Atemmechanik und Stimme (Zürich)

Atemmechanik und Stimme (Zürich)

KlangKünste

Kursort:
Brauerstrasse 102
8004 - Zürich

(Lageplan)

Beschreibung

Das erwartet dich

Die Stimme spielt auf der Bühne eine grosse Rolle.

Ein durchlässiger Körper, eine freie Atmung und eine ausdrucksstarke Stimme spielen auf der Bühne eine grosse Rolle und sind Grundvoraussetzungen für einen vielschichtigen, tragfähigen und ausdrucksstarken Stimmklang.

In diesem Workshop untersuchen wir die Bedingungen zwischen den an der Stimmfunktion beteiligten Partnern. Mit vielen verschiedenen praktischen, spielerischen und koordinativen Übungen arbeiten wir an der Wahrnehmung dieser Funktionen, ihrer Koordination und Optimierung.

Der Workshop bietet Potential für die eigene Stimmentwicklung, aber auch vielfältige Inputs für die Arbeit als Anleitende Person (Gruppenarbeit, Trainings...)


Schwerpunktthemen:

• Atemmechanik - Wirbelsäule, Kopf und Becken

• Atemmechanik – Brustkorb

• Atemmechanik – Bauchraum

• Die Doppelventilfunktion des Kehlkopfs: ein Schlüssel zum Verständnis der Atemregulation beim Singen und Sprechen

• Die Koordination der Atmung mit der Kehlkopffunktion

• Die tiefgeführte Atmung

Bewertungen

Du bewertest den Kurs: Atemmechanik und Stimme

  • Karin
    bereichernd
    04-10-2021
    Der Kurs zur Atemmechanik und Stimme war eine grosse Bereicherung für mich.
    Michael Blume versteht es, auf die Bedürfnisse der Gruppe als Ganzes, jedoch auch auf alle Teilnehmenden individuell einzugehen. Dabei machen vermeintlich kleine Tipps einen grossen klanglichen Unterschied. Blinde Flecken werden dadurch bewusst, die Stimme kann frei fliessen. Den Kurs kann ich wärmstens empfehlen.

Lageplan

KlangKünste

Durchführungsort:

Brauerstrasse 102
8004 - Zürich

KlangKünste

Die tägliche Begegnung mit Stimme, Musik und Gesang und Klang hat mein Leben auf vielfältige Weise geprägt und wertvoll gemacht.

Das daraus entstandene Wissen möchte ich mit Ihnen teilen, indem ich Sie mit auf dem Weg der Entwicklung Ihrer persönlichen Stimme und Musikalität begleite.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind das Entdecken und Fördern des Klangspektrums, der stimmlichen Handlungs- und Ausdrucksmittel, die Verfeinerung der Hör-Wahrnehmung und die Entwicklung der Reaktionsfähigkeit des Körpers auf den eigenen Stimmklang.

Die Wirkung des Klanges auf den Körper spielt dabei physiologisch eine zentrale Rolle. Atmung, Körperhaltung und Bewegung koordinieren sich im ständigen Dialog mit der Stimmlippenschwingung, wenn die Bedingungen dafür erlernt werden.

Durch Wahrnehmungsarbeit und vielfältige Stimulationen wird die Beziehung der Stimme in ihrem funktionalen Zusammenspiel mit dem Körper erarbeitet, um so eine vielschichtige Entwicklung anzuregen.

Ich begleite Sie gerne auf dem Weg Ihrer Entwicklung.

Johannes Michael Blume

Andere Kurse von diesem Anbieter

Bist du bereit? Kurs buchen! Möchtest du diesen Kurs jemandem verschenken? Mehr erfahren