All filter
Zeitraum

-

Der gesunde Ausgleich für Körper und Seele

Sport und Bewegung waren schon immer ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. "Mens sana in corpore sano" - bereits die Römer waren überzeugt, dass nur ein trainierter und ausgeglichener Körper eine zufriedene und glückliche Seele beherbergen kann. Du hast es heute in der Hand, mit unseren  Sport-  und Bewegungskursen für körperliches und geistiges Wohlbefinden in deinem Alltag zu sorgen.

  • Die Faszination des Segelns erleben.In unseren Segelkursen führen wir Sie zum schweizerischen D-Schein. Der D-Schein ist erforderlich zum Führen von Segelyachten ab 15 m2 Segelfläche.Praktischer Teil: Von Grund auf erlernen Sie bei uns das Segeln. Sie werden in folgende Manöver eingeführt: Wenden, Halsen, Aufschiessen, Beidrehen, Kreismanöver, Mann über Bord, An– und Ablegen. Wind und Wetter gehören zum Ausbildungsprogramm wie die gute Seemannschaft. Schrittweise erlernen Sie alle an der Prüfung verlangten Manöver.Es wird in 2er Gruppen geschult. Diese Gruppengrösse gewährt Ihnen eine ideale aktive Ausbildung. Die Ausbildungsdauer hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir bieten auch Spinnaker- und Hafenmanöver-Kurse an.   Der Bodensee liegt im Alpenvorland. Die Uferlänge beider Seen beträgt 273 km. Davon liegen 173 km in Deutschland (Baden-Württemberg 155 km, Bayern 18 km), 28 km in Österreich und 72 km in der Schweiz. Der Bodensee ist, wenn man Obersee und Untersee zusammenrechnet, mit 536 km² nach dem Plattensee (594 km²) und dem Genfersee (580 km²) flächenmäßig der drittgrößte, gemessen am Wasservolumen (48,5 km³) nach dem Genfersee (89 km³) der zweitgrößte See Mitteleuropas und erstreckt sich zwischen Bregenz und Stein am Rhein über 69,2 km. Sein Einzugsgebiet beträgt rund 11.500 km² und reicht im Süden bis nach Italien.   Eckdaten: Wochenkurs 30h in 2er Gruppe Segelkurs mit anschliessender Prüfung Kurskosten:  CHF 1'475 / Person Einmaliger Versicherungsanteil: CHF 80 / Person Bootsmiete während der Prüfung: CHF 80 / Person   Treffpunkt: Segelschule Bodensee Hafenkiosk im Schlosshafen Schlosshafen Arbon 9320 Arbon

    1.635,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (16)
  • Die Faszination des Segelns erleben.In unseren Segelkursen führen wir Sie zum schweizerischen D-Schein. Der D-Schein ist erforderlich zum Führen von Segelyachten ab 15 m2 Segelfläche.Praktischer Teil: Von Grund auf erlernen Sie bei uns das Segeln. Sie werden in folgende Manöver eingeführt: Wenden, Halsen, Aufschiessen, Beidrehen, Kreismanöver, Mann über Bord, An– und Ablegen. Wind und Wetter gehören zum Ausbildungsprogramm wie die gute Seemannschaft. Schrittweise erlernen Sie alle an der Prüfung verlangten Manöver.Es wird in 2er Gruppen geschult. Diese Gruppengrösse gewährt Ihnen eine ideale aktive Ausbildung. Die Ausbildungsdauer hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir bieten auch Spinnaker- und Hafenmanöver-Kurse an.   Der Walensee ist einer der abwechslungsreichsten Seen der Schweiz. Die atemberaubende Landschaft wird Sie begeistern. Mit seinen sehr steilen Bergflanken am Nord- und Südufer wird der Wind richtig gehend kanalisiert. Der Walensee ist das ideale Revier um den Segelschein D zu absolvieren.   Eckdaten: Wochenkurs 30h in 2er Gruppe Segelkurs mit anschliessender Prüfung Kurskosten:  CHF 1'475 / Person Einmaliger Versicherungsanteil: CHF 80 / Person Bootsmiete während der Prüfung: CHF 80 / Person     Treffpunkt: Segelschule am Walensee Hafenmeisterbüro Bootshafen Unterterzen Rosengartenstrasse 8882 Quarten  

    1.635,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (16)
  • Geschenkgutschein Qurs.ch
  • Die Faszination des Segelns erleben.In unseren Segelkursen führen wir Sie zum schweizerischen D-Schein. Der D-Schein ist erforderlich zum Führen von Segelyachten ab 15 m2 Segelfläche.Praktischer Teil: Von Grund auf erlernen Sie bei uns das Segeln. Sie werden in folgende Manöver eingeführt: Wenden, Halsen, Aufschiessen, Beidrehen, Kreismanöver, Mann über Bord, An– und Ablegen. Wind und Wetter gehören zum Ausbildungsprogramm wie die gute Seemannschaft. Schrittweise erlernen Sie alle an der Prüfung verlangten Manöver.Es wird in 2er Gruppen geschult. Diese Gruppengrösse gewährt Ihnen eine ideale aktive Ausbildung. Die Ausbildungsdauer hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir bieten auch Spinnaker- und Hafenmanöver-Kurse an.   Der Zugersee liegt in der wunderschönen Zentralschweiz. Der geheimnisvolle Zugersee verfügt über viele wunderschöne Ankerbuchten und urchige Seerestaurants die mit dem Boot erreichbar sind.   Eckdaten: Wochenkurs 30h in 2er Gruppe Segelkurs mit anschliessender Prüfung Kurskosten:  CHF 1'475 / Person Einmaliger Versicherungsanteil: CHF 80 / Person Bootsmiete während der Prüfung: CHF 80 / Person     Treffpunkt: Segelschule Zugersee Einwasserungskran Zuger Sporthafen Bootshafen 6300 Zug  

    1.635,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (8)
  •   Heidiland STURZTRAINING Flugstunden für Sportkletterer Wenn der Haken nur nicht noch so weit entfernt wäre... Die Angst kommt auf, wir beginnen zu zittern. Diesen Situationen mit Gelassenheit zu begegnen und cool zu bleiben hilft ein professionell geleitetes Sturztraining. Viel Übung mit Stürzen bringt Sicherheit für Kletterer und Sicherungspartner.     Programm Ausbildung im Klettergarten und/oder in der Halle, siehe Inhalt und Ziele.   Inhalt und Ziele Umgang mit der Sturzangst, Gelassenheit und psychische Stabilität gewinnen, dynamisches sichern, Vertrauen in den Sicherungspartner aufbauen, sich nicht verletzen, Risiko einschätzen. Viel Übung bringt dir Sicherheit beim Klettern und beim Sichern.   Voraussetzungen YOYO Klettergarten 1, 5a im Vorstieg   Treffpunkt Kurs Heidiland: 8.35 Uhr, Bahnhof Sargans beim Kiosk, Kursende ca. 17:00 Uhr      Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, 3 HMS Schraubkarabiner, Sicherungsgerät (z.B. Tuber) 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge 60cm, Prusikschlinge, evtl. Lederhandschuhe, Magnesiumsack SonstigesTrekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch   Preis CHF 220.–   Gruppengrösse 3 – 8 Personen   Leistungen Inklusiv: Organisation. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-KursunterlagenExklusiv: Reisekosten und ev. Halleneintritte        

    220,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (1)
  • Werbung auf Qurs.ch
  • Die Faszination des Segelns erleben.In unseren Segelkursen führen wir Sie zum schweizerischen D-Schein. Der D-Schein ist erforderlich zum Führen von Segelyachten ab 15 m2 Segelfläche.Praktischer Teil: Von Grund auf erlernen Sie bei uns das Segeln. Sie werden in folgende Manöver eingeführt: Wenden, Halsen, Aufschiessen, Beidrehen, Kreismanöver, Mann über Bord, An– und Ablegen. Wind und Wetter gehören zum Ausbildungsprogramm wie die gute Seemannschaft. Schrittweise erlernen Sie alle an der Prüfung verlangten Manöver.Es wird in 2er Gruppen geschult. Diese Gruppengrösse gewährt Ihnen eine ideale aktive Ausbildung. Die Ausbildungsdauer hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir bieten auch Spinnaker- und Hafenmanöver-Kurse an.   Der Hallwilersee liegt wie der etwas weiter südlich gelegene Baldeggersee im Seetal, einem Nord-Süd-Tal, das vom Luzerner Hinterland nach Lenzburg führt. Das Ufer des Hallwilersees darf nicht bebaut werden, somit präsentiert sich auf dem Uferwanderweg rund um den See eine beeindruckende Naturlandschaft. Bei der Segelschule am Hallwilersee findet täglich von März bis November Segelunterricht auf unseren Segelschulyachten statt. Auf dem Ausbildungsschiff der Segelschule am Hallwilersee absolvieren Sie die Prüfung.Ihr Vorteil: Sie kennen das Schiff und das Prüfungsgebiet.   Eckdaten: Wochenkurs 30h in 2er Gruppe Segelkurs mit anschliessender Prüfung Kurskosten:  CHF 1'475 / Person Einmaliger Versicherungsanteil: CHF 80 / Person Bootsmiete während der Prüfung: CHF 80 / Person   Treffpunkt: Segelschule Hallwilersee Beim Strandbad Tennwil Strandbadweg 1 5617 Tennwil

    1.635,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (16)
  • Die Faszination des Segelns erleben.In unseren Segelkursen führen wir Sie zum schweizerischen D-Schein. Der D-Schein ist erforderlich zum Führen von Segelyachten ab 15 m2 Segelfläche.Praktischer Teil: Von Grund auf erlernen Sie bei uns das Segeln. Sie werden in folgende Manöver eingeführt: Wenden, Halsen, Aufschiessen, Beidrehen, Kreismanöver, Mann über Bord, An– und Ablegen. Wind und Wetter gehören zum Ausbildungsprogramm wie die gute Seemannschaft. Schrittweise erlernen Sie alle an der Prüfung verlangten Manöver.Es wird in 2er Gruppen geschult. Diese Gruppengrösse gewährt Ihnen eine ideale aktive Ausbildung. Die Ausbildungsdauer hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir bieten auch Spinnaker- und Hafenmanöver-Kurse an.   Malerische Aussicht von Zürich bis Rapperswil! In Form einer Banane angeordnet, erstreckt sich der Zürichsee von der Stadt Zürich bis nach Rapperswil über 28km. Zusammen mit dem Obersee sind es sogar rund 42 km und an der breitesten Stelle zwischen Stäfa und Richterswil sind es 3,85 km. Beide Ufer des Zürichsees sind praktisch lückenlos überbaut. Das rechte Ufer wird aufgrund seiner sonnigen Lage und der überdurchschnittlich einkommensstarken Bevölkerungsschicht als Goldküste bezeichnet, während das linke Ufer manchmal leicht abwertend Pfnüselküste genannt wird. Spektakuläre Aussichten auf und neben dem Wasser sind hier garantiert.   Eckdaten: Wochenkurs 30h in 2er Gruppe Segelkurs mit anschliessender Prüfung Kurskosten:  CHF 1'475 / Person Einmaliger Versicherungsanteil: CHF 80 / Person Bootsmiete während der Prüfung: CHF 80 / Person     Treffpunkt: Segelschule Zürichsee Beim Einwasserungskran im Hafen von Zürich Wollishofen neben dem Restaurant Seerose Seestrasse 493 8038 Zürich  

    1.635,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (16)
  • Die Faszination des Segelns erleben.In unseren Segelkursen führen wir Sie zum schweizerischen D-Schein. Der D-Schein ist erforderlich zum Führen von Segelyachten ab 15 m2 Segelfläche.Praktischer Teil: Von Grund auf erlernen Sie bei uns das Segeln. Sie werden in folgende Manöver eingeführt: Wenden, Halsen, Aufschiessen, Beidrehen, Kreismanöver, Mann über Bord, An– und Ablegen. Wind und Wetter gehören zum Ausbildungsprogramm wie die gute Seemannschaft. Schrittweise erlernen Sie alle an der Prüfung verlangten Manöver.Es wird in 2er Gruppen geschult. Diese Gruppengrösse gewährt Ihnen eine ideale aktive Ausbildung. Die Ausbildungsdauer hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir bieten auch Spinnaker- und Hafenmanöver-Kurse an.   Der Vierwaldstättersee ist der landschaftlich reizvollste See der Schweiz. Durch die weissen Gletscher, die dunkelgrünnen Wälder und das blaue Wasser entsteht ein ganz besondere Atmosphäre. Der Vierwaldstättersee ist durch seine vielen Seitenarme extrem abwechslungsreich.   Eckdaten: Wochenkurs 30h in 2er Gruppe Segelkurs mit anschliessender Prüfung Kurskosten:  CHF 1'475 / Person Einmaliger Versicherungsanteil: CHF 80 / Person Bootsmiete während der Prüfung: CHF 80 / Person   Treffpunkt: Segelschule Vierwaldstättersee Einwasserungskran im Tribschenhorn Tribschenmoosweg 6005 Luzern  

    1.635,00 Fr.
    Sa, 25. Mai 19
    Andere Daten (16)
  •   Für Kletterer in Not Auch mit der grössten Routine können sich unerwartete Problem einstellen: ein Seil, das sich beim Abziehen verhängt, ein Seilpartner der stürzt und bewusstlos ist, ein Selbstaufstieg zum verpassten Abseilstand ist nötig etc. Hand aufs Herz, wer wüsste in jeder Notsituation aus dem FF, was zu tun ist, ohne die Nerven zu verlieren? Solche Situationen können trainiert werden, damit wir nicht am Anschlag und hoffnungslos überfordert. Dieser Kurs ist die perfekte Vorbereitung auf eine sichere Saison und eignet sich auch für Könner. Für Mehrseillängen-Kletterer fast ein «must».     Programm Ausbildung im Klettergarten oder bei schlechtem Wetter in der Kletterhalle.   Treffpunkt Kurs Heidiland: 8.35 Uhr, Bahnhof Sargans beim Kiosk, Kursende ca. 17:00 Uhr     Inhalt und Ziele Seilmanöver mit dem Material, das vorhanden ist, Flaschenzug, Selbstaufstieg, über Knoten abseilen, Seilverlängerung, Rückzug aus einer Route etc.    Persönliche Ausrüstung Kletterausrüstung Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, Abseil-/Sicherungsgerät (z.B. Tuber) 4 – 5 HMS Schraubkarabiner, Bandschlingen 60cm, 1 Bandschlinge 120cm, 5m Kevlar- oder Reepschnur 6mm, Prusikschlinge Sonstiges Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch.Lehrbuch (fakultativ): Bergsport Sommer Technik / Taktik / Sicherheit, SAC Verlag   Preis CHF 220.–   Gruppengrösse 3 – 8 Personen   Leistungen Inklusiv: Organisation. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-KursunterlagenExklusiv: Reisekosten und ev. Halleneintritte            

    220,00 Fr.
    So, 26. Mai 19
    Andere Daten (1)
  • Das Bogensportzentrum Zürich führt monatlich einen Anfängerkurs in das Bogenschiessen durch. Kurt Nünlist und sein Team vermitteln dabei die Faszination Bogenschiessen und erzählen in anschaulicher Art und Weise die Geschichte von Pfeil und Bogen, von der Steinzeit bis heute. Nebst der praktischen Anleitung zum Bogenschiessen, wird dem Teilnehmern der korrekte und gefahrenlose Umgang mit dem Pfeilbogen vermittelt, eine wichtige Voraussetzung für den Bogensport. Kursinhalt: Geschichte von Pfeil und Bogen in den letzten 10’000 Jahren (Ausstellung) Die verschiedenen Bogenarten (Ausstellung)  Schiessvorbereitung: Das dominante Auge, ideales Zuggewicht Auszugslänge, anpassen von Bogen und Pfeil, Arm- und Fingerschutz.  Sicherheitsbestimmungen  Haltung, Stand, Blindtraining, Scheibentraining Fehlersuche, wenn der Pfeil noch nicht ganz in der Mitte steckt Wettbewerb, Plauschwettbewerbe  Bogen spannen und entspannen  Fragerunde: Trainingsmöglichkeiten. Was kann/möchte ich wie erreichen?  Kurzvorstellung von Mentaltraining   Kurstermine: Der Kurs findet jeweils an einem Wochenende statt (2 x 4 Stunden)   Kurskosten: Erwachsene: CHF 250 / Person Jugendliche bis 18 Jahren: CHF 150 / Person Im Kursgeld inbegriffen sind die Materialnutzung und Kursunterlagen.

    250,00 Fr.
    So, 26. Mai 19
    Andere Daten (7)
  • … Schläge sparen durch ein effizientes Kurzspiel   Was Sie hier lernen Im dreistündigen Kurs: Wer besser scoren möchte, benötigt in jedem Fall ein sicheres und gutes Kurzspiel. Das Chippen, Pitchen sowie das Bunkerspiel machen ca. 25 – 35% des Gesamtaufkommens aller Schläge aus. Sicherheit und das richtige Training können Ihnen viele Schläge ersparen. Im sechsstündigen Kurs: zusätzlich zum Inhalt des dreistündigen Kurses werden noch das Putten und die schwierigen Lagen vertieft.   Ihre Voraussetzungen Sie benötigen zur Teilnahme die Platzreife oder ein Handicap.   Teilnehmerzahl, Leistungen und Preis Maximal 4 Teilnehmer pro Kurs 3-stündiger Kurs CHF 150.– pro Person inkl. Bälle 6-stündiger Kurs CHF 320.– pro Person inkl. Bälle, 3-Loch Kurzplatz und Lunch (exkl. Getränke). Sie erhalten neben allgemein wichtigen Informationen zum Kurzspiel auch eine individuelle Analyse Ihres Spiels mit konkreten Änderungsvorschlägen.    

    150,00 Fr.
    Di, 28. Mai 19
    Andere Daten (4)
  • Die Faszination des Segelns erleben.In unseren Segelkursen führen wir Sie zum schweizerischen D-Schein. Der D-Schein ist erforderlich zum Führen von Segelyachten ab 15 m2 Segelfläche.Praktischer Teil: Von Grund auf erlernen Sie bei uns das Segeln. Sie werden in folgende Manöver eingeführt: Wenden, Halsen, Aufschiessen, Beidrehen, Kreismanöver, Mann über Bord, An– und Ablegen. Wind und Wetter gehören zum Ausbildungsprogramm wie die gute Seemannschaft. Schrittweise erlernen Sie alle an der Prüfung verlangten Manöver.Vorwiegend wird in 2er Gruppen geschult. Diese Gruppengrösse gewährt Ihnen eine ideale aktive Ausbildung. Die Ausbildungsdauer hängt von Ihren Vorkenntnissen ab. Wir bieten auch Spinnaker- und Hafenmanöver-Kurse an. Die praktische D-Schein Prüfung kann am Schluss des Kurses in Silvaplana abgelegt werden. Vorher muss jedoch beim Wohnsitzkanton ein entsprechendes Gesuch gestellt werden.Die Theorieprüfung muss vorgängig im Wohnsitzkanton abgelegt werden.Bitte Schuhe mit weissen Sohlen mitnehmen. Warme Bekleidung für Wind- und Wetterschutz.   Der Silvaplanersee ist für Segler wohl einmalig auf der ganzen Welt. Auf 1800 m über Meer gelegen, bietet er herrliche Windverhältnisse. Mit Windstärken von 3-6 Bft. kommt der Malojawind im Laufe des Vormittags auf, um erst bei Sonnenuntergang wieder abzuflauen. Jedes Jahr werden Europa- und Weltmeisterschaften auf diesem windsicheren Rivier in hochalpiner Umgebung abgehalten.  Da die Kurse am Vormittag oder Nachmittag stattfinden, bleibt genügend Zeit für eine Ausgleichsbeschäftigung wie z.B. Wandern, Reiten, Tennis, Mountainbiken etc.   Eckdaten: Intensiv-Prüfungswochenkurs für Einsteiger, Samstag bis Donnerstag. Die Segelprüfung findet direkt im Anschluss an den Segelkurs statt. Kurskosten:  CHF 1'570 / Person Einmaliger Versicherungsanteil: CHF 80 / Person Bootsmiete während der Prüfung: CHF 80 / Person   Treffpunkt: Segelschule Silvaplana Beim Surfcenter Silvaplana Stradun Chantunel 4 7513 Silvaplana

    1.730,00 Fr.
    Mi, 29. Mai 19
    Andere Daten (21)
  • Dieser Tauchkurs baut auf den Kenntnissen des Open Water Diver Kurses auf. Er vermittelt zusätzliches theoretisches Wissen und vor allem praktische Fertigkeiten. Dabei stehen verschiedene Spezialgebiete, sogenannte Adventure Dives wie UW-Navigation, Nachttauchen oder Tieftauchen im Zentrum. Du wirst mehr Sicherheit beim Tauchen erlangen und es stehen dir anschliessend alle Spezialkurse offen. InbegriffenTheoriebuch "Adventures in Diving", Brevet VoraussetzungPADI (Junior) Open Water Diver oder äquivalentes BrevetArztzeugnis nicht älter als ein Jahr TauchausrüstungIst nicht im Kurspreis inbegriffen. Fehlendes kann zum halben Preis bei uns gemietet werde. KursinhaltVorstellen der verschiedenen SpezialgebieteVermitteln theoretischer Kenntnisse zu den einzelnen Pflicht- und Adventure-Dives2 Pflicht-Tauchgänge: UW-Navigation und Tieftauchen3 Adventure-Dives nach Absprache VersicherungIst Sache des Teilnehmers Option NitroxDu kannst zusammen mit dem Advanced auch gleich deine Nitrox Zertifizierung abschliessen. Melde dies spätestens am ersten Kursabend an, du erhältst die Unterlagen und machst mit dem Instructor eine Zusatzlektion ab. Aufpreis CHF 160.00 inkl. Manual und Nitroxbrevet. Anzahl TeilnehmerGruppenkurs: ab 4 Teilnehmer   Alle Kurspreise verstehen sich pro Person.

    520,00 Fr.
    Fr, 31. Mai 19
    Andere Daten (5)
  • … perfekter Schwung an schwieriger Lage Was Sie hier lernen In diesem Workshop lernen Sie wie man trotz schwieriger Lage im Gelände einen perfekten Schlag erzielt. Wenn der Ball in Zukunft tiefer oder höher liegt, Sie bergauf oder bergab spielen müssen, der Ball im Rough oder an einer schwierigen Lage im Bunker liegt, ist das für Sie nach diesem Kurs kein Problem mehr.   Ihre Voraussetzungen  Sie benötigen zur Teilnahme die Platzreife oder ein Handicap.   Teilnehmerzahl, Leistungen Maximal und Preis Maximal 4 Teilnehmer pro Kurs (Total 4 Stunden)   CHF 190.– pro Person inkl. Bälle      

    190,00 Fr.
    Fr, 31. Mai 19
    Andere Daten (2)
  • Erfüllen Sie sich jetzt Ihren Traum vom Bogenschiessen. Dank dem Quick-Start Bogenschiessen finden Sie im Nu den Einstieg in diese faszinierende Sportart. Nach dem Besuch des zweistündigen Kurses, können Sie die Grundelement der Schiesstechnik mit dem Recurve-Blankbogen (ohne Visier) so gut, dass Sie auf 10 Meter die Zielscheibe problemlos treffen. Sie lernen die wichtigsten Sicherheits- und Verhaltensregeln auf einem Schiessplatz, was Ihnen danach erlaubt unsere Schiessanlagen (indoor und outdoor) eigenständig zu nutzen. Melden Sie sich noch heute an! Der Kurs findet jeden ersten Samstag im Monat statt und wird ab 4 Teilnehmern durchgeführt.   Kurskosten:   Erwachsene CHF 50.- Jugendliche <16 Jahre CHF 30.-

    50,00 Fr.
    Sa, 01. Jun 19
    Andere Daten (5)
  • Schnuppersegeln - Reinschnuppern und lossegeln (Schnupperkurse täglich von März bis November) Sie wollten schon immer mal ausprobieren, ob Segeln sich so toll anfühlt, wie es immer aussieht? Dann kommen Sie zu uns und buchen ein Schnuppersegeln. Das Beste: Sie bestimmen Ihren Wunschtag und auf welchem See Sie segeln möchten. Kurszeiten: 9.00h - 12.00h, 13.30h - 16.30h oder 17.30h - 20.30h Lassen Sie sich von der Faszination des Segelns verführen. An unserem 3 stündigen Halbtageskurs lernen Sie das Segeln in einer angenehmen 2-er Gruppe kennen. Dazu wird unser Schnuppersegel-Angebot individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten. Wir richten uns ganz nach Ihnen. Was Sie erwartet: den Spass am Segeln erleben  die wichtigsten Manöver  kleine Segelkunde  Kleidung: Bequem und der Witterung entsprechend (Wind-, Regen-, Sonnenschutz)  Turn- oder Freizeitschuhe mit heller, nicht abreibender Sohle  

    145,00 Fr.
    Sa, 01. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • … entdecken Sie den „grünen Sport“   Was Sie hier lernen Entdecken Sie den Sport mit dem kleinen weissen Ball. In diesem zweistündigen Kurs lernen Sie den Golfsport von allen Seiten kennen. Sie erhalten eine Einführung in die Grundlagen Griff, Stand, Haltung und die Grundtechnik des Golfschwungs. Nach diesem Kurs wissen Sie, ob Golf der richtige Sport für Sie ist.   Ihre Voraussetzungen Sie benötigen keine besonderen Voraussetzungen. Während des Kurses werden Schulungsschläger für Sie bereitgestellt. Wir empfehlen Ihnen Freizeitkleidung und das Tragen von Turnschuhen. Bitte keine Blue Jeans und Trägershirts.   Teilnehmerzahl, Leistungen und Preis 4 – 6 Teilnehmer pro Kurs  (Total 2 Stunden) CHF 70.– pro Person inkl. Bälle und Schulungsschläger.    

    70,00 Fr.
    So, 02. Jun 19
    Andere Daten (3)
  • Der Einstieg in dein neues Hobby - in diesem Tauchkurs werden dir die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, damit du auf sichere Weise die Unterwasserwelt besuchen kannst. Erste Tauchgänge im Schwimmbad und in sicheren Gewässern stehen dabei im Mittelpunkt. Dieser Ausweis berechtigt dich, in einem Tauchsportgeschäft eine Tauchausrüstung auszuleihen, an Tauchaktivitäten teilzunehmen oder weitere Kurse zu besuchen.  Theorie im Gruppenkurs Wir bieten Kurse mit klassischem Theorieunterricht (Lehrbuch und Theorielektionen mit Tauchlehrer vor Ort) oder mit dem PADI Touch Lehrgang (Selbststudium mit Tablet/Computer) an.  InbegriffenPADI OWD Crewpak (Theorieunterlagen) oder PADI Touch Lehrgang, Logbuch, Brevet, Miete der Tauchausrüstung ausser ABC (Maske, Schnorchel, Flossen, Füsslinge) und Handschuhe, Mitgliedschaft für das laufende Jahr bei den "Dienstagstauchern" VoraussetzungMindestalter 10 Jahre für das Junior Open Water Diver Brevet Mindestalter 15 Jahre für das Open Water BrevetArztzeugnis nicht älter als 1 Jahr Eigenes MaterialABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen, Füsslinge) und Handschuhe Kursinhalt5 Lektionen Theorie und Theorieprüfung oder 1 Lektion Info/Theorie mit PADI Touch Lehrgang5 Lektionen im Pool4 See-Tauchgänge VersicherungIst Sache des Teilnehmers Anzahl TeilnehmerGruppenkurs: ab 4 Teilnehmer   Alle Kurspreise verstehen sich pro Person.

    860,00 Fr.
    Mo, 03. Jun 19
    Andere Daten (7)
  • Schnupperklettern  - wozu? Möchtest du deine ersten Schritte in der Vertikalen machen und etwas Höhenluft schnuppern? Dann bist du hier genau richtig. Nach dem Schnupperklettern weisst du, ob dir Klettern Spass macht und ob du diese Sportart weiter verfolgen möchtest. Ziele und Inhalte Hier erhältst du einen Einblick in die weite Welt des Hallenkletterns. Du übst dich in einer sicheren Umgebung an Kunstgriffen und machst erste Erfahrungen mit der Höhe und der Sicherungstechnik. Geklettert wird ausschliesslich im Toprope; du bist immer von oben am Seil gesichert und kannst dich voll und ganz aufs Klettern konzentrieren.Auch wirst du über unsere Kursangebote und darüber informiert, was es braucht, um selbständig in der Halle zu klettern. Das Schnupperklettern ist keine Ausbildung! Du erhältst hier nicht die nötige Sicherheit, um selbständig jemanden beim Klettern zu sichern. Zeit und Umfang 2 Lektionen à 60 min Anforderungen Mindestalter 14 Jahre (mit erwachsener Begleitperson ab 5 Jahren).Gute körperliche Verfassung. Preise Erwachsene      70.- in Ausbildung 18-28j      60.- Jugendliche 14-18j      50.- Kinder 5-14j* mit Sicherungsperson      70.-                           Alle Preise inkl. Eintritt und Mietmaterial * Kinder von 5 bis 14 Jahren müssen von einer erwachsenen Sicherungsperson begleitet werden. Die Sicherungsperson sichert während des Schnupperkletterns das Kind ausschliesslich. Annullationsbedingungen: Eine Abmeldung muss spätestens 7 Tage vor Kursbeginn perfolgen, ansonsten werden 50% der Kurskosten verrechnet. Teilnehmerzahl 4 bis max. 12 Personen. Mitbringen Sportbekleidung (eine lange, elastische Hose ist besser geeignet als eine kurze Hose). Bemerkungen Der Kurs eignet sich auch gut als Geschenk mit einem tollen Überraschungseffekt.

    70,00 Fr.
    Di, 04. Jun 19
    Andere Daten (1)
  • … gezieltes Training für gerade und präzise Schläge   Was Sie hier lernen In diesem Workshop lernen Sie die zwei wichtigsten Schläger, den Driver und den Putter, richtig anzuwenden. Wenn Sie die Schläge mit dem Driver und Putter verbessern, wird dies einen grossen Einfluss auf Ihr Spiel haben. Mit der Hilfe des SCOPE-System wird Ihr Schwung analysiert und allfällige Schwächen werden aufgedeckt.   Ihre Voraussetzungen  Sie benötigen zur Teilnahme die Platzreife oder ein Handicap.    Teilnehmerzahl, Leistungen Maximal und Preis  Maximal 4 Teilnehmer pro Kurs (Total 4 Stunden)  CHF 190.– pro Person inkl. Bälle   Sie erhalten neben allgemein wichtigen Informationen zum langen und kurzen Spiel auch eine individuelle Analyse Ihres Spiels mit konkreten Verbesserungsvorschlägen.

    190,00 Fr.
    Fr, 07. Jun 19
    Andere Daten (3)
  • … gezieltes Training für gerade und lange Schläge Was Sie hier lernen In diesem dreistündigen Kurs wird intensiv an Ihrem langen Spiel gearbeitet. Mit der Hilfe des SCOPE-System und weiteren Hilfsmitteln können Schwächen in Ihrem Schwung analysiert und notwendige Veränderungen eingeleitet werden.   Ihre Voraussetzungen  Sie benötigen zur Teilnahme die Platzreife oder ein Handicap.    Teilnehmerzahl, Leistungen und Preis Maximal 4 Teilnehmer pro Kurs (Total 3 Stunden) CHF 150.– pro Person inkl. Bälle   Sie erhalten neben allgemein wichtigen Informationen zum langen Spiel auch eine individuelle Analyse Ihres Spiels mit konkreten Änderungsvorschlägen.  

    150,00 Fr.
    Fr, 07. Jun 19
    Andere Daten (3)
  • Damit du Tauchgänge in kälteren Gewässern geniessen kannst, ist das Tragen eines Trockentauchanzuges unerlässlich. In diesem Tauchkurs kannst du erste Erfahrungen im Trockentauchen sammeln und lernst viel über die verschiedenen Anzugstypen und deren Pflege. InbegriffenKursunterlagen, Miete Trockentauchanzug, Brevet VoraussetzungPADI (Junior) Open Water Diver oder äquivalentes BrevetKursinhaltAnzugstypen, Materialkunde, PflegeSicherheit beim TrockentauchenAuswirkung der Kälte auf unseren Körper1 Tauchgang im Pool, 2 Tauchgänge im See TauchausrüstungIst im Kurspreis nicht inbegriffen. Fehlendes kann zum halben Preis bei uns gemietet werden. VersicherungIst Sache des Teilnehmers Anzahl TeilnehmerGruppenkurs: ab 4 Teilnehmer   Alle Kurspreise verstehen sich pro Person.

    280,00 Fr.
    Sa, 08. Jun 19
    Andere Daten (6)
  • ...der erste Schritt auf dem Weg zum Golfer.   Kursinhalt In dieser 10-stündigen Kursserie über einen Zeitraum von ca. vier Wochen werden Sie in die Grundlagen des Golfspiels eingeführt. Neben den wichtigen Basiskenntnissen wie Griff, Stand und Haltung werden auch alle Aspekte der Schwungbewegung in ihrer Basis vermittelt. Dosierte Schläge mit den Bezeichnungen Putt, Chip, Pitch und Bunkerschlag werden Ihnen am Ende dieses Kurses in ihren Grundzügen bekannt sein, ebenso der volle Durchschwung auf der Driving Range. In jedem Fall sind Ihnen dann schon Ihre Stärken bekannt und Sie können eventuelle Schwächen in bestimmten Bereichen in der Zusammenarbeit mit unseren Golflehrern gezielt bearbeiten. Das im Kurs Erlernte können Sie nun selbständig beim Spiel auf der 3-Loch-Anlage verfeinern.   Voraussetzungen Sie benötigen keine besonderen Voraussetzungen. Während des Kurses werden Schulungsschläger bereitgestellt. Wir empfehlen Ihnen Freizeitkleidung und das Tragen von Turnschuhen. Bitte keine Blue Jeans und Trägershirts.   Teilnehmerzahl 4 – 6 Teilnehmer pro Kurs   Leistungen & Preis (Total 10 Stunden) CHF 490.00 pro Person inkl. Bälle, Schulungsschläger sowie die Benützung der 3-Loch-Anlage während des Unterrichts.  

    490,00 Fr.
    Sa, 08. Jun 19
    Andere Daten (6)
  • …. mehr Erfolg & Spass beim Spielen.   Kursinhalt Gehören Sie zu den Golfern, bei denen die guten Schläge meist nur auf der Range statt auf dem Platz gelingen? Mit diesem Kurs helfen wir Ihnen, Ihren guten Schläge auf dem Platz statt nur auf der Range zu spielen und zeigen Ihnen wie für Sie das perfekte individuelle Zeitmanagement vor und auf dem Platz aussieht. Durch die passende Schlägerwahl und der richtigen Taktik finden Sie zu Ihrer „EIGENEN STÄRKE“ und können diese gezielt auf dem Platz umsetzen. Nach einer Trainingseinheit auf der Driving Range wird die Taktik bei einer anschliessenden 9-Loch-Runde anschaulich übermittelt.   Voraussetzungen Sie benötigen zur Teilnahme die Platzreife oder ein Handicap   Teilnehmerzahl 3 - 4 Teilnehmer pro Kurs   Leistungen & Preis (Total 6 Stunden) CHF 380.00 pro Person inkl. Bälle, Greenfee für die 9-Loch Anlage und Lunch (exkl. Getränke)    

    380,00 Fr.
    So, 09. Jun 19
    Andere Daten (2)
  • … möchten Sie mehr Distanz erreichen?   Was Sie hier lernen In diesem zweistündigen Workshop werden die zwei Hauptfaktoren, die Sie zu mehr Distanz bringen analysiert/gemessen. Anhand der langjährigen Erfahrung des Pros sowie der technischen Hilfsmittel von Videoaufnahmen und dem Flight Scope werden Ihre Daten analysiert und so Ihre Schwächen aufgezeigt. Der Pro wird nach dieser Auswertung Ihren Schwung entsprechend korrigieren und Sie erhalten individuelle Übungen, die gezielt auf Ihre Schwächen ausgerichtet sind und Sie so zu mehr Distanz bringen.   Ihre Voraussetzungen Sie benötigen zur Teilnahme die Platzreife oder ein Handicap. Teilnehmerzahl, Leistungen und Preis  3 - 4 Teilnehmer pro Kurs (Total 2 Stunden) CHF 100.– pro Person inkl. Bälle      

    100,00 Fr.
    Mo, 10. Jun 19
    Andere Daten (1)
  • … alles, was man für die Platzreife wissen muss   Was Sie hier lernen Dieser dreiteilige Kurs richtet sich vor allem an die Golfer, die bald Ihre Platzreife erlangen möchten. Sie werden sowohl praktisch als auch theoretisch in alle wesentlichen Aspekte des regel- und etikettegerechten Verhaltens eingeführt und sind so in der Lage, im abschliessenden Regeltest die theoretische Platzreife zu erlangen. Diese ist zwingend zur Erlangung der vollständigen Platzreife erforderlich.   Ihre Voraussetzungen Sie benötigen keine besonderen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse.   Teilnehmerzahl, Leistungen und Preis 10 - 20 Teilnehmer pro Kurs (Total 9 Stunden) CHF 160.– pro Person inkl. Prüfungsgebühr, Regelbuch

    160,00 Fr.
    Mo, 10. Jun 19
    Andere Daten (3)
  • Klettern ist ideal in jedem Alter Klettern ist nur etwas für Junge? Gerne möchten wir mit diesem Vorurteil aufräumen. Dazu haben wir den Schnupperkurs 50+ und den Kletterkurs 50+ ins Leben gerufen. Denn: Klettern ist viel mehr als eine Sportart; es ist eine ideale Bewegungsform in jedem Alter. Warum? Klettern kräftigt gleichmässig und sanft die Muskulatur im ganzen Körper, besonders auch die Stützmuskulatur des Skeletts. Die Beweglichkeit in den Gelenken wird erweitert, die Koordination und Konzentration gefördert. Die Bewegungen sind Gelenk-schonend und vielseitig. Und mindestens so wichtig: Klettern hat auch eine grosse soziale Komponente und macht eine Menge Spass! Ziele und Inhalte Im Schnupperkurs werden alle Facetten des Hallenkletterns vorgestellt. Geklettert wird aber ausschliesslich am Toprope und am Selbstsicherungsgerät (man ist am Seil stets von oben gesichert, dadurch kannst du dich voll auf das Klettern konzentrieren). Wenn dich nach dem "Reinschnuppern" das Kletterfieber gepackt hat, freuen wir uns, dich bald in einem unserer Kletterkurse (Lehrgang Klettern oder unserem speziellen Kletterkurs 50+) begrüssen zu dürfen. Zeit und Umfang 2 Lektionen à 60 min Anforderungen Alter ca. 50+ Jahre; Freude an der Bewegung und Offenheit für Neues. Preise 70.-/Person inkl. Eintritt und Mietmaterial Annullationsbedingungen:Eine Abmeldung muss spätestens 7 Tage vor Kursbeginn per eMail an kurse@griffig.com erfolgen, ansonsten werden 50% der Kurskosten verrechnet. Teilnehmerzahl 4 bis max.12 Personen Mitbringen Sportbekleidung (eine lange, elastische Hose ist besser geeignet als eine kurze Hose).      

    70,00 Fr.
    Di, 11. Jun 19
    Andere Daten (0)
  •   Kletterstart im Berner Oberland Direkt oberhalb von Meiringen befinden sich die Klettergärten Rotsteini und Beretli, die wir in einer halben Stunde zu Fuss vom Hotel aus erreichen. Der schöne Kalkstein ist griffig und die Kletterrouten sind gut mit Bohrhaken abgesichert. Optimal um den Einstieg ins Klettern zu wagen. Der imposante Blick in die Engelhörner und die Wetterhörner komplettieren den Charme dieser Meiringer Klettergebiete. Das ist dein Einstieg ins Klettern! In diesem Kurs lernst du von Grund auf alles was du zum sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Wir führen dich stufenweise ans Ziel heran. Nach diesem Kurs kannst du bereits selbständig leichte Routen drinnen oder draussen im Vorstieg klettern. Den Absolventen des Basiskurs Halle, empfehlen wir allerdings, sich mit einem Klettergartenkurs Stufe 1 für das Klettern draussen fit zu machen. Es gelten dort zusätzliche Elemente, die für die Sicherheit wichtig sind.   Inhalt und Ziele Du lernst von Grund auf alles was du zum sicheren und selbständigen Klettern wissen musst. Seilhandhabung, Sichern, Knoten, Wissenswertes zum Material. Phasen einer Kletterbewegung, Express einhängen, Seilführung im Vorstieg etc. Nach diesem Kurs kannst du selber leichte Routen im Vorstieg klettern.   Programm 1. Tag Treffpunkt in Meiringen. Vom Dorf gehen wir zu Fuss in den Klettergarten «Rotsteini». Ausbildungsinhalte gemäss YOYO-Kurssystem. 2. Tag Nach dem Frühstück besuchen wir den Klettergarten «Beretli». Ausbildungsinhalte gemäss YOYO-Kurssystem. Am Abend individuelle Rückreise ab Meiringen.   Treffpunkt  Wir trteffen uns am ersten Kurstag um 10.15h beim Hotel Meiringen (gegenüber Bahnhof)     Persönliche Ausrüstung KletterausrüstungKletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, 3 HMS Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge 60cm, Magnesiumsack MietenAuf Anfrage kann für Basiskurse Klettermaterial (Klettergurt, Helm, 3 Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge) beim Kursleiter gemietet werden. Preis Basiskurs (2 Tage): CHF 30.- SonstigesTagesrucksack, Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch für zwei Tage.Kletterführer (fakultativ): Schweiz Plaisir West, Verlag Filidor.   Anforderungen Keine Voraussetzungen sind nötig. Ideal für den soliden Einstieg oder um erstmals Kletterluft zu schnuppern.   Preis CHF 480.–   Gruppengrösse 4 – 8 Personen   Leistungen Inklusiv: Organisation, 1 Übernachtung mit Halbpension. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-KursunterlagenExklusiv: Reisekosten, Fahrten im Gebiet, Zwischenverpflegung und Getränke   Eindrücke:                

    480,00 Fr.
    Sa, 15. Jun 19
    Andere Daten (2)
  • Felsvariationen im Herzen der Dauphinée Gott und die Alpenfaltung haben perfekte Arbeit geleistet: Kaum ein Gebiet weist ein so variantenreiches Geflecht an Kletterrouten auf wie die Täler im felsigen Herzen der Dauphinée. Granit, Gneis, Konglomerat bieten Varianten in jeder Steilheit und Länge. Sie sind spektakulär – und doch gnädig: Auch gibt es ganze Sektoren mit Routen ab dem 4. Schwierigkeitsgrad. Imposante alpine Umgebung mit wilden Panoramen, aber südfranzösisches Klima (300 Sonnentage pro Jahr!) sorgen für einen schnelleren Schlag aller Herzen. Unsere Unterkunft liegt nicht nur nahe dem Fels, sondern bietet auch französisch ländliche Küche vom Feinsten.   Programm 1. Tag Anreise mit dem Auto nach L’Argentière la Bessée zu unserer schön gelegenen Unterkunft Le Moulin Papillon. 2. – 5. Tag Wir klettern in den verschiedenen Gebieten im Val Durance. Wie zum Beispiel Rocher du Bez, Ailefroide oder im Konglomeratgestein von Guillestre nur um ein paar wenige Möglichkeiten aufzuzählen. 6. Tag Rückreise in die Schweiz.   Inhalt und Ziele Stufe 1: Grundausbildung damit du auf eigene Faust Klettergärten besuchen kannst Stufe 2: du lernst Rotpunkttaktik und verbesserst deine persönliche Technik mit gezielten Übungen Stufe 3: vermittelt dir die letzten Tricks und Finessen, dein Niveau wird mit Coaching und Videoanalysen nochmals verbessert   Voraussetzungen 4b im Vorstieg. Basiskurs, Einstiegswoche oder ähnliche Ausbildung. Stufe 1 und 2 eignen sich auch als Auffrischungskurs   Persönliche Ausrüstung KletterausrüstungKletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, 3 HMS Schraubkarabiner, Sicherungsgerät (z.B. Tuber) 1 Bandschlinge 60cm, Prusikschlinge, Magnesiumsack SonstigesTagesrucksack, Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz. Euro für Lunch und Getränke, ID oder Pass, BadekleidKletterführer (fakultativ): Escalade en Brianconnais, Haut Val Durance, Queyras; Marine et Jean-Jacques Rolland, 2012   Facts Preis: CHF 1'380.- Gruppengrösse: 4 – 8 Personen Leistungen Inklusiv: Organisation, 5 Übernachtungen mit Halbpension. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO-KursunterlagenExklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt je nach Gruppengrösse ca. CHF 150.- bis CHF 300.- Treffpunkt / Reise:  Flughafen Zürich-Kloten, 2h vor Abflug beim Check-in Schalter Sobald wir die minimale Teilnehmerzahl erreicht haben wirst du einen Vorschlag für den Flug von unserem Reisebüro erhalten. Unterkunft: Unterkunft Gite in L’Argentière la Bessée, Le Moulin Papillon                

    1.380,00 Fr.
    So, 16. Jun 19
    Andere Daten (1)
  •   Highlights garantiert! Meiringen liegt im Haslital und am Ende des Haslitals beginnen die Pässe Grimsel und Susten. Unser Programm beginnt mit einer moderaten Einführung in den Kalkklettergärten direkt oberhalb von Meiringen, wird an den Granitplatten des Grimselpasses etwas sportlicher und endet mit den Gneiswänden beim Steingletscher am Sustenpass. Du kommst also in den Genuss der drei Hauptfelsarten, an denen wir uns gewöhnlich bewegen. Von unserer Unterkunft in Meiringen liegt uns das Das Berner Oberland zu Füssen. Wir klettern im schönsten alpinen Ambiente. Die Einstiegswoche ist eine Kombination aus Basiskurs Outdoor, Klettergarten Stufe 1 und Klettertouren Stufe 1.     INHALT UND ZIELE Das ist der Einstieg ins Klettern plus! Nach 5 Tagen kannst du nicht nur selbständig im Vorstieg klettern sondern hast auch viel Sicherheit und Routine gewonnen. Ausserdem hast du einen Einblick ins Mehrseillängenklettern erhalten und kennst die Klettergärten eines Top Klettergebiets. Unsere Destinationen sind Tessin, Berner Oberland und Glarnerland. Basiskurs sowie die Stufen Klettergarten 1 und Klettertouren 1 in einem Wisch. Solide Grundausbildung für selbständiges Klettern in einfachen Gebieten. Weitere Varianten der Kletter- und Sicherungstechnik am Fels und viel Zeit, den Vorstieg zu üben. Verschiedene Klettertechniken, Taktik, Abbauen einer Route, Standplätze und Abseilen.   PROGRAMM 1. Tag Treffpunkt in Meiringen, nachher geht’s gleich los mit Klettern. 2. – 5. Tag Von Meiringen aus besuchen wir die verschiedenen Gebiete der Region. Wir besuchen verschiedene Klettergärten und machen gegen Ende der Woche auch Mehrseillängentouren.    PERSÖNLICHE AUSRÜSTUNG KletterausrüstungKletterrucksack (35l), Kletterschuhe, Klettergurt, Kletterhelm, Abseil-/Sicherungsgerät (z.B. ATC Guide) 3-4 HMS Schraubkarabiner, 1 Bandschlinge 60cm, 1 Bandschlinge 120cm, Prusikschlinge, Magnesiumsack. MietenAuf Anfrage kann die pers. Kletterausrüstung (exkl. Kletterschuhe) für CHF 60.- gemietet werden. Kletterschuhe können z.B. bei Sport Trend Shop in Hinwil gemietet werden. SonstigesTagesrucksack, Trekking- oder Turnschuhe, Kletterhose, Sonnen- und Regenschutz, Lunch für den ersten Tag. Ev. Badehose (Schwimmbad Meiringen).Kletterführer (fakultativ): Schweiz Plaisir Ost und West, Verlag Filidor.     Facts Daten 16.07.2018 – 20.07.2018 Treffpunkt Treffpunkt 10.15 Uhr Restaurant Bahnhof, Meiringen (direkt neben dem Bahnhof) Unterkunft Hotel Meiringen. Das Hotel liegt schön und zentral in Meiringen. Anforderungen Keine besonderen, ideal für den soliden Einstieg oder zum Ausprobieren dieser Sportart. Preis CHF 1200.– Gruppengrösse 4 – 6 Personen Leistungen Inklusiv: Organisation, 4 Übernachtungen mit Halbpension. Ausbildung durch dipl. Bergführer, Gruppenmaterial und YOYO- KursunterlagenExklusiv: Reisekosten ab Treffpunkt je nach Gruppengrösse ca. CHF. 20.- pro Person, Getränke undZwischenverpflegung Leitung Marianne Ebneter, dipl. Bergführerin   Bitte treffe bei deiner Buchung folgende Auswahl (entsprechendes Feld oben rechts anwählen): Du möchtest vegetarisch essen? Du wünschst, wenn möglich, ein Einzelzimmer und bezahlst den Aufpreis direkt vor Ort? Du möchtest den Newsletter unserer YOYO Kletterschule abonnieren?                

    1.250,00 Fr.
    Mo, 17. Jun 19
    Andere Daten (0)
  • Anhand verschiederer Szenarien wirst du in diesem Tauchkurs üben, in Problemsituationen über und unter Wasser richtig zu handeln. Am Ende des Kurses steht eine theoretische Prüfung und eine praktische Rettungsübung. InbegriffenRescue Diver Manual und DVD, Brevet VoraussetzungMindestalter 15 JahrePADI (Junior) Advanced Open Water Diver oder äquivalentes Brevetmind. 20 TauchgängeEmergency First Response Brevet (nicht älter als 2 Jahre)Arztzeugnis nicht älter als 1 Jahr KursinhaltVorbeugung von Problemsituationen über und unter WasserRettungstechnikenNotfallmanagementAblauf einer kompletten Rettung TauchausrüstungIst nicht im Kurspreis inbegriffen. Fehlendes kann zum halben Preis bei uns gemietet werden. Option Emergency Oxygen Provider Die meisten tauchbezogenen Zwischenfälle  haben eine Hypoxie (Sauerstoff-Unterversorgung) zur Folge. Jeder Taucher sollte daher in der Lage sein, in einem Notfall Sauerstoff verabreichen zu können. In diesem ca. 2-stündigen Kurs eignest du dir theoretisches Wissen über die Wirkung von Sauerstoff an und lernst verschiedene Notfall-Sauerstoff-Kits kennen. Weiter erlernst du die Anwendung und richtige Abgabe von Notfall-Sauerstoff.Inbegriffen sind die Broschüre sowie die Brevetgebühren. Aufpreis EOP-Option: CHF 120.-/2 Std. inkl. Brevetierung VersicherungIst Sache des Teilnehmers Anzahl TeilnehmerGruppenkurs: ab 4 Teilnehmer   Alle Kurspreise verstehen sich pro Person.

    650,00 Fr.
    Di, 18. Jun 19
    Andere Daten (2)