Das moderne Aquarell

Das moderne Aquarell

Habi-Art

Preis:
650,00 Fr.
2 freie Plätze
Kursort:
Altstetterstrasse 193
8048 - Zürich
CH
(Lageplan)
Teilen:

Beschreibung

  • Kurslevel: Aufbaukurs
  • Altersanforderung: keine Anforderungen
  • max. Teilnehmerzahl: 12

Das erwartet dich

Der Kurs möchte Begeisterung und Freude für das moderne Aquarell mit seinen leuchtenden Farben und Abstraktion mit Wiedererkennungseffekt schaffen. Gedacht ist der Kurs für Personen, die schon etwas Erfahrung im Aquarellieren haben und sich neue Impulse für eine künstlerische Weiterentwicklung holen möchten.

Folgende gestalterische Grundlagen werden vermittelt:

  • Grundprinzipien in der Malerei 
  • Eigenschaften der Aquarell-Farben 
  • Verschiedene Aquarell-Techniken 
  • Das Stillleben als Basistraining für die Regeln der Kunst 
  • Arbeit in hell/dunkel Abstufungen (zwei Farben) 
  • Ein Portrait, zwei Arbeiten 
  • Das Blumenstillleben und das Loslassen, die Kreation

Kursbeginn: ist jederzeit möglich.

Kurszeiten: Sie können den Stundenplan innerhalb den Kursöffnungszeiten frei variieren.

Der Öl-Mal-Kurs kann in 14 Kurseinheiten à 3 Std. gemacht werden.

Kursöffnungszeiten:

  • Montag: 09:00-12:00
  • Dienstag: 09:00-12:00 / 13:30-16:30 /18:00-21:00
  • Mittwoch: 18:00-21:00
  • Donnerstag: geschlossen
  • Freitag: 09:00-12:00 /13:30-16:30 /18:00-21:00
  • Samstag: 09:00-12:00


Materialien

Jeder Aquarellist hat seine Vorlieben und stellt seine eigene Ausrüstung zusammen. Hier stelle ich Ihnen meine Grundausstattung vor. Ihre Ausrüstung darf davon abweichen.

Papier:

Papier-Bogen ab 300gr. 100% Hadern Zum Beispiel: Fabriano 300 gm2, feinkörnig, Bogen 56x76 cm, (gibt es im 10er Pack). Beim Papier ist es vorteilhaft sehr gute Qualität zu verwenden. Nur so lassen schöne Farbverläufe üben.

Pinsel:

Rundpinsel: Da Vinci, Nr. 4, 10, 18, 24, Flachpinsel: Da Vinci, Breite 3 u. 4 cm.

Farben:

Schminke Tuben: Lasierend: Zitronengelb, lichter Ocker natur, Umbra natur, Gelbgrün, Magenta, Ultramarinblau, Ultramarinblauviolett, Lasurorange. Deckend: Grünoliv, Indigo, Zinnoberrot, Kobalttürkis. Weisse Tusche.

Den Aquarellkasten mit den Näpfen brauche ich vor allem als Palette zum Farben anmachen und mischen.

Diverse Utensilien: Wasserbehälter, Wasserstäuber, Natur-Schwamm, Papiertücher, Messer, Bleistifte, Radiergummi, Bleistiftspitzer, Maskierstift, Sperrholz-Brett 56 x 76 cm 5 mm Dicke als Mal-Unterlage.

Brett für die Unterlage, Wasserstäuber, Föhn und verschiedene Hilfsmittel hat es im Atelier.

Bewertungen

Du bewertest den Kurs: Das moderne Aquarell

Hast du eine Frage an den Kursanbieter?

Stelle deine Frage direkt an den Kursanbieter...

Lageplan

Habi-Art

Durchführungsort:

Altstetterstrasse 193
8048 - Zürich
CH
Please select Course Date

Daten

Habi-Art

Das besondere an der Schule ist wie der Stoff vermittelt wird. Kein Frontalunterricht, wie wir ihn von der Schule her kennen, bei dem ein Mittelweg zwischen schnellen und langsamen Schülern gesucht wird. Jeder Schüler geht in seinem Tempo durchs Programm und kann so seine Arbeiten jeweils immer fertig stellen. Das schriftliche Kursmaterial ist der Leitfaden durch den Kurs. Der Kursleiter unterstützt den Schüler bei seinen Aufgaben. Der Unterricht findet eher in Dialogform statt. Das Tun ist immer ein Prüfstein. Eine gelungene Ausführung ist für den Schüler und den Kursleiter ein schönes Erfolgserlebnis.

Andere Kurse von diesem Anbieter

Bist du bereit? Kurs buchen! Möchtest du diesen Kurs jemandem verschenken? Mehr erfahren