichen, «richtigen» Gin finden können. ....und selbstverständlich degustieren wir hervorragende Beispiel-Gins aus unterschiedlichen Regionen..     Programm "GIN ERLEBEN - Wissen und geniessen" Was ist GIN? Geschichte des GIN.- Gin Craze / Gin Act, Geographische Unterschiede, Entstehung der einzelnen Sorten. Herstellung. Erklärung der einzelnen Methoden bis zum fertigen Destillat GIN-Stile im Überblick - Erläuterung der einzelnen Gin-Sorten, Eigenschaften / Einsatzgebiete Wie finde ich den "richtigen" Gin? Entdecken des persönlichen Geschmacks, Erkennen von Qualität. Gin & Tonic richtig kombinieren. Hilfestellung bei der Auswahl des passenden Tonics, verschiedene Tonics entdecken. Gin verfeinern und mixen. Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  Beschränkte Teilnehmerzahl. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nur in kleinen Gruppen erfolgreich gearbeitet werden kann. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer, inklusive grosszügiger Dokumentation

    149,00 Fr.
    Sa, 17. Nov 18
    Andere Daten (5)
  • Gerade für Quereinsteiger sind die ersten Schritte als Barkeeper die schwierigsten. Wie setzte ich das Gelernte in der Praxis an einer Bar mit Gästen um? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die ersten praktischen Erfahrungen an der Baradox Bar zu sammeln.        KURS-INHALT: Herstellung&Ausschank der Getränke an der Bar (Warenkunde) Die verschiedenen Bars, Arbeitsweisen und der gepflegte Service der Getränke und  Barsnacks je nach Betriebstyp Der korrekte Umgang mit den Gästen Die Zahlungsmöglichkeiten und das Abrechnen auf den verschiedenen Kassensystemen Gesetzliche Hygienevorschriften an der Bar Gesetzliche Vorschriften und die Verantwortung an der Bar Die verschiedenen Kontroll- und Inventarsysteme  Die Drink-Kategorien und der Aufbau einer Barkarte Die verschiedenen Barutensilien und Gläser Die unterschiedlichen Zubereitungsarten der Mixgetränke Das genaue Ausschenken mit & ohne Hilfsmittel (Freepouring) Die Zubereitung & Degustation der wichtigsten internationalen, aktuellen Drinks und"Cuisine Style" Drinks Das Dekorieren der Drinks Tipps und Tricks aus der Praxis Einführung  molekulares Mixen & Überblick Flairtending  Verkaufsschulung Weinschulung  für die Bar, durchgeführt von Steinfels La Maison du Vin        IN DEN CHF 950.- KURSKOSTEN INBEGRIFFEN SIND: Umfassende Manuals für alle Ausbildungsthemen Kostenloser Updateservice Getränke und Snacks während der Schulung Abschlussprüfung und Diplom Gratis Kursrepetition   DAUER 5 Tage, montags bis freitags, 9.00 bis 17.00 Uhr oder 10 Tage, montags bis freitags abends. 19.00 Uhr bis 22.30 Uhr.   LEHRMITTEL Manuals zu allen Ausbildungsthemen inklusive Update-Service.       ABSCHLUSS Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Diplom der Barfachschule Zürich. Auf Wunsch erhalten Sie das Diplom, gegen Gebühr, auch in englisch   SPRACHE Die Barkeeper-Kurse werden auf Deutsch abgehalten.   ANFORDERUNGEN Mindestalter 18 Jahre. Gute Deutschkenntnisse (nur mündlich). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.   TEILNEHMERZAHL Der Barkurs wird ab 6 Personen durchgeführt.           VERPFLEGUNG Im Kursgeld sind Getränke und Snacks während der Schulung inbegriffen. Auf Wunsch kann das Mittagessen vergünstigt im Rest. BARADOX bestellt werden   GRATIS KURS-REPETITION Sie haben die Möglichkeit den Barkurs gratis zu repetieren.  

    950,00 Fr.
    Mo, 19. Nov 18
    Andere Daten (7)
  • Bei der nächsten Party führen Sie Ihre Gäste in die Welt der Cocktails ein. In unserem Hobby-Mix-Kurs lernen Sie alles, was Sie als guter Hobby-Barkeeper und Gastgeber benötigen.   KURS-INHALTE Die verschiedenen  Barutensilien Die Zubereitung und Degustation der wichtigsten Drinks  Tipps und Tricks aus der Praxis Kleine Gläser- und Warenkunde  DAUER 1 Abend:  19.00 bis  ca. 22.00 Uhr oder 1 Nachmittag: 14.00 bis ca. 17.00 Uhr.   UNTERLAGEN Sie erhalten ein Manual mit den Drinkrezepturen.     SPRACHE Die Hobby-Mix-Kurse werden auf Deutsch abgehalten.   ANFORDERUNGEN Mindestalter 18 Jahre. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.   VERPFLEGUNG Im Kursgeld sind sämtliche Getränke und Snacks während dem Kurs inbegriffen.   KURS-KOSTEN CHF 140.- PRO PERSON  

    140,00 Fr.
    Di, 20. Nov 18
    Andere Daten (2)
  • Thoerig Barfachschule 01.08.18
  • BARKURS HOBBY       Der Barkurs Hobby @ Barfachschule Thörig Zürich ist der beste Cocktailkurs für alle, die Spass am Genuss haben. Die Privatparty oder Einladung zum Apéro spezieller gestalten? Ihren Gästen auch Zuhause den perfekten "Cosmopolitan", "Caipirinha" etc. zubereiten oder mit einer Eigenkreation verzaubern?Ein intensiver Cocktailkurs / Barkurs mit verblüffendem Ergebnis ist garantiert. Unterrichtet vom Schweizer-Meister & Vizeweltmeister Remo Thörig.     Im Barkurs Hobby lernt man all dies an einem Nachmittag. Eure Freunde werden begeistert sein, wenn es bei der nächsten Einladung einen tollen Cocktail, Longdrink oder Shot gibt! Ein Cocktailkurs der allen spass macht und lange in Erinnerung bleiben wird ist garantiert. Leitung Cocktailkurs: Remo Thörig, Schweizer- & Vizeweltmeister 1 Nachmittag, 13.00 Uhr - 17.30 Uhr Handling von Shaker, Rührglas, perfektes Eingiessen Zubereiten von coolen Drinks für Zuhause, mit & ohne Alkohol Preis pro Person, pauschal CHF 140.- inkl: Manual mit Rezepten  

    140,00 Fr.
    Sa, 24. Nov 18
    Andere Daten (9)
  •     Der Barkurs Intensiv Pro @ Barfachschule Thörig Zürich ist der Cocktailkurs für angehende Profi-Barkeeper und wird von Remo Thörig, Schweizer-Meister & Vizeweltmeister persönlich unterrichtet. Hier das wichtigste über den Barkurs Intensiv Pro @ Barfachschule Thörig Zürich in kürze; der detaillierte Kursbeschrieb findet sich unten. Wie werde ich ein guter Barkeeper - Gastgeber/Gastgeberin hinter dem Tresen? Wie bediene ich meine Gäste zuvorkommend und professionell? - Alles was es dazu braucht lernt man im Barkurs Intensiv Pro: Der Barkurs Intensive Pro für angehende Profi-Barkeeper  wird vom Schweizer-Meister  & Vizeweltmeister Remo Thörig @ Barfachschule Thörig Zürich persönlich durchgeführt. Fachwissen aus erster Hand vom Bar-Profi für Ihre Ausbildung zum Barkeeper Gastfreundschaft - nicht Feindschaft! - Wie betreue ich meine Gäste zuvorkommend? Es sind keine Vorkenntnisse für diesen Barkurs / Cocktailkurs Erforderlich, ideal für Quereinsteiger, Studierende oder Gastro-Cracks, die ihr Wissen professionalisieren möchten Dieser Cocktailkurs kann in Deutsch oder Englisch besucht werden kleine Gruppen, maximal 8 Barkeeper arbeiten an der 14 m langen Bar, jeder hat seine eigene Arbeitsstation über 500 Spirituosen, Liköre etc. stehen zur Verfügung praxisorientiertes Bartending steht im Vordergrund und wird mit Videoschulung perfektioniert Theorie & Praxis über die gesamte Warenkunde, Hygiene, Gastrogesetz, Geschichte der Bar, Gästebetreuung, Lohnwesen und Trinkgelder, Geräte und Arbeitsplatz, mise en place der Bar, Organisation an der Bar, Smart Bartending - Alles was es braucht für den professionellen Barkeeper (mehr details unten) freihändiges, perfektes Ausgiessen Shaken, Rühren, Mixen, Schichten, Mörsern und auffüllen von Cocktails, Longdrinks, Shots etc. viel praktische Übung steht im Vordergrund! klassische Mixgetränke sowie hippe Inn-Drinks und Eigenkreationen   Dauer 5 Tage, 10.00 - 17.30 Uhr, 1 Stunde Mittagspause Am Stück Montag-Freitag  Deutsch oder Englisch Kosten pro Person chf 950.- alles inklusive/ bringe einen Partner mit und du bekommst CHF 50.- Rabatt! Preise inkl. Bargetränke,Prüfungs- Gebühren, Free WiFi, Mineral, Kaffee, Rucksack mit Profi-Boston-Shaker u.v.m. Diplom nach bestandener Prüfung / kann bei nicht-bestehen jederzeit Kostenlos wiederholt werden!       Gratis Rucksack inkl. gefüllt mit Profi Boston-Shaker, Limesqueezer, Aging-Bottle, Ausgiesser, Miniaturen etc.   "Es ist mein Versprechen und meine Freude, mein ganzes Fachwissen und Können an dich weiterzugeben und den perfekten Gastgeber/In hinter dem Tresen aus dir zu machen!  - gerne stehe ich auch jederzeit für deine Fragen zur Verfügung" BIG CHEERS & SHAKE IT EASY! Remo Thörig   Mehr detaillierte Infos zum Barkurs Intensiv Pro Welches ist der beste Barkurs für mich? Wie werde ich Profi-Barkeeper? Wie finde ich den Traumjob hinter der Bar? Stellen Sie sich all diese Fragen? - Dann ist der Barkurs Intensiv Pro der beste Barkurs für Deine Bedürfnisse:   Im abwechslungsreich gestalteten Barkurs Intensiv Pro wird das Herstellen von Mixgetränken wie Cocktail, Longdrink, Champagner-Cocktail, Shot, Pousse-Café Fancy- & Frozen-Drink professionell geübt - denn Aussehen, Geruch und Geschmack entscheiden über die gleichbleibende Qualität eines Drinks. Die angehenden Profibarkeeper lernen das perfekte handling von Shaker, Rührglas, Mörser und Mixer von der Pike auf. Zum Kursprogramm gehört das Zubereiten von klassischen Drinks wie ein "Dry Martini" und "Mojito" ebenso wie moderne Kreationen wie "Ti-Punch" und "Nachspiel" sowie bunte Eigenkreationen, die Ihre Gäste verzaubern werden. So wird auch der kreative Aspekt der Tätigkeit als Barkeeper mit einbezogen.  Aber auch das notwendige Fachwissen über die Herstellung und Servicemöglichkeiten aller Bargetränke wie: Whisky, Vodka, Gin, Rum, Cognac, Aperitife, Liköre, Champagner & Co ist ein wichtiger Bestandteil des Barkurs Intensiv Pro. Neben dem breit gefächerten fachtechnischen Teil hat der Umgang mit den Gästen einen wichtigen Stellenwert in der Ausbildung zum Barkeeper. Die angehenden Barfachleute lernen ihre Gäste in allen möglichen Situationen souverän zu betreuen und auch bei Schwierigkeiten einen kühlen Kopf zu bewahren. Eine sorgfältig ausgearbeitete Video-Schulung rundet den Barkurs ab und zeigt uns die beste Körperhaltung hinter der Bar, denn ein Barkeeper repräsentiert zu jeder Zeit. Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung bekommen die TeilnehmerInnen das international anerkannten Diplom der Barfachschule Thörig Zürich. Sollte jemand mehr Zeit brauchen um das gelernte zu verinnerlichen, kann die Prüfung kostenlos zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden. Den erfolgreichen Kursabsolventen des Barkurs Intensiv Pro steht danach Tür und Tor weltweit offen, ganz gleich ob es sie in die klassisch elegante Bar oder in ein hippes Szene-Lokal zieht. Über unser online Portal der Ehemaligen werden Arbeitsstellen ausgeschrieben und kann aktiv nach dem Traumjob an der Bar gesucht werden. Weit über 10`000 Absolventen eines Barkurs bei uns sind heute weltweit hinter dem Tresen tätig und tragen den Bekanntheitsgrad der Barfachschule Thörig Zürich immer weiter.

    950,00 Fr.
    Mo, 26. Nov 18
    Andere Daten (15)
  • Whisky und Schokolade - Das grosse Whisky-Seminar in Zürich, Basel, Bern und Luzern   Whisky Seminare und Tastings sind ein durchweg beliebtes Ereignis. Single Malt Whisky trinken ist mehr als nur Genuss, es ist auch eine Philosophie und ein Event für die Zunge und den Geist. Wir zeigen Ihnen wie es geht. Single Malt ist die Urform des Whisky. Die Blends (Verschnitt verschiedener Produkte) machten erst im letzten Jahrhundert Furore. Schnapsbrennen ist ein uraltes Gewerbe. Es erfordert viel Erfahrung und beste Zutaten. Es gibt Dutzende Brennereien in Schottland mit vorwiegend gälischem Namen, so z.B. Balblair, Bladnoch, Caol Ila, Edradour, Glenburgie, Inchmurrin, Inverleven, Kinclaith, Littlemill, Pulteney oder Glenkinchie. Aber nur noch wenige sind im Familienbesitz. Und der Whisky schmeckt je nach Region anders, z.B. nach den Heideblüten der Speyside, dem Honig der Lowlands, dem Mineral der Highlands oder dem Tang an den Stränden der Islands. Wir informieren darüber und degustieren einige der besten Brände.  Das Wort Whisky leitet sich ursprünglich von den Begriffen Wasser und Leben ab - “uisge beatha”. Bereits im Jahre 1494 wurde dieses „Lebenswasser“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Höhepunkt des Seminars ist die Degustation Whisky und Schokolade: Ein langsam gereifter Single Malt Whisky aus Schottland und edle dunkle Grand-Cru-Schokolade europäischer Spitzenhersteller bieten einen unübertrefflichen Genuss. Fachleute behaupten, dass Genuss und Geschmacksnoten damit verdoppelt werden können.            Machen Sie mit uns die ersten Schritte in die Welt des Whisky, Sie werden fasziniert sein. Ausserdem wird darum gebeten, die An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. einem Taxi vorzunehmen. Und das meinen die Besucher unseres Whisky-Seminars:   Das Seminar war sehr gut. Der Referent ist ein Meister seines Faches und konnte sein Wissen kurzweilig weitergeben. Die ausgewählten Whiskies waren ebenfalls gut. Die Lokalität war gut zu finden. Insgesamt also ein Erfolg. Besten Dank.   Programm-Inhalt Basiskurs Whisky: "PRICKELNDES VERGNÜGEN" Geschichte und Wissenswertes Basiswissen Whisky: Grundlagen über Whisky und Whiskyherstellung. Grundlagen der Verkostung – Nosing und Tasting Whiskies – Bourbon, Irish, Blended, Vatted und Single Malts werden beschnuppert und degustiert. Schokolade Probieren Whisky + Schokolade - Tasting Wo kann ich mehr über Whisky erfahren? "Der Weg der Schokolade" vom Urwald bis in die Confiserie. Wie wird Schoggi hergestellt. (Video) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer inklusive Dokumentation.

    149,00 Fr.
    Mi, 28. Nov 18
    Andere Daten (7)
  • Thoerig Barfachschule 01.08.18
  • Whisky und Schokolade - Das grosse Whisky-Seminar in Zürich, Basel, Bern und Luzern   Whisky Seminare und Tastings sind ein durchweg beliebtes Ereignis. Single Malt Whisky trinken ist mehr als nur Genuss, es ist auch eine Philosophie und ein Event für die Zunge und den Geist. Wir zeigen Ihnen wie es geht. Single Malt ist die Urform des Whisky. Die Blends (Verschnitt verschiedener Produkte) machten erst im letzten Jahrhundert Furore. Schnapsbrennen ist ein uraltes Gewerbe. Es erfordert viel Erfahrung und beste Zutaten. Es gibt Dutzende Brennereien in Schottland mit vorwiegend gälischem Namen, so z.B. Balblair, Bladnoch, Caol Ila, Edradour, Glenburgie, Inchmurrin, Inverleven, Kinclaith, Littlemill, Pulteney oder Glenkinchie. Aber nur noch wenige sind im Familienbesitz. Und der Whisky schmeckt je nach Region anders, z.B. nach den Heideblüten der Speyside, dem Honig der Lowlands, dem Mineral der Highlands oder dem Tang an den Stränden der Islands. Wir informieren darüber und degustieren einige der besten Brände.  Das Wort Whisky leitet sich ursprünglich von den Begriffen Wasser und Leben ab - “uisge beatha”. Bereits im Jahre 1494 wurde dieses „Lebenswasser“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Höhepunkt des Seminars ist die Degustation Whisky und Schokolade: Ein langsam gereifter Single Malt Whisky aus Schottland und edle dunkle Grand-Cru-Schokolade europäischer Spitzenhersteller bieten einen unübertrefflichen Genuss. Fachleute behaupten, dass Genuss und Geschmacksnoten damit verdoppelt werden können.            Machen Sie mit uns die ersten Schritte in die Welt des Whisky, Sie werden fasziniert sein. Ausserdem wird darum gebeten, die An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. einem Taxi vorzunehmen. Und das meinen die Besucher unseres Whisky-Seminars:   Das Seminar war sehr gut. Der Referent ist ein Meister seines Faches und konnte sein Wissen kurzweilig weitergeben. Die ausgewählten Whiskies waren ebenfalls gut. Die Lokalität war gut zu finden. Insgesamt also ein Erfolg. Besten Dank.   Programm-Inhalt Basiskurs Whisky: "PRICKELNDES VERGNÜGEN" Geschichte und Wissenswertes Basiswissen Whisky: Grundlagen über Whisky und Whiskyherstellung. Grundlagen der Verkostung – Nosing und Tasting Whiskies – Bourbon, Irish, Blended, Vatted und Single Malts werden beschnuppert und degustiert. Schokolade Probieren Whisky + Schokolade - Tasting Wo kann ich mehr über Whisky erfahren? "Der Weg der Schokolade" vom Urwald bis in die Confiserie. Wie wird Schoggi hergestellt. (Video) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer inklusive Dokumentation.

    149,00 Fr.
    Do, 29. Nov 18
    Andere Daten (7)
  • Whisky und Schokolade - Das grosse Whisky-Seminar in Zürich, Basel, Bern und Luzern   Whisky Seminare und Tastings sind ein durchweg beliebtes Ereignis. Single Malt Whisky trinken ist mehr als nur Genuss, es ist auch eine Philosophie und ein Event für die Zunge und den Geist. Wir zeigen Ihnen wie es geht. Single Malt ist die Urform des Whisky. Die Blends (Verschnitt verschiedener Produkte) machten erst im letzten Jahrhundert Furore. Schnapsbrennen ist ein uraltes Gewerbe. Es erfordert viel Erfahrung und beste Zutaten. Es gibt Dutzende Brennereien in Schottland mit vorwiegend gälischem Namen, so z.B. Balblair, Bladnoch, Caol Ila, Edradour, Glenburgie, Inchmurrin, Inverleven, Kinclaith, Littlemill, Pulteney oder Glenkinchie. Aber nur noch wenige sind im Familienbesitz. Und der Whisky schmeckt je nach Region anders, z.B. nach den Heideblüten der Speyside, dem Honig der Lowlands, dem Mineral der Highlands oder dem Tang an den Stränden der Islands. Wir informieren darüber und degustieren einige der besten Brände.  Das Wort Whisky leitet sich ursprünglich von den Begriffen Wasser und Leben ab - “uisge beatha”. Bereits im Jahre 1494 wurde dieses „Lebenswasser“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Höhepunkt des Seminars ist die Degustation Whisky und Schokolade: Ein langsam gereifter Single Malt Whisky aus Schottland und edle dunkle Grand-Cru-Schokolade europäischer Spitzenhersteller bieten einen unübertrefflichen Genuss. Fachleute behaupten, dass Genuss und Geschmacksnoten damit verdoppelt werden können.            Machen Sie mit uns die ersten Schritte in die Welt des Whisky, Sie werden fasziniert sein. Ausserdem wird darum gebeten, die An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. einem Taxi vorzunehmen. Und das meinen die Besucher unseres Whisky-Seminars:   Das Seminar war sehr gut. Der Referent ist ein Meister seines Faches und konnte sein Wissen kurzweilig weitergeben. Die ausgewählten Whiskies waren ebenfalls gut. Die Lokalität war gut zu finden. Insgesamt also ein Erfolg. Besten Dank.   Programm-Inhalt Basiskurs Whisky: "PRICKELNDES VERGNÜGEN" Geschichte und Wissenswertes Basiswissen Whisky: Grundlagen über Whisky und Whiskyherstellung. Grundlagen der Verkostung – Nosing und Tasting Whiskies – Bourbon, Irish, Blended, Vatted und Single Malts werden beschnuppert und degustiert. Schokolade Probieren Whisky + Schokolade - Tasting Wo kann ich mehr über Whisky erfahren? "Der Weg der Schokolade" vom Urwald bis in die Confiserie. Wie wird Schoggi hergestellt. (Video) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer inklusive Dokumentation.

    149,00 Fr.
    Fr, 30. Nov 18
    Andere Daten (8)
  • Whisky und Schokolade - Das grosse Whisky-Seminar in Zürich, Basel, Bern und Luzern   Whisky Seminare und Tastings sind ein durchweg beliebtes Ereignis. Single Malt Whisky trinken ist mehr als nur Genuss, es ist auch eine Philosophie und ein Event für die Zunge und den Geist. Wir zeigen Ihnen wie es geht. Single Malt ist die Urform des Whisky. Die Blends (Verschnitt verschiedener Produkte) machten erst im letzten Jahrhundert Furore. Schnapsbrennen ist ein uraltes Gewerbe. Es erfordert viel Erfahrung und beste Zutaten. Es gibt Dutzende Brennereien in Schottland mit vorwiegend gälischem Namen, so z.B. Balblair, Bladnoch, Caol Ila, Edradour, Glenburgie, Inchmurrin, Inverleven, Kinclaith, Littlemill, Pulteney oder Glenkinchie. Aber nur noch wenige sind im Familienbesitz. Und der Whisky schmeckt je nach Region anders, z.B. nach den Heideblüten der Speyside, dem Honig der Lowlands, dem Mineral der Highlands oder dem Tang an den Stränden der Islands. Wir informieren darüber und degustieren einige der besten Brände.  Das Wort Whisky leitet sich ursprünglich von den Begriffen Wasser und Leben ab - “uisge beatha”. Bereits im Jahre 1494 wurde dieses „Lebenswasser“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Höhepunkt des Seminars ist die Degustation Whisky und Schokolade: Ein langsam gereifter Single Malt Whisky aus Schottland und edle dunkle Grand-Cru-Schokolade europäischer Spitzenhersteller bieten einen unübertrefflichen Genuss. Fachleute behaupten, dass Genuss und Geschmacksnoten damit verdoppelt werden können.            Machen Sie mit uns die ersten Schritte in die Welt des Whisky, Sie werden fasziniert sein. Ausserdem wird darum gebeten, die An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. einem Taxi vorzunehmen. Und das meinen die Besucher unseres Whisky-Seminars:   Das Seminar war sehr gut. Der Referent ist ein Meister seines Faches und konnte sein Wissen kurzweilig weitergeben. Die ausgewählten Whiskies waren ebenfalls gut. Die Lokalität war gut zu finden. Insgesamt also ein Erfolg. Besten Dank.   Programm-Inhalt Basiskurs Whisky: "PRICKELNDES VERGNÜGEN" Geschichte und Wissenswertes Basiswissen Whisky: Grundlagen über Whisky und Whiskyherstellung. Grundlagen der Verkostung – Nosing und Tasting Whiskies – Bourbon, Irish, Blended, Vatted und Single Malts werden beschnuppert und degustiert. Schokolade Probieren Whisky + Schokolade - Tasting Wo kann ich mehr über Whisky erfahren? "Der Weg der Schokolade" vom Urwald bis in die Confiserie. Wie wird Schoggi hergestellt. (Video) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer inklusive Dokumentation.

    149,00 Fr.
    Sa, 01. Dez 18
    Andere Daten (7)
  • Verblüffen Sie Ihre Gäste und Freunde an der Bar! Lernen Sie von Liane Arnold, der bekanntesten Showmixerin der Schweiz, die Grundlagen des Flairtendings und verwandeln Sie Ihre Bar in eine Bühne. Kurs-Inhalte Die Basis des Flairtendings Showmix-Kombinationen Einführung ins Workingflair   Dauer / Ort 13:30 – 16:30 Uhr (3 Stunden) Club MascotteTheaterstrasse 108001 Zürich           Anforderungen Mindestalter 18 Jahre. Gute mündliche Deutschkenntnisse. Andere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.   Abschluss Sie erhalten eine Kursbestätigung der Barfachschule Zürich. Verpflegung Im Kursgeld sind alkohohlfreie Getränke während dem Kurs inbegriffen.   

    150,00 Fr.
    Mo, 03. Dez 18
    Andere Daten (0)
  • Rum trinken ist das Eine – Rum verstehen, das Andere. Dafür gibt es jetzt ein Seminar „Rum & Co“ bei Ernesto Pauli. Perfekt abgestimmt auf das Kultgetränk dient es dem Wissen und der Genussmaximierung rund um den Zuckerrohrbrand. Wurde in Barbados, Brasilien oder Martinique der erste Rum aus Zuckerrohr gebrannt? Unter dem Begriff „Kill Devil“ (Teufelstöter) war das neue Getränk jedenfalls bei Plantagenarbeiter auf Barbados sehr beliebt. Bereits 1667 wurde dieses Getränk „ron“ (kastilisch) bzw. „rhum“ (französisch) genannt. Neuerdings kommt Rum pur ins Glas, ohne Minzblätter, Kokoscreme oder Limettensaft. Rum von brauner Bernsteinfarbe, fassgereift, erobert in Berlin und München, London und New York die Bars als neue Trendspirituose, und das zu Recht. Ein komplexer älterer Rum ist viel zu schade dazu, ihn mit Sirup zu verrühren. Es gibt es viele hervorragende Rumsorten, die man unbedingt mal probieren sollte. Die selektierte Auswahl im Seminar „Rum & Co“ zeigt die Bandbreite des Angebots aus verschiedenen Ländern, unterschiedliche Brennverfahren, Blends sowie Geschmacks- und Qualitätsmerkmale. So findet jeder einen Rum, der seinen Vorlieben entspricht. Rum und Zigarre - eine ideale Komposition Eine Zigarre symbolisiert Ruhe und vermittelt das Gefühl friedfertiger Heiterkeit. Ein ähnliches Glücksgefühl bewirkt der Genuss guten Rums. Kein Wunder also, dass sich beide im Idealfall harmonisch verbinden und optimal ergänzen. Sie erfahren im Seminar mehr darüber.   Rum und Schokolade - ein Traum ...wenn man es richtig macht „Der 12-jährige Appleton Estate Rum entwickelt während seiner Reifung im Eichenfass Orangen- und Vanille-Aromen sowie dezente Kaffee- und Kokosnoten“, erläutert Rum- und Spirituosenexperte Jürgen Deibel. „Er bringt bereits eine gewisse Schokoladigkeit mit,die von der Plantagen-Schokolade Puerto Cabello von Rausch aus Venezuela harmonisch ergänzt wird.“ (Campari) Aromenvielfalt dank der Kombination von Schokolade mit Rum. Wir zeigen Ihnen wie es geht.   Drinks mit Rum Rum, klar, den kennt man. Als Zutat in Cocktails, die bis heute zu den wichtigsten in der Bar zählen: Mojito, Floridita, Mai Tai, Piña Colada, Planter's Punch. Auch der berüchtigte Dauerbrenner der letzten Jahre (der beim Bestellen den Barkeeper leise aufstöhnen lässt), der Caipirinha, wird mit Rum oder dessen brasilianischer Variante Cachaça gemixt. Captain Morgan Mai Tai Der ultimative Tiki-Drink: Der Mai Tai schmeckt wie Hawaii im Glas. Dafür sorgt die spritzige, erfrischende Mischung aus dunklem Rum und tropischen Früchten. Mojito Erfrischende Limette, duftende Minze und als Basis der kristallklare, sanfte Captain Morgan® White Rum – der klassische Mojito hat alle Zutaten für eine grossartige Party mit Freunden! Wir empfehlen Ihnen die Homepage de.thebar.com - dort finden Sie alle Rezepte.   Ernesto Pauli - Seminare werden auch durch Videobeiträge unterstützt.   Programm-Inhalt RUM & Co - Seminar Die Reise des Zuckerrohrs bis in die Karibik Die Geschichte des Rums Verschiedene Herstellungsverfahren und damit die verbundenen Bezeichnungen Was zeichnet einen guten Rum aus ? Welches sind die 10 "beliebtesten" Rums? …und dazu verkosten wir natürlich 7-8 erstklassige, hochwertige Sorten Rum...auch mit Schokolade. Wir übergeben allen Teilnehmern die umfangreiche Dokumentation (ca. 30 Seiten) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  Beschränkte Teilnehmerzahl. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nur in kleinen Gruppen erfolgreich gearbeitet werden kann. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer, inklusive grosszügiger Dokumentation

    149,00 Fr.
    Sa, 02. Feb 19
    Andere Daten (7)
  • Rum trinken ist das Eine – Rum verstehen, das Andere. Dafür gibt es jetzt ein Seminar „Rum & Co“ bei Ernesto Pauli. Perfekt abgestimmt auf das Kultgetränk dient es dem Wissen und der Genussmaximierung rund um den Zuckerrohrbrand. Wurde in Barbados, Brasilien oder Martinique der erste Rum aus Zuckerrohr gebrannt? Unter dem Begriff „Kill Devil“ (Teufelstöter) war das neue Getränk jedenfalls bei Plantagenarbeiter auf Barbados sehr beliebt. Bereits 1667 wurde dieses Getränk „ron“ (kastilisch) bzw. „rhum“ (französisch) genannt. Neuerdings kommt Rum pur ins Glas, ohne Minzblätter, Kokoscreme oder Limettensaft. Rum von brauner Bernsteinfarbe, fassgereift, erobert in Berlin und München, London und New York die Bars als neue Trendspirituose, und das zu Recht. Ein komplexer älterer Rum ist viel zu schade dazu, ihn mit Sirup zu verrühren. Es gibt es viele hervorragende Rumsorten, die man unbedingt mal probieren sollte. Die selektierte Auswahl im Seminar „Rum & Co“ zeigt die Bandbreite des Angebots aus verschiedenen Ländern, unterschiedliche Brennverfahren, Blends sowie Geschmacks- und Qualitätsmerkmale. So findet jeder einen Rum, der seinen Vorlieben entspricht. Rum und Zigarre - eine ideale Komposition Eine Zigarre symbolisiert Ruhe und vermittelt das Gefühl friedfertiger Heiterkeit. Ein ähnliches Glücksgefühl bewirkt der Genuss guten Rums. Kein Wunder also, dass sich beide im Idealfall harmonisch verbinden und optimal ergänzen. Sie erfahren im Seminar mehr darüber.   Rum und Schokolade - ein Traum ...wenn man es richtig macht „Der 12-jährige Appleton Estate Rum entwickelt während seiner Reifung im Eichenfass Orangen- und Vanille-Aromen sowie dezente Kaffee- und Kokosnoten“, erläutert Rum- und Spirituosenexperte Jürgen Deibel. „Er bringt bereits eine gewisse Schokoladigkeit mit,die von der Plantagen-Schokolade Puerto Cabello von Rausch aus Venezuela harmonisch ergänzt wird.“ (Campari) Aromenvielfalt dank der Kombination von Schokolade mit Rum. Wir zeigen Ihnen wie es geht.   Drinks mit Rum Rum, klar, den kennt man. Als Zutat in Cocktails, die bis heute zu den wichtigsten in der Bar zählen: Mojito, Floridita, Mai Tai, Piña Colada, Planter's Punch. Auch der berüchtigte Dauerbrenner der letzten Jahre (der beim Bestellen den Barkeeper leise aufstöhnen lässt), der Caipirinha, wird mit Rum oder dessen brasilianischer Variante Cachaça gemixt. Captain Morgan Mai Tai Der ultimative Tiki-Drink: Der Mai Tai schmeckt wie Hawaii im Glas. Dafür sorgt die spritzige, erfrischende Mischung aus dunklem Rum und tropischen Früchten. Mojito Erfrischende Limette, duftende Minze und als Basis der kristallklare, sanfte Captain Morgan® White Rum – der klassische Mojito hat alle Zutaten für eine grossartige Party mit Freunden! Wir empfehlen Ihnen die Homepage de.thebar.com - dort finden Sie alle Rezepte.   Ernesto Pauli - Seminare werden auch durch Videobeiträge unterstützt.   Programm-Inhalt RUM & Co - Seminar Die Reise des Zuckerrohrs bis in die Karibik Die Geschichte des Rums Verschiedene Herstellungsverfahren und damit die verbundenen Bezeichnungen Was zeichnet einen guten Rum aus ? Welches sind die 10 "beliebtesten" Rums? …und dazu verkosten wir natürlich 7-8 erstklassige, hochwertige Sorten Rum...auch mit Schokolade. Wir übergeben allen Teilnehmern die umfangreiche Dokumentation (ca. 30 Seiten) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  Beschränkte Teilnehmerzahl. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nur in kleinen Gruppen erfolgreich gearbeitet werden kann. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer, inklusive grosszügiger Dokumentation

    149,00 Fr.
    Sa, 09. Feb 19
    Andere Daten (4)
  • Tauche zusammen mit deinem Team ein in die Welt von Turicum Gin und kreiert euren eigenen Gin. Seid Alchemisten und mischt mit Hilfe unserer Anleitung das perfekte Trinkerlebnis.   Im Laufe des etwa 3-stündigen Workshops werdet ihr durch über 40 verschiedene Destillate schmecken und so euren persönlichen Gin mischen, den ihr selbstverständlich noch am gleichen Tag inkl. Gin & Tonic Koffer mit nach Hause nehmen könnt. Im Angebot sind folgende Leistungen inbegriffen: Kursleitung Führung durch die Turicum Gin Destillerie Getränke 1 Persönliche Flasche Gin pro Teilnehmer 1 Gin & Tonic Kofferset pro Teilnehmer   Teilnehmerzahl Der Turicum Gin Lab Gruppenevent kann bis maximal 13 Teilnehmer durchgeführt werden.   Kosten Pauschalpreis 2'100 CHF    Klicke auf «ANFRAGEN» und schreibe uns einfach deine Eckdaten mit Datum und Teilnehmeranzahl um umgehend ein unverbindliches Angebot zu erhalten.

    2.100,00 Fr.
    Individueller Termin
  • Möchtest du jemandem eine Freude machen? Wie wärs mit einem Qurs-Gutschein? Über die Gutscheine freuen sich Wissbegierige, Weiterbildungsprofis oder Freizeitgestalter – egal ob zum Geburtstag, Namenstag, Weihnachten, zur Hochzeit oder der Sommer-Gartenparty. Schenke jemandem neues Wissen: ob Kochen, Malen, Zaubern, Yoga oder Survivaltraining. Bei Qurs.ch kann der Beschenkte aus einer grossen Vielzahl an Angeboten auswählen.  Der Qurs-Gutschein wird auf alle auf www.qurs.ch angebotenen Kursen angerechnet. Er ist 2 Jahre nach Ausstellungsdatum gültig. Der Gutscheinwert wird mit dem Kurspreis verrechnet. Ein allfälliger Differenzbetrag wird bei einer weiteren Kursbuchung angerechnet.Bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.