Vögel fotografieren – Falconeria

Vögel fotografieren – Falconeria

fotokurse.COM

Preis:
280,00 Fr.
2 freie Plätze
Kursdatum:
Sa, 23. März 19 -
Sa, 23. März 19

(10.00-17.00h)
Für andere Kursdaten hier klicken

Kursort:
Via delle Scuole 10
6600 - Locarno
Switzerland
(Lageplan)
Teilen:

Beschreibung

  • Kurslevel: Vorkenntnisse erforderlich
  • Altersanforderung: keine Anforderungen
  • max. Teilnehmerzahl: 5

Das erwartet dich

Nach einer Einführung zu den Herausforderungen, welche uns beim Fotografieren in der Falconeria erwarten sind die Teilnehmer(innen) und Kameras bereit für die eindrückliche Flugshow der Adler, Falken, Eulen und Geier. Es mir wichtig die unterschiedlich Situationen und damit verbunden Schwierigkeits-Stufen bewusst zu machen, welchen wir beim Fotografieren von Vögeln begegnen. Darauf aufbauend werden geeignete Vorgehensweisen zum Beispiel beim Fotokussieren geschult.

Falconeria Vögel fotografieren Karakara

Falconeria - Adler

Am Nachmittag tauchen wir dann mit der Fotoausrüstung ein in die Botanik der Isola di Brissago. Hilfestellungen zur Landschaftsfotografie und Makrofotografie sowie Übungen, welche gleich zu richtig schönen Fotos führen sind hier das Thema.

Fotocamp im Tessin Locations-Fotoshooting     keine Kastanie

Voraussetzungen: Teilnehmer sollten mit den Grundbegriffen der Fotografie vertraut sein. Es werden aber auch Tipps zu elementaren und technischen Faktoren gegeben.

Dauer: 10 – 17 Uhr

Kosten: Eintritt und Verpflegung sind im Kursgeld vom 280.– nicht enthalten.

Bewertungen

Du bewertest den Kurs: Vögel fotografieren – Falconeria

Hast du eine Frage an den Kursanbieter?

Stelle deine Frage direkt an den Kursanbieter...

Lageplan

fotokurse.COM

Durchführungsort:

Falconeria
Via delle Scuole 10
6600 - Locarno
Switzerland
Please select Course Date

Daten

Startdatum Kursleitung Anzahl Kursblöcke bzw. Kurszeit Kurskosten
Daniel Widler 10.00-17.00h 280,00 Fr.

* Pflichtfelder

fotokurse.COM

Die Schulungen bei «fotokurse.COM» sind abwechslungsreich aufgebaut. Sie sind praxisorientiert und wenn es um theoretische Grundlagen geht, so folgt stets eine passende Übung dazu. So werden die eigene Erfahrung und das Erlebnis zu den wichtigsten Faktoren, um sich das Gelernte zu merken.

Zusammenhänge zum Beispiel zwischen Verschlusszeit, Blende und ISO erfahren die TeilnehmerInnen auch auf spielerische Art und die Einstellung der F-Zahl wird nicht als Formel, sondern mit deren Wirkung  gezeigt.

Das Angebot dieser Fotokurse ist vielfältig und lässt sich zu einer umfassenden Fotoausbildung modular und individuell zusammenstellen. Durch Fotokurse mit Daniel Widler können sich sowohl AnfängerInnen wie auch Fotografinen und Fotografen die schon etliche Erfahrung mitbringen effizient weiterbilden.

 

Andere Kurse von diesem Anbieter

Bist du bereit? Kurs buchen! Möchtest du diesen Kurs jemandem verschenken? Mehr erfahren