Fotokurs: Blitz und Beleuchtung

Fotokurs: Blitz und Beleuchtung

fotokurse.COM

Preis:
330,00 Fr.
2 freie Plätze
Kursdatum:
Kursort:
Guyer-Zeller-Strasse 15
8620 - Wetzikon
CH
(Lageplan)
Teilen:

Beschreibung

  • Kurslevel: Für alle
  • Altersanforderung: keine Anforderungen
  • max. Teilnehmerzahl: 5

Das erwartet dich

Egal ob schliesslich mit oder ohne Kunstlicht fotografiert wird, dieser Workshop zeigt eine grosse Vielfalt von Möglichkeiten auf, mit denen Lichtverhältnisse und Ausleuchtung verbessert werden können.
Unter anderem werden die manuelle Regulierung des eingebauten Blitzlichts, der Einsatz eines Systemblitzes, der Vergleich von direkter und indirekter Ausleuchtung und die Positionierung im Licht respektive von Lichtquellen behandelt.

mit-oder-ohne-Blitz-Varianten

 

Kursinhalt

  • Gegenüberstellung von Beleuchtung mit Blitz und mit Permanentlicht, sowie Übungen zu beiden Varianten 
  • manuelle Regulierung des eingebauten Blitzlichts 
  • Einsatz eines Systemblitzes (steht leihweise zur Verfügung) d.h. blitzen mit aufgesetztem 'speed light' 
  • unabhängiges Blitzen: Einsatz von ',slave' und Studioblitz 
  • Vergleich von direkter und indirekter Ausleuchtung, sowie Übungen zu beiden Varianten 
  • Lichtquellen positionieren und regulieren: Kennenlernen der klassischen Aufstellungen für professionelle Beleuchtung 
  • Wirkung und Einsatz von Reflektoren 
  • Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse auf die Fotografie mit verfügbarem Licht

 

Voraussetzungen

Grundkenntnisse und eine Kamera mit Anschluss für externen Blitz (Blitzschuh oder X-Kontakt)

 

Bewertungen

Du bewertest den Kurs: Fotokurs: Blitz und Beleuchtung

Hast du eine Frage an den Kursanbieter?

Stelle deine Frage direkt an den Kursanbieter...

Lageplan

fotokurse.COM

Durchführungsort:

Guyer-Zeller-Strasse 15
8620 - Wetzikon
CH
Please select Course Date

Daten

Startdatum Kursleitung Anzahl Kursblöcke bzw. Kurszeit Kurskosten
Daniel Widler 10.00-16.00h / 1 Tag 330,00 Fr.

* Pflichtfelder

fotokurse.COM

Die Schulungen bei «fotokurse.COM» sind abwechslungsreich aufgebaut. Sie sind praxisorientiert und wenn es um theoretische Grundlagen geht, so folgt stets eine passende Übung dazu. So werden die eigene Erfahrung und das Erlebnis zu den wichtigsten Faktoren, um sich das Gelernte zu merken.

Zusammenhänge zum Beispiel zwischen Verschlusszeit, Blende und ISO erfahren die TeilnehmerInnen auch auf spielerische Art und die Einstellung der F-Zahl wird nicht als Formel, sondern mit deren Wirkung  gezeigt.

Das Angebot dieser Fotokurse ist vielfältig und lässt sich zu einer umfassenden Fotoausbildung modular und individuell zusammenstellen. Durch Fotokurse mit Daniel Widler können sich sowohl AnfängerInnen wie auch Fotografinen und Fotografen die schon etliche Erfahrung mitbringen effizient weiterbilden.

 

Andere Kurse von diesem Anbieter

Bist du bereit? Kurs buchen! Möchtest du diesen Kurs jemandem verschenken? Mehr erfahren