All filter
Zeitraum

-

Mit Spass am Kochen zum Genuss

Kochen beflügelt nicht nur die Sinne, verbindet, inspiriert und macht glücklich – gutes Essen und gesunde Lebensmittel sind der Ursprung der Vitalität. Bei uns erfährst du alles rund ums Kochen und Geniessen – mit abwechslungsreichen Kursthemen sowie nützlichen Tipps und Tricks, die sich perfekt in deinen Alltag integrieren. Lass dich inspirieren und verwöhne dich und deine Liebsten mit gutem Essen.

  • Dieser Kurs richtet sich an alle Kaffee-Fans und solche, die viel Freude am Kaffee haben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, ausser Neugier und Interesse Neues zu lernen und zu entdecken. Dabei steht der Spass rund um das "schwarze Gold" im Vordergrund.   Dieser Kurs findet an zwei Abenden statt. Für alle, die eine Siebträger-Maschine zu Hause perfektionieren wollen oder sich für eine solche Anschaffung interessieren. Gerne dürfen Sie Ihre eigene Maschine inklusive Mühle und Kaffee am 2ten Abend mitbringen, um alles perfekt einzustellen.  Natürlich widmen wir uns auch der Latte Art, dem perfekten Espresso und der korrekten Reinigung.       Teilnehmer:  3 bis 6 Personen   Zeit:  18.30 – 22.00 Uhr, falls nicht anders angegeben.   Kosten:  In den Kosten ist ein kleiner Snack und Getränke inbegriffen. Natürlich wird Milch und Kaffee zum üben gratis bereitgestellt.   Ort:  Kaffeewelt GmbH, Zürcherstrasse 204e, 9014 St. Gallen Zum Home-Barista-Kurs erhalten Sie detaillierte Unterlagen als Nachschlagewerk. Der Kursleiter, Bruno Trepp Autorisierter Barista-Trainer SCAE, Certifier Barista Level 1 & 2, Member of SCAE, 5 Platz an den Barista Schweizermeisterschaften 2012 Seit 2005 ist mein geschäftlicher & privater Inhalt die Kaffeebohne! Die Faszination hat mich nie los gelassen, im Gegenteil. Je länger und intensiver ich mich mit diesem einmaligen Naturprodukt auseinander setze, um so spannender wird es. Aus diesem Grund habe ich im 2010 mit einem Nachdiplomstudium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil begonnen und im 2011 erfolgreich mit dem: Certificate of Advanced Studies in The Science and Art of Coffee, abgeschlossen. Der damals einzige Lehrgang einer Hochschule in ganz Europa zum Thema KAFFEE.

    330,00 Fr.
    Di, 23. Jul 19
    Andere Daten (2)
  • Der erste Schritt zum perfekten Kaffeegenuss Zuhause.  Sie überlegen sich eine Siebträgermaschine zu kaufen oder sind bereits stolzer Besitzer? Dieser Kurs ist bestens geeignet für eine umfassende und kompakte Übersicht rund um die Espressomaschine für den Heimbedarf.  In 2.5 Stunden stellen wir gemeinsam die Mühle ein, erklären die Unterschiede verschiedener Kaffees und Röstungen und schäumen die ersten Cappuccini zusammen. Selbstverständlich gehen wir auch auf die Reinigung und die wichtigsten Unterschiede der verschieden Maschinen und Mühlen ein. Ziel des Kurses ist, dass sie ihre Maschine besser kennen lernen oder sie eine gute Kaufenscheidung für eine neue Maschine treffen können. Anders als in unserem ganztägigen Home Barista Kurs können in diesem Kurs keine eigenen Maschinen mitgebracht werden. Stattdessen arbeiten Sie an unserer Home Barista-Bar mit einer Maschine von uns.   Vorkenntnisse und Bemerkungen:  Es sind keine Vorkentnisse notwendig. Wer die verschiedene Espressomaschinen für den Heimbedarf kennen lernen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Ein perfekter Kurs für alle, die kompakt die richtige Einstellung von Maschine und Mühle erlernen wollen und verschiedene Kaffees ausprobieren möchten. Kosten:  150 Sfr., inklusive kleinem Apéro zum Start, Kursunterlagen und Kaffeemacher Zertifikat

    150,00 Fr.
    Do, 25. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Geschenkgutscheine von Qurs.ch
  • Dieser Einstiegskurs richtet sich an Kaffeeliebhaber, die zuhause auf ihrer Siebträgermaschine besten Espresso und Cappuccino zubereiten möchten. Wir zeigen den Teilnehmenden die ersten Schritte zum perfekten Kaffee. Kursinhalt Parameter der Espressobrühung Einstellen der Kaffeemühle für Espresso Milchschäumen für Cappuccino Reinigung der Maschine Kursziele Der Kursteilnehmer / die Kursteilnehmerin kennt die Einflüsse bei der Espressozubereitung. kann einen Espresso zubereiten. kann einen Cappuccino zubereiten.

    150,00 Fr.
    Do, 25. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • In unseren Kochkursen unterrichten wir maximal 6 Personen (im Gegensatz zu gewissen andern Anbietern von Thai-Kochkursen). Die Kursabende sind voneinander unabhängig und dauern inklusive Essen rund 4 Stunden. Wir zeigen Ihnen jeweils drei thailändische Gerichte, die Sie unter kompetenter Anleitung von Kursleiterin Pat selbständig kochen lernen.Gekocht wird in Gruppen von zwei bis drei Personen; die Kurssprache ist Deutsch (es sei denn, Sie möchten auf Englisch unterrichtet werden).    Ein mögliches Resultat: Yam Nüa, thailändischer Fleischsalat   So läuft ein Kurs ab: Wenn alle Teilnehmer da sind, gibt es eine thailändische Vorspeise - nur zum Geniessen, nicht zum Lernen. Mineralwasser und Bier stehen bereit.Anschliessend erklärt Pat die Zutaten für die drei folgenden Gerichte und zeigt Ihnen, wie man diese vorbereitet. Dann sind Sie an der Reihe und machen das eben Gezeigte in Ihrer Kochgruppe nach.Es folgt eine Kochdemonstration aller drei Gerichte. Nachdem Sie von diesen probiert haben, ist die Reihe wieder an Ihnen: Sie kochen die Gerichte selber nach. Was mitunter ganz heiter werden kann...   Wie auch immer: Wir stehen Ihnen beim Kochen mit Rat und Tat zur Verfügung und schauen, dass nichts missrät. Sollten Sie vor lauter Plausch am Kurs etwas vergessen und Fragen haben, dürfen Sie uns auch später jederzeit kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne.Wenn alle Gruppen fertig sind, ist Zeit zum Essen, Geniessen und Austauschen von Erfahrungen. Zum Abschluss verwöhnen wir Sie mit einem Dessert aus frischen exotischen Früchten.   Unsere regulären Thai-Kochkurse kosten 150 Franken pro Person und Kursabend.Im Preis inbegriffen sind: 5 Gänge: eine thailändische Vorspeise, die drei Gerichte, die Sie kochen lernen, sowie ein thailändisches Früchte-Dessert folgende Getränke: Mineralwasser, Bier, Rotwein (gute Flaschenqualität) die Rezepte der drei Gerichte, und zwar auf laminierten Blättern, die zusätzlich zu den Kochanleitungen die benötigten exotischen Zutaten einzeln im Bild zeigen und so den Einkauf erleichtern.    Hier ein paar Stimmen von Kursteilnehmerinnen: "Ein toller Kochkurs: Das Essen war lecker, das Kurslokal stylish und die Leute sympathisch" Ines "Es war höchst genüsslich und sehr gemütlich in eurem Kochkurs" Ruth "Es hat mir sehr viel Spass gemacht, mit euch zu kochen." Anja "Nochmals herzlichen Dank für die feinen Rezepte, die ich bei euch im Kurs gelernt habe!" Ralph "Schon mein erster Versuch zu Hause mit Tom Kha Gai hat allen sehr gut geschmeckt." Silvia "Der Abend war in jeder Beziehung sehr sympathisch und lehrreich." Rosmarie "Ich habe den Thai-Kochkurs bei Euch sehr sehr genossen. Ihr macht das richtig gut." Marcella "Ich habe die Menus vom Kochkurs für Freunde ausprobiert - es war ein voller Erfolg." Maya

    150,00 Fr.
    Fr, 26. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Lernen Sie BBQ kennen wie ein Australier. Jane Ingold erklärt Ihnen wie’s “Downunder” gemacht wird. Jane zeigt Ihnen wie man einfache und raffinierte Gerichte fürs BBQ mariniert, würzt und spannend kombiniert. Vom besten Rindfleischstück über Poulet bis hin zu Fisch. Mit der Verwendung interessanter Gewürze und Kräuter bringen Sie überraschende Resultate Ihrer Grilladen zum Vorschein. Kochen Sie in geselliger Runde und geniessen Sie Ihre Kreationen im Anschluss an Jane’s Tafel. «Enjoy a bit of Australia!» Die Lektionen beinhalten: ein Aussiebier, eine Schürze, alle Rezepte und Mineralwasser. Wichtig: Begrenzte Anzahl Parkplätze in der Umgebung. Bitte pünktlich erscheinen! _____________________________________________________________________________ Learn how to BBQ like an Aussie. Let Jane Ingold show you how it is done Downunder. Jane shows you how to marinate, season and combine, quick easy dishes for the BBQ. From prime cuts of beef to chicken and fish. Using special spices and herbs to bring out the best in flavours. Cook together then enjoy your creations at Jane’s table. Lesson includes: an aussie beer, apron, all recipes, mineral water Important note: Limited parking in the area. Therefore plan your journey ahead! 

    150,00 Fr.
    Fr, 26. Jul 19
    Andere Daten (1)
  • Smoken-Räuchern-Grillieren Denkst du bei „Smoking“ nur an Abendgarderobe? Ab in die Weber Grill Academy. Hier beantworten wir dir alles, was du schon immer über Smoken, Geschmacks-Räuchern und die Kunst des Premium Grillierens wissen wolltest. Erlebe Grillgenuss vom Holzkohle- und Gasgrill an der Seite eines Grillmeisters. Wir klären mit die die Fragen, in welchem Grill man wie am besten smoken bzw. räuchern kann. Perfektes Raucharoma und Rauchfärbung in nur 15 bis 20 Minuten. Acht verschiedene, auf den europäischen Geschmack abgestimmte Rezepte, werden auch dich begeistern. Ein perfekter Kurs für den Einsteiger im Bereich Smoken und Räuchern, für diejenigen, die das Raucharoma bevorzugen. Die Methoden des Smokens und Räucherns Einsatz von Räucherchips, Wood Chunks, Wood Wraps und Weber Räucherbrettern Smoken mit dem Weber Smokey Mountain Cooker Umgang mit Food-Infusionen und Rubs 8 Gänge 1 Finger Food:  Pastrami-Sandwich aus der Rinderhüfte mit Hickory-Holz gegart, mit klassischer Senfbutter       2 Finger Food: Pork Chops mit Schokolade und schwarzem Pfeffer aus dem Apfelrauch     3 Vorspeise: Spicy Chicken Wings mit unserer Bier-Infusion, in Apfelholz geräuchert mit Red Creole und Gorgonzola    4 Zwischengericht : Saiblingsfilet unter Dill-Senfglasur auf dem Zedernholzbrett grilliert, garniert mit frischen Kräutern       5 Finger Food: Spareribs mit Ananas-Whisky-Mop und BBQ Glasur imHickory-Rauch grilliert       6 Hauptgang: K albsrücken "Vitello tonnato Style" auf dem Aromabrett zubereitet, mit Zitronenmayonnaise         7 Side dish:  Schafskäse in der Tomate mit Kirschholzrauch auf Rucola         8 Zwischengericht  Zwischengericht: Wood Wrap Cannelloni mit Meeresfrüchten und Kerbelsauce     Enthaltene Leistungen Schürze Rezepte Urkunde

    157,00 Fr.
    Fr, 26. Jul 19
    Andere Daten (2)
  • Weber's International BBQ Im WEBER zerifizierten Grillkurs zeigen wir Ihnen die Kunst des Premium Grillierens. Erleben Sie Grillgenuss vom Holzkohle-, Gas- oder auch Elektrogrill an der Seite eines Grillmeisters.   Erfahren Sie alle Grundlagen rund um das Thema Grillieren: Die verschiedenen Grillmethoden Das Grillieren mit geschlossenem Deckel Die gesunde Zubereitung von Speisen auf dem Grill Das stressfreie Grillieren Wichtige Tipps rund um das BBQ inklusive   Vorspeise Blini, Geräucherter Rote Rüben Salat Hauptgang Steak, Chimichurri, Gemüse-Quesadillas Dessert Lemington Cake, Grillierte Kiwi Snacks Tom Kha Gai, Shakshuka, Hoisin-Chicken Wings   In der Kursgebühr enthalten sind: Welcome-Aperitif mit Gruss aus der Grillküche Lebensmittel Getränke inkl. selbstgebrautem ArliBrau Bier Rezepte, Weber Grillschürze und Urkunde.   Kursort: Culinarium AG, Altenmatteweg 2, 4144 Arlesheim Kursdauer: ca. 4 Stunden   Tipp: Alle unsere Kurse finden im Freien statt. Bitte denken Sie daher an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

    145,00 Fr.
    Fr, 26. Jul 19
    Andere Daten (0)
  • Lerne beim zweifachen Schweizer Latte Art Meister (15/16) Milo Kamil die Geheimnisse hinter dem perfekten Milchschaum, sowie dem Zeichnen mit Milch. Ganz egal ob mit Free-Pour Sujets oder gemalten Motiven mit dem Stäbchen, die Technik wird leicht verständlich erklärt und es wird individuell auf die Bedürfnisse sowie Möglichkeiten der einzelnen Teilnehmer eingegangen. Mögliche Sujet: Herz Rosetta Tulpe Schwan Teddybär Blume Kursgebühr: 220 CHF (inkl. Kursmaterial & MwSt) Teilnehmeranzahl: 3 – 6 Teilnehmer Vorkenntnisse: Home Barista Kurs, SCA Foundation oder ähnliches

    220,00 Fr.
    Sa, 27. Jul 19
    Andere Daten (5)
  • Ein exklusives Weinseminar/Event von Ernesto Pauli: Besuchen Sie ein traditionelles Weingut oder ein Weinbaumuseum, lassen Sie sich die Rebberge erklären und wie Wein im Keller hergestellt wird. Zum Schluss stellen Sie Ihren Wunschwein unter fachkundiger Anleitung zusammen und nehmen ihn mit nach Hause.Zum Ausklang wird ein Winzer-Zvieri mit Käse, Brot und Wein offeriert. Die „Erfindung“ der Assemblage wird dem Benediktiner-Mönch Dom Pierre Pérignon (1638-1715) zugeschrieben. Das Ergebnis der Assemblage nennt man üblicherweise Cuvée (fr.), Verschnitt (dt.) , Cabeceo (spa.), Cuvee (engl.), Blend (engl.) oder Vino tagliato (ital.). Im Allgemeinen wird unter den Begriff ASSEMBLAGE die kunstvolle Vermischung von Wein aus verschiedenen Rebsorten, Jahrgängen oder Lagen verstanden. Der Vorgang des Verschneidens wird hauptsächlich bei Rotweinen, aber auch bei Weissweinen angewendet. Typische Cuvées sind Bordeaux-Rotweine, bei denen häufig der Cabernet Sauvignon dominiert und durch unterschiedliche Anteile anderer Rebsorten ergänzt wird. Vor allem sind geschmackliche Gründe für die Assemblage ausschlaggebend. Man möchte zum Beispiel durch drei verschiedene Rebsorten Alkohol-Gehalt, Bouquet, Farbe und Säure nach eigenem Wunsch und Geschmack beeinflussen. Wir treffen uns im "Fasskeller" des Weinguts Zweifel in Zürich-Höngg oder im Weinbaumuseum Halbinsel Au/ZH und zeigen Ihnen, wie es bei Rotweingemacht wird. Spielerisch testen Sie verschiedene Zusammensetzungen und bestimmen am Schluss Ihren Lieblingswein. Dieser wird in eine Flasche abgefüllt, verkorkt und mit Ihrem Namen etikettiert. Die erste Flasche können Sie mit nach Hause nehmen und ist im Seminarpreis mit eingerechnet. Ein Ideales Geschenk für Weinliebhaber.    Programm-Inhalt Weinseminar, "ASSEMBLAGE - mach Dir Deinen Wein selbst " Begrüssungsdrink und kurze geschichtliche Einführung. Führung durch die Rebberge Vom Rebberg bis zur Flaschenabfüllung - Besichtigung des Weinbaumuseums. Die geeigneten Rebsorten für die Assemblage. Bordeaux-Verschnitt und bekannte Cuvées weltweit. Was ist unter dem "Verschnitts-Kreuz" zu verstehen? Kurze Einführung Verschnitt im Bereich der Spirituosen (Coupage, Mariage). Umfassende Degustation und "Selbstversuch" einer Assemblage. Anschliessend Abfüllen, Verkorken und mit der persönlichen Etikette versehen. Winzer-Imbiss mit Käse und Wein auf dem Weingut. Das Seminar Assemblage mit einer Besichtigung des Weinbergs eignet sich vorwiegend im Herbst, wenn die Trauben reifen. Die Weinschule www.ernestopauli.chunterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Beschränkte Teilnehmerzahl. Wir nehmen bis max. 20 Personen pro Termin auf, um die Qualität des Events zu halten. (Firmen-Events nach Vereinbarung) Kursgebühr SFR 169.-- pro Teilnehmer, inklusive Begrüsssungsdrink, Winzer-Zvieri mit Käse, Brot und Wein, grosszügiger Dokumentation und einer Flasche Ihres selbst geschaffenen Wunschweins mit Ihrer Etikette

    169,00 Fr.
    Sa, 27. Jul 19
    Andere Daten (2)
  • Der Exclusive-Grillkurs der Weber Grill Academy baut auf dem Basic-und Classic-Grillkurs auf – für alle Fans der Weber Grills und die, die es noch werden wollen. Ob Fisch, Fleisch, Brot oder Beilagen - wir zeigen die Weber Holzkohle-, Gas- und Elektrogrills in Aktion. Wir empfehlen den Besuch des Basic und Classic Kurses vorab. Tipps rund ums Grillieren Grillieren und Zubereiten von exklusiven Lebensmitteln Verschiedene Grillmethoden 6 Gänge 1 Aperitif       Aperitif: Ganze heimische Lachsforelle mit Kartoffeln. Dazu genießen wir eine cremig- luftige Chardonnay-Sabayone und Petersilien-Kartoffel-Pürree     2 Vorspeise              Vorspeise: Kotelette vom Eichelschwein       3 Zwischengericht          Zwischengericht: Zarte Lammhüfte     4 Hauptgang          Hauptgang: USA Beef perfekt gereift     5 Brot            Brot: Irisches Buttermilchbrot mit Haferflocken     6 Dessert           Dessert: Süße Nascherei   Enthaltene Leistungen Schürze Rezepte Urkunde

    167,00 Fr.
    Sa, 27. Jul 19
    Andere Daten (0)
  • Die amerikanische Art des Grillierens wird in vielen Ländern als das „echte Grillieren“ angesehen. In diesem Kurs bereiten wir vielseitige gemeinsam amerikanische Grillklassiker sowie BBQ Saucen und Rubs zu, die einfach gelingen und auch bei besonderen Anlässen begeistern. Die einzelnen Bestandteile können nach Lust und Laune kombiniert werden und eignen sich auch perfekt als Fingerfood für die nächste Party. Wir freuen uns auf gemeinsame Stunden am Grill mit dem typischen Weber Way of Grilling.   In diesem Kurs lernst du: Die richtige Handhabung und Reinigung von Gas-, Holzkohle- und Elektrogrills sowie Zubehör Das Grillieren von perfektem Steak und Burger (Fleischwahl, Zubereitung, Gargrad) Die Zubereitung von typischen amerikanischen Beilagen, die garantiert jedem schmecken Die Zubereitung von vielseitigen Rubs und Saucen 8 Gänge 1 Snack       Snack: Deep pan pizza   2 Vorspeise      Vorspeise: Knusprige Buffalo Chicken Wings mit Käsedipp   3 Finger Food     Finger Food: Steak am Knochen mit BBQ kartoffeln   4 Finger Food      Finger Food: Jalapeño poppers   5 Finger Food     Finger Food: Mac ’n’ Cheese   6 Finger Food     Finger Food: Koteletterippchen mit Coleslaw   7 Hauptgang     Hauptgang: Klassischer Amerikanischer Cheeseburger mit würzigen Pommes Frites   8 Dessert     Dessert: Peach Cobbler (Süßer Streuselauflauf)

    147,00 Fr.
    So, 28. Jul 19
    Andere Daten (1)
  • Grilliere mit uns qualitativ hochwertige Fleischsorten und lerne, was du schon immer über Fleisch und seine Herkunft wissen wolltest! Erlebe Grillgenuss vom Holzkohle-, Gas- oder auch Elektrogrill an der Seite eines Grillmeisters. Erfahre an einem Abend alle Grundlagen rund um das Thema Grillieren von hochwertigem Fleisch. Inbegriffen sind alle Speisen, eine Urkunde, das Rezeptheft und die Grillschürze, sowie Getränke in verzehrüblichen Mengen Verschiedene Grillmethoden Tipps rund um den Grill-Klassiker Fleisch Umgang mit verschiedenen Fleischsorten Alle Speisen werden mit einer Brotauswahl serviert 6 Gänge 1 Aperitif           Aperitif: Iskender Kebab vom Duroc-Schwein auf osmanischem Krautsalat mit Granatapfelkernen, Sumach und Olivenöl     2 Vorspeise          Vorspeise: Einseitig grilliertes Tatar aus der Hüfte auf geräucherter Gazpacho     3 Zwischengericht            Zwischengericht: Stubenküken „en crapaudine“ mit BBQ Gremolata     4 Hauptgang             Hauptgang: Burger „Walliser Art“ mit Raclette-Käse auf BBQ-Kartoffel-Rösti mit Apfelsoße     5 Hauptgang            Hauptgang: Bisonsteaks in Pfefferbutter auf grillierter Ananas mit Sauce Béarnaise Weber Style     6 Dessert            Dessert: Lauwarmer Valrhona Chocolate Soft-Cake mit Pfirsichragout und American Whisky Sahne   Enthaltene Leistungen Schürze Rezepte Urkunde

    157,00 Fr.
    Fr, 02. Aug 19
    Andere Daten (1)
  • Geschrotete Malzkörner im warmem Wasser anrühren, verzuckern, läutern, kochen, Hopfen geben, abkühlen und Hefe dazu - fertig ist die Anstellwürze. In saubere Flaschen abgefüllt lassen Sie "Ihr" Bier zuhause 3-4 Tage gären und danach im Kühlschrank 2 Wochen reifen. Dann kommt die Probe: ob es wohl schmeckt, das Selbstgebraute? Bei soviel Arbeit gibt`s Hunger und Durst: Weisswurst und Bretz`n, 3 Gang Menü und natürlich Biere, Mineral und Kaffee à discrétion gehören dazu. Was es sonst noch gibt Jeder Teilnehmer erhält das Buch "Bier im Ausschank", ein Bierkenner-Diplom, eine Brauerschürze und ihr eigenes Bier mit nach Hause . Inbegriffen ist der Rundgang durchs Brauhaus mit Video, Bier & Mineral à discrétion, Weisswurstpause mit Bretz'n sowie ein 3 Gang Menü.   Anfahrt Bier hat Alkohol! Das Brauhaus liegt 5 Minuten vom Bahnhof SBB entfernt. Wir nehmen Rücksicht auf die Zugsverbindungen.   Bitte beachten Sie, dass die öffentlichen Braukurse ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen durchgeführt werden. Bei Absage des Kurses geben wir Ihnen rechtzeitig Bescheid und bitten um Ihr Verständnis.

    175,00 Fr.
    Sa, 03. Aug 19
    Andere Daten (5)
  • In der Weber Grill Academy zeigen wir dir die Kunst des Premium Grillierens. Erlebe Grillgenuss vom Holzkohle-, Gas- oder auch Elektrogrill an der Seite eines Grillmeisters. Erfahre an einem Abend alle Grundlagen rund um das Thema Grillieren. Die gesunde Zubereitung von Speisen auf dem Grill Das stressfreie Grillieren Die verschiedenen Grillmethoden Das Grillieren mit geschlossenem Deckel Wichtige Tipps rund um das BBQ 7 Gänge 1 Aperitif         Aperitif: Flammkuchen oder Pizza vom Grill     2 Vorspeise            Vorspeise: Barbecue-Sandwich mit Räucherlachs, Camembert und frischen Feigen     3 Zwischengericht             Zwischengericht: Gemüse und Pasta aus dem Grill-Wok für den Gas und Holzkohle Grill   4 Hauptgang          Hauptgang: Ganzer Braten aus dem Bratenkorb mit Knoblauch- Kräuter Rub dazu Kartoffeln aus der Salzkruste mit Quark-Dipp     5 Fingerfood          Fingerfood: Pikantes Rindersteak perfekt grilliert     6 Fingerfood           Fingerfood: Bierdosen Huhn "Weber-Style"     7 Dessert                  Dessert: Marillen-Auflauf mit Mandeln und Vanillesauce   Enthaltene Leistungen Schürze Rezepte Urkunde

    147,00 Fr.
    So, 04. Aug 19
    Andere Daten (2)
  • Kursinhalt Die Kaffee-Kultur Zuhause steht im Mittelpunkt des Home Barista Kurses. Mit ihrer eigenen Kaffeemaschine, oder einer von uns zur Verfügung gestellten, lernen die Kursteilnehmer die Kaffeemühle perfekt einzustellen, die richtige Anpresstechnik und die Extraktion von feinen Espressi. Eine Einführung in das Schäumen der Milch für Latte Art auf einem Cappuccino sowie Latte Machiatto wird behandelt. Die praktischen Einheiten werden von verschiedenen Theorie-Blöcken ergänzt. Die Kaffee-Geschichte, Aufbereitungsprozesse im Anbauland und die verschiedenen Zertfikate werden beleuchtet. Und auch die Zunge kommt nicht zu kurz: Kaffees aus aller Welt werden verkostet und in Qualität und Unterschiedlichkeit bewertet.   Vorkenntnisse und Bemerkungen:  Der Kurs richtet sich an interessierte Private, ambitionierte Hobbey-Baristi, Kochfreunde, Weinkenner usw. Wenn Sie mögen, bringen Sie ihre Kaffeemaschine (Espressomaschine/Halbautomat) mit! Wir erarbeiten gemeinsam in Theorie und Praxis die Basis für den perfekten Kaffee, stellen ihre Kaffeemaschine ein und geben Ihnen das Handwerkszeug für verschiedene Brühmethoden mit. Kosten:  340 Sfr., inkl. Mittagessen, Kursmaterial, Zertifikat Kursleiter: Michael Aeschbacher BARISTA, SCA Trainer Michel Aeschbacher ist Mitgründer und Barista aus Leidenschaft bei „Die Showrösterei AG“ in Aarwangen. Nach einer intensiven Zeit als gelernter Koch in der Sterne-Gastronomie ist er seit September 2011 mit dem Kaffee-Virus infiziert und hat sich innerhalb kürzester Zeit mit dem Barista Intermediate und Professional zertifizieren lassen. Der Teilnahme an der Schweizer Barista-Meisterschaft 2013 stand nun nichts mehr im Weg. 2013 holte er als Newcomer sensationell den 5. Platz. Bei der Meisterschaft 2014 toppte er dieses Ergebnis und wurde mit herausragender Punktzahl der beste Zweite, den es bisher in der Geschichte der Schweizer Barista-Meisterschaften gab. Zudem wurde er für den besten Cappuccino ausgezeichnet. Mittlerweile ist er Brew-Master, autorisierter SCA Trainer und serviert als Barista regelmäßig Spitzenkaffees an Events und Messen.   

    300,00 Fr.
    So, 04. Aug 19
    Andere Daten (4)
  •     Der Barkurs Intensiv Pro @ Barfachschule Thörig Zürich ist der Cocktailkurs für angehende Profi-Barkeeper und wird von Remo Thörig, Schweizer-Meister & Vizeweltmeister persönlich unterrichtet. Hier das wichtigste über den Barkurs Intensiv Pro @ Barfachschule Thörig Zürich in kürze; der detaillierte Kursbeschrieb findet sich unten. Wie werde ich ein guter Barkeeper - Gastgeber/Gastgeberin hinter dem Tresen? Wie bediene ich meine Gäste zuvorkommend und professionell? - Alles was es dazu braucht lernt man im Barkurs Intensiv Pro: Der Barkurs Intensive Pro für angehende Profi-Barkeeper  wird vom Schweizer-Meister  & Vizeweltmeister Remo Thörig @ Barfachschule Thörig Zürich persönlich durchgeführt. Fachwissen aus erster Hand vom Bar-Profi für Ihre Ausbildung zum Barkeeper Gastfreundschaft - nicht Feindschaft! - Wie betreue ich meine Gäste zuvorkommend? Es sind keine Vorkenntnisse für diesen Barkurs / Cocktailkurs Erforderlich, ideal für Quereinsteiger, Studierende oder Gastro-Cracks, die ihr Wissen professionalisieren möchten Dieser Cocktailkurs kann in Deutsch oder Englisch besucht werden kleine Gruppen, maximal 8 Barkeeper arbeiten an der 14 m langen Bar, jeder hat seine eigene Arbeitsstation über 500 Spirituosen, Liköre etc. stehen zur Verfügung praxisorientiertes Bartending steht im Vordergrund und wird mit Videoschulung perfektioniert Theorie & Praxis über die gesamte Warenkunde, Hygiene, Gastrogesetz, Geschichte der Bar, Gästebetreuung, Lohnwesen und Trinkgelder, Geräte und Arbeitsplatz, mise en place der Bar, Organisation an der Bar, Smart Bartending - Alles was es braucht für den professionellen Barkeeper (mehr details unten) freihändiges, perfektes Ausgiessen Shaken, Rühren, Mixen, Schichten, Mörsern und auffüllen von Cocktails, Longdrinks, Shots etc. viel praktische Übung steht im Vordergrund! klassische Mixgetränke sowie hippe Inn-Drinks und Eigenkreationen   Dauer 5 Tage, 10.00 - 17.30 Uhr, 1 Stunde Mittagspause Am Stück Montag-Freitag  Deutsch oder Englisch Kosten pro Person chf 950.- alles inklusive/ bringe einen Partner mit und du bekommst CHF 50.- Rabatt! Preise inkl. Bargetränke,Prüfungs- Gebühren, Free WiFi, Mineral, Kaffee, Rucksack mit Profi-Boston-Shaker u.v.m. Diplom nach bestandener Prüfung / kann bei nicht-bestehen jederzeit Kostenlos wiederholt werden!       Gratis Rucksack inkl. gefüllt mit Profi Boston-Shaker, Limesqueezer, Aging-Bottle, Ausgiesser, Miniaturen etc.   "Es ist mein Versprechen und meine Freude, mein ganzes Fachwissen und Können an dich weiterzugeben und den perfekten Gastgeber/In hinter dem Tresen aus dir zu machen!  - gerne stehe ich auch jederzeit für deine Fragen zur Verfügung" BIG CHEERS & SHAKE IT EASY! Remo Thörig   Mehr detaillierte Infos zum Barkurs Intensiv Pro Welches ist der beste Barkurs für mich? Wie werde ich Profi-Barkeeper? Wie finde ich den Traumjob hinter der Bar? Stellen Sie sich all diese Fragen? - Dann ist der Barkurs Intensiv Pro der beste Barkurs für Deine Bedürfnisse:   Im abwechslungsreich gestalteten Barkurs Intensiv Pro wird das Herstellen von Mixgetränken wie Cocktail, Longdrink, Champagner-Cocktail, Shot, Pousse-Café Fancy- & Frozen-Drink professionell geübt - denn Aussehen, Geruch und Geschmack entscheiden über die gleichbleibende Qualität eines Drinks. Die angehenden Profibarkeeper lernen das perfekte handling von Shaker, Rührglas, Mörser und Mixer von der Pike auf. Zum Kursprogramm gehört das Zubereiten von klassischen Drinks wie ein "Dry Martini" und "Mojito" ebenso wie moderne Kreationen wie "Ti-Punch" und "Nachspiel" sowie bunte Eigenkreationen, die Ihre Gäste verzaubern werden. So wird auch der kreative Aspekt der Tätigkeit als Barkeeper mit einbezogen.  Aber auch das notwendige Fachwissen über die Herstellung und Servicemöglichkeiten aller Bargetränke wie: Whisky, Vodka, Gin, Rum, Cognac, Aperitife, Liköre, Champagner & Co ist ein wichtiger Bestandteil des Barkurs Intensiv Pro. Neben dem breit gefächerten fachtechnischen Teil hat der Umgang mit den Gästen einen wichtigen Stellenwert in der Ausbildung zum Barkeeper. Die angehenden Barfachleute lernen ihre Gäste in allen möglichen Situationen souverän zu betreuen und auch bei Schwierigkeiten einen kühlen Kopf zu bewahren. Eine sorgfältig ausgearbeitete Video-Schulung rundet den Barkurs ab und zeigt uns die beste Körperhaltung hinter der Bar, denn ein Barkeeper repräsentiert zu jeder Zeit. Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung bekommen die TeilnehmerInnen das international anerkannten Diplom der Barfachschule Thörig Zürich. Sollte jemand mehr Zeit brauchen um das gelernte zu verinnerlichen, kann die Prüfung kostenlos zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden. Den erfolgreichen Kursabsolventen des Barkurs Intensiv Pro steht danach Tür und Tor weltweit offen, ganz gleich ob es sie in die klassisch elegante Bar oder in ein hippes Szene-Lokal zieht. Über unser online Portal der Ehemaligen werden Arbeitsstellen ausgeschrieben und kann aktiv nach dem Traumjob an der Bar gesucht werden. Weit über 10`000 Absolventen eines Barkurs bei uns sind heute weltweit hinter dem Tresen tätig und tragen den Bekanntheitsgrad der Barfachschule Thörig Zürich immer weiter.

    950,00 Fr.
    Mo, 05. Aug 19
    Andere Daten (9)
  • Dieser Baristakurs ermöglicht innerhalb von vier Stunden einen soliden Einstieg in die komplexe Welt der Espresso-Getränke. Der theoretische Part vermittelt das nötige Grundwissen, welches danach spielerisch in der Praxis erprobt wird. Statt mit unseren Gastro-Espressomaschinen zu üben, darf man seine eigene Maschine zu diesem Kurs mitnehmen. Einführend behandelte Themen: Kaffeebohne Mühle Espresso Extraktionsparameter & Perfektionierung Troubleshooting Milchschäumen Latte Art Reinigung Kursgebühr:220 CHF (inkl. Kursmaterial & MwSt) Teilnehmeranzahl:3 – 6 Teilnehmer Vorkenntnisse:Keine Weiterführende Kurse:SCA Foundation, SCA Intermediate, Latte Art

    220,00 Fr.
    Mo, 05. Aug 19
    Andere Daten (14)
  • Gerade für Quereinsteiger sind die ersten Schritte als Barkeeper die schwierigsten. Wie setzte ich das Gelernte in der Praxis an einer Bar mit Gästen um? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die ersten praktischen Erfahrungen an der Baradox Bar zu sammeln.        KURS-INHALT: Herstellung&Ausschank der Getränke an der Bar (Warenkunde) Die verschiedenen Bars, Arbeitsweisen und der gepflegte Service der Getränke und  Barsnacks je nach Betriebstyp Der korrekte Umgang mit den Gästen Die Zahlungsmöglichkeiten und das Abrechnen auf den verschiedenen Kassensystemen Gesetzliche Hygienevorschriften an der Bar Gesetzliche Vorschriften und die Verantwortung an der Bar Die verschiedenen Kontroll- und Inventarsysteme  Die Drink-Kategorien und der Aufbau einer Barkarte Die verschiedenen Barutensilien und Gläser Die unterschiedlichen Zubereitungsarten der Mixgetränke Das genaue Ausschenken mit & ohne Hilfsmittel (Freepouring) Die Zubereitung & Degustation der wichtigsten internationalen, aktuellen Drinks und"Cuisine Style" Drinks Das Dekorieren der Drinks Tipps und Tricks aus der Praxis Einführung  molekulares Mixen & Überblick Flairtending  Verkaufsschulung Weinschulung  für die Bar, durchgeführt von Steinfels La Maison du Vin        IN DEN CHF 950.- KURSKOSTEN INBEGRIFFEN SIND: Umfassende Manuals für alle Ausbildungsthemen Kostenloser Updateservice Getränke und Snacks während der Schulung Abschlussprüfung und Diplom Gratis Kursrepetition   DAUER 5 Tage, montags bis freitags, 9.00 bis 17.00 Uhr oder 10 Tage, montags bis freitags abends. 19.00 Uhr bis 22.30 Uhr.   LEHRMITTEL Manuals zu allen Ausbildungsthemen inklusive Update-Service.       ABSCHLUSS Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Diplom der Barfachschule Zürich. Auf Wunsch erhalten Sie das Diplom, gegen Gebühr, auch in englisch   SPRACHE Die Barkeeper-Kurse werden auf Deutsch abgehalten.   ANFORDERUNGEN Mindestalter 18 Jahre. Gute Deutschkenntnisse (nur mündlich). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.   TEILNEHMERZAHL Der Barkurs wird ab 6 Personen durchgeführt.           VERPFLEGUNG Im Kursgeld sind Getränke und Snacks während der Schulung inbegriffen. Auf Wunsch kann das Mittagessen vergünstigt im Rest. BARADOX bestellt werden   GRATIS KURS-REPETITION Sie haben die Möglichkeit den Barkurs gratis zu repetieren.  

    950,00 Fr.
    Mo, 05. Aug 19
    Andere Daten (12)
  • Rum trinken ist das Eine – Rum verstehen, das Andere. Dafür gibt es jetzt ein Seminar „Rum & Co“ bei Ernesto Pauli. Perfekt abgestimmt auf das Kultgetränk dient es dem Wissen und der Genussmaximierung rund um den Zuckerrohrbrand. Wurde in Barbados, Brasilien oder Martinique der erste Rum aus Zuckerrohr gebrannt? Unter dem Begriff „Kill Devil“ (Teufelstöter) war das neue Getränk jedenfalls bei Plantagenarbeiter auf Barbados sehr beliebt. Bereits 1667 wurde dieses Getränk „ron“ (kastilisch) bzw. „rhum“ (französisch) genannt. Neuerdings kommt Rum pur ins Glas, ohne Minzblätter, Kokoscreme oder Limettensaft. Rum von brauner Bernsteinfarbe, fassgereift, erobert in Berlin und München, London und New York die Bars als neue Trendspirituose, und das zu Recht. Ein komplexer älterer Rum ist viel zu schade dazu, ihn mit Sirup zu verrühren. Es gibt es viele hervorragende Rumsorten, die man unbedingt mal probieren sollte. Die selektierte Auswahl im Seminar „Rum & Co“ zeigt die Bandbreite des Angebots aus verschiedenen Ländern, unterschiedliche Brennverfahren, Blends sowie Geschmacks- und Qualitätsmerkmale. So findet jeder einen Rum, der seinen Vorlieben entspricht. Rum und Zigarre - eine ideale Komposition Eine Zigarre symbolisiert Ruhe und vermittelt das Gefühl friedfertiger Heiterkeit. Ein ähnliches Glücksgefühl bewirkt der Genuss guten Rums. Kein Wunder also, dass sich beide im Idealfall harmonisch verbinden und optimal ergänzen. Sie erfahren im Seminar mehr darüber.   Rum und Schokolade - ein Traum ...wenn man es richtig macht „Der 12-jährige Appleton Estate Rum entwickelt während seiner Reifung im Eichenfass Orangen- und Vanille-Aromen sowie dezente Kaffee- und Kokosnoten“, erläutert Rum- und Spirituosenexperte Jürgen Deibel. „Er bringt bereits eine gewisse Schokoladigkeit mit,die von der Plantagen-Schokolade Puerto Cabello von Rausch aus Venezuela harmonisch ergänzt wird.“ (Campari) Aromenvielfalt dank der Kombination von Schokolade mit Rum. Wir zeigen Ihnen wie es geht.   Drinks mit Rum Rum, klar, den kennt man. Als Zutat in Cocktails, die bis heute zu den wichtigsten in der Bar zählen: Mojito, Floridita, Mai Tai, Piña Colada, Planter's Punch. Auch der berüchtigte Dauerbrenner der letzten Jahre (der beim Bestellen den Barkeeper leise aufstöhnen lässt), der Caipirinha, wird mit Rum oder dessen brasilianischer Variante Cachaça gemixt. Captain Morgan Mai Tai Der ultimative Tiki-Drink: Der Mai Tai schmeckt wie Hawaii im Glas. Dafür sorgt die spritzige, erfrischende Mischung aus dunklem Rum und tropischen Früchten. Mojito Erfrischende Limette, duftende Minze und als Basis der kristallklare, sanfte Captain Morgan® White Rum – der klassische Mojito hat alle Zutaten für eine grossartige Party mit Freunden! Wir empfehlen Ihnen die Homepage de.thebar.com - dort finden Sie alle Rezepte.   Ernesto Pauli - Seminare werden auch durch Videobeiträge unterstützt.   Programm-Inhalt RUM & Co - Seminar Die Reise des Zuckerrohrs bis in die Karibik Die Geschichte des Rums Verschiedene Herstellungsverfahren und damit die verbundenen Bezeichnungen Was zeichnet einen guten Rum aus ? Welches sind die 10 "beliebtesten" Rums? …und dazu verkosten wir natürlich 7-8 erstklassige, hochwertige Sorten Rum...auch mit Schokolade. Wir übergeben allen Teilnehmern die umfangreiche Dokumentation (ca. 30 Seiten) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  Beschränkte Teilnehmerzahl. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nur in kleinen Gruppen erfolgreich gearbeitet werden kann. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer, inklusive grosszügiger Dokumentation

    149,00 Fr.
    Do, 08. Aug 19
    Andere Daten (2)
  • Rum trinken ist das Eine – Rum verstehen, das Andere. Dafür gibt es jetzt ein Seminar „Rum & Co“ bei Ernesto Pauli. Perfekt abgestimmt auf das Kultgetränk dient es dem Wissen und der Genussmaximierung rund um den Zuckerrohrbrand. Wurde in Barbados, Brasilien oder Martinique der erste Rum aus Zuckerrohr gebrannt? Unter dem Begriff „Kill Devil“ (Teufelstöter) war das neue Getränk jedenfalls bei Plantagenarbeiter auf Barbados sehr beliebt. Bereits 1667 wurde dieses Getränk „ron“ (kastilisch) bzw. „rhum“ (französisch) genannt. Neuerdings kommt Rum pur ins Glas, ohne Minzblätter, Kokoscreme oder Limettensaft. Rum von brauner Bernsteinfarbe, fassgereift, erobert in Berlin und München, London und New York die Bars als neue Trendspirituose, und das zu Recht. Ein komplexer älterer Rum ist viel zu schade dazu, ihn mit Sirup zu verrühren. Es gibt es viele hervorragende Rumsorten, die man unbedingt mal probieren sollte. Die selektierte Auswahl im Seminar „Rum & Co“ zeigt die Bandbreite des Angebots aus verschiedenen Ländern, unterschiedliche Brennverfahren, Blends sowie Geschmacks- und Qualitätsmerkmale. So findet jeder einen Rum, der seinen Vorlieben entspricht. Rum und Zigarre - eine ideale Komposition Eine Zigarre symbolisiert Ruhe und vermittelt das Gefühl friedfertiger Heiterkeit. Ein ähnliches Glücksgefühl bewirkt der Genuss guten Rums. Kein Wunder also, dass sich beide im Idealfall harmonisch verbinden und optimal ergänzen. Sie erfahren im Seminar mehr darüber.   Rum und Schokolade - ein Traum ...wenn man es richtig macht „Der 12-jährige Appleton Estate Rum entwickelt während seiner Reifung im Eichenfass Orangen- und Vanille-Aromen sowie dezente Kaffee- und Kokosnoten“, erläutert Rum- und Spirituosenexperte Jürgen Deibel. „Er bringt bereits eine gewisse Schokoladigkeit mit,die von der Plantagen-Schokolade Puerto Cabello von Rausch aus Venezuela harmonisch ergänzt wird.“ (Campari) Aromenvielfalt dank der Kombination von Schokolade mit Rum. Wir zeigen Ihnen wie es geht.   Drinks mit Rum Rum, klar, den kennt man. Als Zutat in Cocktails, die bis heute zu den wichtigsten in der Bar zählen: Mojito, Floridita, Mai Tai, Piña Colada, Planter's Punch. Auch der berüchtigte Dauerbrenner der letzten Jahre (der beim Bestellen den Barkeeper leise aufstöhnen lässt), der Caipirinha, wird mit Rum oder dessen brasilianischer Variante Cachaça gemixt. Captain Morgan Mai Tai Der ultimative Tiki-Drink: Der Mai Tai schmeckt wie Hawaii im Glas. Dafür sorgt die spritzige, erfrischende Mischung aus dunklem Rum und tropischen Früchten. Mojito Erfrischende Limette, duftende Minze und als Basis der kristallklare, sanfte Captain Morgan® White Rum – der klassische Mojito hat alle Zutaten für eine grossartige Party mit Freunden! Wir empfehlen Ihnen die Homepage de.thebar.com - dort finden Sie alle Rezepte.   Ernesto Pauli - Seminare werden auch durch Videobeiträge unterstützt.   Programm-Inhalt RUM & Co - Seminar Die Reise des Zuckerrohrs bis in die Karibik Die Geschichte des Rums Verschiedene Herstellungsverfahren und damit die verbundenen Bezeichnungen Was zeichnet einen guten Rum aus ? Welches sind die 10 "beliebtesten" Rums? …und dazu verkosten wir natürlich 7-8 erstklassige, hochwertige Sorten Rum...auch mit Schokolade. Wir übergeben allen Teilnehmern die umfangreiche Dokumentation (ca. 30 Seiten) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  Beschränkte Teilnehmerzahl. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nur in kleinen Gruppen erfolgreich gearbeitet werden kann. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer, inklusive grosszügiger Dokumentation

    149,00 Fr.
    Fr, 09. Aug 19
    Andere Daten (3)
  • Kursinhalt Der Kurs Latte Art vermittelt die Grundlagen für perfekten Milchschaum zur Erstellung von Cappuccino mit Latte Art sowie weiterführende Techniken. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Milch und das erstellen von Latte Art. Der Kurs richtet sich gezielt an TeilnehmerInnen von Barista Intermediate und Foundation-Kursen sowie TeilnehmerInnen von Home Barista- und Einführungskursen die ihre Fähigkeiten vertiefen und trainieren wollen. Latte Art konzentriert sich ganz auf die verschiedenen Schäumtechniken und die Beschaffenheit von Milch. Es wird mit Milch mit verschiedenen Fettanteilen gearbeitet. Entwicklungen wie die Nachfrage nach laktosefreier Milch in der Gastronomie wird aufgegriffen. Die Grundlagen des Edgings, also des Verzieren mit Hilfsmitteln, wird ebenfalls erlernt. Ein perfekter Grundlagen-, Aufbau und Vertiefungskurs. Vorausgesetzt wird, dass die Teilnehmer die Grundlagen der Espresso-Extraktion beherrschen, damit intensiv an verschiedenen Schäumtechniken gearbeitet werden kann. Teilnehmer - Vorkenntnisse und Bemerkungen Der Besuch eines Barista Einführungskurses oder Barista Intermediate ist empfohlen. In diesem Kurs wollen wir uns auf die verschiedenen Schäumtechniken konzentrieren. Es müssen keine Kaffeemaschinen oder Mühlen oder andere Materialien mitgebracht werden, als Homebarista bietet sich Ihnen jedoch die Möglichkeit, Ihre eigene Maschine mit zunehmen. Das bietet den Vorteil, dass Sie direkt im Kurs das Schäumen an Ihrer Maschine erlernen und verbessern können. Damit Sie dem Kurs folgen und wir sicherstellen können, dass die Maschine auch den Anspruch erfüllt für den Kurs, bitten wir Sie sich mit uns vor dem Kurs in Verbindung zu setzen. Die Kurssprache ist deutsch. Kursleiter: Demian Annaheim LATTE ART KÜNSTLER & BARISTA Demian Annaheim arbeitet seit 2011 als Barista im und nahm 2013/14 an den Schweizer Cup Tasting Meisterschaften teil und belegte jeweils Plätze in den vorderen Rängen. 2015 und 2016 nahm er an den Schweizer Latte Art Meisterschaften teil und kam bei den Aeropress Meisterschaften ins Halbfinale. Demian Annaheim ist SCA Barista Professional und hat die Kurse SCA Rösten und Brühen Intermediate erfolgreich besucht. Er ist Latte Art Kursleiter der Kaffeemacher und arbeitet als Barista im Café frühling.

    290,00 Fr.
    Fr, 09. Aug 19
    Andere Daten (4)
  • Sei dabei und bereite gemeinsam mit unseren Grillmeistern ein „Best of“ aus unserem bestehenden Kursangebot zu. Genieße und erlebe die Vielfalt aus unserer Grill- & BBQ-Welt vom Holzkohle-, Gas- oder auch Elektrogrill. Erfahre alle Grundlagen rund um das Thema Grillieren. Inbegriffen sind alle Speisen, eine Urkunde, das Rezeptheft und die Grillschürze, sowie Getränke in verzehrüblichen Mengen. Die gesunde Zubereitung von Speisen auf dem Grill Die verschiedenen Grillmethoden Das Grillieren mit geschlossenem Deckel Wichtige Tipps rund ums Grillieren 6 Gänge 1 Aperitif    Aperitif: Avocado von der Plancha mit Koriander-Tomaten Gremolata (Veggie)   2 Vorspeise     Vorspeise: Lachsforelle am Stück gegrillt mit Chardonnay-Sabayone und Petersilien-Erdäpfel-Pürree (Exclusive)   3 Zwischengericht   Zwischengericht: Kalbfleisch-Burger „Walliser Art“ mit Raclettekäse auf Bauernbrot mit Apfelsauce (Meat Special)   4 Hauptgang     Hauptgang: Roastbeef vom Irish Hereford-Rind mit Guinness-Sauce und Kartoffelgratin „Schweizer Art“ (Kulinarische Weltreise & Wintergrillen)   5 Finger Food   Finger Food: Flank Steak mit brauner Butter   6 Dessert   Dessert: Lauwarmer Valrhona Chocolate Soft Cake mit Pfirsichragout und American Whiskey Sahne (Meat Special) Enthaltene Leistungen Schürze Rezepte Urkunde

    157,00 Fr.
    Sa, 10. Aug 19
    Andere Daten (0)
  • Weber's Steak & Burger  Im WEBER zerifizierten Grillkurs zeigen wir Ihnen die Kunst des Premium Grillierens. Erleben Sie Grillgenuss vom Holzkohle-, Gas- oder auch Elektrogrill an der Seite eines Grillmeisters.   Erfahren Sie alle Grundlagen rund um das Thema Grillieren: Die verschiedenen Grillmethoden Das Grillieren mit geschlossenem Deckel Die gesunde Zubereitung von Speisen auf dem Grill Das stressfreie Grillieren Wichtige Tipps rund um das BBQ inklusive   Vorspeise Brie- & Bacon-Burger mit Gemüsechips Hauptgang Koteletts und Zimmerli vom Schwein, Süsskartoffel-«Smashed Potatoes», Gefüllte Tomaten Dessert Süsser Burger, BBQ Konfitüre Snacks Steak am Knochen, Philly Cheesesteak mit Poulet   In der Kursgebühr enthalten sind: Welcome-Aperitif mit Gruss aus der Grillküche Lebensmittel Getränke inkl. selbstgebrautem ArliBrau Bier Rezepte, Weber Grillschürze und Urkunde.   Kursort: Culinarium AG, Altenmatteweg 2, 4144 Arlesheim Kursdauer: ca. 4 Stunden    Tipp: Alle unsere Kurse finden im Freien statt. Bitte denken Sie daher an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

    145,00 Fr.
    Sa, 10. Aug 19
    Andere Daten (0)
  • Dieser Kurs richtet sich an alle Kaffee-Fans und solche, die viel Freude am Kaffee haben. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, ausser Neugier und Interesse Neues zu lernen und zu entdecken. Dabei steht der Spass rund um das "schwarze Gold" im Vordergrund.     Dieser Kurs findet an einem Samstag statt. Für alle, die eine Siebträger-Maschine zu Hause perfektionieren wollen oder sich für eine solche Anschaffung interessieren. Gerne dürfen Sie Ihre eigene Maschine inklusive Mühle und Kaffee mitbringen, um alles perfekt einzustellen. Falls Sie keine eigene Maschine haben, stehen Ihnen 3 professionelle Siebträgermaschinen inklusive Mühlen zur Verfügung.  Natürlich widmen wir uns dem perfekten Espresso, einer Einführung in Latte Art und der korrekten Reinigung.       Teilnehmer:  3 bis 6 Personen   Zeit:  Samstag, 09.00 – 16.00 Uhr   Kosten:  In den Kosten ist ein kleiner Snack und Getränke inbegriffen. Natürlich wird Milch und Kaffee zum üben gratis bereitgestellt.   Ort:   Baristawelt - Kaffeewelt, Brunnmatt 16, 6330 Cham Zum Home-Barista-Kurs erhalten Sie detaillierte Unterlagen als Nachschlagewerk. Der Kursleiter, Bruno Trepp Autorisierter Barista-Trainer SCAE, Certifier Barista Level 1 & 2, Member of SCAE, 5 Platz an den Barista Schweizermeisterschaften 2012 Seit 2005 ist mein geschäftlicher & privater Inhalt die Kaffeebohne! Die Faszination hat mich nie los gelassen, im Gegenteil. Je länger und intensiver ich mich mit diesem einmaligen Naturprodukt auseinander setze, um so spannender wird es. Aus diesem Grund habe ich im 2010 mit einem Nachdiplomstudium an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil begonnen und im 2011 erfolgreich mit dem: Certificate of Advanced Studies in The Science and Art of Coffee, abgeschlossen. Der damals einzige Lehrgang einer Hochschule in ganz Europa zum Thema KAFFEE.

    330,00 Fr.
    Sa, 10. Aug 19
    Andere Daten (2)
  • Whisky und Schokolade - Das grosse Whisky-Seminar in Zürich, Basel, Bern und Luzern   Whisky Seminare und Tastings sind ein durchweg beliebtes Ereignis. Single Malt Whisky trinken ist mehr als nur Genuss, es ist auch eine Philosophie und ein Event für die Zunge und den Geist. Wir zeigen Ihnen wie es geht. Single Malt ist die Urform des Whisky. Die Blends (Verschnitt verschiedener Produkte) machten erst im letzten Jahrhundert Furore. Schnapsbrennen ist ein uraltes Gewerbe. Es erfordert viel Erfahrung und beste Zutaten. Es gibt Dutzende Brennereien in Schottland mit vorwiegend gälischem Namen, so z.B. Balblair, Bladnoch, Caol Ila, Edradour, Glenburgie, Inchmurrin, Inverleven, Kinclaith, Littlemill, Pulteney oder Glenkinchie. Aber nur noch wenige sind im Familienbesitz. Und der Whisky schmeckt je nach Region anders, z.B. nach den Heideblüten der Speyside, dem Honig der Lowlands, dem Mineral der Highlands oder dem Tang an den Stränden der Islands. Wir informieren darüber und degustieren einige der besten Brände.  Das Wort Whisky leitet sich ursprünglich von den Begriffen Wasser und Leben ab - “uisge beatha”. Bereits im Jahre 1494 wurde dieses „Lebenswasser“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Höhepunkt des Seminars ist die Degustation Whisky und Schokolade: Ein langsam gereifter Single Malt Whisky aus Schottland und edle dunkle Grand-Cru-Schokolade europäischer Spitzenhersteller bieten einen unübertrefflichen Genuss. Fachleute behaupten, dass Genuss und Geschmacksnoten damit verdoppelt werden können.            Machen Sie mit uns die ersten Schritte in die Welt des Whisky, Sie werden fasziniert sein. Ausserdem wird darum gebeten, die An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. einem Taxi vorzunehmen. Und das meinen die Besucher unseres Whisky-Seminars:   Das Seminar war sehr gut. Der Referent ist ein Meister seines Faches und konnte sein Wissen kurzweilig weitergeben. Die ausgewählten Whiskies waren ebenfalls gut. Die Lokalität war gut zu finden. Insgesamt also ein Erfolg. Besten Dank.   Programm-Inhalt Basiskurs Whisky: "PRICKELNDES VERGNÜGEN" Geschichte und Wissenswertes Basiswissen Whisky: Grundlagen über Whisky und Whiskyherstellung. Grundlagen der Verkostung – Nosing und Tasting Whiskies – Bourbon, Irish, Blended, Vatted und Single Malts werden beschnuppert und degustiert. Schokolade Probieren Whisky + Schokolade - Tasting Wo kann ich mehr über Whisky erfahren? "Der Weg der Schokolade" vom Urwald bis in die Confiserie. Wie wird Schoggi hergestellt. (Video) Die Weinschule unterstützt den freien Weinfachhandel, ist nicht von einem Grossverteiler abhängig und arbeitet mit kompetenten Seminarleitern (Weinakademiker oder anerkannte Sensorik-Spezialisten).  VIP-Mitglied: Alle Teilnehmer der Weinseminare Ernesto Pauli profitieren kostenlos während 6 Monaten von unserem VIP-Bereich. Hier warten "Wein und Genuss TV"- Beiträge, Broschüren, günstige Weinangebote etc.auf Sie. Kursgebühr SFR 149.-- pro Teilnehmer inklusive Dokumentation.

    149,00 Fr.
    Sa, 10. Aug 19
    Andere Daten (3)
  • Kursinhalt Der perfekte Kurs für den Einstieg in die Kaffee-Materie. Von A bis Z geben wir Ihnen einen Eindruck, was im Bereich Kaffee möglich ist. Wichtig ist uns dabei, dass Sie alles was wir sagen auch selbst erfahren können. Deshalb degustieren wir mit Ihnen verschiedenste Kaffees aus aller Welt und arbeiten mit Ihnen heraus, wie unterschiedlich Kaffee schmecken kann. Dabei werfen wir einen Blick auf verschiedene Brühmethoden wie die Frenchpress, Aeropress und den Filter. Gemeinsam werden wir den perfekten Espresso extrahieren und lernen, die Mühle richtig einzustellen. Das ist auch die Voraussetzung für einen feinen Cappuccino mit Latte Art. Praktische und theoretische Teile wechseln sich ab. Kaffee hat unglaublich viel Potential und wir freuen uns, mit Ihnen zusammen auf eine emotionale Kaffee-Reise zu gehen. Vorkenntnisse und Bemerkungen:  Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für den Einführungskurs Barista. Es müssen keine Kaffeemaschinen oder Mühlen oder andere Materialien mitgebracht werden. Die Kurssprache ist deutsch. Kosten: 320 Sfr., Kaffeemacher Zertifikat | Barista Foundation: Dieser Kurs kann auf Wunsch mit Prüfung SCA Barista Foundation abgelegt werden. Die Prüfung wird im Anschluss an Samstagsdaten mit Barista Einführungskursen durchgeführt. Kursleiter: Michael Aeschbacher BARISTA, SCA Trainer Michel Aeschbacher ist Mitgründer und Barista aus Leidenschaft bei „Die Showrösterei AG“ in Aarwangen. Nach einer intensiven Zeit als gelernter Koch in der Sterne-Gastronomie ist er seit September 2011 mit dem Kaffee-Virus infiziert und hat sich innerhalb kürzester Zeit mit dem Barista Intermediate und Professional zertifizieren lassen. Der Teilnahme an der Schweizer Barista-Meisterschaft 2013 stand nun nichts mehr im Weg. 2013 holte er als Newcomer sensationell den 5. Platz. Bei der Meisterschaft 2014 toppte er dieses Ergebnis und wurde mit herausragender Punktzahl der beste Zweite, den es bisher in der Geschichte der Schweizer Barista-Meisterschaften gab. Zudem wurde er für den besten Cappuccino ausgezeichnet. Mittlerweile ist er Brew-Master, autorisierter SCA Trainer und serviert als Barista regelmäßig Spitzenkaffees an Events und Messen.   

    340,00 Fr.
    So, 11. Aug 19
    Andere Daten (5)
  • Erlernen Sie die Hohe Kunst der Sushizubereitung unter Anleitung von Sushimaster Doris Brunner. Der Sushikurs beginnen jeweils um 18.30 Uhr. Während 2 1/2 Stunden wird gerollt und experimentiert. Im Anschluss geniessen Sie die selbstgemachten Leckereien gemeinsam. Zeit: 18.30 - 21.30 Uhr Veranstaltungsort:Sushibar Zug, Kolinplatz 9, 6300 Zug Preis: CHF 90.00 pro Person, ohne Getränke Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 16 Personen. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Sushikurse kurzfristig noch abzusagen. Danke für Ihr Verständnis.

    90,00 Fr.
    Mo, 12. Aug 19
    Andere Daten (0)
  • Erlernen Sie die Hohe Kunst der Sushizubereitung unter Anleitung von Sushimaster Doris Brunner. Der Sushikurs beginnen jeweils um 18.30 Uhr. Während 2 1/2 Stunden wird gerollt und experimentiert. Im Anschluss geniessen Sie die selbstgemachten Leckereien gemeinsam. Zeit: 18.30 - 21.30 Uhr Veranstaltungsort:Sushibar Sursee, Mühleplatz 6, 6210 Sursee Preis: CHF 90.00 pro Person, ohne Getränke Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 16 Personen. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Sushikurse kurzfristig noch abzusagen. Danke für Ihr Verständnis.

    90,00 Fr.
    Mo, 12. Aug 19
    Andere Daten (0)
  • Wein und Käse passen zusammen! Oder nicht? Und wenn ja: Welcher Wein zu welchem Käse? Die Meinungen gehen meilenweit auseinander: Weiss- und Rotwein werden im gleichen Masse bevorzugt oder verteufelt. Dies liegt in der Natur der Sache - Wein und Käse sind zwei facettenreiche Typen. Im neuen Kurs Wein&Käse erhalten Sie nicht nur Einblick in Geschichte, Herstellung und verschiedene Sorten von Käse. Wir verraten auch, welche Grundregeln zu beachten sind, damit die schwierige Vermählung von Wein und Käse kulinarische Glücksgefühle statt Albträume auslöst. Im zweiten Teil des Abends führt der Kursleiter zuerst kurz in die Degustationstechnik von Wein ein. Danach werden acht verschiedene Delinat-Weine aus Weinbergen mit reicher Biodiversität zusammen mit unterschiedlichsten Käsesorten (Hart- und Weichkäse, Kuh, Schaf und Ziege) verkostet. Ausprobieren, experimentieren und festgefahrene Bilder aufbrechen, lautet die Devise. Oder daran festhalten! Im Preis enthalten sind Weine, Käse, Brot und Kursunterlagen.  

    70,00 Fr.
    Di, 13. Aug 19
    Andere Daten (0)
  • Dieser Workshop und Kochkurs vermittelt Ihnen einen ersten Einblick in die moderne Küchentechnik von Avant Garde Köchen. Sie erleben neue Geschmäcker, ungewohnte Texturen und verblüffende Ergebnisse. Sie lernen, wie Sie mit relativ wenig Aufwand zu Hause Gäste überraschen können. Während des Kurses geniessen Sie als Resultat Ihrer Arbeit kleine Häppchen, die Sie selbst zubereitet haben. Dass Sous Vide Kochen nicht teuer sein muss erfahren Sie, weil wir für Sie eine Vielfalt von Geräten einsetzten, welche Sie dann direkt vergleichen können. Und bitte…es muss nicht immer Fleisch sein! In den Kurskosten inbegriffen sind: Materialkosten, Kurskosten, Einwegschürzen, Begrüssungsdrink, Mineralwasser, diverse Speisen   Kurspreis: Erwachsene: CHF 119.-- Jugendliche 9-18 Jahre: CHF 99.--

    119,00 Fr.
    Di, 13. Aug 19
    Andere Daten (0)