Resonanz, Vibrato und Brillanz (Zürich)

Resonanz, Vibrato und Brillanz (Zürich)

KlangKünste

Kursort:
Brauerstrasse 102
8004 - Zürich

(Lageplan)

Beschreibung

Das erwartet dich

Wer von uns wünscht sich nicht eine klanglich vielschichtige, brillante Stimme die tragfähig ist und ein angenehmes Vibrato hat?

 

Wie gelingt es, neben den Handlungs-Parametern «Artikulation und Intonation» die oben beschriebenen sängerischen Qualitäten zu entwickeln und zu optimieren?

In diesem Workshop geht es darum, wie sich Handlungs-Parameter und sängerische Qualitäten gegenseitig potenzieren können.

 

Schwerpunktthemen:

  • Die Beziehung zwischen Atmung /Klang und den Resonanzräumen
  • Klingende innere Räume – vibrierende Körperstrukturen: die unterschiedlichen Resonanzeigenschaften des Körpers
  • Echo, Hall und Co: verschiedene Raumakustik-Qualitäten und ihre stimulierenden Wirkungen auf den Klang
  • Die Bedeutung der Klangrückkopplung für Resonanzphänomene
  • Funktionsregulierende Klangqualitäten: Brillanz und Vibrato
  • Die Bedeutung hoher Frequenzen für die Tragfähigkeit der Stimme
  • Vibrato: das Prinzip der Umspielung: «Effizienz statt Ermüdung»

Bewertungen

Du bewertest den Kurs: Resonanz, Vibrato und Brillanz

Lageplan

KlangKünste

Durchführungsort:

Brauerstrasse 102
8004 - Zürich

KlangKünste

Die tägliche Begegnung mit Stimme, Musik und Gesang und Klang hat mein Leben auf vielfältige Weise geprägt und wertvoll gemacht.

Das daraus entstandene Wissen möchte ich mit Ihnen teilen, indem ich Sie mit auf dem Weg der Entwicklung Ihrer persönlichen Stimme und Musikalität begleite.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind das Entdecken und Fördern des Klangspektrums, der stimmlichen Handlungs- und Ausdrucksmittel, die Verfeinerung der Hör-Wahrnehmung und die Entwicklung der Reaktionsfähigkeit des Körpers auf den eigenen Stimmklang.

Die Wirkung des Klanges auf den Körper spielt dabei physiologisch eine zentrale Rolle. Atmung, Körperhaltung und Bewegung koordinieren sich im ständigen Dialog mit der Stimmlippenschwingung, wenn die Bedingungen dafür erlernt werden.

Durch Wahrnehmungsarbeit und vielfältige Stimulationen wird die Beziehung der Stimme in ihrem funktionalen Zusammenspiel mit dem Körper erarbeitet, um so eine vielschichtige Entwicklung anzuregen.

Ich begleite Sie gerne auf dem Weg Ihrer Entwicklung.

Johannes Michael Blume

Andere Kurse von diesem Anbieter

Bist du bereit? Kurs buchen! Möchtest du diesen Kurs jemandem verschenken? Mehr erfahren